PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenwahl Freistadt



mtb-fan
25-12-2009, 14:05
Hallo!
welche Reifen sind für Freistadt die beste Wahl? Werde mir heuer
das erste mal in einem 4er Team antun :)
Danke für eure Hilfe!

WAWA
25-12-2009, 15:53
Hallo!

War die letzten beiden Jahre mit Maxxis Flyweight unterwegs und werds diesmal mit 1.5er Slicks probieren :wink:

Weight Weenie
25-12-2009, 16:51
Vredestein T-Lope - was besseres gibts dort nicht.

ClemensR
25-12-2009, 18:38
Vredestein T-Lope - was besseres gibts dort nicht.

da muss ich widersprechen - jegliches profil ist in der halle unnötig, wofür auch.

wir waren im 4er die letzten 2 jahre auf slicks (conti sportcontact 1,6) unterwegs und das jeweils mit sieg und schnellster runde. slicks mit 1,5-1,7 sind sicher die beste wahl, nur solltest sie vorher auch mal ausprobiert haben - das einlenkverhalten ist anfangs relativ ungewohnt auf mtb-slicks.

mtb-fan
25-12-2009, 19:14
da muss ich widersprechen - jegliches profil ist in der halle unnötig, wofür auch.

wir waren im 4er die letzten 2 jahre auf slicks (conti sportcontact 1,6) unterwegs und das jeweils mit sieg und schnellster runde. slicks mit 1,5-1,7 sind sicher die beste wahl, nur solltest sie vorher auch mal ausprobiert haben - das einlenkverhalten ist anfangs relativ ungewohnt auf mtb-slicks.

Danke für die Infos,
hätt auch an einen Slick gedacht.
Hab den Conti SPortcontact in Wien auf der Straße im Einsatz.
Probleme mit den relativ glatten Schalplatten gibts nicht?? Das sind eigentlich meine größten bedenken.

ClemensR
25-12-2009, 19:31
falls du die platten bei den "hindernissen" meinst - da gibts keine probleme, außerdem fährst gerade drüber.

freu mich schon aufs zuschauen 2010 :U:

Ronny87
27-12-2009, 22:07
aber wenn die dich die nächsten 5 tage noch bewegen willst dann würd ich dir etwas breiteres empfehlen....(hatte einen furios fred 2,0)
so manche hindernisse schmerzen auf dauer so richtig!!

Delirium
28-12-2009, 14:07
Reifengrösse mind. 1,6" laut Ausschreibung
besser sind sicher breitere!
letztes mal hat es einen kollege von mir überschlagen!!
ist mit seinen 1,6" reifen bei einem Hinderniss zwischen
zwei Brettern geraten und durchgestossen und dann ab die Post!!!
Hat da mächtig glück gehabt das da nichts gröberes pasiert ist!

war das linke der drei mittigen!!

Siegfried
28-12-2009, 15:59
Ich hätte jetzt spontan den Ritchey TomSLick empfohlen, aber der ist mit 1,4" für das Reglement wohl zu schmal.

Im Urban-Einsatz empfehle ich gern den BigApple von Schwalbe; in Verbindung mit einer Starrgabel eine ganz komfortable Geschichte und damit relativiert sich auch das Mehrgewicht.

Hab aber selbst keine Vorstellung davon, ob man in der Halle mit einer Federgabel besser dran ist (was ich beinahe vermute).

Weight Weenie
28-12-2009, 16:07
da muss ich widersprechen - jegliches profil ist in der halle unnötig, wofür auch.

wir waren im 4er die letzten 2 jahre auf slicks (conti sportcontact 1,6) unterwegs und das jeweils mit sieg und schnellster runde. slicks mit 1,5-1,7 sind sicher die beste wahl, nur solltest sie vorher auch mal ausprobiert haben - das einlenkverhalten ist anfangs relativ ungewohnt auf mtb-slicks.
Ich muss dir auch wiedersprechen - die schnellste Rennrunde 2009 hatte der Hahn Markus mit 2:49 und der war auf Vredestein T-Lope unterwegs :D

ClemensR
28-12-2009, 17:49
schnellste Rennrunde 2009 hatte der Hahn Markus mit 2:49

falsch, die war bei uns runde 40 mit 2:41,8 :p

http://www.pentek-timing.at/results/show_results_db.php?veranstnr=10833&racenr=4

Weight Weenie
28-12-2009, 18:06
Wohl wahr - der Herr Weight Weenie schaut ja auch bei min/km anstatt bei der Zeit zu schaun. :D

WAWA
29-12-2009, 12:58
Wo findets ihr das mit den 1.6" Reifenbreite?

Vielleicht hab ichs überlesen.

Weight Weenie
29-12-2009, 13:04
Ich hätte auch nichts gefunden.

Dr. Dodge
29-12-2009, 13:11
Wo findets ihr das mit den 1.6" Reifenbreite?

Vielleicht hab ichs überlesen.

stehen tuts eh nirgends (zumindest hätt ichs auch ned gelesen), aber da matthias hat heuer gesagt, dass es mind 1,5 sein müssen

WAWA
29-12-2009, 13:12
Ich hätte auch nichts gefunden.


Letztes Jahr waren 29er nicht erlaubt und Mindestreifenbreite war1.5"

Ich hoff, das gilt auch für 2010.

Delirium
29-12-2009, 13:43
2009 war zumindest 1,6" vorgeschrieben!!
2010 wird sich wohl nichts ändern eher breiter laut Matthias!

Weight Weenie
29-12-2009, 15:38
Wenns der Matthias aber nur sagt und nirgends hinschreibt ist es vollkommen wertlos.

Fakt ist dass es nicht in der Ausschreibung steht die für mich bei Anmeldung und Bezahlung gültig ist.

Aber wer ist schon so blöd und startet mit noch schmäleren Reifen. :D Ich würde mich über kein Hindernis mehr traun.

WAWA
15-01-2010, 12:11
2009 war zumindest 1,6" vorgeschrieben!!
2010 wird sich wohl nichts ändern eher breiter laut Matthias!


Hab gerade mit dem Matthias telefoniert, 1.5er Slicks sind erlaubt - es steht auch nichts gegenteiliges im Reglement, sagt er :toll: