PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Rennrad zu Ridley-Crosser



zwickl
12-10-2009, 14:36
Werte Bikeboard-Gemeinde,
bin seit einiger Zeit "Mitleser" hier im Board, jetzt hätte ich mal ein konkretes Anliegen.

Seit >10 Jahren bin ich mountainbikend unterwegs und habe mir letztes Jahr auch einen Canyon Roadlite-Renner zugelegt.
Da ich letzten Winter meine Bandscheiben etwas malträtiert habe, verträgt sich die doch sehr gestreckte Sitzposition nur mehr schlecht mit meinem Rücken. Ein kurzer steiler Vorbau hat hier leider auch keine Abhilfe geschafft.

Nun habe ich das Crosser-Forum schon a bisserl durchstöbert und bin zu dem Schluss gekommen, dass eine Crosser-Geometrie durch das kürzere Oberrohr sicher besser für meinen Rücken wäre. Hab vor, damit größtenteils auf der Straße zu fahren, vielleicht auch die eine oder andere Gatschpartie im Winter. :s:

Bei der Recherche nach einem neuen Rahmen hab ich mich gleich in einen Ridley Crosswind-Rahmen verliebt (siehe Bilder unten). :love::love:

Nun tauchen mit einem Umbau auch einige Fragen auf, bei denen ihr mich hoffentlich unterstützen könnt:
- habe derzeit eine 3-fach Kurbel, möchte aber auf eine Compact-Kurbelgarnitur umrüsten - sind dafür die STI-Hebel bzw. das Schaltwerk kompatibel?
- wie ich schon aus anderen Beiträgen herausgelesen habe, wird die Oberrohrlänge bei den Ridleys anders bemessen als „üblich“. Soweit ich jetzt recherchiert habe müsste ich bei meiner Größe von 1,74m und einer Schrittlänge von 79-80cm einen 50er Rahmen nehmen. Liege ich da falsch?

Danke für eure Antworten im Voraus,
zwickl

exotec
12-10-2009, 14:54
Juli 2007 registriert und heute der erste Beitrag? Das ist beachtlich ;-)

was hast du am Canyon für Componenten genau oben?

hermes
12-10-2009, 15:23
Soweit ich jetzt recherchiert habe müsste ich bei meiner Größe von 1,74m und einer Schrittlänge von 79-80cm einen 50er Rahmen nehmen. Liege ich da falsch?
ich bin 1,80m groß, schrittlänge 84cm und hab einen 52er crossbow gehabt. war eine spur zu groß. der 50er wäre zu klein gewesen.

zwickl
12-10-2009, 15:29
naja, vielleicht bin i a bissl schüchtern ;)

also Ausstattung ist durchwegs Ultegra:
http://www.canyon.com/rennraeder/specs.html?b=818&WYSESSID=ujv9qjivc7j378rpogtfog6em7

Sind zwar die Daten vom 2009er Modell (ich hab das 2008er), aber es hat sich glaub ich ausstattungsmäßig nix geändert.

Tom Turbo
12-10-2009, 15:30
- habe derzeit eine 3-fach Kurbel, möchte aber auf eine Compact-Kurbelgarnitur umrüsten - sind dafür die STI-Hebel bzw. das Schaltwerk kompatibel?
- wie ich schon aus anderen Beiträgen herausgelesen habe, wird die Oberrohrlänge bei den Ridleys anders bemessen als „üblich“. Soweit ich jetzt recherchiert habe müsste ich bei meiner Größe von 1,74m und einer Schrittlänge von 79-80cm einen 50er Rahmen nehmen. Liege ich da falsch?

@STI u Schaltwerk sind kompatibel. Wenn du max. 25er fährst würde ich ein kuzes Schaltwerk empfehlen ansonsten bei 27 geht auch das mit dem längeren Käfig

@RH -> der 50er bei Ridley wird dir passen!

