PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Comback



trisigg
07-11-2009, 15:47
Nachdem Ich immer in der Hauptallee laufen gehe,hab Ich auch mitbekommen wie sich Lisa Hütthaler auf Ihr Comeback vorbereitet hat.Sie hat mindestens 10 kg abgenommen ,ist voll austrainiert.Komisch finde Ich nur ,daß Sie immer beteuert hat das mit Triathlon nichts mehr zu tun haben will.also war auch das GELOGEN.Mich wundert ,das sich manche Menschen noch in den Spiegel schauen können.Ich glaube ,daß Sie über die Langdistanz ein Comeback:bump::bump::bump: gibt. Bin echt gespannt

werner5
07-11-2009, 16:11
Nur damit ich dich richtig verstehe:

Wenn sie sich mit Ess-Sucht und Übergewicht zu Hause einsperren würde, würde es DIR sicherlich besser gehen ?

Ein bischen nachdenken vor so manchem Post könnte nicht schaden....

lg & schönes Wochenende
Werner

kuota_rider
07-11-2009, 17:35
ich glaub er meint was anderes.
zuerst in jede kamera reinheulen und beteuern das sie nichts mehr mit dem triathlonsport (als profi) zu tun haben will, dabei aber schon die ganze zeit am comeback arbeitet. habe sie sowohl beim schwimm-, rad- und lauftraining getroffen.
und dann schreibt sie, dass es ne spontane entscheidung aufgrund des guten ergebnisses beim NYM und nach nem gespräch mit ihrer mama war. hat meiner meinung nach keine zweite chance verdient, weil sie weiterhin lügt das sich die balken biegen. nichts gelernt aus den bisherigen fehlern. keinerlei charakter!

war alles absehbar und nicht wirklich überraschend.


UND, lisa leg dir endlich nen helm zu. nur die sonnenbrille in den haaren bei trainingsausfahrten ist nicht so wirklich der bringer.
wo bleibt da die vorbildwirkung, die du den kindern vermitteln wolltest, die du besucht hast?!

lg igor

reisenberger
07-11-2009, 18:22
tuts noch ganz viel nachdenken, diskutieren, ärgern, schimpfen,..
über de lisa:U:

jogie
07-11-2009, 18:50
Die Arme, wird ständig nur misverstanden:rolleyes:

Gatschbiker
07-11-2009, 19:49
Nachdem Ich immer in der Hauptallee laufen gehe,hab Ich auch mitbekommen wie sich Lisa Hütthaler auf Ihr Comeback vorbereitet hat.Sie hat mindestens 10 kg abgenommen ,ist voll austrainiert.Komisch finde Ich nur ,daß Sie immer beteuert hat das mit Triathlon nichts mehr zu tun haben will.also war auch das GELOGEN.Mich wundert ,das sich manche Menschen noch in den Spiegel schauen können.Ich glaube ,daß Sie über die Langdistanz ein Comeback:bump::bump::bump: gibt. Bin echt gespannt

Auf http://www.lisahuetthaler.at kannst du's nachlesen.

@all: Bitte überlegts bevor's etwas zu dem Thema schreibts. Persönliche Beleidigungen sind jeden falls, gegen wen auch immer (Gott oder Teufel) unerwünscht.

Ciao
Paolo

trisigg
07-11-2009, 21:15
Ich glaube nicht das ,das eine persönliche Beleidigung ist.Wenn man zuerst fantasiert "Ich will nichts mit triathlon zu tun haben" aber schon nach wenigen Wochen proffesionell zu trainieren beginnt,dann lügt man wieder die allgemeinheit an!Sie hat sich mit ihren Rücktritt sicher einiges an Ärger erspart!Und jetzt soll alles wieder gut sein.Na Bravo.Trotzdem muß Ich meine Hochachtung aussprechen,wie gut sie austrainiert ist.Doch bei mir würde es heißen einmal dop. NIE WIEDER START nicht einmal bei einen Minigolf-Tunier.Wer solche Leute verdeidigt ist in meinen Augen ein naiver dodl.:s:

reisenberger
07-11-2009, 21:45
Ich glaube nicht das ,das eine persönliche Beleidigung ist.Wenn man zuerst fantasiert "Ich will nichts mit triathlon zu tun haben" aber schon nach wenigen Wochen proffesionell zu trainieren beginnt,dann lügt man wieder die allgemeinheit an!Sie hat sich mit ihren Rücktritt sicher einiges an Ärger erspart!Und jetzt soll alles wieder gut sein.Na Bravo.Trotzdem muß Ich meine Hochachtung aussprechen,wie gut sie austrainiert ist.Doch bei mir würde es heißen einmal dop. NIE WIEDER START nicht einmal bei einen Minigolf-Tunier.Wer solche Leute verdeidigt ist in meinen Augen ein naiver dodl.:s:
professionell..verteidigen...ich bin ein naiver dodl...:wink:

jogie
07-11-2009, 23:15
Ich glaube nicht das ,das eine persönliche Beleidigung ist.Wenn man zuerst fantasiert "Ich will nichts mit triathlon zu tun haben" aber schon nach wenigen Wochen proffesionell zu trainieren beginnt,dann lügt man wieder die allgemeinheit an!Sie hat sich mit ihren Rücktritt sicher einiges an Ärger erspart!Und jetzt soll alles wieder gut sein.Na Bravo.Trotzdem muß Ich meine Hochachtung aussprechen,wie gut sie austrainiert ist.Doch bei mir würde es heißen einmal dop. NIE WIEDER START nicht einmal bei einen Minigolf-Tunier.Wer solche Leute verdeidigt ist in meinen Augen ein naiver dodl.:s:

Irrtum! Wir sind hier auf der Insel der Seligen. Da gilt Doping immer noch als Kavaliersdelikt:look:

lotusblume
07-11-2009, 23:30
Ich glaube nicht das ,das eine persönliche Beleidigung ist.Wenn man zuerst fantasiert "Ich will nichts mit triathlon zu tun haben" aber schon nach wenigen Wochen proffesionell zu trainieren beginnt,dann lügt man wieder die allgemeinheit an!Sie hat sich mit ihren Rücktritt sicher einiges an Ärger erspart!Und jetzt soll alles wieder gut sein.Na Bravo.Trotzdem muß Ich meine Hochachtung aussprechen,wie gut sie austrainiert ist.Doch bei mir würde es heißen einmal dop. NIE WIEDER START nicht einmal bei einen Minigolf-Tunier.Wer solche Leute verdeidigt ist in meinen Augen ein naiver dodl.:s:

naja bei dir habens dafür mit den kleinen grauen Zellen gespart...

1. gibts schon mehrere Posts zum Thema
2. nimm du dir net heraus zu beurteilen wie gut oder schlecht jemand trainiert ist, den du nichtmal kennst - also wirklich gut kennst im Trainingsverhalten.
3.Du kann niemanden den Sport wegnehmen! Basta, wenn LH starten will, wird sie das tun. und gut ist...
4. Glaub mir, es kräht definitiv kein Hahn danach, wenn du 10kg mit welchen Mittelchen auch immer abnimmst.

ist das was du hier vertritts so eine allgemeine Einstellung unter Trias? wie weit geht da der NEID, der Hass und eigentlich auch das Brett vorm Hirn. Ist es wirklich so, dass man mit Tunnelblick trainiert und nimmer unterscheiden kann?


das einzige was ich an deinem Post gut finde: du hast professionell richtig geschrieben.


sry, aber genau bei solche Post kommt mir richtig das Kotzen...

jüdo
07-11-2009, 23:47
naja bei dir habens dafür mit den kleinen grauen Zellen gespart...

1. gibts schon mehrere Posts zum Thema
2. nimm du dir net heraus zu beurteilen wie gut oder schlecht jemand trainiert ist, den du nichtmal kennst - also wirklich gut kennst im Trainingsverhalten.
3.Du kann niemanden den Sport wegnehmen! Basta, wenn LH starten will, wird sie das tun. und gut ist...
4. Glaub mir, es kräht definitiv kein Hahn danach, wenn du 10kg mit welchen Mittelchen auch immer abnimmst.

ist das was du hier vertritts so eine allgemeine Einstellung unter Trias? wie weit geht da der NEID, der Hass und eigentlich auch das Brett vorm Hirn. Ist es wirklich so, dass man mit Tunnelblick trainiert und nimmer unterscheiden kann?


das einzige was ich an deinem Post gut finde: du hast professionell richtig geschrieben.


sry, aber genau bei solche Post kommt mir richtig das Kotzen...

:toll::toll::toll:

Weight Weenie
08-11-2009, 09:31
Eine absolut austrainierte Profisportlerin soll noch mindestens 10kg abgenommen haben? :D

Dann war sie ja früher eh beiweiten nie am Limit und kann somit jetzt auch vollkommen clean wieder alles aufmischen ganz vorne!:toll::klatsch:

Ich wünsch es ihr - genug Watschn hat sie ja schon bekommen für ihr Lebenswerk.

dendelion
08-11-2009, 11:52
Mir ist die LH ja auch nicht besonders sympathisch, aber was hat sie Euch getan, dass ihr sie so gemein seid zu ihr?

Bin halt auch ein naiver dodl, ansonst:


tuts noch ganz viel nachdenken, diskutieren, ärgern, schimpfen,..
über de lisa:U:

trisigg
08-11-2009, 14:56
Lotusblüte ,kann sein das Du viel Rad fährst? Leider ohne Helm und mit vielen Stürzen verbunden ??????? du Akadmikerin.

lotusblume
08-11-2009, 16:14
Lotusblüte ,kann sein das Du viel Rad fährst? Leider ohne Helm und mit vielen Stürzen verbunden ??????? du Akadmikerin.

Für dich immer noch Lotusblume und wir sind nicht per Du!

Radleistung von Dez 08 bis Anfang Nov 09 ca 13.000 km + a poar zerquetschte
ich kann nicht beurteilen ob das viel ist

gemachte Stürze
Crosser: 3 ohne gröbere Blessuren
Mtb: 1 Salto für den ich gute Haltungsnoten bekommen dafür mit Rippenprellung
Rennrad: 0, Zero, keinen einzigen

Besuchte Leute durch Radsturz im Krankenhaus: 2
Eintrag im Kondolenzbuch eines durch LKW getöteten Radfahrers: 1
Gefahrene KM ohne Helm: 0, Zero, keinen einzigen

akademische Ausbildung: Keine
anatomische Lage von Herz und Hirn: stimmt!

