PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was habt ihr denn so max.puls?



Max
10-02-2002, 22:52
ich hab 209, allerdings bin ich nur 16 jahre alt und hab nur bei zwei xc´s nen pulsmesser gehabt. was habt iher so?

Racy
10-02-2002, 22:59
Hatte mal 195. Bin a 16j. Kann aber sein das ich scho mehr hatte, nur ich vergess ihn manchmal.

MfG. Race-Driver:D

Roox
11-02-2002, 00:33
einmal hatte ich 210 bpm (polar messung, naja ob man so einer Scheiss Uhr glauben kann ???):
das war beim Donauturmlauf, da bin i wie a deppata aufiglaufn :devil:

196 hab ich letztes mal am Ergo(!) geschaft, aber ich glaub drüber is eh ned allzu gesund, denk ich halt einmal!

aber mit dem maximal puls ist das immer so eine Sache!
Ich mein jeder kann sich glaub ich quälen, bis der Puls einen enormen Wert annimmt --> aber ich warne vor den Risiken (da gibt es schon so einige)

Ich glaube mit dem alter sinkt der Maximal-puls, oder lieg ich da falsch ????

p.s.: viel wichtiger ist aber der ruhe Puls :cool:

scotty
11-02-2002, 08:38
...also beim sex :l: - des miast i amoi ausprobieren !
frage ! - zählt sex eigentlich zum GA training ? OK ich weiß man muß ausdauernd sein...oba bitte des is jo ka problem ! :D :D

na im ernst - ich glaub ab 195 fühl i mi nimma wohl ! also weiter will ich es auch gar nicht ausprobieren !




:p SCOTT-Maniac

theBikeMike
11-02-2002, 08:52
Serv's!!!

Ich hab beim Laufen max. Puls 199 erreicht, dann mal 201. Aber das ist eh wurscht, kommt ja auf die Leistung an, die du bei welchem Puls bringst.

Und ja, der MaxPuls sinkt mit'm Alter.

URLI
11-02-2002, 12:37
hab heuer beim leistungstest 214 zusammengebracht aber des ist nimma lustig :k:

beim rennen sehe ich das net denn da hac4 geht nur bis 210

christoph01
11-02-2002, 14:20
@scott-maniac:
zu deiner frage: sex=GA ?
kommt drauf an, wie lang es dauert.
bei 3min (wie beim al bundy) wirds nix draus.


zum thema:
mein max.puls: ca. 200
durchschn.puls bei mtb-rennen: ca. 170
durchschn.puls bei 10km lauf: 190
durchschn.puls bei 42km lauf: 166

WadlJürgen
11-02-2002, 15:21
Mein max. Puls (am Ergo) ist 186.

ANS bei 156 (4mmol)

soulman
11-02-2002, 15:54
max puls? wer isn des?
i kenn max & moritz, max mobil, max payne aber max puls???
oder naa, moment...war des ned der uhrmacher, der die gleichnamige pulsuhr erfunden hat?

denn kenn i! jed's moi wann i mit dem z'tuan hob in mei puls auf 178!

Christoph
11-02-2002, 16:09
@scott-maniac:

Ich stell mir das ganz lustig vor. Ich am Rücken, sie sitzt auf mir. Die Pulsuhr piepst 200mal pro Minute, und sie versucht im Takt zu bleiben :D
Ich glaub das probier ich gleich mal aus :cool:
Ich hab mir ja auch shcon mal überlegt wie ich den Camelbak unauffällig ins Bett integrieren könnte. Das würde das ganze nämlich auch wesentlich angenehmer machen :p


@soulman:

Wow, das Du Max Payne kennst wundert mich jetzt schon sehr!

Bernd67
11-02-2002, 17:36
@soulman
max puls? wer isn des?
........max mobil, ........


hab ich mich auch gefragt.....

klingt eher wie ein neuer Tarif bei ebendiesem

Die Ergebnisse sind jedenfalls kein klax :D

Fallt's ma net um, ich habe zwar einen EH-Kurs gemacht, aber das ist leider schon alles...... finden möcht ich niemandem im Wald, dem so ein Versuch zuviel geworden ist....

