PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Avid Elixir 4



d_h_devil
29-12-2009, 23:54
Kennt irgendwer die Elixir 4, die am 2010er p.3 oben ist?
find nämlich nirgends eine Bedienungsanleitung dafür, und müsst sie entlüften, hab das aber vorher noch nie gemacht...
ein bleeding kit von avid liegt schon daheim,aber ich trau mich einfach nicht drüber...

wie muss ich vorgehn, auf was muss ich achten?

lg

Lebiminatore
30-12-2009, 09:28
Die aktuelle Elixir ist die 5 - wahrscheinlich handelt es sich um eine customized Bremse des Radherstellers (z.b. oft bei Specialized zu finden). Du hast das Pitch oder?
Die Funktion und Wartung wird annähernd auf Serienstandard liegen. Du solltest also mit der mit der Serviceanleitung (http://www.sram.com/_media/techdocs/95-5015-019-000.pdf) ein Bleeding durchführen können. Kannst es auch auf YouTube versuchen. Dort gibt es originale Avid Anleitungen zum Entlüften der Bremsen.
Wenn du das Original Avidkit benutzt ist alles ganz einfach - kannst nicht viel falsch und eigentlich auch nichts kaputt machen. Acht geben solltest du nur beim Entlüften des Bremshebels, dass du nicht zuviel Druch auf die Spritze gibts, da du sonst Bremsflüssigkeit hinter die Dichtungen pumpst. Behindert zwar nicht die Funktion, macht sich jedoch als leises Blubbern bemerkbar

na dann :U:

d_h_devil
30-12-2009, 10:05
Die aktuelle Elixir ist die 5 - wahrscheinlich handelt es sich um eine customized Bremse des Radherstellers (z.b. oft bei Specialized zu finden). Du hast das Pitch oder?
Die Funktion und Wartung wird annähernd auf Serienstandard liegen. Du solltest also mit der mit der Serviceanleitung (http://www.sram.com/_media/techdocs/95-5015-019-000.pdf) ein Bleeding durchführen können. Kannst es auch auf YouTube versuchen. Dort gibt es originale Avid Anleitungen zum Entlüften der Bremsen.
Wenn du das Original Avidkit benutzt ist alles ganz einfach - kannst nicht viel falsch und eigentlich auch nichts kaputt machen. Acht geben solltest du nur beim Entlüften des Bremshebels, dass du nicht zuviel Druch auf die Spritze gibts, da du sonst Bremsflüssigkeit hinter die Dichtungen pumpst. Behindert zwar nicht die Funktion, macht sich jedoch als leises Blubbern bemerkbar

na dann :U:

ja is eh ein specialized p3...
nagut dann werd ichs halt mal wagen...
danke für die info!

lg

OLLi
31-12-2009, 13:33
Der Vorgang ist überall der selbe, unten rein und oben raus.
Im Prinzip kann man jede Anleitung herannehmen, egal ob von der Juicy oder Elixir. Bei den Versionen mit Kontaktpunktverstellung muss man halt zusätzlich etwas beachten.


Vidoeanleitung:
http://www.youtube.com/watch?v=GzZkEIrCBJ0
http://www.youtube.com/watch?v=6mg6NbIjmOM