PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon Lenker kracht??



edwardje
25-06-2010, 20:53
Ich habe ein Raceface next sl Lenker montiert auf ein Tune MTB Vorbau. Die montage war genau so wie es sein sollte, also carbon paste dazwischen und mit drehmomentschlussel angedreht bis 4 NM maximal. Trotzdem kracht der lenker wahnsinnig beim fest auf stützen. DAs hat er auf meine alte FSA vorbau nicht getan.
HAbt Ihr ahnung ob das schädlich ist und wie Ich es verhelfen kann??

:jump:

bigair
25-06-2010, 20:58
der tune vorbau ist ja aus alu, hast du dir da die kanten angesehen? ist da eh kein grat vorhanden?

Joe_the_tulip
25-06-2010, 21:49
Das knacken hatte ich auch schon des Öfteren - zuletzt hab ich dann zu beherzt zugedreht und den Carbonlenker innen zerbrochen. Darum würd ich eher bei den empfohlenen 4nm bleiben und mit dem knacksen leben. Ev ist das ja temperaturabhängig?

Yo Eddie
25-06-2010, 22:20
Das knacken hatte ich auch schon des Öfteren - zuletzt hab ich dann zu beherzt zugedreht und den Carbonlenker innen zerbrochen. Darum würd ich eher bei den empfohlenen 4nm bleiben und mit dem knacksen leben. Ev ist das ja temperaturabhängig?
Welchen Tune Vorbau hast den,etwa das "geile Teil"?Wenn es der Fall sein sollte kannst du die M6 Schraube mit 8,5 Nm anziehen.Fett oder Kupferpaste auf dem Gewinde der Klemmschrauben wären von Vorteil.Und eine guter Drehmomentschlüssel....Btw: Die Drehmomentangabe ist im unteren Bereich.Laut Tune Bdienungsanleitung kann man die M6er bis 11Nm anziehen.Doch bei Karbonlenkern wählt man eher den unteren Bereich.

bigair
25-06-2010, 22:23
ein tipp wär noch schraubensicherung bei den vorbauschrauben. bzw schalt und bremshebel und griffe abmontieren, vielleicht knackt dort was?

edwardje
25-06-2010, 22:25
Also scharfe kanten habe Ich nicht gesehen am vorbau. Laut der Tune website sollte der vorbau optimal sein für carbon lenker. Tune gebt an das mann bis 5nm aufdrehen darf, was Ich nicht gemacht habe weil Raceface 4 nm für dem lenker verschreibt. Bei warmere Temperatuten ist das krachen ein bisschen mehr.

Könnte es auch damit zu tun haben das der Tune vorbau 2 schrauben benutzt und bei der 4 schrauben Fsa vorbau deswegens es nicht krachte???:confused:

edwardje
25-06-2010, 22:31
Ich habe ein Tune Geiles Teil vorbau MTB von 2010. In die deutsche bike magazines wird allerdings immer angeraten nicht über 4Nm zu gehen. Soll Ich trotzdem 8,5 Nm ausprobieren?

bigair
25-06-2010, 22:33
Ich habe ein Tune Geiles Teil vorbau MTB von 2010. In die deutsche bike magazines wird allerdings immer angeraten nicht über 4Nm zu gehen. Soll Ich trotzdem 8,5 Nm ausprobieren?

eher nicht, 8nm kommt mir viel vor für einen carbonlenker. passieren sollte nichts, aber mit mehr als 5nm schraub ich meinen auch nicht an. dynamics montagepaste und schraubensicherung, dann kann quasi nichts passieren

Yo Eddie
25-06-2010, 22:36
In der Bedienungsanleitung vom Next SL steht aber nix von 4 Nm.Sondern:"Ziehen sie die Lenkerklemmschrauben mit dem vom Hersteller des Vorbaus empfohlenen Anzugsmoment an."Wennst dich nicht traust dann zieh sie mal mit 6Nm fest.Und lausche...Bei Karbonlenker-Karbonvorbaupaarungen geb ich allerdings nie mehr als 5,5-6Nm Drehmoment.

Simio
25-06-2010, 22:43
Welchen Tune Vorbau hast den,etwa das "geile Teil"?Wenn es der Fall sein sollte kannst du die M6 Schraube mit 8,5 Nm anziehen.Fett oder Kupferpaste auf dem Gewinde der Klemmschrauben wären von Vorteil.Und eine guter Drehmomentschlüssel....Btw: Die Drehmomentangabe ist im unteren Bereich.Laut Tune Bdienungsanleitung kann man die M6er bis 11Nm anziehen.Doch bei Karbonlenkern wählt man eher den unteren Bereich. Besser keine Kupferpaste oder ähnliches verwenden, den damit verändert sich der Drehmoment und das neue Teil ist dann auch noch hin

Yo Eddie
25-06-2010, 22:53
Noch nie Probleme gehabt....however...