<MM>
11-02-2002, 19:01
max. Puls laut Laktat-Dingsdibum: 195

Max
11-02-2002, 19:32
@ jürgen: ans bei 156? das fahr ich bei 4 stunden g1. musst ja ne riesen pumpe haben.

mein ruhepuls is 43 wenn ich ein bisschen liege. hab aber nen freund im cup, der hat nen max. puls von 219!!!!!

bei einem rennen, wo ich eher "gmiadlich" gefahren bin, hab ich nen schnitt von 196 gehabt, in einem uniqa-xc komm ich sicher auf 200 schnitt


yeah, des is jetzt der 1000ste beitrag *ganzstolzbin*

trek
11-02-2002, 19:44
Hallo

Mein max Puls liegt bei 201 (laut HAC 4) bei einem Alter von 17. Doch ich sag mal ab 190 wirds schon ungemütlich.

manitou
11-02-2002, 21:46
meine maxi liegt im betti und mei obergrenz is bei 196 im methusalemischen alter von 36:cool:

des müsst amal nachmachn.;)

figo
12-02-2002, 12:36
Hallo,
ich erreiche 186 Puls mit dem Rad, beim Laufen gehts noch höher. Ich bin 36 Jahre,

Hoch genug?

theBikeMike
12-02-2002, 16:47
Die Frage "Hoch genug?" kann man nicht wirklich beantworten, weil das ne sehr individuelle Sache ist.
Sicher gibt es auch Normwerte, die ich leider vergessen habe und auch nicht mehr weis, wo ich sie aufgeschnappt habe.

Durch die Formel 220-36 (Lebensalter) hättest du nen Max von 184 (Kopfrechnen, falls falsch ist :mad: ). Also eh ganz normal.

Ich hab am Rad (heute getestet beim IMSB) nen max Puls von 199.

Max
12-02-2002, 23:15
das mim zurückrechnen is aber nur ein richtwert für leute, die ihren max puls und folglich ihren g1 bereich ned kennen. hab nen freund, der hat mit 17 nen max puls von 199

theBikeMike
13-02-2002, 09:02
Is' bei mir auch so (16 3/4 und max 199)

realbiker
15-02-2002, 19:00
Beim letzten Leistungstest: 183 bpm !:D

theBikeMike
15-02-2002, 22:52
Aha, Realbiker is a gutes Beispiel, dass der Max. Puls net so wichtig is'.

Also, damit protzen kann man auch net.:D

holger
04-03-2002, 16:45
auch ich bin schon im Alter mit dem 3er vorne und hab auf dem Hometrainer 197 bei einem HFmax-Test erreicht.....

holger

phgruber
05-03-2002, 19:49
Eine blöde Frage von mir (oder auch nicht): Wozu braucht man eigentlich den Maximal-Puls?

1. Das Argument "daraus Trainingsbereiche ableiten" zieht nicht, denn wenn man einen Leistungstest macht, erhält man eh die Schwellenwerte und hat dann die Trainingsbereiche

2. wenn ich bei einem Anstieg auf der Pulsuhr sehe, dass ich den Max-Puls noch nicht erreicht habe, nützt mir das wenig. Entweder kann ich noch schneller fahren oder eben nicht

3. wann fahre ich in den Bereichen vom Maximal-Puls? Höchstens beim Zielsprint, doch nach mehreren Stunden kommt selten ein längerer Zielsprint heraus

4. der tägliche Ruhepuls gibt Aufschluss über den derzeitigen Zustand (krank? Übertraining? Regeneration nötig?), der Max-Puls ...

Wozu also (außer zum Angeben und Vergleichen) braucht man den Maximal-Puls?

Simpson
05-03-2002, 22:41
Ich bin so wie viele andere auch 16 und bin maximal zu 198 gkommen fahre aber nur zum Spaß Marathon´s konzentrier mich lieber auf´s dirtjumpen

theBikeMike
05-03-2002, 22:56
Wozu man den max-puls braucht:confused:

Gar net, man hat ihn einfach:D

Na, jetzt im Ernst:
Wennst keine Leistungsdiagnostik machst, sind die abgeleitenden Trainingsbereiche schon ziemlich genau (bei mir zumindest), dafür vor allem.

