PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brainmail



SirDogder
03-09-2003, 16:58
Also ich bin ja bekennder SiFi Fan, aber das was ich da gelesen hab, stammt aus renommierter Quelle - nämlich ein wissenschaftliches Monatsjournal...

Im Jahr 2030 oder so gibts kein Internet oder Mail mehr, sondern die Gehirne sind direkt vernetzt. Sogar nicht so unwahrscheinlich eigentlich, wenn man bedenkt, dass das Konzept des biologischen Komputers ja schon existiert und offenbar sehr großes Potential hat.

In 27 Jahrn werd ich Euch an diesen Thread erinnern! Aber per brain, is eh kloa....

:)

P.S. Wird des bedeuten, ihr werden wissen wos ich ma so denk monchmoi? *Schock*


:D

jogul
03-09-2003, 17:04
Original geschrieben von SirDogder

P.S. Wird des bedeuten, ihr werden wissen wos ich ma so denk monchmoi? *Schock*


sehn wir da mehr als einen bluescreen? :devil:


fänd ich geil, dann wird die geschwindigkeit der connection nichtmehr in KB/s gemessen sondern am IQ... uii da kann das laden von pornoseiten lang dauern, und erst die ganzen pop-ups, da bekommt man ja schädlweh :D

also ich bin drauf schon gespannt, da ich erst im jahr 2058 sterben werd bekomm ich das ganze hoffentlich noch mit, ausser ich bin da schon so verkalkt dass.... ach egal


:s:

Christoph
03-09-2003, 17:33
Original geschrieben von SirDogder
nämlich ein wissenschaftliches Monatsjournal... P.M. ? :D

Irgendwann wird es das sicher geben. Sowas wie das Lernprogramm bei "Matrix" halte ich nicht für ausgeschlossen.
Allerdings erscheinen mir 30 Jahre etwas zu kurz.
Wenn ich mir ansehe was die Wissenschaft vor 20 Jahren alles für heute prognostiziert hat - davon sind Computer noch meilenweit entfernt. Im Prinzip kann ein aktuelles High-End Modell nichts was nicht ein XT auch schon können hat - nur etwas schneller :p

HAL9000
03-09-2003, 19:09
Original geschrieben von SirDogder
... In 27 Jahrn werd ich Euch an diesen Thread erinnern! Aber per brain, is eh kloa....
sicha net... :p

p.m. in allen ehren, aber das ist schon arg optimistisch... - vielleicht wird
so was einmal möglich sein, aber wir werden das nicht mehr erleben... :)

CU,
HAL9000

luki1801
03-09-2003, 19:29
ha, solang gibts die erde gar net mehr, denn laut Onlinebericht könnte ein von der NASA kürzlich entdeckter Asteroid im jahr 2014 auf die Erde aufschlagen, und dabei die Sprengkraft von 20 Atombomben (Hiroshimamodell) entwickeln. da die NASA noch keine genauen Berechnungen machen kann, ist die Chance eines Aufschlags derzeit noch bei 1: 50 000 oder so....

Na Mahlzeit :s: :s: :s: :s:

HAL9000
03-09-2003, 19:41
Original geschrieben von luki1801
... Asteroid ... 20 Atombomben (Hiroshimamodell) ...
das würde die erde sicher überstehen... - die menschheit auch, aber
in der gegend, in der das passiert will ich lieber nicht sein. leider ist die
wahrschenlichkeit, dass das teil ins wasser plumpst größer, d.h. es
würde eine lustige flutwelle geben... :f::eek:

CU,
HAL9000

jogul
03-09-2003, 20:14
Original geschrieben von HAL9000
das würde die erde sicher überstehen... - die menschheit auch

das problem dabei is weniger die energie des aufpralls an sich als mehr die folgen. der dreck der in die atmosphäre gewirbelt wird würde die sonne einigermaßen verdunkeln, was dann kommt können wir uns alle ausrechnen :)

luki1801
03-09-2003, 20:32
ah, jogul, hast des aus diversen hollywoodfilmen glernt, i hab nämlich heut ah wieder irgendso an weltuntergangsschmarrn angschaut, nur der war witzigerweise OHNE happy end, war aber irgendwie lustig.

aber anscheinend habn die zahlen von meinem onlinebricvht net wirklich viel mit der wirklichkeit zu tun, zumindest wenn man dem ORF-Bericht glauben schenkt. da is von einer 20 MILLIONEN mal größeren Sprengkraft die Rede. Näheres findet ihr hier. (http://science.orf.at/science/news/87386)

jogul
03-09-2003, 21:02
@luki: nicht jeder mensch nimmt sein wissen aus dem fernsehen ;) nur mal so nebenbei. :s:

WarEagle
03-09-2003, 21:04
na endlich,

dann fangen sicher mehr leit an ihr Hirn zu benutzen :devil:

Mr.Radical
03-09-2003, 21:15
Ja dann merkst erst wie dumm die Leut san! :D

punkti
03-09-2003, 21:18
Original geschrieben von WarEagle
na endlich,

dann fangen sicher mehr leit an ihr Hirn zu benutzen :devil:

glaubst du das wirklich?? ;)

jogul
03-09-2003, 21:19
Original geschrieben von botschn
glaubst du das wirklich?? ;)

da erlangen browser updates eine ganz neue bedeutung... und wenn man zuviel gesoffen hat wirds nix mim surfen... blöde sache eigentlich :rolleyes:

holunder
03-09-2003, 22:19
@ SirDogder

wenn du dir ansiehst wie weit sie mit der AI sind
wirst du feststellen das es sicher noch um die 100 jahre dauern wird
bis im entferntesten so was in dieser richtung möglich ist ;)

Wolferl
03-09-2003, 22:28
Mit manchen Gehirnen würde ich zu gerne vernetzt sein. Auf der anderen Seite graut mir davor, vielleicht jemanden der tw. unterbelichtet ist zu sponsern und dessen Leere mit aufzunehmen. Oder ist das eh schon passiert? :confused:

deathhero
03-09-2003, 23:48
...treffen sich zwei Planeten im All - der eine schaut absolut marod aus. Frägt der andere: "Himmel, Du schaust ja schlimm aus...fehlt dir was?"
Darauf der erste (elend): "Ja, ich fühl mich ziemlich mies".
Der zweite: "Was ernstes?"
Der erste: "No ja, ich hab Homo Sapiens"
Der zweite (erleichtert): "Ach, das hab ich auch einmal gehabt, geht vorüber"

lg michi

Mr.Radical
03-09-2003, 23:50
Dann is gut(wenns vorübergeht)! :D :D

SirDogder
06-09-2003, 11:53
Apropos: PM bekommt dann ganz eine neue Bedeutung, allerdings wird es dann in BM umbenannt...

:)