Trissig, kann es sein, dass du eigentlich von wenig Ahnung hast? Haben dir eh schon einige hier nahegelegt - wie wärs wenn du dich um deinen Scheiß kümmerst und das diffamierende herumposten sein läßt.

NoWin
08-11-2009, 16:17
:corn:

route1
08-11-2009, 18:27
:devil:

bigair
08-11-2009, 19:22
Lotusblüte ,kann sein das Du viel Rad fährst? Leider ohne Helm und mit vielen Stürzen verbunden ??????? du Akadmikerin.

anscheinend rennt bei dir auch ohne stürze viel schief. im bikeboard wird normalerweise nett und freundlich miteinander umgegangen ;)

jpo
08-11-2009, 19:38
Mir ist die LH ja auch nicht besonders sympathisch, aber was hat sie Euch getan, dass ihr sie so gemein seid zu ihr?


sie hat sponsorengelder abgezogen, die ihr nie zugestanden wären.
sie hat über jahre gehalt als leistungssportlerin vom bundesheer bezogen, das ihr nicht zugestanden hat.

das trifft mich zwar nicht persönlich, einige gute freunde von mir allerdings schon (zumindest mittelbar).

@markus: sorry dass ich es so deutlich sag - statt solche meldungen schieben solltest du dich mal mit deiner verantwortung in der geschichte auseinandersetzen.

trisigg
08-11-2009, 19:50
gratuliere zu deiner Radleistung.WAHNSINN!!!!!!!!!
Aber es geht nicht um Dich oder Mich,sondern darum das ein Sportler/in gelogen hat bis sich die Balken biegen.
Wer einmal lügt ,lügt immer wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Lüge 1:Ich habe nicht gedopt,kann Mir nicht erklären warum mein Test positiv ist.
Lüge 2:Ich habe keine Mitarbeiterin von Seibersdorf bestechen wollen.
Lüge 3:Als Ihr ganzes Lügengebäude zusammen zu brechen droht,dann geben wir alles zu, aber nennen keine Namen.
Lüge 4 :Sie nennt alle Namen ,damit hat Sie Strafreduzierung.
Lüge 5:Sie erklärt Ihren Rücktritt vom Leistungssport,damit gibt es keine andersweitige Straffverfolgung.
Und wenige Tage nach ablauf der Sperre gibts ein Comeback.
Und alles ist gut!!!!!!!! Wir leben in einer tollen Gesellschaft!!!!!!!!!!!!!
Die Leute die so eine Art des sportlich sein billigen,sind meistens selbst nicht ganz sauber.

lotusblume
08-11-2009, 20:09
gratuliere zu deiner Radleistung.WAHNSINN!!!!!!!!!
Aber es geht nicht um Dich oder Mich,sondern darum das ein Sportler/in gelogen hat bis sich die Balken biegen.
Wer einmal lügt ,lügt immer wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Lüge 1:Ich habe nicht gedopt,kann Mir nicht erklären warum mein Test positiv ist.
Lüge 2:Ich habe keine Mitarbeiterin von Seibersdorf bestechen wollen.
Lüge 3:Als Ihr ganzes Lügengebäude zusammen zu brechen droht,dann geben wir alles zu, aber nennen keine Namen.
Lüge 4 :Sie nennt alle Namen ,damit hat Sie Strafreduzierung.
Lüge 5:Sie erklärt Ihren Rücktritt vom Leistungssport,damit gibt es keine andersweitige Straffverfolgung.
Und wenige Tage nach ablauf der Sperre gibts ein Comeback.
Und alles ist gut!!!!!!!! Wir leben in einer tollen Gesellschaft!!!!!!!!!!!!!
Die Leute die so eine Art des sportlich sein billigen,sind meistens selbst nicht ganz sauber.

Du hast was jetzt genau von mir hören wollen? ... das ich eine dumme Trutschn bin, die ohne Helm fährt und darum auf Ihre Blondheit gefallen ist.

und du bist Gott?

die obig angeführte Liste, läßt sich wahrscheinlich beliebig verlängern - aber ob es einem Trissigg Schwammerl jetzt paßt oder net - L H wird in den Triathlonsport zurückkehren.

Das ist auch kein gesellschaftliches Problem, das ist dein persönliches. L H hatte nie etwas anderes vor als stärker zurückzukommen.

hek
08-11-2009, 20:15
L H hatte nie etwas anderes vor als stärker zurückzukommen.

Stellt sich bei mir die frage, warum hat jemand gedopt wenn er ohne Dopen stärker ist.

Ist nur so ein Gedanke :f:

kuota_rider
08-11-2009, 20:58
Du hast was jetzt genau von mir hören wollen? ... das ich eine dumme Trutschn bin, die ohne Helm fährt und darum auf Ihre Blondheit gefallen ist.

und du bist Gott?

die obig angeführte Liste, läßt sich wahrscheinlich beliebig verlängern - aber ob es einem Trissigg Schwammerl jetzt paßt oder net - L H wird in den Triathlonsport zurückkehren.

Das ist auch kein gesellschaftliches Problem, das ist dein persönliches. L H hatte nie etwas anderes vor als stärker zurückzukommen.

also das was du da so hinschreibst ist so ziemlich das härteste was ich in letzter zeit gelesen habe!

mir ist die lisa ziemlich egal, vorallem da ihre leistungen auch als sie bis oben hin voll war, nicht herausragend waren.
niemand würde hier über sie reden, wenn sie nicht gedopt hätte. denn ihre sportlichen resultate haben das in keinsterweise gerechtfertigt.
und das ist das problem! welche einstellung vermittelt sie an den nachwuchs?! hau dir alles rein was geht, schlimmstenfall wirst erwischt und musst eine sperre von 1 1/2 jahren absitzen. wennst glück hast, kannst ewig so weiter machen. hätte sie ja nach eigener aussage auch, wenn man sie net erwischt hätte.
und jetzt soll man sie mit offenen armen empfangen?!
denk mal eine sekunde darüber nach lotusblume, wie fahrlässig das ist was du da schreibst.
über den bestechungsversuch und die zu unrecht bezogenen sponsorgelder wurd eh schon geschrieben....

gruß igor

jogie
08-11-2009, 21:39
also das was du da so hinschreibst ist so ziemlich das härteste was ich in letzter zeit gelesen habe!

mir ist die lisa ziemlich egal, vorallem da ihre leistungen auch als sie bis oben hin voll war, nicht herausragend waren.
niemand würde hier über sie reden, wenn sie nicht gedopt hätte. denn ihre sportlichen resultate haben das in keinsterweise gerechtfertigt.
und das ist das problem! welche einstellung vermittelt sie an den nachwuchs?! hau dir alles rein was geht, schlimmstenfall wirst erwischt und musst eine sperre von 1 1/2 jahren absitzen. wennst glück hast, kannst ewig so weiter machen. hätte sie ja nach eigener aussage auch, wenn man sie net erwischt hätte.
und jetzt soll man sie mit offenen armen empfangen?!
denk mal eine sekunde darüber nach lotusblume, wie fahrlässig das ist was du da schreibst.
über den bestechungsversuch und die zu unrecht bezogenen sponsorgelder wurd eh schon geschrieben....

gruß igor

:toll::toll:
Egal ob Pumper, Kohl oder Hütthaler. Sie haben erwiesenermaßen betrogen und daher im Sport (nichtmal bei Hobbyveranstaltungen) in irgendeiner Funktion dabei zu sein. Gut, in NY kennt sie sowieso keiner und damit gibts auch keine negative Vorbildwirkung.

Eigentlich gehört das Thema ins Doping Forum.

El Geraldo
08-11-2009, 22:13
:toll::toll:
Egal ob Pumper, Kohl oder Hütthaler. Sie haben erwiesenermaßen betrogen und daher im Sport (nichtmal bei Hobbyveranstaltungen) in irgendeiner Funktion dabei zu sein. Gut, in NY kennt sie sowieso keiner und damit gibts auch keine negative Vorbildwirkung.

Eigentlich gehört das Thema ins Doping Forum.

Das würden sich vermutlich viele wünschen - leider sind die entsprechenden Gesetze (noch) nicht so weit. So wie es ausschaut können nicht einmal Veranstalter etwaige Startverbote durchziehen bzw müssen dann mit Klagen rechnen. Bleibt zu hoffen dass die Zukunft eine bessere wird auch wenn´s momentan net so ausschaut.

shroeder
08-11-2009, 23:37
... das ich eine dumme Trutschn bin...


wir könnten ja hier am board a umfrage machn um die antwort zu finden...





des wirklich klasse is ja an derlei freds, dass trotz mangelndem gegnseitigem verständnis, sogar trotz offensichtlich stark ausgeprägter gegenseitiger abneigung, immer die wirklichen deppen zueinander finden...

:U: :corn: :U:

lotusblume
09-11-2009, 07:28
also das was du da so hinschreibst ist so ziemlich das härteste was ich in letzter zeit gelesen habe!

mir ist die lisa ziemlich egal, vorallem da ihre leistungen auch als sie bis oben hin voll war, nicht herausragend waren.
niemand würde hier über sie reden, wenn sie nicht gedopt hätte. denn ihre sportlichen resultate haben das in keinsterweise gerechtfertigt.
und das ist das problem! welche einstellung vermittelt sie an den nachwuchs?! hau dir alles rein was geht, schlimmstenfall wirst erwischt und musst eine sperre von 1 1/2 jahren absitzen. wennst glück hast, kannst ewig so weiter machen. hätte sie ja nach eigener aussage auch, wenn man sie net erwischt hätte.
und jetzt soll man sie mit offenen armen empfangen?!
denk mal eine sekunde darüber nach lotusblume, wie fahrlässig das ist was du da schreibst.
über den bestechungsversuch und die zu unrecht bezogenen sponsorgelder wurd eh schon geschrieben....

gruß igor

du interpretierst in meine Aussage Dinge, die ich nie so geschrieben hab - und deren Meinung ich auch nicht bin. Ich find lediglich, dass man einer L H den Sport nicht verbieten kann. Sie wird starten mit 10 kg mehr oder weniger, obs Euch paßt oder nicht. Was mich aufgeregt hat ist die Art des Frederstellers....