Und natürlich zum Protzen:D, hat sich aber schon rumgesprochen, dass der maxPuls nix aussagt.

dieter
18-03-2002, 16:50
Mein normaler Rennpuls liegt bei ca. 185
Maximalpuls ist 205
aber das kann ja auf dauer eh keiner durchhalten
viel wichtiger ist es bei den rennen durchzuhalten
und keinen herzinfarkt zu bekommen

Dominik
23-03-2002, 14:26
Bei ner Laufbandergometrie
hab ich im Herbst 214 zu Stande gebracht.
is aber eher schon ein ungmiatlicher Bereich!
ich hab die 2mmol bei 172
und die 4mmol bei 191 erreicht

die Geschwindigkeit in km/h waren 11,9 bzw. 14,2.
Wär interessant, zu wissen, was andere Leute bei ner Laufbandergometrie für Km/h-Leistungen haben
s G Dominik

cardio
23-03-2002, 16:08
sers
172 puls bei 11,9 km/h?
191 puls bei 14,2 km/h?

des stimmt aber net oder?



grats

Dominik
24-03-2002, 23:35
wieso solls nicht stimmen?
hast du etwa übersehen, dass es eine Laufbandergometrie war?
Ich mein, die Werte eines Judoka sind sowieso nicht mit denen eines Radfahrers zu vergleichen, der Kurvenverlauf ist ganz anders.
Aber dass ich immer ziemlich hoch bin, ist mir klar.
Ich hab aber kein Problem damit, 1 Stunde lang bei 170 zu laufen, keine Ahnung, wieso das bei mir so hoch ist.
Hab bisher noch keinen Internisten gefunden, der mir das erklären konnte. Werde demnächst vermutl. mal zum Professor Haber schaun, wenn die Rückenverletzung ausgeheilt ist, und ich wieder anfange zu trainiern!
s G
Dominik

theBikeMike
27-03-2002, 20:04
Hihi, wenn die Werte am Radl gemessen worden wären:D:D:D

Aber fürs Laufband sind's sicher ganz gut. Warum hast den Test eigentlich net am Bike gemacht? (hast mir sicher schon mal erzählt):D

Gatschbiker
27-03-2002, 20:48
Mein max. Puls liegt beim Biken bei 172.
Beim Laufen ist der Puls nur unmerklich höher.
Alter:Bj. 65

Diese Werte sind übrigens fast unverändert, seit ich systematisch Sport betreibe.

Mein Puls beim Long Jogg ist so nieder, da können manche Laufkollegen nur schnell gehen.
Das Fettstoffwechseltraining am Bike spielt sich bei mir zw. 98 und 110 Puls ab!!

Alles übrigens profesionell ermittelte Werte (IMSB Wien).

Das ganze Formleklumpert um irgendwelche Trainingsbereiche vom Alter aus zu ermittlen kannst mM allgemein vergessen.
Es trifft zwar auf einen bestimmten Teil der Menschen zu, aber für Wettkampfsportler und systematische Trainierer sind diese Methoden ungeeignet.

Kette schmieren,
Paul

Dominik
27-03-2002, 21:04
Warum ich den Test am Laufband und nicht am Bike gemacht habe?
Weil man Judo auch nicht vom Radl aus betreibt (das wär ja so wie im Mittelalter bei den Rittertunieren)
s g
Dominik

<MM>
06-04-2002, 15:02
Der Puls ist für jeden anders (http://sport.tirol.com/lauftreff/artikel_20020404_16870.html?UI=24726a139f2a1dacb07 a3d0828d238aa)

"Fünfundvierzig Minuten sind schon vergangen, der Schritt ist immer noch locker, das Atmen und der gelegentliche Gedankenaustausch mit den beiden Laufkollegen fällt genauso leicht wie zu Beginn. Nur: die Pulsuhr bewegt sich in besorgniserregender Höhe: 165 bis 170 Schläge pro Minute zeigt sie an und trübt damit das allgemeine Wohlgefühl. Bin ich doch schlechter als meine beiden Kollegen, ist der hohe Puls ungesund, was hat es mit meinem hohen Puls auf sich?" [...]

ber020
10-04-2002, 12:04
Hallo Ihr da! Ich komme bei den Rennen schon mal auf 210 max. Puls! Bin jetzt 21 Jahre!! Schaut mal bei meiner Homepage vorbei!
http://bertholdwimmer.gmxhome.de

phgruber
10-04-2002, 20:12
vor ein paar Tagen zeigte Stefan Raab in TV-Total die Kurve seiner HF während des Duells mit Claudia Pechstein:

- Claudia Pechstein hatte einen Durchschnittspuls von ca. 190 während den 5-10 Minuten (weiß nicht mehr wie lange)

- Stefan Raab hatte Werte jenseits von 200; sein Maximalwert war laut Kurve 209! Wenn man die "Lehrbuch-Formeln" 220 minus Lebensalter oder ähnliche hernehmen würde, hätte er nie so einen Wert erreichen können. Anders ausgedrückt: Er hat da wirklich alles gegeben, denn sonst schnellt die HF nicht auf so einen Wert!

