PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arnie for Governor



NoWin
04-10-2003, 08:48
Würde mich interessieren, wie Ihr darüber denkt ;)

NoPulse
04-10-2003, 08:53
so wie ich unsere freunde aus übersee kenne
würdens lieber sein haustier wählen.... ;)

irieman420
04-10-2003, 08:54
...davon halte ich schlicht nicht sehr viel... ;)

SirDogder
04-10-2003, 09:09
Wie gesagt. Die Armies ham alle an Boscha. Unser Arnie soll a Grabscher sei... wenn ma dortn mitn Ellbogn a Fliegn streift, hat mans wahrscheinlich glei sexual belästigt. Und Hitler - Bewunderer: des glaubt net amoi ma Großmutta

fozziebear
04-10-2003, 10:11
Ich halts da mit zwei Sprichwörtern:

"Nutzts nix, schadts nix!
und
"Viel Feind, viel Ehr"

HAL9000
04-10-2003, 10:34
ist mir eigentlich wurscht... - aber die amis hätten es verdient... ;):p

CU,
HAL9000

markob
04-10-2003, 10:50
Mir ist das eigentlich auch ziemlich egal. Aber irgenwie witzig wäre es schon, wenn er die Wahl gewinnen würde :p

CU,

markob

tiktak
04-10-2003, 11:00
naja gegen ein zusätzliches Bundesland Kalifornien hätte ich nyx einzuwenden... da wär das mal der erste Schritt :devil:

Schipfi
04-10-2003, 11:07
des is da AUSTRIAN way of living! ;)


naja dann wart ma mal auf die Präsidentschaftswahl!!!! :D

vielleicht wird ja da Arnie der erste Österreichische Amerikanische Präsident! :D

markob
04-10-2003, 11:22
Original geschrieben von Schipfi2k
vielleicht wird ja da Arnie der erste Österreichische Amerikanische Präsident! :D
Das wird es nie geben, denn der Präsident muss auch in Amerika geboren sein! ;)

CU,

markob

Schipfi
04-10-2003, 11:30
Es hat schon einen in Deutschland geborenen Präsidenten geben was i weiß, war aber recht früh!!

notfalls kantitiert dann seine Frau ändert dann as Gesetz und schon is da Arnie Präsident!

Christoph
04-10-2003, 11:30
Ich fänd's schon lustig wenn er es schaffen würde. Aber ich glaub nicht so richtig dran.

Waldfetzer
04-10-2003, 11:59
Also. I find des is scho vui oke, dass da ARnolld Schwazzenegga Gufernatoa werdn wü, wei do sicht ma erst amoi, wie krass si des durt drüben am aundan Festlaund obspüt!
Do kumman Sochn zu Toge, wo unserans se boid söbst neama draun erinnert, wenn di ned wer drauf aunspricht.
Und as anziche, wos´d mochn kaunst, is dass´d sogst "oke i woas, i gibs zua" :D
Aiso i glab des hätt er si aundas überleg, wenn er gwusst hätt, dass so Sochn aus seiner Jugend usw. ans Liacht kumman.

Owa so is is Laibn.

ARnolld wirst hoffentli a noch da Wahl ehrlich bleibn :p
Obst gwinxt oda ned.

Steiramen san weri gut

Waldfetzer

hannes1000
04-10-2003, 12:04
also jemanden, der hitler und bush bewundert, den vergun i net amoi den kaliforniern. würd nur fehlen, dass er sich bei uns als bp bewirbt, weil er drüben net dran kommt. :k:

auf 1000

NoWin
04-10-2003, 12:14
Original geschrieben von hannes1000
also jemanden, der hitler und bush bewundert, den vergun i net amoi den kaliforniern.
Nur den Medien nachplaudern ist aber auch sehr einfach .... :rolleyes:

Christoph
04-10-2003, 12:14
Original geschrieben von hannes1000
also jemanden, der hitler und bush bewundert, den vergun i net amoi den kaliforniern. würd nur fehlen, dass er sich bei uns als bp bewirbt, weil er drüben net dran kommt. :k:
Also soweit ich mich erinnere hat Schwarzenegger die Kriegspolitik Bushs sehr kritisiert.

