PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviele von euch fahren Bike und Motorradl ???



MichiR
19-09-2003, 09:32
Habe eine Frage an euch Biker, wieviele von euch Biker fahren neben eurem Bike auch noch ein Motorrad und zwar a Enduro, Motocross, Naked Bike, Joghurtbecher oder goar kans ?! ;)
i persönlich bin ein totaler Enduro-Fan insbesondere KTM LC4 ;)

MichiR
19-09-2003, 09:57
das thema niemanden ? ich finde, da gibts doch eh soviele ähnlichkeiten zwischen bike und motorrad ....

Fuxl
19-09-2003, 10:11
Also wir dürften uns sehr ähnlich sein! ;) :D

ich hab mittlerweile meine zweite LC4! (serkauf sie aber auch grad! :rolleyes: )

War letztes Jahr 2 wochen mit meiner alten LC4 in der Sahara unterwegs! Ein wahnsinns feeling! Einfach nur weiter zu empfehlen! Vor allem wenn man ein begleitfahrzeug hat und somit mit dem 9 Liter Enduro tank und ohne gepäck fahren kann!*gg*

Die die ich jetzt verkauf is auf Super Moto umgebaut! Auch ganz lustig!

mfg
Fuxl

MichiR
19-09-2003, 10:17
oft in der sahara mim motorradl ;) dann war er ah scho mitm kinigadner bei der oasis rally, dann mim kinigadner in der dominikanischen republik (ktm adventure tour - coconut tour). echt zu beneiden mei bruder .... so a orsch *ggg* woher nimmt der bloß des göd :(
supermotard kann auch einiges, enduro is aber find ich lustiger, blöd is halt, dass man in österreich ned im gelände fahrn derf, nur auf mx-strecken :((( da is mountainbiken schon leiwander.
bist du dann auch im herbst auf der bike04 ? ;)

Fuxl
19-09-2003, 10:22
bike 04 ?? was ist das und wo und wann und.....


Mitn Kini wahr ich noch nirgends! War eigentlich bis jetzt eben nur einmal Sahara! hab mir quasi mein erstes moped kauft, hab mich drauf gsetzt und bin runtergfahren!*gg*
adventure tours will ich auch mal mitmachen! und nächstes jahr im herbst gehts wieder in die sahara!

das mitn enduro is eben das problem mit dem erlaubt sein! drum bin ich super moto mässig a bisal rumgegurkt! lieber würd ich eh nur im off road unterwegs sein! mit allem! auto-motorrad-MTB-Bockerl-.....
Aber is halt in österreich alles verboten! :rolleyes:

mfg
Fuxl

SirDogder
19-09-2003, 10:22
Motorad fahrn is sicher supa, aber halt reiner Luxus und fürn Körper tut ma auch nix. Damit meine ich Leute wie mich, die das Motorad gerade am Wochenende für eine halbe Stund geritten haben, weil sonst kommt man eh nie dazu.

Dann hab ichs verkauft und mein erstes MTB erstanden. Bereut hab ichs nie.

Fuxl
19-09-2003, 10:29
Ich bin ja noch voll im zwiespalt!

Ich verkauf jetzt mei kantn! Nur was mach ich im Frühjahr mit dem Geld??
Neue Kantn oder Neues bike??(Banshee Scream!! :D )


mfg
Fuxl, der schon gespannt is wenn der Jogi-Bär den Threat enddeckt! (is ja noch in der Schule! :D *gg*)

Dilbert69
19-09-2003, 10:35
ich bin früher mit einer Dominator herumgegurkt ... seh das Ganze aber ähnlich wie der Sir
... und auf der Strasse hab ich ehrlich gesagt immer Angst gehabt vor den rücksichtslosen Autofahrern ... (im Wald mit dem Bike gibt es nur wenig Forstfahrzeuge :-))

Und ob das wirklich so angenehm wäre wenn man überall fahren dürfte ... da wären Enduro Parks in grösserer Dichte vermutlich sinnvoller bzw. eher zu akzeptieren

soulman
19-09-2003, 10:37
nimmer! hab mei lc4 vorigs jahr verkauft, weil ich eh nie dazu gekommen bin und mir biken wichtiger war. ausserdem isses billiger und gesünder.

