PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gemeinsame Tour in Tirol ... => siehe BB3LT - Nachlese



Seiten : [1] 2 3 4

LoneRider
25-02-2002, 19:26
Bin so grad mal am grübeln....

Letztes Jahr wollte ich eine 2 Tagestour durchziehen, welche aber dann dank meines Schlüsselbeinbruches nicht zustande kam.

Nun bin ich am überlegen, ob ich das ganze mal hier vorschlagen soll, um mal zu sehen, wer von den 98% "Ostlern" für ein Wochenende nach Tirol kommen würde...

Also handeln würde es sich da um eine 2 Tagestour, von Nauders (am Reschenpass) aus über die Grenze nach Italien, dort entlang dem Reschensee, dann auf die Sesvennahütte, übernachten und gut Happi, Happi (kostet so was um die 20€ Schlafen und Essen soweit ich mich erinnere), dann unber die Grenze in die Schweiz, durch das Val Uina (in senkrechte Felswand gesprengter Weg...) durch die Schweiz (Unterengadin) wieder nach Österreich (Nauders)

Ca 82 km, 1800 hm (oder so, hab's jetzt grad nicht im Kopf)

War in der Mountainbike Revue 4/98, vielleicht krieg ich von NoPain mal ein PDF davon.

Wäre mal lustig, die ganzen Typen aus dem fernen Osten hier zu haben...

Seh schon, wenn kein (kaum) Interesse da ist, dann denk ich gar nicht weiter drüber nach und zieh's allein durch.

Bin mal gespannt ob Euch das zu weit weg ist....
Thomas

PS: Versuche mal ein Foto von der Val Uina Passage anzuhängen (stammt nicht von mir)

LoneRider
25-02-2002, 19:34
Hab noch eins gefunden (ist beliebte Strecke bein Transalp) Wir würden es aber von oben nach unten "fahren" (Fahren ist eher lebensmüde, angesichts der steilen Wände und engen Wege ... zumindest ein Teil ist Schiebe-pflichtig)

LoneRider
25-02-2002, 20:00
So jetzt bin i daham, und da hab i mehr Info dazua....

Die Daten:

1 Tag:
46 km 2050 hm, 6-7h
Start Nauders-Bergkastelalm-Plamord-Klopai-Graun(I)-Reschensee-St.Valentin-Haider See--Fischgader-Prämajur-Schlinig-Schlinigbach-Alphütte- Sesvennahütte(auf 2200m)

2. Tag:
36 km, 650 hm 3-4 h
Sesvennahütte-Schlinigpass-Val d' Uina(CH)-Uina Dadaint-Sur En-San Nicla-Scamischot-Pra Vegl-Pflanzgarten-Norbertshöhe-Nauders
Erster Anstieg des Tages ca.100hm, dann folgen 1300 hm Downhill incl der einzigartigen Schlucht (Schieben) und dann noch ein Anstieg nach Nauders...
Also :U: sollte auf der Hütte drin sein
:D

-Thomas

<MM>
20-05-2002, 12:44
Nach den Erlebnissen am Samstag seima eh schon perfekt im Schieben ;) , also wär' das grad' recht irgendwann amal als Draufgabe.

Daß sich allerdings jemand ausn fernen Osten einbeamt, halt' i' für nahezu ausgeschlossen. *G*

klein
21-05-2002, 13:19
Interessant Tour!

Wenn es sich zeitlich einrichten lässt ist auch der Mittlere Westen dabei!
Gruß ins Oberland

tommy d. p.
21-05-2002, 13:38
des klingt ja voll super. wann wäre denn sowas geplant?? ich zeige schon reges interesse. vielleicht kommt der ingo ja auch?

ciao

LoneRider
21-05-2002, 14:03
Jetzt ist auf einmal Interesse da!
;)

Hab' geglaubt dieser Thread wird ewig unbeantwortet sein.

