PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LCC Marathon wer ist dabei



adal
07-10-2003, 22:30
Da ich ein Ziel heuer noch nicht erreicht habe, versuch ich die 3:30 noch beim LCC Marathon am 26.10 im Prater. Sonst noch wer dort?

Vielleicht schaff ma sogar a Packl :D

adal
20-10-2003, 19:43
Original geschrieben von horstl
naja das lässt ja für So. einiges erwarten - das Wetter wird auf jedenfall besser als beim VCM sein.
Wird ne saftige Bestzeit Verbesserung geben - viel Erfolg dabei!

Wäre aber ein tolles Zielfoto mit dem Baumwolltrainer, Flatterhose und Pudelhaube.

Ned lachen, so trainier ich bisher. Normaler Trainingsanzug, BW Leiberl und meist so eine dünne Windstopper Jacke. Geht auch, nur bei über 1,5 Stunden wird der Nasse Lappen am Rücken eiskalt.

montepogusch
20-10-2003, 20:01
hy adal!

wie schauts mit der Vorbereitung auf 26.10. aus? Das härteste ist ja jetzt schon vorbei?

Stimmt das mit 4:48 in Wien eigentlich, was bei dir in der galarie steht oder ist das ein tippfehler und soll 3:48 heissen? Ansonst wäre es schon eine tolle Steigerung inerhalb eines Jahres!

gruß
Mario

adal
20-10-2003, 20:44
Vorbereitung ist bisher super gelaufen, morgen sind die letzten Tempoläufe (5km im Renntempo) im Prater. Die 4:48 sind leider
kein Tippfehler, bin im Frühling mörderisch eingegangen und ab 30 gewandert.

Ziel war damals 3:30, lt. meinem Trainer sind die diesmal sehr realistisch. ist ja der Hauptgrund warum ich den Marathon noch mach, die 4:48 kann man nicht stehen lassen.

Bin am Samstag 10km im Renntempo und mit Rennpuls gelaufen, ohne Probleme.

Steigerungsrate ist schon das ganze Jahr so, 20 Minuten auf der OD, seit 1,5 Jahren mehr als 10 Minuten auf 10K, fürchte das wird nicht so weiter gehen, sonst wird Athen noch eine Option :D

hab mir heute noch super funktionelle, super leichte Löffler Laufkombi gekauft (krieg auf meinen Baumwolltrainingsanzug seit einiger Zeit Rückenschmerzen) - die probier ich morgen noch aus - bringt nochmals 2 Sekunden :p

montepogusch
20-10-2003, 20:56
naja das lässt ja für So. einiges erwarten - das Wetter wird auf jedenfall besser als beim VCM sein.
Wird ne saftige Bestzeit Verbesserung geben - viel Erfolg dabei!

Wäre aber ein tolles Zielfoto mit dem Baumwolltrainer, Flatterhose und Pudelhaube.

bogi
20-10-2003, 20:58
Ich bin auch wiedermal dabei!
Ziel wäre eigentlich so 3:15 gewesen. Doch konnte ich die letzten 5 Wochen wegen eines Jobwechsels gerademal 3-4 mal eine Stunde lang (max 11km Hügeltraining) laufen. Also wurde das Ziel heruntergesetzt auf "Spaß haben und ins Ziel kommen!"
Also ich laufe immer noch mit kurzer Hose und einem langem Laufleiberl mit dem Ärmellose Leibchen von IM drüber!
Bin schon gespannt wie die Organisation so sein wird - gemeldet sind ja noch nicht viele! Super!!!!
Man sieht sich!
PS: Welche Startnummern habt ihr den so - für den Fall man sieht sich???

Bogi

Gatschbiker
20-10-2003, 23:45
Hi adal & co!

I bin auch mit dabei (Startnummer 575), nach 6 Marathon's aus dem Training vorm IRONMAN bzw. im zuges eines IM hab ich jetzt endlich wieder Mal Tempo und Vollgas als Devise.

Mein Ziel ist SUB 3:20h; Es darf geschwitzt werden, so viel ist sicher!

@ Bogi: Lieber Teamkollege, lieber Freund, mir hast erzählt sub 3:30 sei dein Ziel und wie ich dich kenne rennst wie vom Teufel gejagt..... :D :D :D

EINLADUNG: Das FREE EAGLE Fun Racing Team & Freunde trifft sich nach dem Marathon im Hopfhaus (Donaufelderstraße, nächst Kagraner Platz) zur

AFTER MARATHON PARTY

Reserviere ab ca. 15:30h, würde mich freuen wenn der Eine oder Andere von euch Lust & Zeit hat zu kommen.

LG
Paul

adal
21-10-2003, 07:09
Original geschrieben von bogi
Ich bin auch wiedermal dabei!
Bin schon gespannt wie die Organisation so sein wird - gemeldet sind ja noch nicht viele! Super!!!!
Bogi


:confused: :confused: :confused: 800 Starter maximal - 800 gemeldet, Anmeldung geschlossen. Kein Wunder, wer das Organisationsteam kennt weiss, dass das eine Superveranstaltung wird. Die Beschränkung des Teilnehmerfeldes auf 800 zeigt einfach, dass es denen um den Sport und nicht ums cash geht.