MichiR
19-09-2003, 10:41
wor jetzt immer in wien am messegelände, einmal wars bei der uno city .....
werd mi aber bei dir rührn, wenn i was in erfahrung bring, wann und wo die messe stattfindet ;)
jo, is schwer die entscheidung ;) aber mit nen bike kann man noch eher offroad fahrn als mit an motorradl, bei an motorradl kommt versicherung, steuer, treibstoff, ersatzteile, reperaturen, ..... alles dazu des hast bei an bike ned in so hohen geldsummen ;)

mfg michi

enzo
19-09-2003, 12:30
bin von 17 bis 27 total motorradldeppert gwesen und bin am schluß a tdm 850 gfahren.dann hab i haus gebaut und hatte keine zeit mehr dafür--> verkauft. gleichzeitig hab i mit dem mtben angfangt und heut hat es für mich den selben stellenwert wi damals das motorradl. und noch mehr....gsünder-billiger-umweltfreundlicher-ungefährlicher punkto anderer verkehrsteilnehmer---etc,etc..
heut kratzt mi ka mo-radl mehr!!

G, Enzo!

MichiR
19-09-2003, 12:42
du brauchst ka versicherung, steuer, treibstoff, reperaturen, ersatzteile usw. zahlen. langsamer is man ah unterwegs, daher is es gesünder *g* aber vom sportliche aspekt her is motocross glaub i genauso anspruchsvoll wie mtb.

H@rdtail
19-09-2003, 12:47
LC2/420

hossaaaaa

Fuxl
19-09-2003, 12:51
Ausedem is glaub ich MTB, in meinem Fall, wahrscheinlich gefährlicher als SM. SM Fahr ich immer mit kompletter schutzausrüstung und eigentlich nie wirklich schnell! (geht ja auch nicht schnell)! Und wenn man nicht grad abgeschossen wird seh ich da ein eher geringes risiko.
Beim MTB allerdings, bin ich großteils ungeschütz unterwegs. bis auf den styropor deckel hat man eigentlich nix schützendes am Körper! Un an 60er oder 70er hat man mit bike auch schnell drauf! Wenns einen da zerlegt! Na frage nicht! :o

Vom kostenfaktor her würd ichs etwa gleich einschätzen! wenn ich mitn Moped fahr, geb ich alles fürs moped aus. und wenn michs bike wieder mehr interresiert geb ich alles fürs bike aus! :rolleyes:

Am ende bleibt nix übrig! :rolleyes: :D

mfg
Fuxl

enzo
19-09-2003, 12:52
bin von 17 bis 27 total motorradldeppert gwesen und bin am schluß a tdm 850 gfahren.dann hab i haus gebaut und hatte keine zeit mehr dafür--> verkauft. gleichzeitig hab i mit dem mtben angfangt und heut hat es für mich den selben stellenwert wi damals das motorradl. und noch mehr....gsünder-billiger-umweltfreundlicher-ungefährlicher punkto anderer verkehrsteilnehmer---etc,etc..
heut kratzt mi ka mo-radl mehr!!

G, Enzo!

Fuxl
19-09-2003, 12:55
:confused:

MichiR
19-09-2003, 12:58
@fuxl des versteh ich, motorradln geht man immer nur in voller montur, bis auf ein paar deppen, die mit kurzer hose und badeschlapferl auf die maschin hupfn *g*
und beim biken hat man eigentli nur die styropor bedeckung am kopferl, ned so ganz des wahre wenn man wo voll runterbrettert. die entsprechende ausrüstung is halt leider schwer und gewicht is wichtig beim mountainbiken, man muss ja zerst rauf um runter zu kommen, grande problema :(((
überleg mir von dainese die protektorenjacke ..... :D

Fuxl
19-09-2003, 13:08
genau das mein ich ja!

motorrad voll ausgestattet - biken nix am körper wegen gewicht und schwitzen!

somit seh ich das fast als gefährlicher als motorrad!


die mit kurzer hose und badeschlapferl auf die maschin hupfn *g*

Du kennst meinen freund Richard? alias RedGuzz?? *gg*

Einmal is er mit genau dieser ausstatung aufs motorrad gestiegen! Und genau da hats ihn zerlegt! *gg* Is ihm aber nix schlimmerees passiert! nur ein paar "kleine" abschürfungen an ellbogen und knien! *gg*

mfg
Fuxl

MichiR
19-09-2003, 13:15
na, i kenn dein freind nit *g* jetzt weiß i ah nit wos i machn soll, mir a ktm kaufn oda an gscheitn freireiter *bähhhhhh*
wos mochst du eigentlich so, um deine träume zu finanzieren, vielleicht bin ich auch zu sehr der sparefroh ?!

Fuxl
19-09-2003, 13:23
Wobei ich mir auch grad nen neuen Job such!