Und ob er die Äusserung bezüglich Hitler tatsächlich getätigt hat, wissen wir alle zusammen nicht.
Nur weil irgendeine US-Zeitung das behauptet, heißt das noch lange nicht, dass es auch stimmt!

Die Grapschaffäre seh ich auch nicht so eng. Da sind die Amis einfach viel verklemmter als wir Europäer. :rolleyes: Noch dazu wo er damals ein 25jähriger Bodybuilder war, dem der Großteil der Frauen eigentlich eh zu Füßen gelegen ist.

Alf
04-10-2003, 12:22
Ich glaube er macht es !

Ich frage mich immer was sie eigentlich wählen ? die Verhangenheit der Kanditaten oder die Person die sie derzeit sind, wo muß einer bis zur Wahl gelebt haben (wie) im Kloster - ziemlich scheinheilig die Sache - ich denke die Amis haben sich Arnie gar nicht verdient ;)

mir taugt er voll !!

Christoph
04-10-2003, 12:24
Original geschrieben von Alf
Ich glaube er macht es !

Ich frage mich immer was sie eigentlich wählen ? die Verhangenheit der Kanditaten oder die Person die sie derzeit sind, wo muß einer bis zur Wahl gelebt haben (wie) im Kloster - ziemlich scheinheilig die Sache - ich denke die Amis haben sich Arnie gar nicht verdient ;)

mir taugt er voll !!
Ich denk in einem Land in dem der Präsident in seiner Vergangenheit ziemlich heftig Kokain und Alkohol konsumiert hat, sollte Arnies Vergangenheit echt das kleinste Übel sein. :D

Aber scheinbar hat Bush damals die Medien besser unter Kontrolle gehabt.

Matthias
04-10-2003, 12:58
Original geschrieben von Christoph
...Aber scheinbar hat Bush damals die Medien besser unter Kontrolle gehabt.

Oder vielleicht die bessere Platzierung am Stimmzettel, denn viele Amis hätten ja, aufgrund der Unübersichtlichkeit der Stimmzettel, (zumindest) in Florida, ihr Kreuzerl falsch gemacht.

Alf
04-10-2003, 12:58
noch was..

kann aber nicht verstehen warum er in die Politik gehen muß, will, soll, usw. braucht er das wirklich ?

deathhero
04-10-2003, 13:25
mir is zwor wurscht, aber i denk er wirds......

lg

TomCool
04-10-2003, 13:29
ich denke, er möchte unsterblich werden mit dem Satz: "I survived Ä Legislaturpärioudä, iven ääs ä member ouf thä Kennedy-Claan"

Christoph
04-10-2003, 13:31
Original geschrieben von Alf
noch was..

kann aber nicht verstehen warum er in die Politik gehen muß, will, soll, usw. braucht er das wirklich ?
Es geht ja immerhin nicht um irgendeinen Job in der Politik, sondern um den Posten als Gouverneur von Kalifornien. Womit er politisch zu den wichtigsten Personen der USA und damit eigentlich auch weltweit wird.
Das ist für ihn sicher eine gewisse Bestätigung - Bodybuilder, Filmstar, Spitzenpolitiker.
Das wäre dann die erste "ernstzunehmende" Beschäftigung seines Lebens.

Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass er tatsächlich vorhat Kalifornien zu einem besseren Platz zu machen. Schließlich hat er ja sein ganzes Leben darauf hingearbeitet dort zu leben. Das war sein größter Traum.
Und was ist Kalifornien heute? Ein völlig überschuldeter Staat in dem die Infrastruktur kaum besser als in der Steinzeit ist.
Dem Durchschnittsami ist das ziemlich egal, aber dem Arnie paßt das sicher nicht.


@TomCool:
:D :D :D

TomCool
04-10-2003, 13:35
Lustig find i die teilweise österreische Mentalität: "hopp-auf Arnie, a Österreicher als Gouverneur!!!"
Grad so, als ob wir was hättten davon, oder als ginge es um eine Goldmedaille im Alpinen Abfahrtslauf!