Ist ja gut, dass da langsam Bewegung rein kommt.

Lasst Uns das weiter ins Auge fassen :cool:

-Thomas

LoneRider
21-05-2002, 14:07
War mal in der Mountainbike Revue ...

hab das PDF von dort bekommen.

Hier ist es zum Reinschmöckern.3 Länder Tour (http://members.aon.at/123family/3laender.pdf)

Viel Spass beim Drüber Nachdenken
-Thomas

tommy d. p.
21-05-2002, 15:13
nachgedacht hab ich schon. ich muss mich nur zeitlich ein bisserl orientieren. bin aber für so 'nen "blödsinn" immer zu haben. ausserdem will ich eindlich mal ein wirklich geiles bike sehen. ;)

und den ingo wiedertreffen. sag mal lonerider, ist der grad in italien??

ciao

Snowbike
21-05-2002, 15:38
Also das hört sich wirklich interessant an! Ich glaube, da würde ich je nach Termin auch mitmachen! Hoffe das der Süden auch eingeladen ist:-)!

tommy d. p.
21-05-2002, 16:02
ach ja. hab ganz vergessen zu fragen. komm ja auch aus dem sonnigen süden. dürf ma überhaupt mit? mia tuan a brav treten, immer nur treten. is recht so? (mia reissn uns zamm, gö snowbike?)

ciao

LoneRider
21-05-2002, 16:54
So bin ich zu Euch.

Reiss mir an Haxn aus, damit ihr auch alle mal ins Tiroler Oberland kommt zum Biken.

Also hab grad die Tourismusverbände entlang der Strecke abtelefoniert.

Noch liegt Schnee und die Hütte ist zugesperrt.
Ab 8. Juni ist die Hütte offen und der Schnee sollte soweit auch weg sein.

Preise auf der Hütte:
30€ Halbpension im Lager
35€ Halbpension im Zimmer

Da die erste Ettape doch recht heftig ist, und wir daher eher früh losfahren sollten, empfielt es sich für die weiter Anzureisenden ev. schon am Freitag anzureisen. Je nach Anzahl lässt sich da sicher was machen mit einem Schlaflager (ev. Schlafsack) in Landeck, welches kostenlos wäre. Könnten wir ja dann am Fr. eine Spaghettiparty zum Kohlehydrate bunkern veranstalten (.. Bier hat auch jede Menge Koohlehydrate, oder ;)).
Dann am Samstag früh nach Nauders, das wir abends schön auf der Hütte ankommen, dort wieder Kohlehydrate nachfüllen (flüssig und fest), die Sonntags ettape sollte nicht das Problem sein, dass man früh genug zurück ist um rechtzeitig die Heimreise anzutreten.

Ingo ist z.Z. unerreichbar, der ist im Urlaub, die nächsten 2 Wochen, also kann der nicht mitreden ;)

Eingeladen ist natürlich jeder.
Ich werd' heut abend mal ein Ausschnitt aus einem Buch scannen, wo man den Plamord über Nauders sieht (Grenze A-I) wo imposante Panzersperren ein perfektes Fotomotiv in der Tiroler Berglandschaft ergeben.

Na jedenfalls, ist die Tour glaub' ich landschaftlich eine Perle, das Wetter sollte halt mitspielen ;)

Bin schon gespannt ob da was draus wird
-Thomas

tommy d. p.
22-05-2002, 00:34
da wird was draus. meine mir angetraute ist nicht abgeneigt. (keine angst, ich komme alleine!!):) :) :)

ciao

NoLiver
23-05-2002, 11:55
So, do bin I hietzan.

Italy Tour klingt sehr verlockend! Ist die im Juni angepeilt? (schnee futsch und Hütte offen...)

