PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Crosser muss her - Brothers?? Erfahrungen / Meinungen?



litz
05-07-2010, 21:49
Liebe Forumsgemeinde!

Nachdem mein Ridley Crosser (Crossbow/Carbongabel m. Ultegra) unerwartet und ohne meine Zustimmung gemeinsam mit meinem Autodachträger den Besitzer gewechselt hat (beide Schlüsselbeiner möcht es sich brechen, das diebische Element, das diebische), muss jetzt ein neues Gerät her.

Dank der Haushaltsversicherung hält sich der finanzielle Verlust in Grenzen, das Budget liegt somit um die 1.500 Euro. (Wenns wirklich was unendlich extrem Außergewöhnliches um wenigste Hunderter mehr gibt, wäre das unter strikter Geheimhaltung vor der Fr. Haushalts-Co-Vorständin auch noch finanzierbar)

Einsatz: Ein paar Crossrennen (Ziel: durchkommen und nicht zu viele Runden verlieren) und mehrmals wöchentlicher Weg in die Arbeit und retour inkl. prügeln über die Strade Bianche des Liesingradwegs oder übers Hameau. Außerdem muss der Crosser sommers aufgrund schmalen Budgets als Rennradersatz herhalten.

Jetzt hat der Hr. Patrick H. ja gemeint, mit Focus könne man nicht viel falsch machen. Also:
http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p16461_Crossrad-Focus-Mares-Expert-2010.html
kommt schon sehr in meine Gasse.

Aber dann habe ich das entdeckt: Brothers Vollcarbon Crosser (1.680 komplett?)
http://www.crossladen.de/shop/article_391/Brothers-Vollcarbon-Crosser-Ultegra-6700.html

Kann vielleicht jemand seine Erfahrungen / Kenntnisse / Vorurteile hinsichtlich Brothers und / oder Vollcarbon-Crosser mit mir teilen?

Danke und lg
Stefan

Edit: Habe gerade gesehen, dass Brothers die Zugverlegung am Unterrohr hat. Hmm, als Putzallergiker vielleicht nicht ideal.

NoFatMan
05-07-2010, 21:56
Preisempfehlung des Produzenten : 2.300,-- lt Internetz

der preis zumindestens ist heiss ........

ich habe mich vor 2 Wochen für ALU entschieden - die Diskussion mit der Direktion war
müssen deine Radeln immer so teuer sein - nein - meistens - aber ned immer
der Vorteil eines unauffälligeren Bikes ist - man kann es leichter wo mal anhänegen ..

und es tut nicht SOO weh - wenn dann doch weg ist ......

die Marke Brother halte ich persönlich - ned für soo sexy

feristelli
05-07-2010, 22:04
mir g'fällt's.
aber ich würd nicht mit carbon crossen.

litz
20-07-2010, 11:21
Muchas gracias an el che
und
Köszönöm sépen an feristelli für die Hinweise

Schlussendlich ists der Focus Crosser geworden, der dank durchdachter Details zu überzeugen wusste. Habe mir nur noch zusätzlich die Irrationalität der neuen 6700er Ultegra Schalt/Bremshebel geleistet.

Noch hängen Straßenreifen drauf es müssen Kilometer gemacht werden. Aber Crossen im Sommer folgt bald.

Erster Eindruck: Sehr prächtig - schneller bin ich leider trotzdem nicht.

lg
Stefan