PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SV Ventil leicht verbogen beim ersten aufpumpen....



Thor80
23-01-2010, 20:14
hätte mal eine Frage zu den SV Ventilen,wie pumpe ich den Reifen am besten auf ohne das ich das Ventil verbiege?

Hab Heute das erste mal Luft nach gepumpt und gleich leicht verbogen!

MalcolmX
23-01-2010, 20:18
nicht zu weit aufschrauben... 2mm reichen...

Thor80
23-01-2010, 20:23
Servus....

also nur 2mm aufschrauben das reicht auch?Es ist auch recht schwer Luft rein zu bekommen :bump:

Ernie77
23-01-2010, 23:14
naja... Du musst sie halt net voll rausdrehen!!!

yellow
24-01-2010, 10:05
Pumpe bei
* aufsetzen,
* pumen,
* abziehen
nicht schräg halten
;)

Thor80
24-01-2010, 11:03
Morgen....

einfacher gesagt als getan,überhaupt beim pumpen ist das gerade halten nicht gerade leicht :zwinker: werd beim nächsten mal besser auf passen......

verwende zum pumpen eine Topeak Pocket Rocket Master Blaster DX!!

robotti80
24-01-2010, 12:04
verwende zum pumpen eine Topeak Pocket Rocket Master Blaster DX!!

Pumpen die sich länger schimpfen als sie selbst lang sind, sind mir ohnehin suspekt, noch dazu wenn so viele Attribute der Superlative im Namen vorkommen. Fehlt noch eine schöne Zahl am Ende. :rofl:

Thor80
24-01-2010, 12:49
Pumpen die sich länger schimpfen als sie selbst lang sind, sind mir ohnehin suspekt, noch dazu wenn so viele Attribute der Superlative im Namen vorkommen. Fehlt noch eine schöne Zahl am Ende. :rofl:

also ich hab sie mir gekauft weil sie recht gut bewertet wurde und weil sie recht klein und gut verarbeitet ist....

Phil S.
24-01-2010, 14:22
Für daheim eine Standpumpe mit Schlauch anschaffen, dann braucht man die Rucksackstummel nur in Ausnahmefällen! Damit gehören verbogene SVs der Vergangenheit an.
Die Großen haben dann meist ein Manometer drauf, was auch sehr praktisch ist.

LG, Phil

Thor80
24-01-2010, 15:38
Servus....

ja ich werd mir e eine Standpumpe zu lägen und zwar den
SKS Rennkompressor.Aber da muss ich leider noch bis Juni warten den dann kommt Gerald erst von Malle zurück!!

gylgamesh
25-01-2010, 18:06
Also wenn ich mit meine SKS AIRBASE PRO : (http://www.sks-germany.com/sks.php?l=de&a=product&i=2391254055)

http://www.sks-germany.com/images/product/big/2391254055.jpg (http://www.sks-germany.com/sks.php?l=de&a=product&i=2391254055)

oder meine SKS INJEX T-ZOOM : (http://www.sks-germany.com/sks.php?l=de&a=product&i=7391250000)

http://www.sks-germany.com/images/product/big/7391250000.jpg (http://www.sks-germany.com/sks.php?l=de&a=product&i=7391250000)

die einzigen zwei SV Schwalbe No. 13 Schläuche die ich habe aufpumpe, reicht es wenn ich den Ventil
nur ein viertel Umdrehung (90°) öffne.

Die SclaverandVentile haben aber viele Nachteile gegenüber Auto/SchraderVentile : oft wenn man die Ventilkappe aufschraubt um nach zu pumpen wird das Ventil mitgeschraubt und der ganze Schlauch muss danach aufgepumpt werden. Die SV sind auch viel empfindlicher als AVe. AVe können aufgepumpt werden auch wenn sie ganz fest verschraubt sind. Für mich gibt es nur noch AV Schläuche für mein MTB.

Thor80
25-01-2010, 19:12
Servus....

ja nur beim RR und Cross-Bike hab ich Schläuche mit SV Ventil!ich werd es das nächste mal nur mit wenig auf schrauben probieren.....

OltaBanolta
25-01-2010, 19:41
Und lass uns dann wissen, wies ausgegangen is... :o :o

schwarzerRitter
25-01-2010, 20:01
Die Airbase Pro hab ich auch.
Eigendlich eine super Pumpe, wenn nur nicht der viel zu grob unterteile Manometer wäre.

gylgamesh
25-01-2010, 20:13
Die Airbase Pro hab ich auch.
Eigendlich eine super Pumpe, wenn nur nicht der viel zu grob unterteile Manometer wäre.

Manometermarkierungen nur bei 1/2 Bar, aber mir reicht das vollkommen, weil der sich in 70 cm Höhe befindet. Ich brauche kein Manometer der wie eine Breitling Uhr ausschaut. Dafür hat sie bessere und leichtere Griffe als der Rennkompressor und ist insgesamt höher und stabiler.

punkti
26-01-2010, 16:00
was praktisches..

diese ventilfixierung abschrauben und weghaun.. dadurch kann das ventil ein wenig mit der pumpe mitgehen und wird nicht soooo gebogen. wenn luft komplett draußen ist reicht durch den mantel durch das ventil gegen die felge zu drücken und fertig...

Thor80
26-01-2010, 16:22
was praktisches..

diese ventilfixierung abschrauben und weghaun.. dadurch kann das ventil ein wenig mit der pumpe mitgehen und wird nicht soooo gebogen. wenn luft komplett draußen ist reicht durch den mantel durch das ventil gegen die felge zu drücken und fertig...

oder es würde auch reichen wenn ich die Fixierung leichter schraube dann :bump: und dann wieder fixieren oder?

datoni
26-01-2010, 16:56
SV= Schnellverschluss??

hat jemand dazu vlt. ein bild?

Danke!

robotti80
26-01-2010, 17:08
SV= Schnellverschluss??

Nicht ganz. ;)
SV steht für Sclaverand-Ventil (auch französisches Ventil oder Rennrad-Ventil genannt).


hat jemand dazu vlt. ein bild?

Ja sicherlich, haben wir:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/cf/Presta_valve_close.jpg/130px-Presta_valve_close.jpg


Weiterführende Literatur zu den verschiedenen Ventilarten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradventil

punkti
26-01-2010, 17:16
oder es würde auch reichen wenn ich die Fixierung leichter schraube dann :bump: und dann wieder fixieren oder?

im prinzip ja, ein weiterer vorteil der fehlenden fixierung ist auch noch, dass, sollte der schlauch wandern, das ventil auch hier ein wenig ausweichen kann und nicht gleich abreißt bzw. man es einfach an dem schiefstand der ventils sieht.. von dem her hab ich die dinger nichtmehr drauf (zwar autoventil, aber naja...)

datoni
26-01-2010, 17:24
Nicht ganz. ;)
SV steht für Sclaverand-Ventil (auch französisches Ventil oder Rennrad-Ventil genannt).





ok alles klar danke, die kenn ich sogar, wußte nur nicht wie die heißen:toll:

schade eigentlich, hab mich auf ne neue innovation gefreut:D

yellow
26-01-2010, 19:07
* wennst keine richtigen Felgen hast, dann geht eh nur das dünnere SV-Ventil.

seit ich SV verwende, gibts keine schleichenden mehr. Früher mit den AV, da durfte ich oft nachpumpen.

imho ists nur ein Kopfsache und das Autoventil nur ein wirklicher Vorteil für Leute, die an die Tanke fahren um dort aufzupumpen.

PS: ich fühl mich wohler mit einem Ventil das ich zuschrauben kann.

gylgamesh
26-01-2010, 22:54
Die Ventilfixierung ist notwendig wenn man mit dem Rad fährt. Ansonsten zieht es der Schlauch hin und her bis das Gummi reisst.

Die AutoVentile kann man selbstverständlich auch fest schrauben: einfach den kleinen Schlüssel in den Ventilkörper einstecken und nach rechts oder links drehen. Nach meiner Erfahrung verlieren alle Ventile Luft mit der Zeit. Sogar die Schläuche selbst verlieren Luft:

http://www.schwalbe.com/ger/de_media/allgemein/schlauchtabelle_header.gif (http://www.schwalbe.com/ger/de_media/allgemein/download/grafik_schlauchtabelle.pdf)

yellow
28-01-2010, 18:29
die Skalierung von dem Bild ist genial, :D
Schwalbe ist mein Heldenhersteller

punkti
29-01-2010, 11:13
Die Ventilfixierung ist notwendig wenn man mit dem Rad fährt. Ansonsten zieht es der Schlauch hin und her bis das Gummi reisst.

Den schlauch zieht es so oder so hin und her, weil nämlich der MANTEL wandert (bremsen, andrücken, usw..) und dadurch der schlauch durch den mantel gegenüber der felge verdreht wird. das einzig wirklich brauchbare gegenmittel ist mir talkumpulver die reibung zwischen mantel und schlauch zu verreingern um so ein mitdrehen des schlauches zu verhindern.

dem schlauch ists egal ob er angeschraubt ist oder nicht, der wander so oder so, wenn man das ventil nicht festschraubt Sieht man ob der schlauch gewandert ist (ventil stellt sich schräg) bzw bietet man dem ventil ein wenig spielraum in dem es sich bewegen kann. kann es sich nichtmehr bewegen reißt der schlauch am ventil auf.

und die grafik ist schön, aber eine von schwalbe beauftragte studie wird wohl herrausbringen das schwalbe die besten schläuche hat....

schwarzerRitter
29-01-2010, 12:16
Den schlauch zieht es so oder so hin und her, weil nämlich der MANTEL wandert (bremsen, andrücken, usw..) und dadurch der schlauch durch den mantel gegenüber der felge verdreht wird. das einzig wirklich brauchbare gegenmittel ist mir talkumpulver die reibung zwischen mantel und schlauch zu verreingern um so ein mitdrehen des schlauches zu verhindern.

dem schlauch ists egal ob er angeschraubt ist oder nicht, der wander so oder so, wenn man das ventil nicht festschraubt Sieht man ob der schlauch gewandert ist (ventil stellt sich schräg) bzw bietet man dem ventil ein wenig spielraum in dem es sich bewegen kann. kann es sich nichtmehr bewegen reißt der schlauch am ventil auf.

und die grafik ist schön, aber eine von schwalbe beauftragte studie wird wohl herrausbringen das schwalbe die besten schläuche hat....

Oder auf ein Schlauchlossystem umzusteigen ;)

gylgamesh
29-01-2010, 12:26
Ich reibe schon die Schläuche gründlich mit diesen Talk (http://www.bikestore.cc/tiptop-talkum-dose-p-101573.html) bevor ich sie in den Reifen rein gebe, aber man wird mich nicht in eine Milliarde Jahre überzeugen können dass es besser ist ohne angeschraubte Ventile zu fahren!

robotti80
29-01-2010, 12:49
Ich fahr meinen Tubeless Kit auch mit angeschraubtem Ventil. :D