PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nudelsalat beim MäcDonalds



NoStyle
29-09-2003, 22:45
Hi!

hat den schon irgendwer probiert?? schmeckt das ding oder eher nicht??

lg NoStyle

hannes1000
29-09-2003, 23:02
na dann schon lieber krenfleisch im wirtshaus krenn, aber ohne fleisch halt. erdäpfeln mit kren is super.

mahlzeit und auf1000
h

jogul
30-09-2003, 00:17
du denkst doch nicht allen ernstes dass im nudelsalat andere zutaten wären als in einem burger? :o

http://elkesiebert.de/chemie.jpg

ein wenig davon, ein wenig hiervon, ein bißchen durchmische et voila:

http://www.partypaket.de/images/burger.jpg

:D

na, spass beiseite, mir schmeckt dieses fastfoodklumpat. den "new taste" hab ich allerdings noch nicht probiert (was soll das überhaupt sein?), daher kann ich über den nudelsalat auch nicht berichten

Matthias
30-09-2003, 03:46
Original geschrieben von jogul
na, spass beiseite, mir schmeckt dieses fastfoodklumpat.

Kein Wunder, sorgt ja die geballte Faust der Chemielaboranten dafür, dass man eigentlich einen Mist frißt, der ungenießbar wäre. Und McDonald's Food ist ohne chemische Zusätze (Aroma-, Konservierungs-, Geschmackstoffen) UNGENIESSBAR!! :(
Ebenso kannst rund 80% eines durchschnittlichen Supermarktes leerräumen, wennst die Chemie vor der Türe läßt. :eek: :)

NoWin
30-09-2003, 08:05
Ich habe den Salat probiert und kann nur sagen, daß es das erste Mal und gleichzeitig auch das letzte Mal war - aber vielleicht schmeckt er ja dir

Bernd67
30-09-2003, 08:46
ist das letzte an Laden was ich kenne. Es ist wirklich wurscht wo man hingeht (Tirol - s. BB3LT oder Tschechien, Korneuburg oder was weiß ich wo), stets mußte ich beobachten daß das Personal sehr große Schwierigkeiten hatte: sei es daß sie ihre eigene Speiseliste (die es an der Wand zum Runterlesen gibt) nicht kennen, oder man von Glück sprechen kann, überhaupt das Richtige zu bekommen.

Und teuer sinds auch..........

Außerdem gefällt mir das ganze Ambiente NICHT, außerdem der viele Müll, der überbleibt...... :mad:

D.h. nur der absolute Notnagel (vorm Verhungern) :D

aflicht
30-09-2003, 08:46
Original geschrieben von judma
... McDonald's Food ist ohne chemische Zusätze (Aroma-, Konservierungs-, Geschmackstoffen) UNGENIESSBAR!! ...durch de zusätze schmeckts a net besser :k:

karin
30-09-2003, 09:12
Bevor ich den Nudelsalat vom Mac Donalds ess, hungere ich lieber!

Aber noch besser ist wenn man beim TC im Lokal vorbeischaut und dort ein leckeres Nudelgericht verspeist,hmmmmm!

Komote
30-09-2003, 09:12
wenns hoch her kommt geh ich 3 mal im jahr dorthin "essen". darf man das eigentlich so schreiben mcdonalds & essen, oder ist das ein wiederspruch?

und dann immer diese lästige frage ob man nicht eine apfeltasche oder ein wasweissichnoch dazuhaben will.

achja, nudelsalat hab ich dort natürlich nicht gegessen.

