PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Musikhören im auto - wie laut?



madnez
24-09-2003, 00:39
also zuerst einmal, ich bin keiner dieser VW Treffen am Wörthersee fahrer, ich hör nur gern musik in meinem auto und ab und an auch lauter (aber eher nicht die diskotheken musik)
ist einfach klass wenn ma mim auto herumdüst, und dabei musik in guter lautstärke hören kann

wie laut darf man eigentlich musik hören im auto?
und gibts da nen zeitlichen rahmen?

ich hab nämlich mal fragen lassen bei einer fahrschule, aber der fahrlehrer hat auch nichts gewusst

hat jemand da ne ahnung

Matthias
24-09-2003, 06:20
Du darfst grundsätzlich so laut Musikhören, dass du einerseits deine Verkehrstauglichkeit in keinster Weise beeinträchtigst, und andererseits auch nicht die der anderen Verkehrsteilnehmer.
Das ist zwar schön vom Gesetzgeber formuliert, läßt aber einen enormen Spielraum offen.

cw0110
24-09-2003, 06:54
Du darfst so laut Musik hören wie Du willst , solange ich mich nicht gestört fühle .
Wenn Du an der Kreuzung stehst , Dir Deine Disko Berieselung reindröhnst und plötzlich ein Typ neben Deinem Auto steht und selbige CD an Dich verfüttert , weißt Du , daß die Musik zu laut war .
Wenn Du die Orchestersuiten von Bach oder das Carnegie Hall Concert von Benny Goodman lauter aufdrehst , hab ich nichts dagagen .
Die Straße ist mein Arbeitsplatz und an meinem Arbeitsplatz bin ich , was Musik anbelangt eher pingelig .

mfg Christian cw0110

NoWin
24-09-2003, 06:56
Original geschrieben von cw0110
Die Straße ist mein Arbeitsplatz und an meinem Arbeitsplatz bin ich , was Musik anbelangt eher pingelig .

An welcher Kreuzung am Gürtel stehst denn immer ?? :D

edelweiss
24-09-2003, 08:02
wie laut darf man eigentlich musik hören im auto?


...Zimmerlautstärke ?


Na blödsinn, aber grundsätzlich sollte man so laut musik hören dass man die Polizei oder Ambulanz noch hört wenn sie mit Sirene daherkommen.

Ich bin da auch eher der Musikhörer der den anderen den Bass zu spüren gibt... na ja, bei 139dB kein problem.


:cool:

dixi
24-09-2003, 08:16
würde mal sagen, daß du strafbar bist, wenn du auf ungebührliche weise störenden lärm erregst.
und deine musik ist sicher UNGEBÜHRLICH UND STÖREND!!!!!
ODER????!!!!!!

Birki
24-09-2003, 08:18
... ich drehe die perlen der modernen volksmusik (dzt. wieder einmal lieblingscd: motörhead "no sleep 'til hammersmith") immer so laut auf, dass die türen gerade noch nicht aus den scharnieren fallen. probleme hatte cih deswegen noch nie, weil die meisten stummerln, die so rumlaufen, bei meiner karre nicht einmal beim fenster reinschaeun können :D

lg
birki

Joker
24-09-2003, 09:20
Was man in der Beziehung derf oder net, ist mir wurrscht, wenn ich gut drauf bin, dann dreh ich voll auf, ob das jetzt Dancefloor, Jazz oder Klassik is.
Ausserdem, in letzter Zeit fahren die Einsatzfahrzeuge permanent ohne Folgetonhorn bei rot über die Kreuzung, also kann i's auch bei leiser Musik net hören :p

soulman
24-09-2003, 10:01
Original geschrieben von madnez
....ich hör nur gern musik in meinem auto und ab und an auch lauter

ab und an? was is los mit dir? du preussisch?
fährst an rosenmontag auch mal schnell hoch 'n kasten bier und brötchen holen? da kann ich aber nix dazu!

wie laut darf man eigentlich musik hören im auto?
und gibts da nen zeitlichen rahmen?

so laut es möglich ist, nur so lange bis dir die birne platzt. dann musst abdrehen.....
gaaaanz leise, nur dann wenn du dabei mit dem ohr zwar schon am lautsprecher hängst, aber dabei dennoch bei der windschutzscheibe rausschauen kannst und so lange du dabei kein steifes genick kriegst!

na, ohne spass jetzt. ich tät sagen, so laut als du dabei die akustischen signale der anderen verkehrsteilnehmer noch eindeutig wahrnehmen kannst. ein gummiparagraf!