Dietmar
10-04-2002, 21:06
Hallo!

Also, ich brings auf bis zu 189. und das mit 24 jahren...

aber ich seh des alles net so eng.

Dietmar

criz
10-04-2002, 23:37
Original geschrieben von phgruber
vor ein paar Tagen zeigte Stefan Raab in TV-Total die Kurve seiner HF während des Duells mit Claudia Pechstein:

- Claudia Pechstein hatte einen Durchschnittspuls von ca. 190 während den 5-10 Minuten (weiß nicht mehr wie lange)

- Stefan Raab hatte Werte jenseits von 200; sein Maximalwert war laut Kurve 209! Wenn man die "Lehrbuch-Formeln" 220 minus Lebensalter oder ähnliche hernehmen würde, hätte er nie so einen Wert erreichen können. Anders ausgedrückt: Er hat da wirklich alles gegeben, denn sonst schnellt die HF nicht auf so einen Wert!


kein wunder, der hatte ja vor dem duell am start schon 160...

ralph911
25-04-2002, 21:35
hallo,

also beim linz-halbmarathon schafte ich es beim zieleinlauf auf 205 (ganz akzeptabel für meine 29 jahr)

Durchschnittspuls 183

Ruhepuls ligt normalerweise bei ca 46-48

Ralph

Bikerider
01-08-2002, 13:39
Mein maximaler puls liegt bei 196,
dabei gehe ich erst seit einem Monat biken
und binn noch nie bei einen rennen mitgefahren!
:l:
Bikeride

markob
02-08-2002, 13:48
i hob laut Polar S720i an Max-puls von 196, hob's oba schon auf 199 brocht.

CU,

markob

HAL9000
02-08-2002, 14:28
laut polar sollte ich 188 haben...

war aber beim biken schon auf 193, da ist es mir aber
auch nicht mehr sooo gut gegangen... :)

bin übrigens bj '65

CU,
HAL9000

Bertl
02-08-2002, 14:45
Seid gegrüsst!

Hab da ein Frage: Seit 2-3 monaten komme ich beim Biken locker auf 170 Puls. Nichts ungewöhnliches, aber den kann ich auch längere zeit fahtren ohne das ich eingehe.
Früher (vor einem Jahr) habe ich nur 160 Puls Dauerbelastung ausgehalten. beim Test im IMSB war die anaerobe schwelle bei 157 Puls (früher bei 160).

Muss ich mir ein Ventil oder Herzklapperl auswechseln lassen(eigentlich nicht lustig). Oder kann es sein das ich gschossen bin (Übertraining???) - hab zur Zeit auch keine Lust auf berge sondern auf Schlafen, Essen, Schlafen....

Bertl

Nebeljäger
03-08-2002, 11:30
@bertl

mir gehts momentan genau so!!:mad:
Fahre am Montag auf eine 5tägige Alpenüberquerung, auf dieses Desaster bin ich schon gespannt!!

irieman420
05-08-2002, 12:57
...leistungen sind niemals alleine über die herzfrequenz vergleichbar...ich habe beispielsweise maxpuls 192, trainingswirksamenbereich ab 121 und ruhe 37...ein anderer viel besserer sportler hat maxpuls 175, twb ab 138 und ruhe 60!

yessah, wir sind gottseidank jeder für sich ein individuum (stiefsohn die schlauhheit heute mit löffl gefressen;-) und vielleicht ist es schon einigen beim durchlesen der beiträge aufgefallen, dass extrem unterschiedliche werte vorkommen.