Ich mein: Kronehitradio: Go, Arnie, Go! (http://www.goarniego.at/)
"Wir helfen einem Österreicher in Kalifornien:
Mach mit bei GO ARNIE GO und push Arnie zum Gouverneur!"

Da speibt sich ja der Verein an!

Österreicher?

Christoph
04-10-2003, 13:37
Auf irgendeinem Sender hab ich da heute was gehört, dass sich die in Graz treffen um Unterschriften zu sammeln. Ich glaub das war eh auch Krone Hitradio :rolleyes:

Der Arnie ist US-Staatsbürger und pfeift so ziemlich auf Österreich. Da ist ja sogar der Stronach noch ein größerer Patriot :p

TomCool
04-10-2003, 13:43
Aber des is wirklich unfassbar:

go, Arnie-Song! (http://www.goarniego.at/GO%20ARNIE%20GO%20Hymne.RA)

:D :D :D :D :D

A echte Volksverdummung! Amerika lässt grüssen.
Und die meinens auch noch ernst, wenn das der Stefan Raab macht, sag ich, o.k., gut verarscht, aber so, wie die das betreiben?

"GO ARNIE GO ist Montag morgen von 6 bis 9 LIVE in Graz am Jakominiplatz! Komm hin und unterstütz Arnie!
Ruf in den USA an und überzeuge Kalifornier das sie Arnie wählen! GO ARNIE GO!"

adal
04-10-2003, 14:37
Das Volk bekommt immer die Politiker, die es verdient ...

Borniert, dumm, reich geheiratet und schon gehts. Jetzt werden dann die ganzen Freunderln in der Öl- und Waffenindustrie versorgt und das eigentliche Volk bekommt Conan im Anzug, Brot (wenn auch genmanipuliert) und Spiele (die mediale Aufbereitung früherer Bettgeschichten).

Was spricht eigentlich - ausser dem Oberarmumfang - für Schwarzenegger. Ein Republikaner (bei uns Konservativer) mit Drogen- und Sexbelästigungsvergangenheit ginge ja noch an, wenn er besonders integer, intelligent oder volksnahe wäre. Die inszenierte Comicfigur ist das sicher nicht.

Andererseits er passt zum Präsidenten - wenns dann Ihre Bibliotheken zusammenlegen habens erstens schon 2 Bücher und der Arnold kann die Donalds vom Georg ausmalen und umgekehrt.

werner
05-10-2003, 22:00
Go adal Go :D :D

cw0110
06-10-2003, 01:20
Doperauchende Vergewaltiger gehen in Ordnung , solange sie sich als dem konservativem Lager zugehörig deklarieren ?
Adal , überprüf mal Deine politischen Scheuklappen , ich glaube die rechte ist Dir über´s Auge gerutscht .

mfg Christian cw0110

Christoph
06-10-2003, 01:25
@Adal:
Der Arnie ist aber um einiges liberaler als diverse Minister unserer Regierung ;)

Und bitte was qualifiziert einen Veterinärmedizinier zum Vizekanzler :confused:
Und wieso haben wir eigentlich die gleiche Koalition wie schon vor der letzten Wahl, die aber nur deshalb stattgefunden hat, weil die Koalition nicht funktioniert hat :confused:

Wie heißt's so schön: zuerst einmal vor der eigenen Türe kehren.
Wir Österreicher haben wirklich kein Recht uns über das politische System in Amerika lustig zu machen ;)

adal
06-10-2003, 09:29
Original geschrieben von Christoph
@Adal:
Der Arnie ist aber um einiges liberaler als diverse Minister unserer Regierung ;)

Und bitte was qualifiziert einen Veterinärmedizinier zum Vizekanzler :confused:
Und wieso haben wir eigentlich die gleiche Koalition wie schon vor der letzten Wahl, die aber nur deshalb stattgefunden hat, weil die Koalition nicht funktioniert hat :confused:

Wie heißt's so schön: zuerst einmal vor der eigenen Türe kehren.
Wir Österreicher haben wirklich kein Recht uns über das politische System in Amerika lustig zu machen ;)

Da ich scheinbar für die Zusammensetzung der österreichischen Regierung verantwortlich bin:

1. Liberalismus - welchen liberalen Standpunkt vertritt Schwarzenegger?
2. Weil die SPÖ nicht bereit war die Rolle als kleinerer Regierungspartner zu übernehmen (daher in wesentlichen Punkten eben nachzugeben) und die FPÖ als Trümmerhaufen machtpolitisch ein idealer Partner ist
3. Warum soll ein Veterinärmediziner nicht Politiker sein? Ich halte Haupt nicht für schlecht, er ist halt absolut medienuntauglich, aber vom Niveau das Beste was die Partei derzeit hat (schlimm genug).
4. Wir haben jedes Recht uns über das politische System in Amerika lustig zu machen - wenn auch nur aus Angst, dass es bei uns genauso wird.

Seit ich Pröll mit einer Sau an der Leine (kein Witz) bei einer Hochzeit reden gehört habe (inhaltsleer und anschleimend) weiss ich, es geht auch bei uns in diese Richtung. Ich will definitiv keine amerikanischen Politverhältnisse und auf Skifahrer, Topmodells etc wenns nichts in der Birne haben, kann ich bei Wahlen ohne weiteres verzichten. Allerdings auch auf das alle 4 Jahre zusammengetrommelte Proponentenkommitee für die Roten (wo alle Subventionsempfänger ihre "Meinung" abzugeben haben).

AFX
06-10-2003, 11:00
was für ihn spricht - er ist europäer...

was gegen ihn spricht - er ist ein extremer ehrgeizler, d.h. um an die macht zu kommen bzw. um an der macht zu bleiben ist jedes mittel recht (das haben ja schon einige schu(e)sseln vorexerziert...)

axel
06-10-2003, 11:02
Original geschrieben von adal
Das Volk bekommt immer die Politiker, die es verdient ...genau wie bei uns, oder ;)

NoWin
06-10-2003, 11:32
Original geschrieben von adal
Borniert, dumm, reich geheiratet und schon gehts.
... und mit einem abgeschlossenem BWL-Studium :f:

adal
06-10-2003, 12:02
Original geschrieben von NoWin
... und mit einem abgeschlossenem BWL-Studium :f:

In Amerika abeschlossen nehme ich an. Dort bekommt man manche Diplome ja für hervorragende ausseruniversitäre Leistungen.

sushi
07-10-2003, 00:56
Original geschrieben von Christoph
Auf irgendeinem Sender hab ich da heute was gehört, dass sich die in Graz treffen um Unterschriften zu sammeln. Ich glaub das war eh auch Krone Hitradio :rolleyes:

Der Arnie ist US-Staatsbürger und pfeift so ziemlich auf Österreich. Da ist ja sogar der Stronach noch ein größerer Patriot :p

ich seh das genauso. dem typen ist österreich wirklich schnurzelpurz und die grazer san so deppert und nennen des liebenauer-stadion no in schwarzenegger stadion um. aber abgesehen davon - wer (von uns oder auch von hintertupfing) blickt denn da wirklich durch? im prinzip kann ma eh net wirklich mitreden.

TomCool
07-10-2003, 00:58
Original geschrieben von sushi
im prinzip kann ma eh net wirklich mitreden.

nur nicht nach der Decke strecken!!!! oder nach den Mücken bücken.... :p :D :D :D

SirDogder
07-10-2003, 09:52
Hab gestern ein bisserl gelesen im Profil. Am besten kommt er bei den 8 bis 10 Jährigen an. O-ton: Ich will, dass Arnold Gouvernator wird, weil er ist der einzige Mensch, der auch im wirklichen Leben wie ein Robotor spricht....

:D

In Wirklichkeit, san ma uns ehrlich, so gern ma den Arnie auch haben... als Politiker ist er eine volle Null. Was nicht unbedingt gegen ihn spricht.

:)

Morgenmuffel
08-10-2003, 00:33
Auch wenn mir die meisten Schwarzenegger-Filme nicht sehr zusagen (Ausnahme: True lies), taugt er mir und ich finds toll, was er erreicht hat => nur mit die "richtige" heiraten, wird er es nicht geschafft haben.