Aber ja Schröder, mach doch gefälligst die Umfrage .... an den Pranger mit der nächsten. Genau solche Hyänen brauchts damit das Fred - Geschäft rennt. Du bist doch immer der, der reinhaut und im Grunde nix zu sagen hat.

lotusblume
09-11-2009, 07:39
... Kleinigkeit noch:

ich hoffe die Popcornfresser und Teufelchen von weiter oben habens jetzt wirklich lustig....

Wenn das so rübergekommen ist, dass ich eine Verfechterin und hörige Anhängerin einer L H bin - habt ihrs einfach net kapiert. Das war ich nie, werd ich auch nie sein. Aber man kann ihr ihr Tun nicht verbieten - und ich find unwürdig derart über ihre Äußerlichkeiten und auch ihre Sexualität herzuziehen.

Ansonsten kann ich schon einstecken was ich austeil ... nur versteh ich nicht, warum sich immer wenns härter wird die BB Gfraster zu Wort melden, die sonst nie was zu sagen haben.

SirDogder
09-11-2009, 07:48
@lotus: Prinzipiell bin ich deiner Meinung, wenn deine Meinung ist, dass jeder Sportler eine 2. Chance verdient, wenn er ab jetzt sauber ist.

Zur Lisa H. habe ich eigentlich nichts besonderes zu sagen, da ich sie ja weder persönlich kenne noch hab ich viel mit Trias zu tun. Das einzige was mir einfällt ist, dass Truth mit ebendieser offenbar nicht besonders viel zu tun hatte. Aber Egal.

Witzig ist jedenfalls, dass plötzlich irgendwelche 8Posting Leute auftauchen und über irgendjemand herziehen. Das find ich komisch, aber soll so sein, ist ja nicht illegal anonym zu sein.

Persönliche Diffamierungen sind aber auf jedenfall unterste Schublade.

Tom Turbo
09-11-2009, 08:01
herrlich:rofl:

..da guck man(n) übers Wochenenden nicht ins BB und versäumt hier eine so niveauvolle Diskussion :rofl:

@trisigg -> auch wenn vielleicht deine Wortwahl (nennen wir es unglücklich war:rolleyes:) vom Inhalt her :toll:

Tom Turbo
09-11-2009, 08:15
also das was du da so hinschreibst ist so ziemlich das härteste was ich in letzter zeit gelesen habe!

mir ist die lisa ziemlich egal, vorallem da ihre leistungen auch als sie bis oben hin voll war, nicht herausragend waren.
niemand würde hier über sie reden, wenn sie nicht gedopt hätte. denn ihre sportlichen resultate haben das in keinsterweise gerechtfertigt.
und das ist das problem! welche einstellung vermittelt sie an den nachwuchs?! hau dir alles rein was geht, schlimmstenfall wirst erwischt und musst eine sperre von 1 1/2 jahren absitzen. wennst glück hast, kannst ewig so weiter machen. hätte sie ja nach eigener aussage auch, wenn man sie net erwischt hätte.
und jetzt soll man sie mit offenen armen empfangen?!
denk mal eine sekunde darüber nach lotusblume, wie fahrlässig das ist was du da schreibst.
über den bestechungsversuch und die zu unrecht bezogenen sponsorgelder wurd eh schon geschrieben....

gruß igor

Posting des Thred bisher :toll::toll:

Sonny
09-11-2009, 08:16
@lotusblume: ich habe zufällig den Fred gelesen, weil ich mir nicht sicher war, was "comback" bedeutet (ob das eine neue Marke ist oder eben comEback bedeutet).

Als einigermaßen Unbedarfter (weil in diesem Fred vollkommen Unengagierter) möchte ich Dir allerdings (m)eine Sicht der Dinge darstellen ...vielleicht kommst dann ein wenig zum Nachdenken:

Post #1 (Fred-Erstellung): na ist nix Beleidigendes enthalten, nur seine Verwunderung hinsichtlich "in Spiegel schauen".

Post #7: da verhält es sich nicht viel anders "wer das verteidigt, ist (seiner Meinung nach) ein ..."

Post #10: Dein erstes Posting und Deine erste Reaktion auf das Geschriebene beginnt jedoch sofort mit einer persönlichen Beleidigung "naja bei dir habens dafür mit den kleinen grauen Zellen gespart... ".


Übrigens: hinsichtlich Deiner so vehement vertretenen Meinung "Du kann niemanden den Sport wegnehmen! Basta, wenn LH starten will, wird sie das tun. und gut ist..." würde ich mal sagen: den Sport kann und soll man niemanden wegnehmen, aber Wettkämpfe sehr wohl, wenn jemand mehrmals betrogen hat. Da würde ich persönlich schon unterscheiden.

Post #14: erreicht dann das Niveau Deines Posts ...ist halt leider die emotionale Reaktion.

Es geht dann natürlich munter weiter mit derben Ausdrücken, aber Dein Argument "Was mich aufgeregt hat ist die Art des Frederstellers...." kann ich nicht nachvollziehen. Der hat nix Böses geschrieben, bis Du losgelegt hast.

Ironie "Aber ja Schröder, mach doch gefälligst die Umfrage .... an den Pranger mit der nächsten...." wird sicherheitshalber auch nicht mehr erkannt. Und sogar jene, die vordergründig nix sagen "ich hoffe die Popcornfresser und Teufelchen von weiter oben habens jetzt wirklich lustig...." kriegen auch noch etwas ab.

Und bevor Du oder andere jetzt loslegen mit "Sonny, spielt Dich nicht als Richter auf ....". Das tue ich keineswegs, aber ich nehme mir die Freiheit die Frage zu stellen, ob nicht DU hauptverantwortlich dafür bist, was hier abgegangen ist.

Aber a bissl Show gehört ja eh ins BB :D ;)

outmen
09-11-2009, 08:22
Egal ob Pumper, Kohl oder Hütthaler. Sie haben erwiesenermaßen betrogen und daher im Sport (nichtmal bei Hobbyveranstaltungen) in irgendeiner Funktion dabei zu sein.


:toll:

lotusblume
09-11-2009, 08:58
Und bevor Du oder andere jetzt loslegen mit "Sonny, spielt Dich nicht als Richter auf ....". Das tue ich keineswegs, aber ich nehme mir die Freiheit die Frage zu stellen, ob nicht DU hauptverantwortlich dafür bist, was hier abgegangen ist.

Aber a bissl Show gehört ja eh ins BB :D ;)


so ist es ...

ich bin hauptverantwortlich

<Philipp>
09-11-2009, 09:13
Warum lasst ihr sie nicht selbst entscheiden, ob sie es noch einmal versucht?

Hat nicht jeder Mensch eine zweite Chance verdient?
Wer von uns hat nicht schon Scheiße gebaut?

Bei manchen der Postings muss man sich schon fragen, ob die Poster im realen Leben auch so reagieren oder dies nur aufgrund einer gewissen Anonymität machen.

outmen
09-11-2009, 09:26
Hat nicht jeder Mensch eine zweite Chance verdient?


grundsätzlich ja, bei doping und auf den aktiven sport bezogen, definitiv nein!

lotusblume
09-11-2009, 09:31
grundsätzlich ja, bei doping und auf den aktiven sport bezogen, definitiv nein!


bei Mördern, Kinderschändern, Kriegsverbrechern.... schon

wo ist da die Relation?

und wer sind wir das wirklich zu beurteilen?

Sonny
09-11-2009, 09:37
Warum lasst ihr sie nicht selbst entscheiden, ob sie es noch einmal versucht?

Hat nicht jeder Mensch eine zweite Chance verdient?
Wer von uns hat nicht schon Scheiße gebaut?

Bei manchen der Postings muss man sich schon fragen, ob die Poster im realen Leben auch so reagieren oder dies nur aufgrund einer gewissen Anonymität machen.

Sicher. Die Frage ist nur, ob bedingungslos. Es gibt wahrlich schlimmere Verbrechen :look:, aber wenn jemand (ganz allgemein, kenne die LH-Situation nicht) durch unerlaubte Mittel zu jeder Menge Ehren und vor allem auch Kohle gekommen ist (da soll es ja einige geben, die wohl nicht mehr arbeiten müssen ;)) und diese Ehre und Kohle dadurch jemand anderem quasi gestohlen wurde, dann ist das (abgesehen von den anderen Auswirkungen ...Vorbildwirkung etc.) ja kein Pemmerl. Da geht es um sehr viel Geld.

Wenn jemand eine Bank ausraubt und dabei - viel oder wenig kassiert - erwischt wird, wird er in bestimmten Berufen nie mehr arbeiten dürfen (nehme ich mal an ...zumindest nicht nach einem Jahr wieder. Wobei, als Bänker, wenn ich so nachdenke, wäre er eigentlich ..lass ma des :D).

Die Frage ist natürlich, wann zieht man hinsichtlich "weiterer Chance" eine Grenze (sehr schwierig ...auch in unserem Privatleben) und vor allem, welche Bedingungen werden LH und anderen auferlegt. Ich weiß übrigens nicht, ob sie und andere auch finanziell bestraft werden. Wenn die jede Menge zurückzahlen müssten, wäre schon mal ein Schritt getan. Das alleine reicht allerdings in manchen Fällen wohl nicht, denn "i hab nix, bin im Konkurs" ist eine recht einfache Ausweichroute. Und ob es im Triathlon viel zu verdienen gibt, weiß ich auch nicht ...wenn ja, dann wäre zumindest eine finanzielle Maßnahme über einen bestimmten Zeitraum (z.B. Preisgelder abliefern ...) vielleicht eine Idee.