MM wollte wissen, was es mit seinem hohen puls auf sich hat - NIX - ist einfach so, NUR wenn du deine trainingswirksamen herzfrequenzbereich erfahren möchtest, MUSST du einen leistungstest machen.

die misere mit den formeln...

irgendwann vor 30 jahren entschlossen sich einige freaks die formel trim130 auf den markt zu bringen (daher rührt noch der wahnsinn, dass 130 puls der optimale fettstoffwechselbereich ist - NEEEIIIIIINNNNNN!), dann kamen die formeln (220 - blablabla) und alle ihre ableger...im leistungsbereich wird schon seit 20 jahren nicht mehr mit solch extrem ungenauen werten gearbeitet (NATÜRLICH werden sich jetzt viele melden und sagen, aber bei mir stimmts - nur bei 60 - 70 % passt es eben nicht genau!). seit jeher liegt das problem darin, dass die formeln nach oben hin stark begrenzt sind - d.h. im unteren bereich ab 100 kann man nicht viel falsch machen, ausser einfach zu locker, also im regenerationsbereich, zu trainieren und keinen trainingserfolg zu verzeichnen, allerdings ist es problematisch, aufgrund statistischer daten (studien zur festlegung der formeln) hohe werte anzunehmen (fettstoffwechselbereich ab z.b. 150 - kann auch gefährlich werden - und produzenten sind sich dessen bewusst). ich habe schon einige leute getestet, deren trainingswirksamer (über 70 % der anaeroben schwelle) bereich erst bei 155 puls begann.

wenn ihr wissen wollt, ob ihr gut drauf seid, bzw. euch mit kollegen auf dem papier vergleichen wollt, test machen, und die werte auf das körpergewicht umlegen (z.b. anaerobe schwelle bei 61 kg bei 310 watt und 176 puls - 5,08 watt / kg (das ist aussagekräftig)- ist leider schon lange her)

man sollte sich niemals fertigmachen lassen durch tolle pulswerte...schauts lieber, dass das grundlagentraining im optimalen herfrequenzbereich nicht zu kurz kommt, ihr einen bombastisch grossen bereich in der aeroben zone habt und eine hoch liegende anaerobe schwelle (je näher anaerobe schwelle zu maxpuls, desto besser).

neva train without heartratemonitor butt no go crazy if ure heart do a highfreqency-pumpy-session...

ps: und bitte vergesst alle ganz schnell die formeln!!! wieso werden hunderte euros für pulsmesser ausgegeben und dann wird mit IRGENDWELCHEN werten trainiert...im berufsleben muss immer alles perfekt und ordentlich sein und beim training pfuschen 70 % der trainierer - kurz gesagt: wer mit geringtsmöglichen aufwand ein maximum an leistung erreichen möchte, der sollte leistungstest machen...alle anderen, die NUR spass am fahren haben, sollten auch einen test machen - da das spasshafte training mit leistungsmässig erfolg gespickt wird...

irieman420
05-08-2002, 13:01
...ops, eine mir sehr wichtige sache habe ich vergessen:

in meiner aktiven zeit war eines der wichtigsten rituale das messen des ruhepulses. bei mir (individuell verschieden - erfahrungswert) war eine ruhepulserhöhung von vier schlägen eine klare sache für entweder ein übertraining oder einen kleinen infekt, welcher in den nächsten drei tagen erwartbar war.

durch das wissen der körperlichen schwäche, konnte ich schon drei tage vor krankheitsausbrauch gegenmassnahmen einleiten und somit den gröbsten ausbruch vermeiden...

übertraining wars nicht sooft, da ich ein plantrainier war ;-)))

Matthias
02-08-2003, 18:43
Der max. Puls ist stets von der Trainingsperiode abhängig, aber auf knapp 200 komm ich jedes Mal (bei einem Stufenergometertest) hin, manchmal auch darüber!

wernerruediger
02-08-2003, 19:34
200 minus 52 gleich 168!

wozu eigentlich einen höheren puls?

kann in den rahmen alle trainingsstufen absolvieren.

mit zunehmenden traingszustand springt bei gleichen puls immer mehr leistung raus. wozu also dieser pulswettbewerb .
ich glaub kammerflimmern pulst am schnellsten!

markob
02-08-2003, 19:52
Original geschrieben von wernerruediger
200 minus 52 gleich 168!
O bin koa Mathematik-Genie, oba bist da do sicha? :confused:;)

CU,

markob

P.S. ich weiß schon, was du meinst :p

wernerruediger
03-08-2003, 00:59
markob:
natürlich mein ich 220 - 52 = 168.