Wird 100% eine superveranstaltung und wenn die 800 zulassen, dann ist das sicher die optimale Menge, alleine will ich ja auch nicht durch den Prater laufen :D

adal
21-10-2003, 07:14
Was auch auffällt, fast alle Teilnehmer mit eigenem Chip, ist kein Anfängerlauf. Frage, lauft Ihr nach Zeit oder nach Puls? Wenn Ihr nach Zeit lauft, ich werde 4:45 +/- 5 starten (Zielzeit 3:20), wäre an einem "Packl" sehr interessiert. Wenn wirs schaffen bis km 30 zusammenzubleiben ist das ein Riesenvorteil, ab dann ist eh jeder auf sich gestellt.

Gatschbiker
21-10-2003, 13:09
Hallo adal!

Wie du uU oben gelesen hast hab ich auch sub 3:20 vor zu laufen.
Hab mir vorgenommen mit 4:35 - 4:40 zu beginnen.

Wir könnten uns ja vorher treffen.

Laufe diesmal ohne Pulsmesser, will mich auf mein Gefühl verlassen. Man könnte auch sagen ein "homeopatische gelaufener Marathon".

LG
Paul

adal
21-10-2003, 22:26
Puls mach ich auch nicht, bist mir aber einen Tick zu schnell. Werd mit 4:40-4:50 starten, wenn mir Kraft bleibt (glaub ich nicht) versuch ich hinten heraus noch zu steigern.

Bertl
22-10-2003, 11:01
seid gegrüsst!

werde meinen saisonabschluß auch im prater geben. habe am beginn ein 5:00 tempo vor, mit dem ziel die 3:50h von podersdorf zu verbessern. sofern ich nicht die verkühlung meiner freundin bekomme, die chancen stehen allerdings gut - aber positves denken soll ja helfen und die vervirte luft unschädlich machen.

also wer von den herren triathleten läuft in diesem bereich am kommenden sonntag? startnummer habe ich vergessen. aber angeblich gibt´s eh startbereiche für gleichgesinnte (zeitmäßig).

lg

bertl

NoFatMan
25-10-2003, 20:56
Hi , leider heuer dauernd krank und fat(man), aber morgen zumindestens beim 10er im 2RC Trikot vertreten, aber nächstes
Jahr ....... beim (ersten) Triathlon .....

ich wünsche Euch alles gute für Morgen und passts auf
teilweise is mit Eis und viel Laub schön rutschig auf der
Strecke ... :cool:

adal
25-10-2003, 21:05
So kalt wies ist, werd ichs etwas langsamer angehen, Ziel knapp unter 5:00 am km auf unter 3:30. Kostet ja doch auch Kraft wenns friert ...

Gatschbiker
25-10-2003, 22:09
Es gehört viel mehr geraunzt!

Ich hab heut' Dünnsch... & eine kleine Fieberblase bekommen. :mad:
Könnts euch meine Laune vorstellen?!

Mal sehen was morgen geht, is ja noch eine Nacht dazwischen.....

Mein Bekleidungstest von heut Abend: 2x Transtex von Löffler, 1x Radtrikot, Ärmlinge; lange Laufhose.

much gatsch
Paul

adal
25-10-2003, 22:21
Mich hat der Brandl heut aufgebaut, "die Kälte kostet Dir mind. 15 Minuten, die Kenianer rennen deshalb bei jeder Kälte kurz/kurz ...".

Ich probiers mit einer Wintertight von Fila und meinen neuen Löffler Sachen (Trikot + Jacke), heute noch eine Kappe gekauft (30 EUR beim Brandl ... brauch einen neuen Job, dass ich mir das leisten kann) Handschuhe - hoffentlich reicht das. Bin neugrig ob ich wieder ein paar Kenianer in kurzen Dressen seh, hat mich umgehaut in Kagrag heuer, -1 Grad und Graupelschauer und die laufen kurz/kurz :confused:

Was ich am meisten hasse bei der Kälte ist, dass die Becher an den Verpflegungsstationen so kalt sind. Das kalte Wasser deprimiert mich :(

Gatschbiker
25-10-2003, 22:39
Kagran (1/2 Marathon) war für nicht so schlimm, zumindest hab ichs nicht schlimm in Erinnerung.
Hab nachgelesen, +1°C bis +5°C, Wind gabs auch (Graupelschauer, Regenschauer, Sonne).

Hab bei diesen Bedingungen mein relativ bestes Laufergebniss abgeliefert...

bis morgen
LG
Paul

PS.: Hab dem Reini Hörmann seine Schilderung von der gemeinsamen Ausfahrt (Mallorca) gelesen, war sehr amüsant! :D :D :D
Da hast dir ja die richtigen ausgesucht!

adal
25-10-2003, 22:41
Was hast denn für Nummer morgen ?

Gatschbiker
25-10-2003, 22:51
575

adal
26-10-2003, 18:11
Gratulation an Gatschbiker - Ziel erreicht, ich bin diesmal erst bei 36 eingegangen und hab daher knapp verfehlt (3:35:30) - vielen Dank Lorenz - ich glaub alleine wär ich gegangen die letzten 6.

Gatschbiker
26-10-2003, 18:22
Hi!

Danke adal für die GlüWü, es war eine beinharte Sache.
Das Rennen hab ich mir gut eingeteilt *voi stolz bin* und die Krämpfe die sich ab KM 35 versucht haben anzukündigen hab ich mental unterdrückt! :D

3:19:20 (1:38:18 und 1:41:01)

Aber adla, deine 3:35 sind auch nicht zu verachten, hast wahrscheinlich auch ordentlich beissen müssen, oder?

LG
Paul

Gatschbiker
26-10-2003, 18:47
No wos...

Hannes, Bikekollege, Cheffotograf und Freund hat genial zugeschlagen!

*voi stoiz*
paul