was wenn du gerade während dem retour-einparkvorgang vivaldi hörst - was ich zwar nicht annehme - und ein altes mutterl hinter dir kräht "vuursicht, junga mau, so passen's do auf!" während du ihre altersschwache, gerade in den rinnsal kackende fellwurst zammwalzt?

was wenn du dir gerade sephultura, metallica, motörhead o.ä. mit 140dB reinziehst, während auf der autobahn hinter dir gerade eine notlandende 747 (=120dB) mit frisch überwältigten al-kaida rebellen notlandenderweise aufsetzt und dich und die nächsten 30 fahrzeuge vor dir in altmetall verwandelt?

"glaums mas bitte, herr rat! des hob i ned hearn kenna! unmöglich!"

B@rtman
24-09-2003, 10:48
Es ist so, dass man durch die Lautstärke nicht so beeinträchtigt sein darf, dass man andere Verkehrsteilnehmer nicht mehr wahrnimmt!

Mir ist schon klar, dass es sich dabei um keine genau definierbare Aussage handelt, aber wenn man aufgrund der lauten Musik Einsatzfahrzeuge überhört, oder halt andere Dinge nicht mehr hört ist man auf jeden Fall dran! Hat eh schon jemand geschrieben.

mfg

PS: Ich weiß, wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ABER es gibt das Wort "keinster" nicht. Soll es eine Steigerungsform von "kein" sein? Ich mußte das einfach sagen, sorry!

Joker
24-09-2003, 12:00
Also des mit dem "hören" der Einsatzfahrzeuge, da kann ich mich nicht anschließen. Denn was ist wenn ich die Kopfhörer einer Handysprechanlage, die ja gesetzlich erlaubt ist, auf habe, und dann auch noch ein Gespräch habe, dann hör ich des E-fahrzeug auch net, geschweige denn dass ichs seh, weil ich ja dann komplett unkonzentriert bin! :s:

Christoph
24-09-2003, 12:05
Original geschrieben von Joker
Also des mit dem "hören" der Einsatzfahrzeuge, da kann ich mich nicht anschließen. Denn was ist wenn ich die Kopfhörer einer Handysprechanlage, die ja gesetzlich erlaubt ist, auf habe, und dann auch noch ein Gespräch habe, dann hör ich des E-fahrzeug auch net, geschweige denn dass ichs seh, weil ich ja dann komplett unkonzentriert bin! :s:
Das mit den Freisprecheinrichtungen ist sowieso so eine Sache.
Weil im Gesetzt steht, dass man mit ungeteilter Aufmerksamkeit am Steuer sitzen muß (den genauen Wortlaut hab ich jetzt nicht im Kopf).
Wenn Dich also ein Gespräch ablenkt, dann ist das de facto schon nicht mehr erlaubt. Auch wenn die Freisprecheinrichtung an sich schon legal ist.

Joker
24-09-2003, 12:13
@Christoph

Somit gibts da eigentlich total viele Dinge die während dem Autofahren ablenkend wirken, wie tschiken, quatschen, schmusen, streiten, essen, lesen, schminken, Nasen bohren (in England zahlen die Versicherungen nyx, wennst beim Unfall Nasen gebohrt hast und du dann deswegen verletzt bist, is ka Scherz)....oder wem nach schaun - is mir mal passiert, bin deswegen mitn Auto a paar Meter am Gehsteig gfahrn :rolleyes:

Joga
24-09-2003, 12:19
LKW-Fahrer dürfen meines Wissens nach zB nicht telefonieren, aber funken is erlaubt... wo ist da der Sinn?


Du darfst beim Musikhören einen gewissen gesetzlichen Lärmpegel nicht überschreiten (zB gilt das ja auch für den Auspuss bzw das restliche Auto auch...).

Joker
24-09-2003, 12:23
Original geschrieben von Joga
LKW-Fahrer dürfen meines Wissens nach zB nicht telefonieren, aber funken is erlaubt... wo ist da der Sinn?


Du darfst beim Musikhören einen gewissen gesetzlichen Lärmpegel nicht überschreiten (zB gilt das ja auch für den Auspuss bzw das restliche Auto auch...).