Hab mir grad vorher das Ende (am Anfang hab ich leider geschlafen :f: ) der Doku im Fernsehen angesehen - ich denke nicht, daß er den Job schlechter macht als ein anderer - die politischen Berater, die eigentlich im Hintergrund regieren, hat sowieso ein Jeder.

Ich find, er kommt irgendwie ehrlich rüber, hat Power und genug Privatvermögen und Bekanntheitsgrad, daß er den Job nicht wirklich nötig hätte, wenn er es nicht wirklich wollte.

Ist vielleicht blauäugig - würds ihm aber wünschen, daß er es schafft!

Matthias
08-10-2003, 07:21
Wie ich gerade aus dem Radio höre, hat's die steirische Eiche wohl geschafft, Governeur von CAL zu werden.

cw0110
08-10-2003, 08:05
Whoopeee !
Wieder ein Sieg für einen der evil lessers .

mfg Christian cw0110

adal
08-10-2003, 08:36
Jetzt fehlt noch Al Bundy für Texas und Donald für New York. Ich empfinde es diskriminierend, dass echte Comicfiguren nicht kanditieren können.

SAMC
08-10-2003, 09:47
Original geschrieben von AFX
was für ihn spricht - er ist europäer...



...arnold schwarzenegger ist schon lange kein europäer mehr. und viel weniger noch ist er österreicher.

Joga
08-10-2003, 09:49
Grad habns im Radio verkündet, dass er es so gut wie sicher is...

aufikraxler
08-10-2003, 09:52
ein grazer in kalifornien
"We've had a lot of good nights over the last 20 years, but tonight the people did decide that it's time for someone else to serve and I accept their judgment," Davis said shortly after calling Schwarzenegger to congratulate him on this victory.

congratulation

aufikraxler
08-10-2003, 09:54
@SAMC
ich finde er ist sehr heimatverbunden
man sieht ihn immer wieder einmal in graz

Christoph
08-10-2003, 11:03
Jetzt fehlt's nur noch, dass Will Smith der erste schwarze Präsident wird :D

Ich bin jedenfalls shcon neugierig wie sich Arnie als Politiker anstellen wird.

TomCool
08-10-2003, 11:11
Original geschrieben von SAMC
...arnold schwarzenegger ist schon lange kein europäer mehr. und viel weniger noch ist er österreicher.
Denn eigentlich isser ja Steirer! :p :D

olivia
08-10-2003, 11:17
Original geschrieben von adal
Jetzt fehlt noch Al Bundy für Texas und Donald für New York. Ich empfinde es diskriminierend, dass echte Comicfiguren nicht kanditieren können.
http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/2/img/011.gif :D :D

Alf
08-10-2003, 12:13
Gratulation an Arnie,

habe zwar nichts davon freut mich aber für ihn !

Ps.: da könnt ihr sagen was ihr wollt die Karriere ist ein Wahnsinn !

MichiR
08-10-2003, 12:16
die karriere is ein wahnsinn, des stimmt
aber schau, wir haben eigentlich scho was davon
californien als 10tes bundesland ;))

tommy d. p.
08-10-2003, 12:22
und ich hab im selben fitnessclub trainiert in dem er angefangen hat seinen body zu builden.

i glaub, i gspür schon a bissl den politiker in mir.........nur die usa is ja nimma so recht neu.......i könnt nach russland gehen. da suchens sicher fähige leut.

der erste präsident im kreml mit steirischen wurzeln.....ja....des wärs!! ;)

vladimir, i kumm!!!!

Alf
08-10-2003, 12:29
Original geschrieben von tommy d. p.
und ich hab im selben fitnessclub trainiert in dem er angefangen hat seinen body zu builden.

i glaub, i gspür schon a bissl den politiker in mir.........nur die usa is ja nimma so recht neu.......i könnt nach russland gehen. da suchens sicher fähige leut.

der erste präsident im kreml mit steirischen wurzeln.....ja....des wärs!! ;)

vladimir, i kumm!!!!