kürzlich war da einer im board, der klagte darüber, das ihm bei puls 220 immer schlecht würde.
nach der von mir genannten formel, war das seine wiedergeburt.

tiktak
04-08-2003, 11:58
Also mit 16 hatte ich so max Puls von 225
gemessen mit Polar

jetz mit 21 gehts nur mehr bis 210

AUDI Power
04-08-2003, 22:41
eiso mit 17 hab i an max. puls von 205. des hab i amoi beim fussballspielen erreicht. aba danach war de hölle. einmal hölle und zurück :D
lg ktmaniac

tiktak
05-08-2003, 00:50
wie is das überhaupt ich von haus aus immer schon einen extrem hohen puls gehabt wie kann das sein - warum is das so ?

Ich bin ungefähr gleich trainiert wie ein Freund von mir und habe um ca. 20 mehr Puls.... mir is das ein Rätsel

Jousch.Com
05-08-2003, 06:20
i bin bei etwa 198 schon gewesen. heuer das erste mal über 195 beim wechselkaiser. :D bin 18 Jar alt, bzw. jung

SAMC
05-08-2003, 09:02
irgendwie find ich es schon seltsam das in einem board in dem soviele gute sportler unterwegs sind mit dem max. puls angegeben wird der für die leistungsfähigkeit keinerlei bedeutung hat. es mag vielleicht interessant sein die werte seiner kollegen zu wissen aber die art und weise wie das hier angepriesen wird läßt mich an der kompetenz mancher hier zweifeln...

Jousch.Com
05-08-2003, 09:08
Original geschrieben von SAMC
irgendwie find ich es schon seltsam das in einem board in dem soviele gute sportler unterwegs sind mit dem max. puls angegeben wird der für die leistungsfähigkeit keinerlei bedeutung hat. es mag vielleicht interessant sein die werte seiner kollegen zu wissen aber die art und weise wie das hier angepriesen wird läßt mich an der kompetenz mancher hier zweifeln...


ich gib auch gar ned an.

es wurdee nur gefragt welchen max.puls man hat!

ich hatte keine hintergrundgedanken deswegen.

evtl. war ihm fad und wollt was reinschreiben in das board.... ;) :)

SAMC
05-08-2003, 09:18
ich hab damit nicht bestimmte leute ansprechen wollen sondern die aussage einfach in den raum gestellt. auch hab ich´s nicht bös gemeint sondern einfach nur meinen momentanen gedanken zu tastatur gebracht.... ;)

Jousch.Com
05-08-2003, 09:35
Original geschrieben von SAMC
ich hab damit nicht bestimmte leute ansprechen wollen sondern die aussage einfach in den raum gestellt. auch hab ich´s nicht bös gemeint sondern einfach nur meinen momentanen gedanken zu tastatur gebracht.... ;)


das ist brav so!


der 1. Gedanke den man hat ist der richtige! :)

HAL9000
05-08-2003, 12:31
Original geschrieben von tiktak
... Ich bin ungefähr gleich trainiert wie ein Freund von mir und habe um ca. 20 mehr Puls.... mir is das ein Rätsel
forget it... - pulswerte mit anderen zu vergleichen ist absolut
unsinning. da gibt es riesige unterschiede.

nur als beispiel... - wenn ich mit 170 noch relativ locker den
berg raufradle, fällt der sirdogder bei dem selben puls schon fast
tot vom rad... - und er ist sicher besser drauf als ich...

dasselbe ist es mit dem ruhepuls... - da gibt es weltklasse-profis,
die in ihren besten zeiten einen höheren ruhepuls hatten als so
manches hobby-biker hier im bb.

CU,
HAL9000

tiktak
05-08-2003, 13:12
thx!

Lethargie
05-08-2003, 22:28
max puls kenne ich nicht, aber beim letzt jährigen VCM war ich schon mal kurz bei 200 und hatte ein gefühl als würde sich die lunge selsbständig machen; schätze viel höher hätte ich nicht mehr gehen dürfen

SAMC
06-08-2003, 17:14
mit dürfen hat das eigentlich nichts zu tun....wenns aus ist, ists einfach aus und dein herz kann nicht einen schlag schneller schlagen....deswegen heißts ja maximal puls