Mir scheint nur, dass das Wieder-Zurückkommen - mal abgesehen vom öffentlichen Pranger und der langen Wettkampfpause - eigentlich problem- und bedingslos möglich ist. Klärt mich auf ...ist das wirklich so?

outmen
09-11-2009, 09:44
bei Mördern, Kinderschändern, Kriegsverbrechern.... schon

wo ist da die Relation?

und wer sind wir das wirklich zu beurteilen?

meinst du diesen vergleich jetzt wirklich ernst, bei dem einem sprechen wir von kapitalverbrechen und beim anderen von betrug, ist das für dich das gleiche :confused:
und wenn du genau liest habe ich auf den AKTIVEN sport geschrieben, also selbst ihr gestehe ich eine gewisse 2 chance im sport zu, aber eben nicht als athletin;)

jour-li
09-11-2009, 10:27
..dass die anderen, denen lh die titel und sponsoren "weggenommen" hat zu 100% clean sind? - ihr träumt ja

und wenn derzeit eben die regeln so sind, dass man zurückkommen darf: was spricht dagegen - in allen anderen sportarten kommen und gehen die gedopten sportler - sitzen die sperren ab und sind wieder da, that´s business
und dass jemand sagt, dass er aufhört, nachdem ihn die nada und der staatsanwalt durch die mangel gedreht haben ist nur verständlich. wennst dann aber a paar monate zhaus sitzt geht die halt dein sport ab, und dann willst eben doch wieder anfangen - und da is die lh sicher net alleine, da gibts dutzende ..

wir reden hier von profis, die mit sport ihr geld verdienen
in der wirtschaft wirst eben rausgeschmissen oder kurz eingesperrt wennst was verbotenes machst, im sport für a zeit gesperrt
is zwar hoart, aber derzeit ist die gesetzetslage so und da könnts im forum schreiben was ihr wollt un es wird nix ändern


die schlechte vorbildwirkung is eine andere sache, aber besser ein jugendlicher der eine herabgesetzte hemmschwelle betreffs doping hat, als ein couchpotato, der bereits mit 16 keine 2 stockwerke mehr stiegensteigen kann und mit diabetes 2 kämpft - und von denen gibts sicher vieeel mehr

Sonny
09-11-2009, 10:31
meinst du diesen vergleich jetzt wirklich ernst, bei dem einem sprechen wir von kapitalverbrechen und beim anderen von betrug, ist das für dich das gleiche :confused:
und wenn du genau liest habe ich auf den AKTIVEN sport geschrieben, also selbst ihr gestehe ich eine gewisse 2 chance im sport zu, aber eben nicht als athletin;)

Ich glaube nicht, dass sie mit dem Vergleich eine Gleichsetzung gemeint hat. Im Gegenteil ....ich habe das so verstanden, dass Kapitalverbrecher sehr wohl eine zweite Chance bekommen, LH/Dopingsünder aber (wenn es nach einigen geht) nicht.

I moa, das wollte sie aussagen.

Sonny
09-11-2009, 10:41
..dass die anderen, denen lh die titel und sponsoren "weggenommen" hat zu 100% clean sind? - ihr träumt ja


Das sagt ja keiner (und vermuten auch wenige). Aber bevor ich das Geld einem Ertappten lasse, muss ich - weil das geringere Übel - es dem "anscheinend Cleanen" zugestehen.


und wenn derzeit eben die regeln so sind, dass man zurückkommen darf: was spricht dagegen - in allen anderen sportarten kommen und gehen die gedopten sportler - sitzen die sperren ab und sind wieder da, that´s business

Genau das ist ja - aus meiner Sicht - in Frage zu stellen. "Wenn die Regeln so sind - was spricht dagegen" enthält wenig Logik. Da kann ja doch einiges dagegen sprechen ...auch wenn die Regeln so sind, oder? ;) Wenn man im Berufsleben einschlägig vorbestraft ist, geht es meines Wissens nicht ganz so einfach.


und dass jemand sagt, dass er aufhört, nachdem ihn die nada und der staatsanwalt durch die mangel gedreht haben ist nur verständlich. wennst dann aber a paar monate zhaus sitzt geht die halt dein sport ab, und dann willst eben doch wieder anfangen - und da is die lh sicher net alleine, da gibts dutzende ..

Das sehe ich auch so.


wir reden hier von profis, die mit sport ihr geld verdienen in der wirtschaft wirst eben rausgeschmissen oder kurz eingesperrt wennst was verbotenes machst, im sport für a zeit gesperrt
is zwar hoart, aber derzeit ist die gesetzetslage so und da könnts im forum schreiben was ihr wollt un es wird nix ändern


Ich glaube nicht, dass der Meinungsaustausch hier im BB die ernst gemeinte Absicht hat, irgend etwas zu ändern :D


die schlechte vorbildwirkung is eine andere sache, aber besser ein jugendlicher der eine herabgesetzte hemmschwelle betreffs doping hat, als ein couchpotato, der bereits mit 16 keine 2 stockwerke mehr stiegensteigen kann und mit diabetes 2 kämpft - und von denen gibts sicher vieeel mehr

Jedem seine Meinung. Nix für ungut, aber meine ist: Oida :spinnst?::spinnst?::spinnst?:

lotusblume
09-11-2009, 10:44
meinst du diesen vergleich jetzt wirklich ernst, bei dem einem sprechen wir von kapitalverbrechen und beim anderen von betrug, ist das für dich das gleiche :confused:
und wenn du genau liest habe ich auf den AKTIVEN sport geschrieben, also selbst ihr gestehe ich eine gewisse 2 chance im sport zu, aber eben nicht als athletin;)

nein AusMann, ich hab eindeutig überzeichnet....

wie sieht also die gewisse Chance, die 2. Chance im Sport aus?

ist das nur für L H oder dann allgemein gültig... weil es hat ja jede/r erwischte/r Sportler/IN anders beschissen- irgendwie.... und was ist dann mit den "nicht lizenzierten".....

Sonny
09-11-2009, 10:52
@lotusblümchen: Du bist zwar eine Freundin von eher kurzen Meldungen, aber es würde mich interessieren, wie Du das Thema siehst. In Deine Fragen(n) kann man zwar etwas interpretieren, aber wie Du dazu stehst, welche Regelung Du für sinnvoll oder gar fair erachtest, würde mich - und das ist ehrlich gemeint :wink: - wirlich interessieren. Nur dagegen halten "jeder braucht eine zweite Chance, so sind die Regeln" ist ja noch kein so konstruktiver Input, den es von Dir aber sicher gäbe, oder :toll:

lotusblume
09-11-2009, 10:54
..dass die anderen, denen lh die titel und sponsoren "weggenommen" hat zu 100% clean sind? - ihr träumt ja

und wenn derzeit eben die regeln so sind, dass man zurückkommen darf: was spricht dagegen - in allen anderen sportarten kommen und gehen die gedopten sportler - sitzen die sperren ab und sind wieder da, that´s business
und dass jemand sagt, dass er aufhört, nachdem ihn die nada und der staatsanwalt durch die mangel gedreht haben ist nur verständlich. wennst dann aber a paar monate zhaus sitzt geht die halt dein sport ab, und dann willst eben doch wieder anfangen - und da is die lh sicher net alleine, da gibts dutzende ..

wir reden hier von profis, die mit sport ihr geld verdienen
in der wirtschaft wirst eben rausgeschmissen oder kurz eingesperrt wennst was verbotenes machst, im sport für a zeit gesperrt
is zwar hoart, aber derzeit ist die gesetzetslage so und da könnts im forum schreiben was ihr wollt un es wird nix ändern


die schlechte vorbildwirkung is eine andere sache, aber besser ein jugendlicher der eine herabgesetzte hemmschwelle betreffs doping hat, als ein couchpotato, der bereits mit 16 keine 2 stockwerke mehr stiegensteigen kann und mit diabetes 2 kämpft - und von denen gibts sicher vieeel mehr

Jein, ... aber sonst:toll:

War es je eine Ambition einer L H Vorbildwirkung für den Nachwuchs zu haben?.... sie war doch mit 19 selbst "Nachwuchs"

womit wir wieder bei der Maschinerie sind, die da am Werken ist/war..

jour-li
09-11-2009, 11:04
Genau das ist ja - aus meiner Sicht - in Frage zu stellen. "Wenn die Regeln so sind - was spricht dagegen" enthält wenig Logik. Da kann ja doch einiges dagegen sprechen ...auch wenn die Regeln so sind, oder? ;) Wenn man im Berufsleben einschlägig vorbestraft ist, geht es meines Wissens nicht ganz so einfach.
...

Jedem seine Meinung. Nix für ungut, aber meine ist: Oida :spinnst?::spinnst?::spinnst?:

ich finde, dass die internationalen regeln eine katastrophe sind: einmal gedopt muss heißen lebenslang gesperrt und basta
aber solange es so wie jetzt ist hat leider jeder das recht auf einen "fehler"
in der wirschaft haben auch einige topleute vorstrafen wegen eindeutiger delikte richtung wirtschaftskriminalität

ich bin htl lehrer - und wennst die da die kids anschaust kommt dir echt das grausen
in jeder klasse gibts mehrere leut, die jetzt schon krank sind, herz und zuckermedikamente nehmen müssen, turnbefreit sind und bei denen man schon jetzt sagen kann dass sie sicher krankheitsbedingt nicht lang arbeiten/leben werden.
da sind mir die aufdrogierten muckibudenburlis zwar nicht wirklich lieber aber bei denen kannst wenigstens bewusstseinsbildung betreiben, das das, was sie sich einwerfen net gsund ist - weil sie wenigstens ein körper- und gesundheitsbewusstsein haben und meist nur fehlinformiert über die nebenwirkungen sind - ich hab da immer ein paar unterlagen bei der hand über kraftsportler/bodybilder und über deren konsum und die entstandenen nebenwirkungen - und das zeigt dann schon wirkung:o:o
die buam haben dann immer ziemlich schnell aufgehört mit dem scheiß..