Seids ihr vermutlich alle mit Fullys unterwegs, oder?
Hab ja quasi ein race-bike und mechat ned der einzige mit an blauen Hintern sein :D

Bernd67
23-05-2002, 12:21
@AlleineReiter: wann hast vor des zu machen? (War eh noch nicht in Tirol, wäre gleichzeitig Auffüllen einer großen Bildungslücke :D ). Schneien kanns im Juni Im Gebirge immer noch....

@NoLiver: da hast vielleicht zwar an blauen Hintern, aber nach der Tour bist sicher schwindelfrei :devil: Gesetzten Fall käme ich auch mit meinem Gurken-Radl (von wegen Fully...)

@mm: dann gemma den Forcher-Fäpp besuchen :D (das avi ist schon irgendwie köstlich, wenn auch der Ton ziemlich leise ausgefallen ist).

LoneRider
23-05-2002, 18:36
Jetzant bin i aber paff...

Monatelang tut sich nix, und jetzt gibt's a Ostler-Schwemme ;)

Aber eh super! :D

Also lass uns mal anfangen das ganze anzudenken...
Also würd schon noch gern warten bis sich der Ingo dazu äussern kann, der Arme ist ja gerade auf Offline-Urlaub ;)

Aber lasst uns mal auf den Kalender schauen.

Also es würde sich anbieten das Wochende 22. und 23. Juni, das Wochenende mit dem 30. ist wegen Kitzalp zumindest für den MM tabu, dann würde noch das Wochenende 6. und 7. Juli gehen (da zischt meine Frau ab in den Urlaub ... sturmfrei;)) dann die nächsten 2 bin ich nicht da ... dann ist eh schon der August da dort biete sich natürlich das Mariä Himmelfahrt verlängerte Wochenende an ....

Ich schätz mal Juni ist für die Schüler ungünstig...

Wünsche?
Vorschläge?

Werd dann mal ab Juni probieren Teile der Strecke abzufahren, damit ich Euch dann den Weg weisen kann, und wir nicht den falschen Weg derwischen (gell <MM> da stimmsch ma zua :D)

Wäre natürlich eine Mords-Ehre, wenn das Oberland (zusammen mit Italiener und Schweizer Seite) einige Flachland-Österreicher anlocken könnte.

Aber Achtung: 2000 hm am ersten Tag sind nicht zu verachten, und sollten gut eingeteilt werden. (Obwohl es sich sicher 600 hm sicher einsparen lassen, wenn man das Erklimmen des Plamords weglässt und nur Reschenpass Strasse nach Italien fährt (ev. 2 Gruppen ... die Harten und die Sparsamen), also sollten für die ungeübteren (oder die die nicht so viel Training intus haben) auch die 1400 hm des ersten Tages packbar sein (mit genügend Zeit für Pausen)

Anzudenken wär vielleicht auch beim Ausnützen des Feiertages ein längerer Verbleib auf der Hütte.... Vielleeicht ist ein Kurzurlaub in der Höhe auf einer der beliebtesten Transalp Strecken im Interesse einiger .... (Do. Anreise, Freitag rauf, Samstag oben bleiben, So runter)???

Na ja ich spinn mal so rum.
Grosses Risiko wegen Wetter halt.. viel Beten, damit wir dann an dem vereinbarten Wochenende a 1a Wetter haben...

(Ach das Foto vom Plamord bin ich noch schuldig... werd' ich versuchen nachzureichen)

-Thomas

tommy d. p.
24-05-2002, 02:35
@ lonerider

wennst zu mir noch einmal flachlandbiker sagst, speich ich dir während der ausfahrt das hinterradl aus, ok???

mia hobn a a poar berg in da steiermark.:mad: :mad:

frog den ingo!! und de mirsi. de hobn gnua gschwitzt bei mir, und des woan no koane berg. :D :D

ok, woat ma auffn ingo, oba daunn moch mas aus, gööö?

ciao

LoneRider
24-05-2002, 08:43
Na geh...

Die grüne Mark würd ich doch nie als Flachland bezeichnen, war eher für die Wiener Gegend gedacht. ;)

Tommy, tu' nicht beleidigt sein, gell.
(Und lass mei Hinterradl in Ruah!)