"du darfst" ... gibts do net a Werbung? ich glaub des mit der Butter ? ....sorry, bin heut mit mein Schedl dauernd wo anders :D


.....jo richtig, wo is da der Sinn? ....hoffentlich wirds jetzt net phylosophisch ;)

Schipfi
24-09-2003, 13:00
i hör immer so laut dass i die mitfahrer noch versteh!!

aber sollt i alleine sein dann is es offen! :D

LBJ
24-09-2003, 13:13
Wisst ihr wie laut der Racy bei mir im Auto manchmal Musik hört, ....
das ist kein Kindergeburtstag, sag ich euch.
Da werden so richtig harte Sachen ganz laut gehört,...... wie Rammstein, Incubus, Morbid Angel, System of a Down,......
http://www.artistdirect.com/Images/Sources/AMGCOVERS/music/cover200/drd200/d202/d202573s94g.jpg
Steuere jetzt zwar mit riesen Schritten auch schon den 30er zu, aber ich hörs auch manchmal sehr gern sehr laut.

Wenn zu laut, mach ichs Fenster zu, um andere nicht zu stören, oder bevor es zu peinlich wird.

Musikrichtungen hab ich glaub ich schon jede im Auto gehört, bin da je nach Situation, Stimmung, Witz, Verfassung sehr verschieden, :rolleyes: :D .... oder eher nicht normal, .... manche könnten glauben, ich bin etwas schizophren. :D :l: :f:

Christoph
24-09-2003, 13:17
Original geschrieben von LBJ
Wisst ihr wie laut der Racy bei mir im Auto manchmal Musik hört, ....
das ist kein Kindergeburtstag sag ich euch da werden so richtig harte Sachen ganz laut gehört,...... wie Rammstein, Incubus, Morbid Angel, System of a Down,......
Seid's ihr nicht die, die Boney M hören :confused: :D

LBJ
24-09-2003, 13:26
Original geschrieben von Christoph
Seid's ihr nicht die, die Boney M hören :confused: :D

jaahhhh, habs schon ergänzt. :D

LBJ
24-09-2003, 13:29
Original geschrieben von Schipfi2k
i hör immer so laut dass i die mitfahrer noch versteh!!

aber sollt i alleine sein dann is es offen! :D

? das Fenster....und die Hand rausssssss ... jeah.
.............Ja:"Ich hab ja nur die Hand rauss getan, weil ich den Spiegel richten wollte."...des sagens dann alle (zumindest die, den Spiegel noch aussen richten müssen :D )

karin
24-09-2003, 14:00
@LBJ

Ja, ja was die Musikrichtungen bei Dir im Auto betrifft kann ich auch was beitragen :D

Da fällt mir die Attersee Geschichte ein, ich glaube da haben wir Schlager aus den 60 ziger und 70 ziger Jahren gehört,.... :D

War ein echtes Erlebnis und eine lustige Fahrt,.... :p


gell Isa

LBJ
24-09-2003, 14:27
:rolleyes:
http://www.my-smileys.de/41[1].gif
.....jahhh, nicht laut sagen, ....geheime Interessen :D ...irgendwann hörn wir alle noch Schlager, sag ich euch.
.... die Großeltern habens oder hörens ja auch.

Schlager verbindet :D http://www.my-smileys.de/grouphug.gif

Racy
24-09-2003, 17:32
Ich bin der Meinung die Umgebung soll wissen was gute Musik is, gell Jürgen ;) :p

deathhero
24-09-2003, 19:40
Original geschrieben von Race-Driver
Ich bin der Meinung die Umgebung soll wissen was gute Musik is, gell Jürgen ;) :p

genau !!!! und mit deim musikgschmack bist bei mir auf jeden fall richtig :D


lg michi

LBJ
25-09-2003, 11:26
Original geschrieben von deathhero
genau !!!! und mit deim musikgschmack bist bei mir auf jeden fall richtig :D

lg michi

:D Meinst du jetzt SchlagerHits oder RRRRammstein?.... passt ja super zusammen...oder? :D

deathhero
25-09-2003, 14:17
:D eher des 2. :p

lg michi

Racy
25-09-2003, 15:27
Nirvana rulez, hehe :D Aber der rest drumm herum is a net schlecht

Was i überhaupt net mag, wenn so a aufgmotzter 60PS, sag ma mal 3er Golf daneben steht und Techno hört :rolleyes:

cw0110
25-09-2003, 20:06
Was i überhaupt net mag . . . .
Meine Red´ : Es gibt zwei Arten von Geschmack , meinen und schlechten !

mfg Christian cw0110

TomCool
25-09-2003, 21:57
Original geschrieben von cw0110
Meine Red´ : Es gibt zwei Arten von Geschmack , meinen und schlechten !
lol

