PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat hier niemand Sram am Bike?



bauknecht
15-02-2002, 09:51
Gefährliche Frage, da mein Bike mit Sram 9.0SL kommen wird. Aber ich hab so, das Gefühl KAUM jemand hier fährt mit SRAM.
Ich weiß das ist ein Glaubenskrieg, so wie ist jetz Stiegl oder Fohrenburger Bier besser, :U: aber ich habe schon ein Bike mit LX/XT Bestückung, und wollte diesmal einfach eine SRAM haben.

Erstens erinnert mich SRAM an meine Gripschift von meinem ersten "Mountain"Bike Verschnitt, welches ich während der Studienzeit in Innsbruck gehabt habe, zweitens habe ich was gegen die Monopolstellung von Shimano (drum habe ich auch AMD Prozessoren in meinem PC ;) ) und drittens finde ich es einfach cool wie man mit den Dingern schaltet (und nebenbei sind die deutlich günstiger....

Bin gespannt ob noch jemand Sram fährt hier, oder ob das ein reines Shimano-Forum ist...

-Thomas

trek
15-02-2002, 10:08
Hallo

Ich fahre seit dem Anfang meiner MTB Ära Shimano. Hab zwar mal Drehgriffschaltungen probiert bin aber nie damit klar gekommen.

Aber ich sag mal jeder soll schalten mit was er will, hauptsächlich er ist glücklich damit

WadlJürgen
15-02-2002, 10:16
Ich hab die SRAM Rocket Shorty (8fach) montiert, allerdings in Verbindung mit XTR Schaltwerk und Umwerfer.

Die Rocket deswegen, weil ich vorher XC-Pro Daumenschalter ghabt hab und das Schaltwerk behalten wollte. (Schließlich funktionierts ja noch.)

Drehgriffe sind echt toll, und nur ganz wenig schwerer als Daumenschalter !!! (185 gr. vs. 144 gr.)

bikermax
15-02-2002, 11:49
Bin auch absoluter Drehgriff-Fan. Am ersten Bike hatte ich irgendeine billige Gripshift. Am derzeitigen hab ich eine Sachs Extrem (mittlerweile Sachs ja von SRAM gefressen).

Super knackig und vor allem schnell zu schalten. Bremsen und schalten gleichzeitig, 5 Gänge auf einmal runterratschen.

Schaltwerk hab ich aber auch ein XT.

lg
Markus

soulman
15-02-2002, 12:06
als leichtbaufetischist führt eigentlich kein weg bei sram vorbei. am gt fahre ich von anfang an die sram anniversary edition (9.0sl schaltwerk u. schaltgriffe mit stars 'n' stripes-dekor) und aufs stp kommen die rocket-shifter in verbindung m.e. xtr-schaltwerk drauf.
hab damit weder in präzision noch haltbarkeit jemals wesentliche probs gehabt.
vielleicht schaltet das ganze ein paar "millisekunden" langsamer als eine xtr od. xt-combo, aber das fällt nur auf, wennst den unterschied kennst und damit kann man sicher leben.

Harald
15-02-2002, 15:59
Hab auf meine vorigen Rad bereits SRAM Shifter in Verbindung mit Shimano Schaltwerk gehabt.
Bei meinem Rad das ich mir momentag zusammenbaue kam natürlich auch nur SRAM in Frage.
Diesmal hab ich allerdings nicht nur die Shifter von SRAM, sondern auch das Schaltwerk (beides 9.0).
Wenn man den Drehgriff einmal gefahren ist, will man einfach nichts mehr anderes.

Hari

Xcelerate
15-02-2002, 19:19
Hallo!
Hier is nur von Schaltungen die Rede (ich bevorzuge übrigens die "Daumen-Zeigefinger-Methode") aber hat auch jemand Sram Bremsen? Ich will mir nämlich neue Bremsen kaufen aber weis noch nicht so recht welche :confused:
Und mit Sram hab noch überhaupt keine Erfahrungen ob gut/schlecht...