Dann heisst es wohl abwarten und ... Powerbar trinken, denn Ingo kommt erst Anfang Juni zurück...

Schönen Tag noch!
-Thomas

tommy d. p.
24-05-2002, 09:35
und dafür hab ich ihn auch etwas weniger lieb.
der kommt wahrscheinlich mit oberschenkel zruck, da is da gozzilla a dreck dagegen.

müssen ihn halt mental knacken, wie??:D :D :D

ciao

WarEagle
24-05-2002, 23:01
Original geschrieben von LoneRider
...also sollten für die ungeübteren (oder die die nicht so viel Training intus haben)...

aber hallo,
da fühl ich mich natürlich auch gleich angesprochen :D ;)

also wenn wirklich eine 'schwächere gruppe' zustande kommt, würde ich mich gerne dazugesellen, wenn ich darf.

Komote
25-05-2002, 16:58
irgendwie habts ihr mich jetzt neugierig gemacht.

Als einer 98% "Ostler" würde ich mich da ja anschließen.
Für ein Wochenende nach Tirol kommen ist zwar von Wien aus a bisserl weit, aber wenn sich noch der eine oder andere "Ostler" findet, könnt ma ja das dann wirklich ins Auge fassen.

Wenn es sich zeitlich ausgeht, bin ich dabei.

tommy d. p.
25-05-2002, 17:49
wern ja immer mehr! supa. wart ma auffn ingo!

ciao

LoneRider
25-05-2002, 19:35
Mann o Mann...

Die halbe Steiermark und einige Wiener sind interresiert.

Na dann lassen wir uns mal überaschen.

Also dass mit 2 "Leistungsgruppen" sollte machbar sein.

LG 1 kann über die Reschenpassstrasse, Reschensee usw. nach Italien übersetzen
LG 2 fährt übers Plaamorder Moss nach Italien (Scan ist angehängt, schei** Qualität, aber ich bin gerade dabei meinen Computer neu zu formatieren und aufzusetzen, bin z.Z. in einer Art Notbetrieb)

LG1 und LG2 könnten sich dann in St.Valentin am Reschensee treffen (LG1=~150hm, LG2=~700 hm) und dann gemeinsam den Anstieg zur Hütte (800 hm) antreten.

Dort gibt's dann die Zimmer Option (glaub' ich sogar mit Bad) oder das Lager. Zimmer müssen reserviert werden, da die Hütte stark frequentiert wird von Bikern die sich (meist in entgengesetzter Richtung als wir fahren würden) hier auf dem Weg gen Süden (Transalp) niederlassen.

Die Hütte liegt so viel ich weiss an einem Gebirgsee, sollte also eine schöne Kulisse abgeben

http://home.t-online.de/home/Heinrich.Staudt/images/sesvenna.jpg

Sesvenna Hütte Homepage (http://www.sesvenna.it/)

Wär natürlich super wenn wir da wirklich was grösseres zustande bringen könnten...

Na dann ...
Ich friff den Ingo eh nächstes Wochenende, am Garmischer Marathon, zu dem mich der Ingo überredet hat. Wenn ich den überleb' können wir das ja angehen ;)

-Thomas

Mr.Hitec
26-05-2002, 18:15
das hört sich auch für mich mehr als interessant an, bei mir käme es nur auf die zeit an, ich könnte erst ab juli.
würde mich aber gerne meinen lieben treterkollegen
tommy , günther und oli anschliessen und eventuell auch den mikeva noch organisieren.
würd mich wirklich freuen, da auch dabei sein zu dürfen. :U:

tommy d. p.
26-05-2002, 20:43
bitte den mikeva nur mit dem cannondale mitschleifen ok?