JIMMY
09-11-2009, 11:10
herrlich:rofl:

..da guck man(n) übers Wochenenden nicht ins BB und versäumt hier eine so niveauvolle Diskussion :rofl:

@trisigg -> auch wenn vielleicht deine Wortwahl (nennen wir es unglücklich war:rolleyes:) vom Inhalt her :toll:..deine postings können ja von einigen sicher nicht gelesen werden - plött :devil:

:toll:

lotusblume
09-11-2009, 11:10
@lotusblümchen: Du bist zwar eine Freundin von eher kurzen Meldungen, aber es würde mich interessieren, wie Du das Thema siehst. In Deine Fragen(n) kann man zwar etwas interpretieren, aber wie Du dazu stehst, welche Regelung Du für sinnvoll oder gar fair erachtest, würde mich - und das ist ehrlich gemeint :wink: - wirlich interessieren. Nur dagegen halten "jeder braucht eine zweite Chance, so sind die Regeln" ist ja noch kein so konstruktiver Input, den es von Dir aber sicher gäbe, oder :toll:

Lass mich mal reinfühlen...
mich beschäftigt die ganze entschuldigts "Kacke" seit genau einem Jahr... aus einer privaten Situation heraus. Näheres darf ich ja hier nicht, weil dann wieder Anwalt usw... kennen wir ja schon.

Ich kenn die meisten hier immer wieder angeprangerten, erwischten und auch verurteilten Athleten im Wr. Raum persönlich. Aus einer früheren beruflichen Situation heraus, vom Training her, aus einer früheren Beziehungssituation heraus. Konkret fühl ich mich um 3 Jahre betrogen in denen ich an einen ehrlichen Hobbysport geglaubt hab und offensichtlich einen besseren belehrt werden mußte.

und dafür gibt es bei mir persönlich keine 2. Chance
_________________________________________________

im öffentlichen Fall: ich denk mir - ja laßt sie doch mal machen(also LH)..........schauts Euch doch die anderen Pros an, die tun ja auch weiter. Wenn zb eine LH so geschickt ist, wieder zahlende Dummies zu finden - ok. .... und kontrollieren was das Zeug hält.

und wenn wir beim Kontrollieren sind, dann richtig und zwar alle Profisportler aus allen Sparten. und wenn wir schon dabei sind, dann doch bitte auch die ambitionierten Hobbetten und das rückwirkend.....

aber jemanden abzuurteilen und schlechtzumachen, nur wegen 10 kg +/- ist einfach shit.

Tom Turbo
09-11-2009, 11:11
..deine postings können ja von einigen sicher nicht gelesen werden - plött :devil:

:toll:

:wink::wink::D

Sonny
09-11-2009, 11:21
@jour-li: ich hatte schon verstanden, was Du aussagen wolltest, aber der Vergleich ist schon a bissl arg, wenn man ihn ohne klares Statement zu Doping und Erläuterung (wie du sie jetzt gegeben hast) stehen lässt.

@lotusblume: ich glaube nicht, dass der Fred-Eröffner wegen den +10/-10 kg ein Problem hat oder sie vernadert hat. Ich glaube, das hat Du in die falsche Kehle (oder heißt es bei Blumen Kelch :confused:) bekommen.

Sonny / der Mediator :rofl::rofl:

lotusblume
09-11-2009, 11:28
@lotusblume: ich glaube nicht, dass der Fred-Eröffner wegen den +10/-10 kg ein Problem hat oder sie vernadert hat. Ich glaube, das hat Du in die falsche Kehle (oder heißt es bei Blumen Kelch :confused:) bekommen.

Sonny / der Mediator :rofl::rofl:

ich kann nicht sagen ob der Frederöffner wegen seinen eigenen 10 kg +/- ein Problem hat - aber er hatte damit eines eine L H öffentlich austrainiert zu sehen....

Anatomie einer Blume:
Wurzeln
Stil
Stempel
Blütenkelch
Blütenblätter
Nektar

Isa
09-11-2009, 11:39
..deine postings können ja von einigen sicher nicht gelesen werden - plött :devil:

:toll:

Doch wenn du zitierst leida schon :f::rofl:

outmen
09-11-2009, 11:48
wie sieht also die gewisse Chance, die 2. Chance im Sport aus?

ist das nur für L H oder dann allgemein gültig... weil es hat ja jede/r erwischte/r Sportler/IN anders beschissen- irgendwie.... und was ist dann mit den "nicht lizenzierten".....

mich kotzten sportler die dopen grundsätzlich an, daher beziehe ich meine aussagen überhaupt nicht nur auf frau l.h.
,, Es ist besser in Ehren zu versagen, als durch Betrug erfolgreich zu sein" (Sophokles);)

zum thema 2 chance:
leuten die auf so hohem niveau gearbeitet haben, kann man eine ahnung von der materie sicher nicht absprechen, weshalb ich glaube das sie als zb. trainerin ohne weiters gut arbeiten könnte, denn ob ein sportler dopt oder nicht entscheidet im normalfall ja nicht der trainer, zumindest bei erwachsenen.
das verhältnis sportler trainer ist in erster linie geschäftlicher natur, weshalb gewisse charaktereigenschaften zweitrangig sind.

im arbeitsleben gibt es einen leumund der für gewisse jobs hernagezogen wird, ist dieser nicht einwandfrei gibt es diesen job nicht.
wer dopt hat für mich sozusagen keinen einwandfreien sportlichen leumund mehr, weshalb der job aktiver spitzensportler nie mehr ein thema sein sollte.

lotusblume
09-11-2009, 11:53
mich kotzten sportler die dopen grundsätzlich an, daher beziehe ich meine aussagen überhaupt nicht nur auf frau ht.
,, Es ist besser in Ehren zu versagen, als durch Betrug erfolgreich zu sein" (Sophokles);)

zum thema 2 chance:
leuten die auf so hohem niveau gearbeitet haben, kann man eine ahnung von der materie sicher nicht absprechen, weshalb ich glaube das sie als zb. trainerin ohne weiters gut arbeiten könnte, denn ob ein sportler dopt oder nicht entscheidet im normalfall ja nicht der trainer, zumindest bei erwachsenen.
das verhältnis sportler trainer ist in erster linie geschäftlicher natur, weshalb gewisse charaktereigenschaften zweitrangig sind.

im arbeitsleben gibt es einen leumund der für gewisse jobs hernagezogen wird, ist dieser nicht einwandfrei gibt es diesen job nicht.
wer dopt hat für mich sozusagen keinen einwandfreien sportlichen leumd mehr, weshalb der job aktiver spitzensportler nie mehr ein thema sein sollte.

ok, kann ich so als Meinung durchaus verstehen:klatsch:

nur damit, dass ein "aufgedeckter" Sportler weiter als Trainer Karriere machen soll, krieg ich Bauchweh.... dann haben wir genau die Situtaion: Welches Vorbild gibt das für den Nachwuchs/Trainee ab?

outmen
09-11-2009, 12:10
ok, kann ich so als Meinung durchaus verstehen:klatsch:

nur damit, dass ein "aufgedeckter" Sportler weiter als Trainer Karriere machen soll, krieg ich Bauchweh.... dann haben wir genau die Situtaion: Welches Vorbild gibt das für den Nachwuchs/Trainee ab?

deine bedenken bezüglich trainer job verstehe ich durchaus, weshalb ich auch geschrieben habe bei erwachsenen entscheidet der sportler ob er dopt oder nicht.
in der nachwuchs arbeit würde ich solche leute auch nicht sehen wollen:f:

aber ganz realistisch gesehen wieviel leute kennen die trainer hinter den sportlern, damit meine ich das sie dort so viel nicht anrichten können in punkto vorbild usw.

und da ich trotz meines ralismus ein sehr optimistischer mensch bin glaube ich mal das erwischte doper doch vielleicht auch was gelernt haben können, weshalb ich ihnen diese 2 chance zugestehe;)

lotusblume
09-11-2009, 13:39
...soeben ist die Anwaltsdrohung eingetroffen...

hermes
09-11-2009, 13:52
nur damit, dass ein "aufgedeckter" Sportler weiter als Trainer Karriere machen soll, krieg ich Bauchweh.... dann haben wir genau die Situtaion: Welches Vorbild gibt das für den Nachwuchs/Trainee ab?
nicht nur das. man erinnere sich an die (immer noch aktuellen) diskussionen von trainern aus der ehem. ddr.
wer dopt, betrügt. wer erwischt wird, gehört bestraft. wie ein betrüger. der bekommt (madoff ausgenommen) nie lebenslang. sollens die sperre halt mal auf 5 jahre ausdehnen, dann wären auch die eventuellen körperlichen vorteile (max hats beschrieben) vermutlich auch schon wieder weg.

shroeder
09-11-2009, 14:58
...soeben ist die Anwaltsdrohung eingetroffen...

scherz, oder??

lotusblume
09-11-2009, 15:13
scherz, oder??

nein

Sonny
09-11-2009, 16:32
@lotusblume: als ich war´s nicht, habe keinen Anwalt :p. Im Ernst: ist es in diesem Land noch erlaubt (lieber mitlesender Anwalt) vollkommen anonym zu erklären, warum Du eine "Drohung" erhalten hast? Was hast Du Verbotenes geschrieben?

hermes
09-11-2009, 17:56
@lotusblume: als ich war´s nicht, habe keinen Anwalt :p. Im Ernst: ist es in diesem Land noch erlaubt (lieber mitlesender Anwalt) vollkommen anonym zu erklären, warum Du eine "Drohung" erhalten hast? Was hast Du Verbotenes geschrieben?
die andeutung des anwalts kam schon mal ;)

unnötige geschichte, wie ich finde. aber ich kenn auch die hintergründe viel zu wenig. (nein, ich mags auch nicht wissen)

JIMMY
09-11-2009, 19:12
scherz, oder??

UND ? (http://nyx.at/bikeboard/Board/interessiert-niemanden-th77568)

trisigg
09-11-2009, 19:27
Wer ist eigentlich der Gatschbiker?Kann mich wer aufklären?
Irgendwer hat geschrieben ,Daß Ich ein Problem habe weil LH.10kg abgenommen hat.Genau das gegenteil ist der Fall. Ich finde das total super das Sie das geschaft hat.Auserdem weiß Ich nicht genau wieviel kg es sind.Sie schaut jetzt eben aus wie eine Triathletin.
Eine verwahrnung hab Ich bekommen von Gatschbiker,weil Ich beleidigend war gegenüber LH und einer gewissen Lotusblume.Habe gar nicht gewußt das es Minuspunktein diesen Forum gibt.
HIERMIT ENSCHULDIGE ICH MICH NATÜRLICH BEI ALLE DIE ICH BELEIDIGT HABE!!!!!!! (Ich bin so ein ekel).
PS:würde auch gern abnehmen!!!! leider schaff Ich es nicht.
(zu verfressen).
UPS .Jetzt hab Ich mich selber beleidigt!
Hoffentlich ka Punkt!!!!

wo-ufp1
09-11-2009, 19:38
Das ist auch kein gesellschaftliches Problem, das ist dein persönliches. L H hatte nie etwas anderes vor als stärker zurückzukommen.
Ich glaube beides nicht.
Es ist ein gesellschaftliches Problem.