soulman
30-09-2003, 10:01
was die chemie angeht isses doch superwurscht was du in dich hineinstopfst!
oder glaubt irgendwer von euch, dass selbst in einem ganz normalen wirtshaus mit gut bürgerlicher küche, die chemie draussen bleibt.
example:
ein ausflugslokal, das an einem schönen sonntag 200 schweinsbraten in bluthochdruck und einen erhöhten cholesterinspiegel umwandeln lässt. jede portion bekommt einen gustiösen schluck bratensaft draufgeklatscht.
na was glaubts wo der herkommt? sicher nicht aus der gebratenen menge an fleisch!
da gibts so kübel wo am etikett "braune grundsoße" draufsteht.
aus dem dreck kannst wahrscheinlich je nach zusätzen vom bratenfond bis zur schokoglasur alles machen. wahrscheinlich kannst mit dem schmarren sogar die ketten schmieren! :D

aflicht
30-09-2003, 10:10
Original geschrieben von soulman
...wahrscheinlich kannst mit dem schmarren sogar die ketten schmieren! :D willst des deiner kettn wirklich antuan :confused:

soulman
30-09-2003, 10:14
genaugenommen ned!
weil wenn mi dann immer so a fettiger kuchlg'ruch verfolgt... :k:

Christoph
30-09-2003, 12:32
Original geschrieben von soulman
da gibts so kübel wo am etikett "braune grundsoße" draufsteht.
aus dem dreck kannst wahrscheinlich je nach zusätzen vom bratenfond bis zur schokoglasur alles machen. wahrscheinlich kannst mit dem schmarren sogar die ketten schmieren! :D
Ich empfehle Qimiq - bindet Saucen, verfeinert Dressings, substituiert Eier und Gelatine und ist geschmacksneutral. Außerdem liegt es in 2 Aggregatzuständen vor: man kann es als Flummi verwenden und durch die Küche fetzen, und trotzdem bleibt es dabei rinnfähig :D

HAL9000
30-09-2003, 18:00
ich oute mich hiermit als (gelegentlicher) mcdonald-besucher. wenn's
schnell gehen soll und ich zu faul für was anderes bin... - der salat und
die pommes sind gar nicht so schlecht... - und den rest macht (wie schon
gesagt) die chemie erträglich... ;):p

@ soulman
recht hast... - scheinheilig den mäci verdammen und dann das schnitzl
aus dem 12 tage alten frittierfett essen vielleicht noch mit den gaaanz
naturbelassenen preiselbeeren... ;):p

CU,
HAL9000

Schipfi
30-09-2003, 18:10
i persönl. geh zum Mäc vielleicht alle 2monate a menü essen!

sonst nachm kino oder auf a eis hin, weil des is ned sooo schlecht!

i iss prinzipiell beim Mäc nur des was OHNE Tomaten is und die Gurken werden meist danach entfernt!!! weil die sind zum K..... :k:


aber es is scho faszinierend wenn in den Tourismushauptzeiten in Innsbruck die Engländer, Franzosen und Japaner da sind. Weil da kann man wetten, dass beinahe as ganze lokal mit Touristen voll is!

Weil statt dass sie sich a gscheide Specksemmel oder ä. von einem metzger in der nähe holen, gehen sie lieber zum Mäc wo es gleich schmeckt wie bei ihnen daheim!

Wobei beim Mäc in der Altstadt vo IBK is eh a bissl Tirolambiente weil der obere stock is wie a tirolerstuben eingrichtet! zumindest annäherungsweise!

hp obwaller
30-09-2003, 18:27
der MÄC scheint im BB nicht gerade viele anhänger zu haben. ich kann nur sagen, daß das frühstück und der cafe sehr gut sind (mein trainingspartner und ich starten fast jeden tag so) und am nachmittag auf der sonnenterasse einen cafe cool oder ein eis sind auch nicht gerade eine bestrafung für mich. und nach einem harten rennen einen mc.country und pommes verweigere ich auch nicht.
erfreue mich trotzdem bester gesundheit!
mfg hpo

Schipfi
30-09-2003, 18:34
i glab i werd des iatz a so machn wie da HPO!

vielleicht werd i dann a mal a profi! :D

deathhero
30-09-2003, 18:49
Original geschrieben von Schipfi2k
i glab i werd des iatz a so machn wie da HPO!

