PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5 Tage tot im Büro - glaubt's ihr des ?



scotty
23-09-2003, 07:36
...hab ich bekommen - naja ob's glaubwürdig is was i net !

ciao
scotty

adal
23-09-2003, 07:44
Wundert mich eher, dass er in den 5 Tagen nicht befördert wurde (Arbeitseinsatz, keine sinnlose Kritik ...) :D

Joga
23-09-2003, 08:10
Naja, möglich is alles...

Matthias
23-09-2003, 13:08
5 Tage im Büro klingt fast wie 85 Stunden hinterm Brummilenkrad. So geschehen, besser aus dem Verkehr gefischt, gestern in Wien.
Da soll sich einer einmal ein Beispiel nehmen und nicht bei einer 38,5 Stunden Woche zu motschgern beginnen :D

Mr.Radical
23-09-2003, 20:31
Das des keiner gemkert hat! :confused: :rolleyes:
Weil der kann ja nicht nach dem Tod immer gleich sitzen bleiben oder??

EineDrahra
23-09-2003, 20:32
wieso denn nicht?

schon mal was von "beamtenmikado" gehört?! :devil:

deathhero
23-09-2003, 20:55
sachen passiern lol

lg michi

Mr.Radical
23-09-2003, 20:57
Original geschrieben von EineDrahra
wieso denn nicht? Weil ich gedacht hab das man dann nach links/rechts/vorne wegknickt! ;)

EineDrahra
23-09-2003, 21:18
Original geschrieben von Mr.Radical
Weil ich gedacht hab das man dann nach links/rechts/vorne wegknickt! ;)
kein konstruktiver beitrag, aber: wenn er vorher schon am tisch gschlafn hat?

Mr.Radical
23-09-2003, 22:04
Ich hab ja nur auf die Frage von dir vorher geantwortet! Tschuldigung! :(

EineDrahra
24-09-2003, 18:21
Original geschrieben von Mr.Radical
Ich hab ja nur auf die Frage von dir vorher geantwortet! Tschuldigung! :( ah, nyx tschuldige, wofür den??!
is ja eigentlich a ziemlich wurscht (mir zumindest!). ;)
*hand reich*