Vor allem die Gedanken die dahinter stecken:

Die Chance erwischt zu werden ist gering. Wenn doch -> alles abstreiten! Wenn doch -> Bestechungsversuche.

Wenn dann alles schiefgelaufen ist -> Kronzeugenreglung in Anspruch nehemen (wird mit der Dauer allerdings immer schwieriger) aber auf jeden Fall öffentlich den Mund halten und intern mit der Wada/Nada etc. und Staatsanwaltschaft so gut wie nur irgendwie möglich zusammen arbeiten und dann auf ein mildes Strafmaß hoffen.

Mit ein wenig Glück ist man im besten Alter wieder dabei; und spielt dazu den armen Sünder :zwinker: .

Oder aber: Doping ist verboten, Doping ist per se schlecht, Doping ist Gesundheitsschädigend, Doping ist Betrug, Doping ist Moralisch nicht in Ordnung und, -> wenn es schief geht, steht man am Pranger/ist der Böse.

Man wähle...


Ich find lediglich, dass man einer L H den Sport nicht verbieten kann. Sie wird starten mit 10 kg mehr oder weniger, obs Euch paßt oder nicht.

So ist es. Strafe bekommen, Strafe abgessesen - Zweite Chance *. Alles Rechtens.

Wie ich eingangs erwähnt habe, finde ich es sehr wohl auch ein gesellschaftspolitisches Problem. Für all diejenigen, die mehr bzw. eine höhere Strafe fordern, so ist das deren legitimes Recht. Und wenn es die Mehrheit so will und dann vom Gesetzgeber umgesetzt wird, dann hat die Gesellschaft "gesprochen".

Nur mißt der Gesetzgeber anderen "Verbrechen" auch ein bestimmtest Strafmaß zu und sieht dies im Verhältnis. Und auch wenn Doping Betrug ist (pfui etc.) und uns Sportler sehr stört, kann es nicht Rechtens sein, dass für Doping ein höheres Strafmaß vorgesehen wird als für andere, weit schwerere Delikte.

*bran

trisigg
09-11-2009, 19:40
Sony :DU HELD
Du hast es kapiert!!!!! Lotusblume (braucht no a biserl).vielleicht kumts Ihr no.
Also nochmal:::::::
Ich finde es super das LH ca 10kg abgenommen hat.
Aber das war alles geplant ,und nicht ein spontanes Comeback.Weil Sie wußte,das Sie mit diesen Gewicht im Profisport ohne Dop. keine Chance Hat.
Inden Moment wo Sie Ihren Rücktritt bekannt gegeben hat,wußte Sie wahrscheinlich schon wo und wan Sie ein Comeback gibt.
PASTA.
"DEs glaub I " Liebe gutmenschen!

trisigg
09-11-2009, 19:57
Und weil Ich schon so schön in Fahrt bin:
Ich bin keinen Sportler etwas neidig.
Wenn irgendwo auf der Welt ein Sportler aus Österreich gewinnt ,dann freue Ich Mich total für denjenigen, und bin stolz
ÖSTERREICHER zu sein.Bei der Bundeshymne kommt schon das eine oder andere mal eine Träne.
Und wenn bei einem Rennen wer vor Mir ist ,dann gratuliere Ich denjenigen.Ich bin keiner der anderen etwas neidig ist.
Ich bin in einem Alter,wo Ich alles habe was Ich wollte!!!!!!!
Ich kann nur nicht leiden ,wenn einer LÜGT und LÜGT und LÜGT.
Die ganze Welt bestehet sowiso fast nur noch aus lügen.Dawill Ich wenigstens in meinen Lieblingssport ein bischen Ehrlichkeit!!!!
Und wem meine Rechteschreibung nicht paßt,entschuldigung .Aber Ich glaube nicht das es darauf hier ankommt.
Lg trisigg

jogie
09-11-2009, 20:14
Sony :DU HELD
Du hast es kapiert!!!!! Lotusblume (braucht no a biserl).vielleicht kumts Ihr no.
Also nochmal:::::::
Ich finde es super das LH ca 10kg abgenommen hat.
Aber das war alles geplant ,und nicht ein spontanes Comeback.Weil Sie wußte,das Sie mit diesen Gewicht im Profisport ohne Dop. keine Chance Hat.
Inden Moment wo Sie Ihren Rücktritt bekannt gegeben hat,wußte Sie wahrscheinlich schon wo und wan Sie ein Comeback gibt.
PASTA.
"DEs glaub I " Liebe gutmenschen!

I glaubs nit. I glaub du täuschst di.:)

"Das Oberlandesgericht ist zum Schluss gekommen, dass im gegenständlichen Fall bei der Strafbemessung in verstärktem Ausmaß auf die generalpräventive Wirkung Wert zu legen ist", erläuterte Mediensprecher Wurzer.
Daher sei die Strafe angehoben worden.
Weil es sich bei Hütthaler im strafrechtlichen Sinn um eine Ersttäterin handelt, gestand ihr das OLG aber weiter die Rechtswohltat der bedingten Strafnachsicht zu.

revilO
09-11-2009, 20:20
versetzt man sich in die Lage von sauberen Sportlern, die jahrelang von Hütthaler knapp geschlagen wurden, dadurch sehr viel Preis-, Sponsor- und Förderungsgeld verloren haben, denen Ruhm und Anerkennung dadurch versagt geblieben sind, ist der Ärger natürlich nachvollziehbar und für jeden verständlich

wie sauber der Triathlonsport an der Spitze in Österreich ist, wird man rasch daran sehen, wie viele Athleten, die sich jahrelang von Hütthaler betrogen fühlen müssten, mit ihr an den Start stellen werden ohne zu protestieren

einige Veranstalter haben sich ja bereits dazu geäußert, Hütthaler nicht am Start haben zu wollen, es gilt also abzuwarten, inwiefern ein solches Comeback im Profisport überhaupt möglich ist

denn ich glaube, dass das nicht so einfach wird, wie sich Hütthaler ihr Comeback vielleicht vorstellt

hek
09-11-2009, 20:43
Beim Thema abnehmen fällt mir eine beichte einer gewissen LH ein.

Du kannst trainieren was du willst, es geht einfach nichts mehr runter aber mit EPO geht es dann wie von selbst.:s:

Hat sie jetzt den Stein der weisen gefunden oder hat sie den Ernährungsberater gewechselt :f:

wo-ufp1
09-11-2009, 20:46
versetzt man sich in die Lage von sauberen Sportlern, die jahrelang von Hütthaler knapp geschlagen wurden, dadurch sehr viel Preis-, Sponsor- und Förderungsgeld verloren haben, denen Ruhm und Anerkennung dadurch versagt geblieben sind, ist der Ärger natürlich nachvollziehbar und für jeden verständlich
Ack.


einige Veranstalter haben sich ja bereits dazu geäußert, Hütthaler nicht am Start haben zu wollen, es gilt also abzuwarten, inwiefern ein solches Comeback im Profisport überhaupt möglich ist

denn ich glaube, dass das nicht so einfach wird, wie sich Hütthaler ihr Comeback vielleicht vorstellt
Siehe der "Fall (http://kaernten.orf.at/stories/370176/)" Hannes Hempel (http://oesterreich.orf.at/kaernten/stories/370255/)

hek
09-11-2009, 20:51
Ack.


Siehe der "Fall (http://kaernten.orf.at/stories/370176/)" Hannes Hempel (http://oesterreich.orf.at/kaernten/stories/370255/)

Kann man nicht vergleichen, HH wurde nie beim Dopen erwischt.

trisigg
09-11-2009, 21:04
Ich denke die Ernährung macht schon einiges aus.Ich glaube Sie ernährt sich jetzt weit besser .Wahrscheinlich mit Berater.würd Ich auch gern !
kann Ich mir aber nicht leisten,und ohne bin Ich zu inkonsequent.
"Mehlspeisen"
Ich glaub jetzt ist für mich das Thema LH. beendet.
sonst glaubt no wer Sie ist wichtig!!!!!!!!!!!:l:

gab
09-11-2009, 21:12
Und wem meine Rechteschreibung nicht paßt,entschuldigung .Aber Ich glaube nicht das es darauf hier ankommt.
Lg trisigg aaaarh. so ganz ohne rechteschreibung ist das aber schon ziemlich mühsam zu lesen :rolleyes: also bitte, bitte, mit zucker obendrauf: probiers einfach. einmal kurz drüberlesen und (fast) alles ist gut ;) für den anfang kannst ja einfach mal alle beistriche weglassen :devil:

shroeder
09-11-2009, 22:48
UND ? (http://nyx.at/bikeboard/Board/interessiert-niemanden-th77568)

mich hat nur intressiert, wer aus so geringem anlass so infantil agiert... :D

NoWin
09-11-2009, 23:39
Jetzt ist mir beim Lesen fast das Popcorn ausgegangen ....

outmen
10-11-2009, 06:40
Nur mißt der Gesetzgeber anderen "Verbrechen" auch ein bestimmtest Strafmaß zu und sieht dies im Verhältnis. Und auch wenn Doping Betrug ist (pfui etc.) und uns Sportler sehr stört, kann es nicht Rechtens sein, dass für Doping ein höheres Strafmaß vorgesehen wird als für andere, weit schwerere Delikte.
*bran

das sehe ich etwas anders!
wenn zb. ein bänker in die kasse greift wird er auch nach abgesessener strafe nicht mehr die chance erhalten in einer bank oder bei der stadt arbeit zu kommen, was ich total richtig finde:toll:

warum können sportler die betrüger sind nach abgesessener strafe wieder in ihren alten beruf kommen, als wäre nie was gewesen:confused:
haben sie wie schon gesagt wurde andere doch auch um ihr geld betrogen, sofern diese sauber waren;)

linzerbiker
10-11-2009, 08:00
wenn zb. ein bänker in die kasse greift wird er auch nach abgesessener strafe nicht mehr die chance erhalten in einer bank oder bei der stadt arbeit zu kommen, was ich total richtig finde:toll:echt? seit wann ist das? ich bitte um eine rechtsquelle?