vielleicht werd i dann a mal a profi! :D

genau das wird sein....... :D :o :o :o

lg michi

HAL9000
30-09-2003, 19:08
Original geschrieben von hp obwaller
... mc.country und pommes verweigere ich auch nicht.
erfreue mich trotzdem bester gesundheit! ...
ha... - do hobt's as... :p

mäci als nahrungslieferant für spitzensportler... - das werde ich dann
dem tröstl fritz sagen, dass er das in meinen trainigsplan einbauen soll... ;):p

CU,
HAL9000

LBJ
30-09-2003, 19:51
habts es auch bekommen, das "BRAND-NEUES BONUSBUCH"?

gültig bis 2.11.2003

2 gleiche Burger nach Wahl um nur € 3.50
oder
1 Happy Meal & 1 Mc Menü nach Wahl um € 5,70

Is doch super, oder.

Ich find den shake mit früchten nicht schlecht.

aflicht
30-09-2003, 19:52
Original geschrieben von Schipfi2k
...a gscheide Specksemmel oder ä. von einem metzger in der nähe... der allermeiste speck is a garantiert frei von natürlichn zusätzen...

ausserdem ghört a ordentlichs brot dazua, und net so a letscherte semml

deathhero
30-09-2003, 20:18
Original geschrieben von aflicht
der allermeiste speck is a garantiert frei von natürlichn zusätzen...

ausserdem ghört a ordentlichs brot dazua, und net so a letscherte semml

wost recht host host recht !!!!!!!

lg

Schipfi
30-09-2003, 21:32
@aflicht

da hast warscheinl. recht!

dann sollens halt zu mir kommen! weil mia hamm an speck vo an bauern dahoam, denn du da glei ausn Räucherschrank holst!

i glab i mach mi iatz selbstständig und werd Speckbrotverkäufer!

An Speck hol i vom Bauern und as Brot macht die Mama! :D

und dann gehts dem Mäci an den Kragen! :s:

aflicht
30-09-2003, 22:01
Original geschrieben von Schipfi2k
...An Speck hol i vom Bauern und as Brot macht die Mama!... de bauern verwendn leider meistns a pökelsalz ausn lagerhaus... da is bis zum umrötehilfsstoff scho alles an wundermitteln der lebensmittelindustrie drin. schnell für 2-5 tag eingsurt, dann in räucherschrank und fest ghaazt, dassa recht schnell fertig wird.

richtig wird mit salz, frisch ghacktm knofl, geschrotetm pfeffer, wacholderbeeren und lorbeerblattln (und ev no a paar andere kräutln) für 3-4 wochen gsurt. dann ab in die gmauerte selch. jeden tag 1x a klans bissl, zb mit buchenspänen (manche spezialisten haben sogar eigene holzmischungen), einhoazn. de solln nur glimmen, net brennen, dass da rauch schön kalt bleibt. nach 4 (und mehr) wochn is da speck dann fertig gselcht und soll min no 1-2 wochen weiter drin hängen bleibn.

dann benachrichtigst mi, die mama darf a brot bachn (da red i ihr nyx drein, die macht des sicher erstklassig) und du holst des erst stückl raus. da bin i mit an guatn, erdign roten scho bei dir in tirol und dann wird gjausnet!

Schipfi
30-09-2003, 22:31
Original geschrieben von aflicht
dann benachrichtigst mi, die mama darf a brot bachn (da red i ihr nyx drein, die macht des sicher erstklassig) und du holst des erst stückl raus. da bin i mit an guatn, erdign roten scho bei dir in tirol und dann wird gjausnet!

i kann fix sagen dass dieser speck der bei uns zu Hause is auf einer großteils (genaukann ma ja ned wissen) natürlichen Herstellung beruht --> ohne dem Pöckelsalz!!

aber sollte es mal a BB Tour geben, bei der ma beide dabei san dann erinnerst mi und i nimm an zenterling Speck (insofern wir einen zuHause haben) und a frisches Brot vo da Mama mit! :D

und des is versprochen!