... dann trainier halt recht fleißig weiter - die Einstellung stimmt ! :D

soulman
08-10-2003, 12:36
jedenfois houff i dass der gouvernator die misständ schleunigst terminieren wird!
oiso oubschoffung der mafia
oubschoffung vo drugs
oubschoffung vo bad politicians
mehr bodybuilding-studios - speziell in kindergärten und oitersheime
mehr beauty-saloons - dass my wife die maria immer schee bleibt
free teilnauhme vo politicians zu die paralympics
gratis porkmeat für oulle hungernden islamischen läinder - weil religion derf ned trennen, soundern muass vereinen.

olivia
08-10-2003, 12:54
Original geschrieben von soulman
jedenfois houff i dass der gouvernator die misständ schleunigst terminieren wird!
oiso oubschoffung der mafia
oubschoffung vo drugs
oubschoffung vo bad politicians
mehr bodybuilding-studios - speziell in kindergärten und oitersheime
mehr beauty-saloons - dass my wife die maria immer schee bleibt
free teilnauhme vo politicians zu die paralympics
gratis porkmeat für oulle hungernden islamischen läinder - weil religion derf ned trennen, soundern muass vereinen.
jo genau, und da "joschi" wird erster Personal Trainer im Staat *lol*

axel
08-10-2003, 14:31
Original geschrieben von aufikraxler
ein grazer in kalifornien ...eigentlich ist er ja ein thal(n)er.
bin schon gespannt, wann unsere germanischen nachbarn einen deutschen aus ihm machen. :cool:

HAL9000
08-10-2003, 19:28
der arnie ist gouvernator... :f:

ich sag nur eins: ßie end is nia... :eek: ;):p

ein nicht wissen, ob er entsetzt oder belustigt sein sollender
HAL9000

Matthias
08-10-2003, 19:33
Original geschrieben von soulman
mehr bodybuilding-studios - speziell in kindergärten und oitersheime


... und mehr Anabolligga - speziell für diese Zielgruppe! :D Dass 'd Kinder schnella wachsen und Oiterheime schneller leer werden :D
(hat ja einen wirtschaftlichen Effekt :D :D )

irieman420
08-10-2003, 20:26
...und die gründung der anabol-liga ist der nächste schritt :D ...

irie movemant
08-10-2003, 21:01
zitat arnie (in jungen jahren): und i hob in jeda stodt 10 freindinnen ghobt und olle worn zufriedn.......
da will ich mal hoffen dass er auch in allen grossen städten kaliforniens 10 fähige wirtschaftmannen hat, die ihm die konzepte ausarbeiten um den staat zu sanieren!

Roox
08-10-2003, 21:42
wieso kann ich nimma an der umfrage teilnehmen :(
das is ja uuurrr gemein

sushi
08-10-2003, 22:15
Original geschrieben von TomCool
Denn eigentlich isser ja Steirer! :p :D

du bist oba schen frech!! :s:

tommy d. p.
08-10-2003, 23:34
issa net. denn wie wir alle wissen, ist die steirische rasse eine besonders widerstandsfähige.

wie sonst erklärt sich die hohe verletzungsrate der zubesuchkommenden wiener denn? ;)

i hab schon stimmen wie: "den schick ma a no im gips ham!" ghört.

und die sind nicht mal aus der luft gegriffen!! :D :D

Matthias
09-10-2003, 07:33
Original geschrieben von tommy d. p.
issa net. denn wie wir alle wissen, ist die steirische rasse eine besonders widerstandsfähige.


Heißt ja nicht umsonst "steirische" Eiche! :D :D

NoWin
09-10-2003, 10:18
Original geschrieben von Roox
wieso kann ich nimma an der umfrage teilnehmen :(
das is ja uuurrr gemein
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben :D - warum sollte die Umfrage länger offen sein :confused:

Matthias
09-10-2003, 10:53
Original geschrieben von tommy d. p.
wie sonst erklärt sich die hohe verletzungsrate der zubesuchkommenden wiener denn? ;)


Vielleicht an den fehlenden Fahrkünsten, die nur auf wilden, wurzeligen Passagen geschult werden. :D :D
Und die gibts halt in Wien nicht!



@tommy

Wohn'st gar nicht nicht mehr in "einer Toplage" in der Kulturhauptstadt 03?? Ich meine jetzt den Wohnort, den man im Board eingeben kann!

