PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dämpfer defekt: Fox Float Triad lässt sich nicht mehr sperren...



mostwanted
08-07-2010, 18:44
hallo allesamt. hab ein problem mit meinem dämpfer (fox float triad auf meinem specialized stumpjumper pro 2005):

es gibt ja bei dem dämpfer einen kleinen hebel, mit dem man OPEN, PEDAL und CLOSE auswählen kann.

blöderweise fühlen sich alle 3 einstllungen gleich an - als ob alle 3 OPEN wären.

bin vor einer woche die letzte längere tour gefahren. da war alles bis zum schluss noch ok. und gestern setz ich mich aufs rad und der dämpfer mag nicht mehr so recht...

was ist da zu tun: sofort zum service, oder kann man selber davor noch das ein oder andere probieren?

kurze info zu meinem rad: hab es im oktober 2006 im ausverkauf neu gekauft, bin es aber in summe bis anfang 2009 nur ca. 10 x gefahren. letzes jahr und heuer dafür etwas häufiger. insgesamt wird das bike so an die 50 ausfahrten auf dem buckel haben...nichts langes...meistens < 2 stunden...2 tagestouren...dafür gerne mal auch auf verblockten trails bergab...

wollt diesen herbst mein erstes rundumservice in einer fachwerkstätte machen - dämpfer, gabel, etc.

...doch der dämpfer scheint mir jetzt zuvor gekommen zu sein :(

hat jemand von euch den ein oder anderen tipp für mich? danke schon mal im voraus!

ps: ich hab so einen gummiring am dämpfer um zu kontrollieren, ob ich den dämpfer durchschlägt - der gummiring war bei keiner meiner anfahrten so weit verschoben, dass es auf einen durchschlag hindeuten wüde.