PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vereinsgründung - aber wie?



Xcelerate
13-02-2002, 21:44
Chelas!

Mich würde mal interessieren, wie man eigentlich einen Radclub gründet?! Ich und ein paar Kumpels haben ja den Wild Dogs Club gegründet. Aber das is halt einfach ein privater Club ohne viel Tam-Tam.

Aber weils bei uns in der Region ohnehin keinen Radclub gibt würds mich mal interessieren wie man einen solchen gründet? Ich mein, einfach hergehen und und sagen: "Servus, wir sind jetzt ein offizieller Club!" is doch ein bissl zu einfach oder?

Ach ja - unsere HP is jetzt auch neu. Unbedingt schauen :D :D :D

soulman
13-02-2002, 22:15
...gehst ummi auf'd gmoa und froxt in burgermasta. oda in feiawehrkommandantn, is jo aa a klub. oda de kegler miassatn's aa wissn.

Xcelerate
14-02-2002, 00:48
Mhm, des wär a Möglichkeit... Hätt i eigentlich söwa a draufkumman kena :rolleyes:

bikermax
14-02-2002, 10:02
Offizielle Vereinsgründung:

Die Gründung eines Vereines beantragst Du bei Deiner zuständigen Bezirkshauptmannschaft oder Polizeidirektion.

Es sind eine Reihe von Formularen auszufüllen (NoNa..) und ein paar Stempelmarken zu picken.
Ihr braucht auch unbedingt Vereinsstatuten und einen Vorstand. Diese müßt Ihr auch miteinreichen.

Ihr könnt Euch auch überlegen, ob Ihr einem Dachverband (ASKÖ od. Union) beitritt oder auch dem ÖRV.

Die Formulare und ein Muster von Statuten findest Du auch der Homepage www.help.gv.at

Hoffe Dir geholfen zu haben.

lg
Markus

www.8ung.at/mtb-krumbach

Xcelerate
14-02-2002, 14:31
Mhm, danke, host ma ghoifn! Mir werden uns amoi zaumsitzn und und uns des überlegen.

Daniel
14-02-2002, 15:09
Hallo!

Ich habe gerade was interessantes dazu im Netz gefunden:

Information des Bundesministeriums für Inneres:
http://62.200.2.168/web/bmiwebp.nsf/AllPages/VW0000000006

Da steht alles genauestens drinnen!

LG Daniel

Xcelerate
14-02-2002, 19:54
Des is guat, danke dir! Das werd ich noch genau studieren.
Eigentlich geht's ja darum: Was bringts wenn wir ein Verein sind? Weil wir können ja auch so gemeinsam Biken gehen.

bikermax
15-02-2002, 09:05
Wenns nur ums gemeinsame Biken geht, ist es nicht unbeding notwendig. Wenn es aber einen offiziellen Verein gibt, animiert das sicher mehr Leute dazuzugehen als ohne. Wir haben Leute im Verein, von denen wir gar nicht gewußt haben, daß sie ohne Stützräder fahren können ;)

Interessant wird es vor allem, wenn ihr vorhabt, auch Veranstaltungen zu machen. Als Verein ist da vieles leichter. Und schnorren gehn kannst auch viel besser. Bekommen auch regelmäßig Zuschuß von der Gemeinde.

lg
Markus