@ mikeva

lass dass freely zhaus!!:D :D :D :D :D :D :D

tschauli

LoneRider
28-05-2002, 11:14
An alle die die BIKE lesen, auf Seite 21 seht ihr wie das Val d'Uina aussieht...

Untertitel "Extrem tief"

Allein dieses Bild ist's schon wert dort runterzu...gehen.

-Thomas

tommy d. p.
29-05-2002, 01:31
@ lonerider
und hast sonst noch a paar nette fotos? ich möcht mich so richtig scharf drauf machen. ach ja, fährst du den dolomiti superbike mit? info unter www.dolomitisuperbike.com .

wäre toll.

ciao

LoneRider
03-06-2002, 12:11
Ingo is wieder da ..
Lasst uns dran gehen und mal Nägel mit Köpfen machen.

-Thomas

LoneRider
03-06-2002, 12:20
http://www.spleen.de/transalps/new/images/transalp2000/fotos/tag_02/gross/2_17_abfahrt.jpg
http://www.spleen.de/transalps/new/images/transalp2000/fotos/tag_02/gross/2_08_steg.jpg
http://home.t-online.de/home/E-J.Brauns/a09uina.JPG
http://home.t-online.de/home/E-J.Brauns/b06uina.JPG

Hoffe das reicht um dich heiss zu machen , tommy;)

-Thomas

Snowbike
03-06-2002, 12:23
Wann ist der Termin? Was sagt der große Ingo dazu?????

tommy d. p.
04-06-2002, 15:40
22. und 23. Juni: ist ok
30. bin auf Urlaub
6. und 7. Juli : bin in Südtirol, Dolomiti Superbike
danach gehts wieder bei mir!!:)

wie siehts bei euch aus??

ciao

ingoShome
04-06-2002, 17:53
... was eigentich keiner besonderen Erwähnung bedurft hätte ;-)

Anfang August bis Mitte September könnte es aber Terminschwierigkeiten geben.

Ich freu mich risig drauf (weil tommy mich im Notfall sicherlich zieht ;-)

lg ingo // der super begeister davon ist, was ihr in seiner Abwesenheit so alles ausheckt ;-)

LoneRider
04-06-2002, 19:19
Also nun haben ja ein paar Leute ihre möglichen Termine bekanntgegeben.

Lasst uns also dran gehen einen möglichen Termin zu vereinbaren.

Sollten uns aber sputen, damit die Reservierungen, Quartiere udgl. abgecheckt werden können, falls es noch im Juni von statten geht.

Sollen wir eine "Umfrage" starten, wo wir demokratisch über ein paar Terminvorschläge beraten.

Endgültige Zusagen wären auch hilfreich, damit ich ungefähr die Zahl abchecken kann.

Hoffentlich dertu ich es noch Zumindest den Tiroler Teil der Tour durchzufahren, damit ich euch besser den Weg weisen kann ;)

Bin jedenfalls schon gespannt darauf, wird sicher lustig!

-Thomas

ingoShome
05-06-2002, 00:25
Hab's jetzt mal ganz gelesen hier: KLASSE!!!!!!!!!
Bei so vielen tollen Bildern und "IchKommeMit"s (Committs? ;-)

Ich schlage vor, dass wir den bikejunkie auch mitnehmen
und jeder der (betroffenen;-) Moderatoren einmal kräftig
an seinen Ohren ziehen darf und er uns das mit einem
Bierchen dankt - he he ...!