AB
15-02-2002, 20:59
Hab selber die Sram 9.0 / 7.0 2000 auf meinem Bike!
http://www.geocities.com/ktmmtb/images/mybike2.jpg

Bin voll damit zufrieden und bin auch eher für Sram, eben weil Shimano eine Monopollstellung hat und meiner Meinung nach schlechter, teurer und "schwerer" ist! :D

-> Also kaufst euch ruhig Sram!!! ;)

soulman
15-02-2002, 21:40
ich bin einmal mit einem ausg'lichanen rocky gefahren. das hat von sram die bremsn oben ghabt.
also ich muss schon sagen.....jede hiniche olivia, oder wia de scho haast, bremst bessa.

aber vielleicht hat der typ dems ghört hat nix von der sach' verstanden.

slowly
03-04-2005, 07:18
Na klar gibt es SRAM - Fahrer.

Habe SRAM X9 und Trigger.

Würde nicht wieder auf Shimano umsteigen.
Die komplette Daumenbedienung ist optimal!

Matthias
03-04-2005, 07:52
Nicht mehr ganz aktuell der Thread.... :rolleyes: ;)

slowly
03-04-2005, 08:00
ooops...war in der Suchfunktion drübergestolpert...


hab mich schon gewundert, das ich ihn übersehen habe.....dabei hab ich natürlich nicht auf das Jahr gaschaut...
GUTEN MORGEN....


:rolleyes:

ruffl
03-04-2005, 08:18
Sram rulez!!!!

1. Bike X9 mit X9 Drehgriffen
2. Bike (in Arbeit) Rocket mit DA Schaltwerk

Die Funktion is Top und leichter is es auch noch als DC weil ma auch hübsche Bremshebel verwenden kann.

Noize
03-04-2005, 08:19
Ich hab eine 2005er SRAM X.0 mit Gripshift und X-Gen Werfer auf meinem neuen Gatsch-Hupfer und ich bin rundum glückllich und zufrieden damit. Mein altes Hardtail (1996er Scott) hatte einen Mix aus 8fach Gripshift, LX-Schaltwerk/Werfer und Sugino-Kurbel. Ich bin seitdem von der Funktionsweise der Gripshift angetan und wollte mit dem neuen Rad auch dem japanischen Einerlei entfliehen und mal was besonderes haben und nicht irgendeine Schaltung fürs Volk.

Damit habe ich jetzt meinen kompletten Fuhrpark Shimano-frei. Meine Rennräder hatten sowieso noch nie was anderes als Campagnolo drauf.

Meine Gurke mit SRAM X.0 (http://www3.mtb-news.de/fotos/showphoto.php/photo/104732/cat/500/page/1)

Cruiser
03-04-2005, 09:42
sram 4 mi!!!!

X.9 trigger
X.9 Schaltwerk
9.0er Bremsen incl. Hebel!

HAL9000
03-04-2005, 10:05
was man so alles ausgraben kann mit der suchfunktion... :p

ich fahre shimano und sram... - beides funktioniert fein...
(xt auf meinem alten fully, xtr auf dem hardtail, beides noch rapidfire;
und sram x.0 am neuen fully)

CU,
HAL9000

chriz
03-04-2005, 10:40
bin jetzt auch auf sram umgestiegen. X0 schaltwerk und griffe auf ebay supergünstig ersteigert :D
jetzt fehlen mir nur noch neue bremshebel. kann mich aber noch nicht entscheiden welche ich nehmen soll. schade das es keine von sram gibt.