Aber meine einstellung is: Ich lebe jetzt! Und wer wei wie lange noch! Drum hab ich nie viel geld am Konto! Sicher leg ich was weck wegen Pensionsvorsorge und, und und,.... aber der rest wird in vollen zügen verprasst! *gg*

mfg
Fuxl

MichiR
19-09-2003, 13:28
such auch grad nen job
irgendwo als konstrukteur oder als qualitätsmanager *seufzerl* hoff i find boid was :(

Fuxl
19-09-2003, 13:30
Wenn ich hier kündigt kannst du den Job haben! *gg*
Bin noch konstrukteur in nem kleinem Sondermaschinenbau!

mfg
Fuxl

MichiR
19-09-2003, 14:17
selben interessen und selbe berufswünsche *gg*
aso, wie heißt denn das unternehmen, welche software habt ihr und welche anforderungen wären für diesen job ?

Christoph
19-09-2003, 15:08
Ich fahr gern MX/Enduro und am RIng. Leider hab ich in den letzten Jahren nicht viel Zeit dazu gehabt (nur ein Wochenende am A1-Ring und ein paar Waldfahrten mit der MX).

Chopper & Naked ist nicht so meines, weil ich nicht unbedingt auf Motorradfahren im Straßenverkehr stehe.

MichiR
19-09-2003, 15:40
ja, die bürgerkäfige (autos) sind leider viel zu gefährlich für motorradfahrer, aber auf rennstrecken machts richtig spaß ;)

karin
19-09-2003, 16:12
Gilt mitfahren am Motorrad auch???? :D :D :D

Denn selber hab ich leider keinen Führerschein

Xcelerate
19-09-2003, 17:02
Würd gerne Supermoto fahren - leider kein Führerschein :rolleyes:

MichiR
19-09-2003, 18:57
@karin: na gut, lass mas gelten ;)
@xcelerate: sicher is supermotard leiwand, nur sauteuer, offroad kommt um einiges billiger, billigeres motorradl, billigere streckengebühren, .....

Xcelerate
19-09-2003, 19:21
Wär eh MX auch nicht abgeneigt...

Aber ist eh egal, weil ich wie gesagt keinen Motorad-Schein habe :mad:

MichiR
19-09-2003, 19:24
brauchst eh keinen schein, nur halt an B-schein, dasst dein radl mit anhänger herumfoarn kannst ;)
na, ich hab zwar den schein, borgs mir aber nur aus, weils ma zu teuer is ;)

speci
19-09-2003, 19:27
bin derzeit mit begeisterung mit einer BMW 1150 GS Adventure unterwegs.
für die motocrosser unter den bikeboardern sicher ein lachhaft dickes schiff, aber zum touren (auch teilweise abseits asphaltierter strecken)
ein genuß.
bin grad vor 2 tagen aus dem sonnigen schweizer tessin zurückgekommen. 1 woche kurvenräubern, pässe rauf und runter, lago maggiore, lago lugano, ...-verflixte arbeit! wär gerne noch länger geblieben!
ps: an dieser stelle auch nochmals danke an den LoneRider fürs quartier!!!

The Anonymity
19-09-2003, 20:31
also gegen motocross hab i nix, aber dei Strassenrenner sind die gestörtesten Typn, die i kenn!
Wie gestört muss man sein, mit 150 auf der Sandlstrasse (Weissenkirchen) durch die Kurvn zu fahrn!
Ausserdem soll man 1.5m zu Radfahrer abstand haltn u. was machn diese gesitskranken? sie ziehn mit 0.5m abstand vorbei und gebn natürlich erst 5 m vorher richtig gas, damits mi gscheit reisst!
Ich find das total pervers und rücksichtslos und wenn es irgendwann mal einmla mit 170 vor mir zerfetzt, dann hilf ich im sicher nicht!
Sowas rücksdichtsloses!
Und in den Kurvn natürli gscheit anschneitn u. mitn am LINKN Fahrstreifn fahrn. Hab schon zweimal verreissn müssn, dass mir soein gestörter nicht reinfahrt! Müssn sich angeblich was beweisn!
Absolut GESTÖRTE SPEZIES!

