PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonreparaturen



RF-Carbo
21-10-2009, 11:27
Hallo Leute.
Sollte jemand ein Problem mit einem Carbonrahmen durch Sturz oder sonstiges haben, dann kann ich euch vielleicht helfen mit einer
professionellen Reparatur von Carbonrahmen.
Ein kurzes E-Mail mit einem Foto von der Beschädigung und alles weitere wird danach besprochen .

NoControl
21-10-2009, 11:56
super sache!!

wie siehts dabei mit garantie aus?
ich meine an so einem beschädigten carbonrahmen hängt ja quasi ein menschenleben??

ulmus
21-10-2009, 12:02
... geht das überhaupt?

<Philipp>
21-10-2009, 12:06
... geht das überhaupt?

Kommt drauf an, was hin ist.;)

kupi
21-10-2009, 12:22
super sache!!

wie siehts dabei mit garantie aus?
ich meine an so einem beschädigten carbonrahmen hängt ja quasi ein menschenleben??

hätte da auch meine bedenken, wenn man weiß, dass sich die carbonteile auch ohne sichtbare schäden plötzlich verabschieden - denk da an die, bei der abfahrt vom glockner, gebrochene carbongabel beim ktm strada 3000.


ja, ja, der klassische sager: wer kunststoff kennt, nimmt metall::devil:

Siegfried
21-10-2009, 15:19
RF-Carbo aus Mank? Das wird doch nicht der Radsport (R) Fuchs (F) sein?

Ich persönlich vertrete ebenfalls die Meinung, dass beschädigte Carbonteile getauscht werden sollten, es sei denn, es stehen bildgebende Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung, die Strukturschäden und Delaminationen gesichert erkennen können.

...grundsätzlich ein löblicher Gedanke, aber für mich sehr fraglich.

RF-Carbo
22-10-2009, 07:31
Nein, es ist nicht Rad Fuchs.
Zur Reparatur : es werden grundsätzlich keine Sicherheitsrelevanten Teile repariert, es gibt ja genug Andere Teile beim Radl . Eine kaputte Gabel wird natürlich nicht repariert.
Aber wegen einer Kleinigkeit wird doch nicht gleich ein Rahmen weggeworfen, so billig sind diese Dinger ja auch nicht.

kupi
22-10-2009, 08:21
Nein, es ist nicht Rad Fuchs.
Zur Reparatur : es werden grundsätzlich keine Sicherheitsrelevanten Teile repariert, es gibt ja genug Andere Teile beim Radl . Eine kaputte Gabel wird natürlich nicht repariert.
Aber wegen einer Kleinigkeit wird doch nicht gleich ein Rahmen weggeworfen, so billig sind diese Dinger ja auch nicht.

"es gibt ja genug Andere Teile beim Radl" -> welche, außer gabel und rahmen sollen repariert werden?
bitte, was wäre am rahmen nicht sicherheitsrelevant?
etwa weniger beanspruchte zonen?
kennt ihr die fem-berechnungsdetails und/oder dauerfestigkeitsberichte aller hersteller inkl. asiatische carbonbastler=containerrahmen, um nicht sicherheitsrelevante zonen am rahmen zu erkennen?



bitte meine blöden fragen nicht persönlich nehmen, jedoch glaube ich, dass dies für unserse gesundheit wichtig ist.

Siegfried
22-10-2009, 12:07
Ich überleg mir, was an einem Rahmen oder einem Bike nicht sicherheitsrelevant sein könnte?

Ok, wenn ich beim Tretlagerbock in dem Bereich, wo Alu in Carbon übergeht, einen Chainsuck oder was habe, dann ists zwar nur kosmetisch und ned unbedingt strukturell, aber selbst da tät ich nicht reparieren lassen, wenns vom Hersteller für ok befunden wurde (mir bei Simplon so passiert).

ZUm Thema " So billig sind Rahmen ja auch nicht" muss ich aber feststellen, dass 2 ausgeschlagene Zähne in der Wiederherstellung (Implantate) garantiert mehr kosten, als die meisten Rahmen, die hier im Wald-und-Wiesen-Bereich so laufen.

Also selbst das Argument ist angesichts der weit verbreiteten Crash-Replacement-Services der großen Hersteller eher fadenscheinig.

Andere Teile wie Sattelstützen, Lenker, Vorbauten, Gabeln halte ich für Sicherheitsrelevant und nach einem Sturz jedenfalls zu tauschen.

Für mich kommt eine Carbonreparatur nicht in Frage, weil einfach zu unsicher.

NoFatMan
22-10-2009, 14:15
äh - ich find

wenn es sich um einen Fachbetrieb handelt
soll er beim Nopain oder in der Radwelt o.ä.

einen Bericht machen
oder ein Inserat mit Leistungsbeschreibung
Garantie und Haftungsabklärung
wäre mmal GRUNDSÄTZLICH nicht uninteressant
gerade wo uns der Plastikhype sicher bleibt :)

wenn's kein Unternehmen ist
ist eh alles klar oder ..........