Siegfried
12-10-2009, 15:31
- habe derzeit eine 3-fach Kurbel, möchte aber auf eine Compact-Kurbelgarnitur umrüsten - sind dafür die STI-Hebel bzw. das Schaltwerk kompatibel?

- wie ich schon aus anderen Beiträgen herausgelesen habe, wird die Oberrohrlänge bei den Ridleys anders bemessen als „üblich“. Soweit ich jetzt recherchiert habe müsste ich bei meiner Größe von 1,74m und einer Schrittlänge von 79-80cm einen 50er Rahmen nehmen. Liege ich da falsch?


3fach Hebel mit 2fach Kurbel geht am Rennrad grundsätzlich schon. 2fach-Hebel haben aber "zwischenstellungen", damit bei etwas schräg laufender Kette keine Schleifgeräusche am Umwerfer auftreten.

2fach Shimano-Umwerfer haben außerdem ein breiteres Parallelogramm (abstand zwischen den Umwerferleitblechen), damit mehr Gänge fahrbar sind; neuer Umwerfer wär also kein Fehler.

Außerdem: unbedingt darauf achten, dass du dich nicht verkalkulierst, es ist nämlich sehr leicht möglich, dass bei einem vermeintlich günstigen Rahmen KEINE Gabel!! dabei ist -> da kannst dir noch Kohle dazu richten, wenns blöd hergeht.

Wie´s mit dem Übersetzungsverhältnis der Bremsen ist (RR vs. Crosser) weiß ich nicht, aber da werden sich die Spezialisten bestimmt auch dazu äußern können; ich glaub, dass geht.

zwickl
12-10-2009, 17:12
Danke erstmal für die prompten und kompetenten Antworten!


@STI u Schaltwerk sind kompatibel. Wenn du max. 25er fährst würde ich ein kuzes Schaltwerk empfehlen ansonsten bei 27 geht auch das mit dem längeren Käfig
@RH -> der 50er bei Ridley wird dir passen!

OK, dann war ich mit dem 50er eh richtig.
Hab momentan hinten ein 25er drauf - is hier ein Schaltwerk mit kurzem Käfig nur zu empfehlen oder geht's gar nicht?

@ Siegfried:
Ich hab eine neue Gabel schon mit rein kalkuliert. Mir ist bewusst, dass so ein Umbau einiges kostet, aber mit dem jetzigen Rad werd ich aus genannten Gründen nicht mehr glücklich - bin heuer nur 2x draufgsessn.

Wenn die STIs mit dem 2-fach Umwerfer funktionieren bin ich schon glücklich - die "zwischenstellungen" für die 3-fach bin ich jetzt eh schon gewohnt.

Gerechnet hab ich so mit ca. 700€ (360Rahmen, 100-130 Kurbelgarnitur, 130 Gabel und dann noch kleinere Sachen wie Umwerfer + Mini-Vs + ev.neue Züge)

bbkp
17-10-2009, 10:34
Nun habe ich das Crosser-Forum schon a bisserl durchstöbert und bin zu dem Schluss gekommen, dass eine Crosser-Geometrie durch das kürzere Oberrohr sicher besser für meinen Rücken wäre. Hab vor, damit größtenteils auf der Straße zu fahren, vielleicht auch die eine oder andere Gatschpartie im Winter. :s:

zwickl

Genau das war für mich auch der Grund. Durch das kuerzere Oberrohr ist für mich eine groesserer Rahmen möglich wodurch wiederum die Sattelüberhoheung geringer wird.
Da ich aber von scratch weg starte habe ich mich für ein Komplettbike entschieden. Meine Auswahl war Ridley vs Spezialized, wobei ich mich dann doch für Specialized entschieden habe.
Und, wie ich in dem Laden war hat ein anderer genau den gleichen Schritt gemacht den du nun vorhast, Umbau RR auf Crosser.

kleiner Tipp zu Ridley: man kann die Rahmen auch mit Anlötteilen bestellen falls dies für dich relevant ist