SirDogder
09-10-2003, 12:01
Original geschrieben von tommy d. p.

i hab schon stimmen wie: "den schick ma a no im gips ham!" ghört.

und die sind nicht mal aus der luft gegriffen!! :D :D

Upps. Das heißt also dann, Graz wird MICH nie sehn...

:D

TomCool
09-10-2003, 15:52
Original geschrieben von judma
Vielleicht an den fehlenden Fahrkünsten, die nur auf wilden, wurzeligen Passagen geschult werden. :D :D

Najo, die Trails waren ja net so arg, nyx gesehn, was es in Wien nicht auch gäbe, aber des Kopfsteinpflaster in der Innenstadt, ui, des kann was! z. B. Kahnbeine brechen :p :D

karin
09-10-2003, 16:26
@tc

ich denke das Kahnbein bricht man sich in den sooo irre rutschigen Duschen........ :D ;) :p

TomCool
09-10-2003, 16:28
Original geschrieben von karin
@tc

ich denke das Kahnbein bricht man sich in den sooo irre rutschigen Duschen........ :D ;) :p

ups :p :D :D :D

karin
09-10-2003, 16:32
@tc

hab ich jetzt was falsches geschrieben :-(

sorry, wollte ich nicht

TomCool
09-10-2003, 16:36
neinein, weiß eh jeder, wwas ich aufgführt hab. :p :D :D :D

olivia
09-10-2003, 16:41
Original geschrieben von TomCool
neinein, weiß eh jeder, wwas ich aufgführt hab. :p :D :D :D
hst ja auch kein geheimnis draus gmacht, oder nur proforma ;-)

TomCool
11-02-2004, 10:34
Oijeh, da isses vorbei mit dem Stolz auf den steirischen Gouverneur. (http://oesterreich.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=8&id=305626)

Eine (allerdings mehr als nur umstrittene) Entscheidung, und schon wär der Arnie besser nie Steirer gewesen, jetzt isser wahrscheinlich nur mehr Ami.

So schnell kann man ganz tief fallen in Österreich. ;)

olivia
11-02-2004, 11:09
war klar, darauf hab ich gewartet :rolleyes:

Joga
11-02-2004, 12:38
Arnie hat vielleicht seine Wurzeln hier in der schönen Steiermark, aber inzwischen wird er wohl zum Amerikaner gworden sein...

Außerdem, was ich nicht verstehe: Nur weil er aus der Steiermark kommt, sollte er die Todesstrafe verbieten? Ich bin ein Gegner der Todesstrafe, keine Frage, aber Arnie ist nicht Landeshauptmann der Steiermark sondern governer of Carlifornia - und dort drüben herrschen andre Gesetze... Er würde genauso sein Ansehen und seine Entscheidungsmacht gefährden, würde er in der Hinsicht "weich" werden.

Fuxl
11-02-2004, 12:55
seh ich auch so!
Ich brauch keine Todesstrafe in Österreich, aber wenns es da drüben gibt, der typ schuldig war und alles so ablief wies vom gesetz vorgeschrieben is, dann solls so sein!

mfg
Fuxl

TomCool
11-02-2004, 12:57
ich möchte hier keine Diskussion über die Todesstrafe heraufbeschwören.

Aber Arnie hatte da wirklich keinen guten Einstand, denn der Mann, dessen Gnadengesuch er abgelehnt hat, ist ausschließlich aufgrund von Indizien verurteilt worden.

Seine Argumentation: "Die Beweislast ist erdrückend" kann ihm nur der Drehbuchautor so hingeschrieben haben, selber angeschaut hat er sich das sicher nicht. :rolleyes:

TomCool
11-02-2004, 13:01
oha, topaktuell:


Original auf www.amnesty.at
Wenige Stunden vor der für 10. Februar 00.01 (09.00 MEZ) angesetzen Hinrichtung von Kevin Cooper in Kalifornien, wurde diese durch den Obersten Gerichtshofes der USA gestoppt. Dieser bestätigte die Entscheidung eines Berufungsgerichts in San Francisco, in der es heißt „Niemand sollte hingerichtet werden, wenn ein Zweifel an seiner Schuld besteht und durch einen einfachen Test Schuld oder Unschuld festgestellt werden kann".