Flex
03-04-2005, 10:53
Original geschrieben von backgammon
bin jetzt auch auf sram umgestiegen. X0 schaltwerk und griffe auf ebay supergünstig ersteigert :D
jetzt fehlen mir nur noch neue bremshebel. kann mich aber noch nicht entscheiden welche ich nehmen soll. schade das es keine von sram gibt.

na sicher gibts welche von "sram"(avid gehört ja zu sram dazu)



felix

chriz
03-04-2005, 10:59
hab eigentlich gemeint schade das es keine X0 bremshebel gibt.
die avid sl ist eh mein favorit. preis/gewicht passt. reizen würden mich auch die extralie ultralevers aber 69g/119.- ist mir ein bischen zuviel.
bin aber noch offen für vorschläge

NoLiver
03-04-2005, 11:23
ich fahr auch die XO (vorher XT) und bin mehr als zufrieden. werd auch in zukunft bei Sram bleiben - denk ich mal :)

metty
03-04-2005, 11:54
ich fahr sram x.0 und finds viel besser als shimano (dual-control is sowieso der grösste dreck :D )

mfg metty

Quellekatalog
03-04-2005, 12:43
Ich fahre seit kurzem ein Sram X9 Schaltwerk mit X9 Trigger und bin sehr zufrieden.

Der neue X.0 Trigger in Verbindung mit einem X.0 wäre ein Traum, und der wird es auch bleiben.

metty
03-04-2005, 13:28
warum nur ein traum?

is es so teuer?

mfg metty

slowly
03-04-2005, 17:18
Original geschrieben von HAL9000
was man so alles ausgraben kann mit der suchfunktion... :p



Scheinbar immer noch genauso aktuell!!!

rolsko
03-04-2005, 18:41
Bin erst kürzlich von XT mit Rapidfire auf Sram XO mit Triggern umgestiegen.
Drehgriffe hatte ich schon mal bis vor 4 Jahren, konnte mich aber nie richtig damit anfreunden.
Aber jetzt passt es perfekt.

rolsko

Daedalus
03-04-2005, 19:28
Bin vor 8 Monaten von XT auf X9 umgestiegen - und ich habs bisher nciht bereut..

D

Rollstuhlfahrer
03-04-2005, 21:08
Bin auch heuer auf Sram X.9 und tregger umgestiegen... :D
Funzt super, ist robust und schön :love:
Poserfaktor des bikes steigt ums 10fache :p
Nur bei Kurbel (XT, schön, gut, preiswert) und Pedalen (540, ebenfalls gutes Preis-Leistungsverhältnis) werkt bei mir noch schimano...

Habe auf meinen anderen Bikes Schimanokomponenten (XT, LX, XTR, Deore), Bin aber vor allem mit Lieferzeiten und Entwicklung (diese Hendlhaxen, mit denen man werder schalten noch bremsen kann) unzfrieden :aerger:

Potschnflicker
04-04-2005, 09:55
Original geschrieben von backgammon

....jetzt fehlen mir nur noch neue bremshebel..... schade das es keine von sram gibt.


Aktuell nicht mehr, aber sicher mehr als genug Restbestände.... ;)

Schipfi
04-04-2005, 10:02
i fahr jetzt X.0 mit X.9 trigger... geht scho recht suppa... im vergleich zu miener alten LX - XT Mischung.. :D

yellow
04-04-2005, 14:29
wer net schalten kann, hat mit beiden Probleme,
also keine Wunder erwarten.

optimist
04-04-2005, 14:31
doch wirklich ein zeitloses thema, da muss ich jetzt auch meinen senf dazugeben.
Ich bin auf meinem alten Rad einen LX/XT mix gefahren (Trek Fuel 90) und war ganz zufrieden. Die trigger haben mich aber doch gestört, waren immer meinen großen pranken im weg und der lange schaltweg war auch nicht so meins. Jetzt hab ich viel gelesen und getestet und bin so auf SRAM X.9 umwerfer und X.0 Drehgriff gekommen. Der Vergleich ist für mich unglaublich! Wie wenn man von einen Golf in einen Sportwagen umsteigt. Schnelles exaktes schalten wie in der F1 :D
Das macht die 1:1 schaltungsübersetzung im gegensatz zu schimano 2:1. Und so nebenbei das Schaltwerk dürfte die Kette wesentlich besser spannen da sie weniger scheppert am trail.

Also Leute überlegt es euch gut ;)

Rollstuhlfahrer
04-04-2005, 17:49
die neuen X.0 Trigger (2006) sind sicher auch nicht zu verachten :love: