PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar und Wattnarbe



Mr.sama
18-02-2010, 23:23
Weis jemand wie und ob man mit Polaruhr und PowerTape (Watt Leistungsmess Narbe) gemeinsam Trainieren kann?

Brauch weiter den polar für Laufen,Biken,usw. und möchte meine pulsuhr nicht komplett aufgeben. PowerTape SL+ kommt aber mit Pulsgurt???:f:

Jung´s und Mädl´s Das muß doch wer wissen?:jump:

wuwo
18-02-2010, 23:26
wo hast du die narbe?

Mr.sama
18-02-2010, 23:37
Soll ich jetzt sagen hinten oder / noch garnicht ich werde sie mir erst Kaufen?

Weight Weenie
18-02-2010, 23:45
wo hast du die narbe?

:D Du bist so gemein!!!

Es heißt NABE und nicht NARBE

Polar + Power Tape funktioniert übringens nicht.

Eventuell funktioniert aber ein uncodierter Polar Brustgurt für beide Geräte.

Mr.sama
19-02-2010, 00:03
haha....(neunmalkluge sind nicht sehr beliebt/to wuwo)

Würde den Puls am liebsten einfach weiter über Polar laufen lassen und hoffe das es keine störungen gibt.

Weight Weenie
19-02-2010, 00:11
neunmalkluge sind nicht sehr beliebt
Das stört mich nicht, ich will eh keinen Beliebtheitspreis gewinnen.

War eigentlich als Hilfe gedacht und nicht als Belehrung.:rolleyes:

NoPain
19-02-2010, 00:20
haha....(neunmalkluge sind nicht sehr beliebt)

Würde den Puls am liebsten einfach weiter über Polar laufen lassen und hoffe das es keine störungen gibt.

Egal welchen Polar du hast. Das geht leider nicht. Powertap hat ANT+ und Polar nicht. Natürlich kannst du den Puls parallel mit Polar aufzeichnen, es gibt sicher keine Störungen. Aber dann hast du den Puls in der Polar Software und den Rest in der Powertap Software.

Vorschlag: Nimm den ANT+ Brustgurt (Cycle Ops oder Garmin) und werte dann Watt+Puls+Kadenz+Speed mit der Powertap Software aus, dann hast du alle Werte in einem System.

Oder noch besser. Garmin 500 + Powertap Nabe + ANT+ Brustgurt ... siehe dazu ein Special, dass in der nächsten Woche auf bikeboard.at erscheint.