day
19-09-2003, 21:00
also ich bin noch 16 - in 4 stunden 17

ich will sobald ich den führerschein hab ne bandit oder ne hornet haben - naked also - in rotttttt :D

und wuuuuuuuuuummmmmm

hahaah

das wird geil :s:
optional wär ne monster extra-fein und extra-teuer

aber das wär mein traumbike

naja, zum gasgeben net so unbedingt - also is net soooooo meins - autobahn... will lieber kurverl fahren und angeben +gg+ und so einfach genießen :D :f: :l:

yellow
19-09-2003, 21:10
zum Glück hab ich ka Gurkn mehr.
Bin vor a einigen Jahren noch eine 500er Enduro gefahren, und damals fuhr man noch a bissl anders als heute. Außerdem konnte man der immer Vollgas geben, weils nix weitergegangen ist.
Dann hat uns heuer a Onkl eine Duc LT4 hergestellt (wollte, daß der Vater damit übt für eine Urlaubsfahrt).
Bin 2 Mal damit Abends nach Neustadt gefahren, und dabei bemerkt, daß ich nicht die geistige Reife habe, so ein Teil zu bewegen.
Die ist grad so schwach, daß man ihr auch bei jedem Beschleunigungsvorgang einschenken kann, nur ist dann so eine Pfeife, die sich nicht unter Kontrolle hat, eine echte Gefahr.
Polizei siehst bei uns auch genau keine, das hätte ich nämlich eigentlich verdient.

MTBiken gfallt ma besser.

Was mir allerdings auffällt ist, daß ein großer Teil der Motorradfahrer (vermutlich Umsteiger mit 125-er Schein oder so) deppat die Gurkn auf einen Autoparkplatz abstellen. Wer sowas macht, sollte eigentlich auch gleich den Schein abgeben müssen (außer es war wirklich kein anderer Platz, aber das gibts nie).

mex
19-09-2003, 22:06
lieber anonymity!
alle in einen topf werfen ist nicht o.k.!
motocrosser sind super strassenrennerfahrer sind sch....!
als ex strassenrennerfaherer muß ich mich verteidigen. bin auch oft schnell und vor allem sehr schräg dahergekommen - hab aber versucht, nie jemanden zu erschrecken.
auf meiner hausstrecke hab ich von den radfahrern im speziellen, oft bewundernte blicke geerntet wenn ich knieschleifend durch die kurven gezogen bin.
glaub mir einfach, es schaut für nichtmotorradfahrer oft gefährlicher aus, als es ist. und wahnsinnige, die nicht wissen was sie tun, gibt es unter den autofahrern auch genug!
also, nicht schrecken, sondern staunen was alles geht!

The Anonymity
19-09-2003, 23:36
@ mex:
Na i bin mir da net so sicha!
Es is scho richtig, dass net ALLE Strassenfahrer gleich sind, nur da wo i mitn Rad fahr, (Reichaueramt, de grab, Sandl) sind teilweise wirklich sehr "extreme" dabei!
Ich bin generell gegen übertriebene raserei (auch mitn Auto) und wenn dann noch so ein verrückter mit highspeed in die Kurve schneidet dann find i des zum :k:
Die gefährdten ja nicht nur sich selbst!
Das mindeste is ja, auf Sicht zu fahrn, und es kann mir keiner erzähln, dass er in eine 140° Kurve mit 120 auf sicht fahrn kann!
Vielleicht is es ja nur eine subjektive empfindung, nur hab ich auch des öfteren das gefühl, dass viele wirklich absichtlich mit wenig speed anrolln u. knapp vor mir voll speed gebn!
Entweder wollns mir beweisn wie toll sie sind, oder mi erschreckn, anders kann i mirs net erklärn! und nachher fahrns a nu mit sowenig seitnabstand vorbei, das mi fost umwaht!
Um Vergemeinerungen zu vermeiden: Meine Meinung is net: Motocross gut, Strassenfahrer böse, nur mit motocross fahrern hab i kaum schlechte erfahrungen, weils zumeist auf abgesperrten arealen ttrainiern oder fahrn (z.b. in meiner gegend in Imbach)
Diese Meinung sollst aber net als persönliche Kritik sehn, diese Erlebnisse sind ja eh nicht auf alle zurückzuführn!

Christoph
20-09-2003, 00:42
Du hast natürlich schon damit Recht, dass viele Straßenfahrer über ihre Verhältnisse fahren (daher auch der Ruf als Organspender :rolleyes: ).
Aber die gleichen Personen in Autos gesetzt würden um nichts rücksichtsvoller fahren. Nur mit dem Unterschied, dass sie die eigene Unfallgefahr beim Motorradfahren immer irgendwo im Hinterkopf haben, während beim Autofahren kaum was passiert wenn man einen Radfahrer mitnimmt :p

Ich halte daher auch nicht viel vom Motorradfahren auf der Straße - natürlich gibt's wunderschöne Strecken auf denen man cruisen kann. Aber ein sportlicher Fahrstil gehört auf eine abgesperrte Rennstrecke. Und fürs Cruisen bin ich noch zu energiegeladen :D

Annabelle
20-09-2003, 01:16
Also i ned is ma zu gfährlich. :f: