PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Gruppen fahrt ihr so?



H@rdtail
15-09-2003, 15:02
Da erhoffe ich mir jetzt einen wunderschönen Glaubenskrieg-Thread ;)

Ich hab Record - und DU?

Joga
15-09-2003, 15:09
Komplett Ultegra...

H@rdtail
15-09-2003, 15:14
@criz
Hilfe!
Das BB hat meine anderen Auswahlmöglichkeiten "gefressen" - kannst mir die wieder reintun bitte!

oiso geplant war:

Record
DA
Chorus
Ultegra
105 und abwärts
Centaur und abwärts

aber irgendwie ist alles ab der Ulegra futsch ...

bidddääää hüüüüfffeeee!

thx!
Markus

NoWin
15-09-2003, 15:43
Bin zwar nicht der Criz - aber die Umfrage habe ich dir trotzdem wieder richten können ;)

NoWin
15-09-2003, 15:44
Und außerdem habe ich auf meinem Renner Shimano Ultegra oben :)

fozziebear
15-09-2003, 16:04
Hab eine 105er drauf und die funzt tadellos ;-)

fozziebear
15-09-2003, 16:06
Ich dachte "Rekord" gabs nur von Opel?! *fg*

H@rdtail
15-09-2003, 16:11
Original geschrieben von NoWin
aber die Umfrage habe ich dir trotzdem wieder richten können ;)
Supi Danke!
dann kann ja jetzt losgevotet werden :D

@fozzie
jo an Opel hats da auch mal gegeben ...
auf mein andern radl hob i a de 105er und bin superzufrieden - oba waast eh beim donauinselshowoff brauchst CARBON - sags halt nicht weiter ;)

cheers
Markus

witti
15-09-2003, 16:11
Record ist schöner, aber Shimanski funzt. besser ....

lg
Thomas

H@rdtail
15-09-2003, 16:19
Original geschrieben von witti
Shimanski funzt. besser
da ist er ja - der Glaubenskrieg!!!!!

ich finde die DA geht zu weich (fast wie die Playstation) - mir ist das definitiv spürbare einrasten der Camp viel lieber: *crk* und der gewünschte Gang ist drinnen ...

cheers
Markus

NoWay
15-09-2003, 16:41
da fehlt eindeutig:

dura ace mit record vermixt :)

funzt nämlich auch

Potschnflicker
15-09-2003, 20:22
Komplettegruppen fahren ist irgendwie fad..... :D :D

MIX ist gefragt: Record mit Superbe Pro, z.B....... ;)

jpi
15-09-2003, 21:24
I fahr jetza problemlos die 3. Saison die 105er.
Wobei die Verschleissteile san eh schon alles Ultegra Parts- näxtes jahr sans noch mehr :cool:

day
15-09-2003, 21:33
Original geschrieben von Loco
Ultegra (auch mit den "Ultegra-Level" Pedalen PD-6600)
Wahrscheinlich der beste Kompromiß zwischen Funktion und Preis.


i glaub preisleistungsmässig müsstest dir die 105er zulegen...

aber haba uch die komplette ultegra und die geht so... :D

HAL9000
15-09-2003, 22:23
komplett ultegra triple...

die komplette gruppe war beim bike-discount einfach billiger, als aus
einzelnen sachen zusammen stöpslen... :)

ein fad ausgestatteter
HAL9000

aflicht
15-09-2003, 23:57
langsam wirds wirklich faad... mei komplette record funzt im zarten alter von 18 jahren immer no problemlos...

Potschnflicker
16-09-2003, 00:28
Original geschrieben von aflicht
langsam wirds wirklich faad... mei komplette record funzt im zarten alter von 18 jahren immer no problemlos...

Is eh no jung

I hab no die steinalten Recordteile aus den 60ern und 70ern herumliegen. De san wie neu..... ;)

Des hats bei Shimano no nie geben.....

aflicht
16-09-2003, 00:45
Original geschrieben von Potschnflicker
Is eh no jung

I hab no die steinalten Recordteile aus den 60ern und 70ern herumliegen. De san wie neu..... ;)

Des hats bei Shimano no nie geben..... drum wird mei nächstes rr sicher 100% italienisch. vom rahmen bis zu de reifn. najo... bei de laufradln werd i no nachdenken, nur beim satteltascherl bini wirklich kompromissbereit

NoStyle
16-09-2003, 10:09
komplette Shimpanso Ultegra; mit inzwischen leicht abgeschürften Schalt- Bremshebeln....

Potschnflicker
16-09-2003, 16:24
Original geschrieben von aflicht
drum wird mei nächstes rr sicher 100% italienisch. vom rahmen bis zu de reifn. najo... bei de laufradln werd i no nachdenken, nur beim satteltascherl bini wirklich kompromissbereit

Mei Lieblingsrenner ist fast 100% Italiener. Ausnahmen: Speichen (CH), Felgen (FRA), Kleinteile und Sattelstütze (Made in A by Potschnflicker :p ). A klasses Gefährt........ :D :D

sanzan
16-09-2003, 19:09
Hab so eine Shimano 600. Ist da Ultegra der Nachfolger, oder lieg ich da falsch?

Matthias
16-09-2003, 20:23
Ich bin mit Camp. Record komplett unterwegs, aber erst seit heuer. Vorher bin ich schon Dura Ace 02 und Chorus gefahren, aber von der Ergonomie her, sind Camp. einfach top. Ansonsten, Funktionaliät, etc. habe ich keinen Unterschied (bis auf 10-fach bei Camp.) keinen Unterschied gemerkt.

cw0110
16-09-2003, 20:31
Campa Kettenblätter , Dura Ace Umwerfer ( alt ) , Ultegra 9-fach Kranz , 600er Schaltwerk , SRAM Kette , 105er STI .
Noch Fragen ?

mfg Christian cw0110

NoWin
17-09-2003, 08:45
Original geschrieben von sanzan2003
Hab so eine Shimano 600. Ist da Ultegra der Nachfolger, oder lieg ich da falsch?
Da liegst richtig - die Ultegra ist der Nachfolger der 600er ;)

H@rdtail
17-09-2003, 14:50
Original geschrieben von cw0110
Noch Fragen ?

Züge? :D

NoRun
17-09-2003, 16:00
Ultegra; bis auf Umwerfer der is a Campa Record

markob
21-09-2003, 20:32
Auch wenn es fad ist, ich fahre komplett Ultegra. Ich konnte mir's auch irgendwie nicht so recht aussuchen, nachdem ich meinen Renner gebraucht gekauft habe. :p

Ich bin aber recht zufrieden damit.

CU,

markob

Potschnflicker
21-09-2003, 21:06
Original geschrieben von markob
Auch wenn es fad ist, ich fahre komplett Ultegragebraucht gekauft







@Gfeanzte Briada

Gebts mas nur..... :D

Fad deswegen, weil eh schon a jeder Hobel mit der Ultegra rumfährt. Meine funkt a first class, aber mei Campa is ma lieber.......de tät i nieee hergeben..... :D

irie movemant
25-09-2003, 13:02
eine ca. 7 jahre alte 8fach dura ace inkl. sattelstütze und vorbau. rahmen (stahl) is zwar schon butterweich, aber die schaltung, also die schaltung, die hält und geht wie ein glöckerl.

Potschnflicker
25-09-2003, 13:14
Original geschrieben von irie movemant
eine ca. 7 jahre alte 8fach dura ace inkl. sattelstütze und vorbau. rahmen (stahl) is zwar schon butterweich, aber die schaltung, also die schaltung, die hält und geht wie ein glöckerl.

Stahlrahmen werden net weicher, des is a Gerücht.

Jederzeit nachweisbar......weich wird Stahl erst unmittelbar vor dem Bruch. Versuch amal neue Laufradln, dann wirst es sehen, was weich wird.... ;)

irie movemant
25-09-2003, 13:20
laufräder sind seit 2 jahren neu und sehr steif....wennst bei einem kriterum einen sprint damit fährst, merkst das der rahmen sehr wohl "weich" is, noch dazu hats auch eine stahlgabel.....

Potschnflicker
25-09-2003, 16:15
Original geschrieben von irie movemant
laufräder sind seit 2 jahren neu und sehr steif....wennst bei einem kriterum einen sprint damit fährst, merkst das der rahmen sehr wohl "weich" is, noch dazu hats auch eine stahlgabel.....

...dann war der Rahmen von Anfang an weich...... ;)

Diese Gerüchte halten sich seit Jahrzehnten, daß Stahl weich wird. Technisch gesehen ein absolutes Unding. Wurde auch schon empirisch nachgewiesen, net nur rechnerisch. Aber wurscht, hast halt an weichen Rahmen.

Ich fahr unter anderem einen 43 Jahre alten, gepflegten Stahlrahmen. Die Auslenkung im Steuerkopf/Tretlagerbereich entspricht dem eines neuen Rahmens mit analogem Rohrsatz. Auch sonst hab ich noch einige Stahlrahmen im täglichen Gebrauch. Weich werden höchstens meine Wadln. :D

adal
25-09-2003, 17:42
@PF

Warum fährst Du eigentlich so viele verschiedenen Materialien (Laufräder, Rahmen ...). Interesse, oder auch damit sich keine Abnutzung am Körper einstellen (machen viele Läufer mit den Laufschuhen)?

Wenn ich unendlich viel Geld, Können und Platz fürs biken hätt, hätt ich trotzdem maximal 5 Radln (ein Renner, ein Triaradl, ein Fully, ein Hardtail und ein Singlespeed für die Stadt). Aber nie 2 oder mehr Renner.

Aber ich hab auch immer maximal 2 Paar Laufschuhe ...

NoWin
25-09-2003, 18:28
@ adal

warum nicht ?? wenn sich einiges im Laufe der Zeit ansammelt, ist es doch ok. Meinen letzten Renner habe ich auch verkauft (Stahl, Ultegra 600 - 11,5 Kilo :eek: ) - aber beim nächsten wird das derzeitige sicher nicht ausgemustert, sondern sicher behalten, ev. als Zeitfahrrad hergerichtet oder für Schlechtwetterausfahrten verwendet.

Genauso wie irgendwann ein neues Fully ansteht - aber mein Sugar gebe ich sicher nie her !!!

Potschnflicker
26-09-2003, 07:09
Original geschrieben von adal
@PF

Warum fährst Du eigentlich so viele verschiedenen Materialien (Laufräder, Rahmen ...). Interesse, oder auch damit sich keine Abnutzung am Körper einstellen (machen viele Läufer mit den Laufschuhen)?




Ißt Du jeden Tag Schnitzel? :D

Bei mir isses so:

Die Stahlrahmen sind bis auf eine Ausnahme Maßrahmen. Von denen trennt man sich nicht. Jedes hat a andere Auslegung in der Geometrie (z.B. Tretlagerhöhe), das heißt, jeder Rahmen fährt sich etwas anders, von extrem giftig bis total gutmütig. ;)

wernerruediger
05-01-2004, 11:28
alle komponenten , auch die dreier-kurbel sind 105-er, die cassette ist deore XT - damit komm ich jeden berg rauf.
war als komplettrad ziemlich günstig (849,-) das schöne: ist aufwärtskompatibel zur ultegra und dura-ace. ich kann dann alle verschleißteile durch bessere ersetzen. mit sora und tiagra geht das nicht, weil die nicht mit octalink montiert sind (kurbel ist schließlich das teuerste!) :D

p.toth
17-01-2004, 15:29
Am Trek die komplette DuraAce, am Müsing (Zeitfahrrad) hab ich etwas, das du vergessen hast: Mavic Mektronic, DuraAce Bremsgriffe (ohne Schaltfunktion, die sitzt am Ende des Zeitfahrlenkers als DuraAce-Hebel), Rest Ultegra (wird demnächst aufgerüstet).

@H@rdtail:
Kann den Geschriebenstein fast vom Fenster aus sehen, bist also aus meiner Gegend. Zur Zeit ist zwar noch ErgoBike angesagt, aber wenn das Salz und der Schotter mal weg sind muss ich vielleicht nicht immer alleine durch die Gegend fahren (eh meist über den Geschriebenstein, oder Kalteneck, oder Pöllauberg, oder so)!?

Gruß,
Peter

p.toth
17-01-2004, 17:17
Nachtrag:
Mit Shimano kann man sich anschleichen und eventuell ein wenig am Hinterrad lutschen. Das laute Geknattere vom Campa-Freilauf verrät einen sofort!

ossi
19-01-2004, 07:10
ja sicher - wenn man zu dumm ist, um die schaltung korrekt zu justieren!

lg, ossi

NoWin
19-01-2004, 08:27
Original geschrieben von ossi
ja sicher - wenn man zu dumm ist, um die schaltung korrekt zu justieren!

:confused: was hat das mit dem freilauf bei campa zu tun :confused:

ossi
19-01-2004, 10:40
VERMUTLICH HÄTTE ICH GENAUER/FERTIG LESEN SOLLEN - SORRY!

ist wahrscheinlich wegen der uhrzeit passiert.

lg, ossi

blizzard
19-01-2004, 20:20
Na um die Zeit schlaft ma ja normalerweise no :rolleyes:

H@rdtail
26-01-2004, 13:44
Original geschrieben von p.toth
Geknattere vom Campa-Freilauf ...
Ich hab auch a Garnitur Reflex mit PMP-Naben - da hörst a nüscht ;)

bzgl Gschriamstoa - bin meistens mehr Richtung Eisenberg (west) unterwegs (bin a Schandoafa) - am Gschriamschtoa ist das beste der Zehnstundenstundenlauf ....

(Und der Badeteich ;))

LiGrü
Markus

notfast
27-01-2004, 07:47
record ... eh klor ;-)
und am anderen: centaur

camp4ever...

ruffl
27-01-2004, 15:27
Hi!
Teils Ultegra, aber Sram Kette und Kasette und a FSA Karbonkurbel mit 50/34 und Nokon Bowden.
mfbg Raphael

H@rdtail
07-05-2004, 22:29
Nur so aus Interesse:

wer fährt schon 10 fach DA?
seids damit zufrieden?
kamma noch immer die Gänge nur einzeln runterschalten?
...

los erzählts!

thx
Markus

Matthias
07-05-2004, 22:33
Original geschrieben von H@rdtail
Nur so aus Interesse:

wer fährt schon 10 fach DA?
seids damit zufrieden?
kamma noch immer die Gänge nur einzeln runterschalten?
..
Ob nun 9 oder 10-fach, da wird in der Qualität wohl kein großer Unterschied sein. Shimano kann es sich sicherlich nicht erlauben, ein "schlechtes" Produkt auf den Markt zu werfen! ;) Mit schlecht meine ich qualitativ, nicht was du persönlich präferierst.

Nach 1 Jahr Shimano DA bin ich jedoch dankend zu Camp. zurückgekehrt und bereue diesen "Seitensprung" nur!

Gatschbiker
07-05-2004, 23:22
Also mein Rennradl hat die Campa "Daytona 9fach" drauf. Dürft so zw. 105 und Ultegra liegen.
Keine Ahnung ob die Gruppe wer kennt, jedenfalls is in dem Jahr wo ichs Rad gekauft hab (2000) eingestellt worden.

Campa Freilauf Geräusch: FInd ich super, brauch keine Klingel!

LG
Paul

Matthias
08-05-2004, 06:07
Original geschrieben von Gatschbiker
Campa Freilauf Geräusch: FInd ich super, brauch keine Klingel!

Ist aber nur beim Original-Camp. Freilauf der Fall, der von anderen Herstellern ist ruhiger.... :rolleyes: ;)

NoWin
08-05-2004, 07:26
Vorgestern mit meinem Bruder telefoniert, der ein neues Simplon Pride mit DA sein eigen nennt - erster Eindruck: perfekte Schalterei und höllisch gute Bremsen - naja letztere wird er heute in Theiß beim Rundstreckenrennen erst nach dem Zieleinlauf benötigen ;)

matitjahu
10-05-2004, 16:31
hab am einen rad komplett veloce, am anderen komplett ultegra. bin mit beiden voll zufrieden.

best wishes!

matitjahu