Original geschrieben von LBJ
Wenn zu laut, mach ichs Fenster zu, um andere nicht zu stören
Das is a Red!
Und zwar meine.
Aber nicht nur für die Umwelt, auch für den Sound isses besser, wenn die Scheiben oben sind. Scheiben nach unten reduziert den Resonanzkörper der Lautsprecher gewaltig!
Und meine Türen sind selbstverständlich gedämmt, nicht nur wegen der Umwelt sondern vor Allem wegen der Vibrationen.
Der Bass der statt durch's Wummern vor Allem durch das Scheppern des Kofferraumdeckels auffällt kann ka Genuss sein.
Ich hör Musik.
Laut.
Gern.
Allein.
Was geht das den an, der neben mir an der Ampel steht?
Der hat doch eh keine Ahnung!
:p :D

Tom
FM 107,4 Radio Stephansdom 120dB watch your neighbour

deathhero
25-09-2003, 22:06
Original geschrieben von Race-Driver
Nirvana rulez, hehe :D Aber der rest drumm herum is a net schlecht

Was i überhaupt net mag, wenn so a aufgmotzter 60PS, sag ma mal 3er Golf daneben steht und Techno hört :rolleyes:

genau deiner meinung !!!!!!1

lg michi

karin
25-09-2003, 22:09
@tomcool

es geht nyx über die musik die du so spielst im auto, oder in deinem lokal, bei dir hört man immer den richtigen song. ;)

TomCool
25-09-2003, 22:31
Muuusiiiiik ist Trumpf, Musik isat Trumpf im Leben, Musik wird's immer geben, solang Dein Vorderrad sich dreht.

madnez
26-09-2003, 02:02
@tomcool darf man fragen wo du deine lokale hast?

@cw0110: wieso arbeitest du auf der strasse? *g*

und ich hör ja nicht diesen diskotheken-kommerz-sound sondern wenn dann drum'n'bass, und halt rock/metal

:mad:

aber angenommen du wirst aufgehalten von einem kiwara, und er sagt ich hör zu laut musik, hat er eh keine chance oder, da kann man sich rausreden nehm i mal an

wo steht dieser gummiparagraph im gesetz?

edelweiss
27-09-2003, 12:35
Wenn a doofer Kiwara is, kann er Dich anzeigen wegen Ruhestörung. Besonders nach 22uhr.
Bei denen weisst ja nie.
Aber ich höre schon seit eh und je laut Musi im Auto und es hatt noch einer was gsagt.

:cool:

TomCool
27-09-2003, 12:38
Original geschrieben von madnez
@tomcool darf man fragen wo du deine lokale hast?

darf man.

madnez
27-09-2003, 17:38
und wo hast deine lokale tomcool? vielleicht statt ich dir auch mal nen besuch ab, je nachdem wo das lokal ist und welche art lokal ;)

TomCool
27-09-2003, 17:51
1180 Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien typisches Gürtellokal :p
aber halt im WIFI

da schaut's so aus:
http://www.strini.at/bikeboard/Night_Ride_November/images/PICT0034.jpg

1200 Wien, Höchstädtplatz, im Technikum
do schaut's manchmal so aus:
http://www.strini.at/bikeboard/Night-Ride_Winter/images/PICT0061.jpg

jaja, hab halt ein Herz für Biker. :p :D

unter www.strini.at findest a paar infos

TomCool
27-09-2003, 17:53
Oba eigentlich war das jetzt 1. fast Werbung und 2. sowas von offtopic :p :D :D :D

Racy
27-09-2003, 17:53
Jo, da wors no koit,......... ;)

TomCool
27-09-2003, 17:57
@kurt cobain

eigentlich a Wahnsinn a paar Monat no, dann si das wieder 10 Jahre her.
Das waren Zeiten: Discman statt mp3-player, CD's statt memory-stick, hüpfendes Gitarrensolo, wenn ich wieder mal an der Ampel beim Warten ausgflipt, und überhaupt mit der U-Bahn in die Arbeit fahren und sich nicht wundern warum einen alle anschauen. :p :D :D

smells like teen spirit *sniff*

Fraggle
28-09-2003, 06:31
I denk es is immer a Problem an der Polizei vorbei zu fahren und die Musi spült volle Piepn - mußt halt aufpassn daß sie di ned hörn.
Grunsätzlich bin i für so laut als möglich (empfehlen kann i zb Soundtrack von XXX)