SirDogder
10-11-2009, 08:16
echt? seit wann ist das? ich bitte um eine rechtsquelle?

Wieso? Schon was von Leumundszeugnis gehört ?

outmen
10-11-2009, 08:23
echt? seit wann ist das? ich bitte um eine rechtsquelle?

bei der stadt graz darfst ohne einwandfreien leumund nichtmal straße kehren;)
aber auf was willst eigentlich hinaus, tun dir die erwischten doper leid oder was ???

shroeder
10-11-2009, 09:41
der fred driftet ab, kömma bitte wieder zu persönlichen beleidigungen und beschimpfungen zrückkommen?

rookie2006
10-11-2009, 09:46
Haftstrafe für LH (http://www.trinews.at/trimag/index.asp?f=content_detail&CID=1696&menuID=1)

shroeder
10-11-2009, 09:52
Haftstrafe für LH (http://www.trinews.at/trimag/index.asp?f=content_detail&CID=1696&menuID=1)

"bedingt" hast vergessen...

linzerbiker
10-11-2009, 10:51
Wieso? Schon was von Leumundszeugnis gehört ?

freilich! trotzdem hätte ich gerne jenen §, wo das drinnen steht, dass ich als verurteilter im bankwesen nicht mehr arbeiten darf.... weil das wurde ja behauptet.

shroeder
10-11-2009, 10:53
nicht mehr arbeiten darf.... weil das wurde ja behauptet.

nein, das wurde ned behauptet, lies nochmal :D

outmen
10-11-2009, 11:14
freilich! trotzdem hätte ich gerne jenen §, wo das drinnen steht, dass ich als verurteilter im bankwesen nicht mehr arbeiten darf.... weil das wurde ja behauptet.

wenn du schon unbedingt erbsen zählen willst, dann zeig mir bitte wo in meinem post mit dem bänker NICHT DARFST steht:confused:
dort steht keine chance bekommen;)
obwohl mir noch immer nicht ganz klar ist weswegen du dich darauf so aufhängst und so eine wortglauberei veranstaltest, eigentlich sollte jder wissen wie das beispiel gemeint ist, oder würdest du eine haushälterin einstellen die beim vorgänger gestohlen hat, wäre zb. auch ein beispiel ;)

wüdi
10-11-2009, 11:18
Com Back... Baby Com Back :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=_IGn0C-fk6Y

outmen
10-11-2009, 11:23
Com Back... Baby Com Back :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=_IGn0C-fk6Y

cooler song und ein nettes video, schick es mal der l.h. :D

SirDogder
10-11-2009, 14:44
der fred driftet ab, kömma bitte wieder zu persönlichen beleidigungen und beschimpfungen zrückkommen?

:rofl:

Almi
10-11-2009, 15:19
wenn du schon unbedingt erbsen zählen willst, dann zeig mir bitte wo in meinem post mit dem bänker NICHT DARFST steht:confused:
dort steht keine chance bekommen;)
obwohl mir noch immer nicht ganz klar ist weswegen du dich darauf so aufhängst und so eine wortglauberei veranstaltest, eigentlich sollte jder wissen wie das beispiel gemeint ist, oder würdest du eine haushälterin einstellen die beim vorgänger gestohlen hat, wäre zb. auch ein beispiel ;)

eichere Surgn....

Lasst doch die Lisa wieder ihrem Sport nachgehen, ich könnt mir eine Leben ohne Sport auch schwer vorstellen.
Ich denk, sie weiß mittlerweile ganz genau, was sie alles falsch gemacht, aber auch was sie richtig gemacht hat.

Jeder hat eine zweite Chance verdient (keine Dritte!!!)

PS.: Ah jo, meine Frau hat mich voll geheiratet obwohl ich schon einmal geschieden war und in der Trafik verkaufen sie mir auch noch eine Zeitung, obwohl ich schon einmal.....

Sonny
10-11-2009, 15:27
Wie viele Chancen wird die wohl noch bekommen: Soccer-Lady (http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=70179)

Almi
10-11-2009, 15:41
Wie viele Chancen wird die wohl noch bekommen: Soccer-Lady (http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=70179)

Nau geh, die Andere hat aber angefangen!

lotusblume
10-11-2009, 15:46
Nau geh, die Andere hat aber angefangen!


geh bitte! das ist ein wöchentliches Szenario bei "meinen" Spielern in der Wr. Liga

nur weils in dem Fall Weiberln sind:rolleyes:

Almi
10-11-2009, 15:51
geh bitte! das ist ein wöchentliches Szenario bei "meinen" Spielern in der Wr. Liga

nur weils in dem Fall Weiberln sind:rolleyes:

ich könnt eh nie Fußballer werden (außerdem gehts altersmässig und balltechnisch nicht), ich wäre sicher dauergesperrt!

Sonny
10-11-2009, 15:57
nur weils in dem Fall Weiberln sind:rolleyes:

Simma uns da ganz sicher :D ...leider konnte sie die Hose nicht ganz runter ziehen, weil sie offensichtlich eine schlechte Gewichtsverteilung durch den Haarzopf hatte. Sonst hätten wir es vielleicht gesehen :eek: :p

Tom Turbo
10-11-2009, 15:58
Ich denk, sie weiß mittlerweile ganz genau, was sie alles falsch gemacht, aber auch was sie richtig gemacht hat.

warum trainiert Sie dann wieder mit M.D :rolleyes: nämlich genau mit jenem Menschen der lt Ihren Aussagen und Interviews Sie zum Doping "getrieben" hat....:rolleyes:

DAS versteh ich einfach nicht :confused:

Warum setzt Ihre Fähigkeiten und ihr unbestrittenes Talent dann nicht mit einem komplette neuen Trainer und Betreuerteam um.
Das wäre ein Anfang einer Imagekorrektur und ein Beginn glaubhaft ein "sauberes" Comeback zu vermitteln.


@Sonny -> :rofl::toll:

JIMMY
10-11-2009, 16:30
warum trainiert Sie dann wieder mit M.D :rolleyes: nämlich genau mit jenem Menschen der lt Ihren Aussagen und Interviews Sie zum Doping "getrieben" hat....:rolleyes:

DAS versteh ich einfach nicht :confused:


...fragst du sie halt,is ja ned so schwer-da im forum wirst keine antwort darauf bekommen :o

Croco-Hü
10-11-2009, 16:39
Eine erwischte Doperin+verurteilte Straftäterin rennt auf der Prater Hauptallee. Das macht Triathlon spannend.... :rofl: ....oder auch nicht.

wieso, hoffst du auf einen übergriff durch die straftäterin ?:devil::love:

Almi
10-11-2009, 16:41
warum trainiert Sie dann wieder mit M.D :rolleyes: nämlich genau mit jenem Menschen der lt Ihren Aussagen und Interviews Sie zum Doping "getrieben" hat....:rolleyes:

DAS versteh ich einfach nicht :confused:

@Sonny -> :rofl::toll:

Warum hab ich den genau den Michl voriges jahr in meine Mannschaft genommen?
Genau kann ich's dir nicht sagen, - wahrscheinlich weil er ein alter Clubkollege von mir war (obwohl er mich schon damals beschissen hat) und bei der Lisa könnts ähnlich sein, aber da musst du sie wirklich selber fragen.
Vielleicht hat ja auch er gelernt (die Hoffnung stirbt zuletzt) - möglich ist alles.....

PS.: Trainieren tät ich auch wieder mit ihm, in's Team kummt er ma hoit nimma.
PPS.. Verdammt jetzt regnets, - und ich wollt gerade auf die Allee, - bissl schaun...

<Philipp>
10-11-2009, 16:45
wieso, hoffst du auf einen übergriff durch die straftäterin ?:devil::love:
:rofl:

Tom Turbo
10-11-2009, 16:46
PPS.. Verdammt jetzt regnets, - und ich wollt gerade auf die Allee, - bissl schaun...

na dann kumm morgen ;) 2h Crossen ab 17h:wink:

Tom Turbo
10-11-2009, 16:50
,,, aber da musst du sie wirklich selber fragen.

werd ich bei Gelegenheit sicher machen

Almi
10-11-2009, 17:46
na dann kumm morgen ;) 2h Crossen ab 17h:wink:

Flutlichtanlage?

eierdidi
10-11-2009, 20:32
eichere Surgn....

Lasst doch die Lisa wieder ihrem Sport nachgehen, ich könnt mir eine Leben ohne Sport auch schwer vorstellen.
Ich denk, sie weiß mittlerweile ganz genau, was sie alles falsch gemacht, aber auch was sie richtig gemacht hat.

Jeder hat eine zweite Chance verdient (keine Dritte!!!)

PS.: Ah jo, meine Frau hat mich voll geheiratet obwohl ich schon einmal geschieden war und in der Trafik verkaufen sie mir auch noch eine Zeitung, obwohl ich schon einmal.....


hast was unterm ladentisch gekauft?

outmen
11-11-2009, 07:16
eichere Surgn....


als sorgen würde ich das nicht unbedingt bezeichnen, sorgen habe ich andere;)
ich würde sagen man redet einfach darüber und sagt seine meinung.



Lasst doch die Lisa wieder ihrem Sport nachgehen, ich könnt mir eine Leben ohne Sport auch schwer vorstellen.
Ich denk, sie weiß mittlerweile ganz genau, was sie alles falsch gemacht, aber auch was sie richtig gemacht hat.


schön für sie wenn sie das jetzt weiß, allerdings macht das die vorgeschichte deswegen auch nicht ungeschehen.
sport kann sie eh machen, sport machen millionen von menschen, aber spitzensport eventuell auch noch mit staatlichen förderungen sofern die leistung paßt sollte kein thema mehr sein.



Jeder hat eine zweite Chance verdient (keine Dritte!!!)


das klingt für mich etwas dramatisch, weil ihr ja keiner was böses will, sie hat in ihrem sport betrogen wurde erwischt und soll die konsequenzen daraus ziehen;)
wenn ich das richtig verstehe bedeutet 2 chance aber keine dritte, man kann mal locker darauf los dopen, eventuell hat man glück wird nicht erwischt hat gute erfolge und verdient eventuell durch diesen betrug gutes geld, wenn man dann erwischt wird zeigt man reue und startet dann die zweite aber diesmal ehrliche karriere ??
auch eine art von einstellung, allerdings keine die ich teilen kann:confused:



PS.: Ah jo, meine Frau hat mich voll geheiratet obwohl ich schon einmal geschieden war und in der Trafik verkaufen sie mir auch noch eine Zeitung, obwohl ich schon einmal.....

2 tolle vergleiche, wo ich allerdings keinen zusammenhang zu doping betrugs geschichten im sport finden kann:confused:
wenn dich dein trafikant erwischt hätte als du schon einmal....... würde es eventuell auch anders aussehen, in punkto gute geschäftsbeziehungen:D
doper haben halt das pech das sie erwischt wurden, aber was macht das schon ob man dopt oder nicht, offensichtlich eh alles wurscht wenn ich manche kommentare hier lese:f:

Essi
11-11-2009, 08:05
2 tolle vergleiche, wo ich allerdings keinen zusammenhang zu doping betrugs geschichten im sport finden kann:confused:
wenn dich dein trafikant erwischt hätte als du schon einmal....... würde es eventuell auch anders aussehen, in punkto gute geschäftsbeziehungen:D
doper haben halt das pech das sie erwischt wurden, aber was macht das schon ob man dopt oder nicht, offensichtlich eh alles wurscht wenn ich manche kommentare hier lese:f:

Zur Zeitung: Almi meint sicher das "Sonntagsgratisabonnement":D.

Eure Meldungen kotzen mich teilweise an.
Ein Eddy Merckx z.B. war positiv, durfte dann auch noch mehrere große
Landesrundfahrten gewinnen. Und wird immer noch als Held verehrt.
Viele andere haben schon auf der Strafbank eine Sperre abgesessen, sind wieder da.
Wenns einen heimischen Sportler betrifft, dann wird er mit Scheiße übergossen. :k:

Wie viele haben schon mal wegen Alk ihre Lizenz (Führerschein) abgegeben, und haben daraus gelernt. Dürften die auch nie wieder Auto fahren???

hermes
11-11-2009, 08:53
Wie viele haben schon mal wegen Alk ihre Lizenz (Führerschein) abgegeben, und haben daraus gelernt. Dürften die auch nie wieder Auto fahren???
macht alk schneller? :eek:

die scheinheiligkeit und naivität hier nimmt schon fast amerikanische züge an.
leutln, spitzensport und doping gehen hand in hand. es gibt viel mehr schummler als erwischte. und sich an den grenzwert herandopen ist übrigens auch legal ;)

outmen
11-11-2009, 09:25
Zur Zeitung: Almi meint sicher das "Sonntagsgratisabonnement":D.

Eure Meldungen kotzen mich teilweise an.
Ein Eddy Merckx z.B. war positiv, durfte dann auch noch mehrere große
Landesrundfahrten gewinnen. Und wird immer noch als Held verehrt.
Viele andere haben schon auf der Strafbank eine Sperre abgesessen, sind wieder da.
Wenns einen heimischen Sportler betrifft, dann wird er mit Scheiße übergossen. :k:

Wie viele haben schon mal wegen Alk ihre Lizenz (Führerschein) abgegeben, und haben daraus gelernt. Dürften die auch nie wieder Auto fahren???

also ich für meinen teil verehre keine sportler die des dopings überführt wurden, finde sie eher zum :k:
eigentlich verehre ich überhaupt keine sportler, zum verehren gehört für mich etwas mehr als nur ein guter sportler zu sein, was in den meisten fällen eigentlich eh nur das ergebnis eines sehr zahlungskräftigen background ist, aber das ist ein anderes thema;)

darf man eigentlich noch einen schulbus oder autobus (als beruf) lenken wenn man denn schein mal wegen alk abgegeben hat, weiß das zufällig jemand:confused:

temi
11-11-2009, 09:31
darf man eigentlich noch einen schulbus oder autobus (als beruf) lenken wenn man denn schein mal wegen alk abgegeben hat, weiß das zufällig jemand:confused:
Wer möchte das überprüfen? Nach Ablauf einer gewissen Zeit hat man wieder einen Leumund ohne Eintrag...

jour-li
11-11-2009, 17:09
die scheinheiligkeit und naivität hier nimmt schon fast amerikanische züge an.
leutln, spitzensport und doping gehen hand in hand. es gibt viel mehr schummler als erwischte. und sich an den grenzwert herandopen ist übrigens auch legal ;)

:toll: so is es - leider

vegan
11-11-2009, 17:14
aber genau bei solche Post kommt mir richtig das Kotzen...
dann solltest mal zum Arzt gehen Kasperle :devil:

lotusblume
11-11-2009, 17:31
dann solltest mal zum Arzt gehen Kasperle :devil:

was für eine qualifizierte Wortmeldung!


Schröööööööder! es geht weiter, wir sind wieder am Niveau

shroeder
11-11-2009, 17:40
was für eine qualifizierte Wortmeldung!


Schröööööööder! es geht weiter, wir sind wieder am Niveau


naja bei dir habens dafür mit den kleinen grauen Zellen gespart...

sry, aber genau bei solche Post kommt mir richtig das Kotzen...


wir???

lotusblume
11-11-2009, 17:45
wir???
nein wir.

hast du dir doch gewünscht, odrrr?

el presidente
11-11-2009, 19:35
@LB: Weshalb wurdest Du anwaltlich zurechtgewiesen? Hab mir jetzt alles durchgelesen, konnte nichts Auffälliges finden.
Wurde dieser User dann wenigstens gesperrt, anderswo ist´s auch so zum Spaß erfolgt.:f:
Zum Thema selbst: Auffallend ist´s schon, dass LH nach Ablauf der Strafe wieder da ist. Mir ist´s ehrlich gesagt völlig wurscht, was sie macht. Es sollten einfach nur klare Regeln für das "Danach" international festgelegt werden. Wie das aussehen soll, keine Ahnung, halte es so wie die Gaudimaxisten: Einfach was sagen, die Lösungen sollen doch gefälligst die anderen haben.:zwinker:
Jetzt wieder ernsthaft: Finde, gewisse Vergehen sollen auch weitere Sperren auf höheren sportlichen Ebenen, wo es wirklich um Geld geht, nach sich ziehen. Bei einem Volkslauf oder anderweiteigen gleichbedeutenden Veranstaltungen können´s gern an den Start gehen.

trisigg
11-11-2009, 19:52
Lotusblume ist wieder da!!!!!!!!!
Da kommt freude auf!!!!!!!!!!!!
2Tage keine Meldung????
Schöne Grüße von meinen grauen Zellen.:klatsch:

lotusblume
12-11-2009, 08:03
@LB: Weshalb wurdest Du anwaltlich zurechtgewiesen? Hab mir jetzt alles durchgelesen, konnte nichts Auffälliges finden.
Wurde dieser User dann wenigstens gesperrt, anderswo ist´s auch so zum Spaß erfolgt.:f:
Zum Thema selbst: Auffallend ist´s schon, dass LH nach Ablauf der Strafe wieder da ist. Mir ist´s ehrlich gesagt völlig wurscht, was sie macht. Es sollten einfach nur klare Regeln für das "Danach" international festgelegt werden. Wie das aussehen soll, keine Ahnung, halte es so wie die Gaudimaxisten: Einfach was sagen, die Lösungen sollen doch gefälligst die anderen haben.:zwinker:
Jetzt wieder ernsthaft: Finde, gewisse Vergehen sollen auch weitere Sperren auf höheren sportlichen Ebenen, wo es wirklich um Geld geht, nach sich ziehen. Bei einem Volkslauf oder anderweiteigen gleichbedeutenden Veranstaltungen können´s gern an den Start gehen.

Wortmeldung des Presidenten.... :cool:

Ich hab die letzten 2 Tage damit verbracht vorm Postkastl zu sitzen und auf Post zu warten.... u know:rolleyes:
und den User kannst net sperren - das ist ein VIP!

internationale Regelung... keine so schlechte Idee
dafür bei "Jedermannveranstaltungen" starten lassen - ganz schlechte Idee. Dann hast auf ja und nein eine "Subwettkampfkultur" und den Fall, dass sich echte Hobbetten mit den "Echten" matchen können.... geht schief glaub ich.

Essi
14-11-2009, 10:13
macht alk schneller? :eek:


nicht direkt, hebt aber die Schmerzgrenze.

tommy d. p.
20-11-2009, 22:09
Bei einem Volkslauf oder anderweiteigen gleichbedeutenden Veranstaltungen können´s gern an den Start gehen.

ich sehe das anders. diese sogenannten volksläufe sollen dem volk, also dem kleinen trainierer die ehre zukommen lassen, die ihm bei den grossen veranstaltungen zwar zusteht aber nicht zuteil wird.

und dann kommt so ein auftrainierter schnösel daher und schnappt den ganzen ruhm weg ....... :s:

find ich eigentlich sch .... ade!

eleon
27-11-2009, 12:17
na prack. und ich war auf urlaub :D

tja wer zu spät kommt den bestraft das leben.

Tom Turbo
27-11-2009, 12:34
na prack. und ich war auf urlaub :D

na dann, quasi ein comeback im BB :D:rofl:;)

rookie2006
14-01-2010, 21:08
hütthaler will die nation wechseln!

http://www.trinews.at/trimag/index.asp?f=content_detail&CID=1731&menuID=1

eleon
14-01-2010, 21:57
kein problem für echte monarchisten! :D

freehamster
15-01-2010, 10:46
Genau, wieso Nationenwechsel? :-)

Extravaganza
15-01-2010, 10:48
die Frau ist sich echt für nix zu schade....erinnert mich ein bisschen an den Fall Goldberger, der ja auch für ein paar Tage Serbe war...;)

NoControl
15-01-2010, 14:50
das passt da auch irgendwie rein ....

http://sport.orf.at/?href=http://sport.orf.at/ticker/354548.html