TomCool
30-09-2003, 23:28
das is a thread,
und das is a red.

Echtes Qualitätsbewusstsein!

Wobei bei der Speckherstellung fehlt mir noch was, is nämlich nicht nur der kalte Rauch, ds wichtigste ist die Lufttrocknung, und das braucht Zeit und macht den Speck erst teuer.

Denn der wirklich gute Speck wird wenig geräuchert aber gut getrocknet, verliert dabei aber bis zu 60% an Gewicht, weshalb er natürlich teurer ist, als das rohe Klumpert aus dem Supermarkt! Weil ja 40 dag de facto a Kilo san.


Original geschrieben von karin
Bevor ich den Nudelsalat vom Mac Donalds ess, hungere ich lieber!

Aber noch besser ist wenn man beim TC im Lokal vorbeischaut und dort ein leckeres Nudelgericht verspeist,hmmmmm!

@karin
Wie isn das zu verstehn?
Noch besser als das Mieseste vom miesen? Klingt ja grad wie das Gegenteil von einem Kompliment. Ich weiß ja, wie's gmeint ist, aber wer meine Kochkünste nicht kennt.... ;) :p :D

SirDogder
01-10-2003, 12:12
MacDonald rulez!!!!

Is doch wurscht wie´schmeckt. Ist halt Kult....

:D

Schipfi
01-10-2003, 12:58
A fein! iatz sitz i grad in da schule (mittagspause) und geniese a super Speckbrot! 100% lieber!

und ich bereue es nicht, nicht Mäc gegangen zu sein!!! :D

Mr.Radical
01-10-2003, 13:47
Allso mir schmeckt dort leider auch sehr viel! ;) :D
Vom Frühstück bis zum Eis ess ich fast alles! Wie (un)gsund des is will ich aber net wissen! ;) :o :( :D

Matthias
02-10-2003, 05:46
Original geschrieben von Mr.Radical
... Wie (un)gsund des is will ich aber net wissen! ;) :o :( :D

Ungesund ist relativ. Wie überall im Leben gilt: "Steter Tropfen höhlt den Stein". So auch beim McDonald's. Wennst 1-2x im Monat hingehst, wird auch nix passieren, auch wenn du 1-2 Stück Zigaretten im Monat rauchst, wirst kaum ein viel größeres Lungenkrebsrisiko haben.
Die Menge und Regelmäßigkeit sind halt entscheidend! :)

kapi
02-10-2003, 09:14
Ob jemandem das Essen beim McD schmeckt ist natürlich rein subjektiv, aber ich würde mich hüten zu behaupten, dass McD viel Chemie ins Essen gibt, oder dass die Zusammensetzung schlecht wäre.

Wenn man sich nur ansatzweise mit Ernährungswissenschaft beschäftigt, wird man erkennen, dass McD rel. wenig Zusatzstoffe verwendet und das die Zusammensetzung (Fettanteil, Vitamine, Spurenelemente,...) sicher besser ist als bei der durchschnittlichen österr. Küche.

LG
kapi (der kein McD Fan ist)

tommy d. p.
02-10-2003, 09:18
i halts wie der hp. frühstück beim maci is ungeschlagen, so günstig kommst zu keinem frischen semmerl und kaffee zum immerwiedernachholen!

hin und wieder ein burger und natürlich die pommes.

ich find ihn gar net so schlecht, und des marketingkonzept ist wahrscheinlich das beste der welt.sie zielen voll auf die kinder ab.
ich sag euch, es gibt sehr viele eltern die froh sind, dass ihre kleinen wenigstens die chicken-nuggets futtern. ;) , grad weils dafür ein plastik klumpert dazukriegen!

trotzdem, wenns um fast food geht, ich find den burger king wesentlich besser!!