Würde am liebsten sofort losfahren!
Oder next Wikend!?
aber nein - da kann ich nicht :-(

Aber ist sicher besser, dass Wikend 13/14.Juli zu nehemen.
Da ist das Wetter vielleicht schon stabiler und der eine oder
andere hat länger Zeit, es einzuplanen und feizumachen/-halten.
Und nach hinten gibt's dann noch Luft - Falls erforderlich!
Notfalls ist da dann auch der Regen wärmer ;-)

Ach ja - einer hält mir gelegentlich die Augen zu
- bin nicht schwindelfrei.
Daher eingefleischter Flachlandbiker ;-)

Was ist, wenn ich jetzt einfach 13/14.Juli "bestimme"?
Kommen dann schon die ersten Absagen?
Mal sehen - Bitte an die Grazer: Passt auf, dass der t.d.p. keinen
Rückzieher macht - der muss mich schieben/ziehen.


lg ingo // der dem Snowbike rät: nimm beide handies mit ;-)


ps: wer wird die LG1 führen?
- Alternative:
alter schlauch und mitziehen lassen (ich bekomme t.d.p. ;-)

Ich mache schon mal in meiner Signatur Werbung:

tommy d. p.
05-06-2002, 00:56
schön mal wieder von dir zu hören. ich kann definitiv nicht vor dem weekend um den 14ten. wäre super das treffen. würde mirsi mitfahren? ich komm sicher alleine. weiss nicht, was lea und brigitte inzwischen tun sollten?:confused: :confused: :confused:

aber ist lonelyboy da nicht auf urlaub??

ciao

ingoShome
05-06-2002, 01:17
Hab was gelesen von "bin nicht da", was sich wohl auf das 13/14 bezieht - hab ich in meiner Euphorie nicht im Hirn zusammen bekommen. Da muss der gute jetzt aber Stellung nehmen und Stellung beziehen - Beten wir - weil sonst wird's knapp!? Das nexte will er ja auch schwänzen - und dann kommt der August und da wird's bei mir mehr als eng!

Hiiiiilllllfffeeeeeääää!

Herr LoneRider,

dürften wir sie freundlichst bitten, ihre Entscheidung vom ... noch mal zu ...

Mist!

lg ingo // der andernfalls mit t.d.p. nach landeck kommen würde um das mal zu klären ;-)

@t.d.p.: haste denn mal zeit für muc - könnten das ja mit der klärung der angelegenheit in landeck verbinden.

@t.d.p.: mirsi habe ich noch nicht gefragt - will's ja nicht gleich von Anfang an kompliziert machen ;-) Aber LoneRider hat in ihrer Anwesenheit davon erzählt und sie hat nicht NEIN geschriehen ;-)

LoneRider
05-06-2002, 06:57
Leute, ihr seit mir aber voreilig ;)

Also das Wochenende 13/14 sieht gar nicht gut au, denn da bin ich schon am Gardasee, und meine Frau würgt mich wenn ich da nicht rechtzeitig runter fahr....

Das Wochenende davor 6/7 wäre ideal.
Ist das "verlängerte" Wochenende 1-4 nicht möglch? Ist eh kaum August, kann man ja noch als Sehr spätes Juli Wochenende durchgehen lassen ;)

Also LG1 sollte den Weg leicht finden, das bräuchte nicht unbedingt einen Guide.
Wenn ich halt Guide der LG1 sein sollte, müsst's a bisserl Geduld haben, denn wenn ich die 2000hm schaffen soll, dann darf ich mich nicht gleich beim ersten Anstieg sauer treten ;)
Und Ingo weiss wie "schnell" ich bin :D

Also, ich hoffe die Hürde der Terminvereinbarung ist "Packbar" und es kommt mit möglichst vielen Teilnehmern zustande...

-Thomas

LoneRider
05-06-2002, 07:15
Hab' grad gesehen am 6/7 geht es dem Tommy nicht...

Mensch das wird eher kompliziert;)

Da es zumindest dem Tommy nicht vor dem 13. Juni geht, und mir zwischen dem 13. bis 28. nicht, wird die Auswahl schon stark eingeschränkt.

Es fällt somit der gesamte Juni, als auch der Juli "ins Wasser"

Hoppala, hab grad nachgeschaut am Kalender Anfang August (1-4.), das ist kein verlängertes Wochenende in Osterreich, das ist Nationalfeiertag in der Schweiz, also nützt das höchstens dem Ingo was :D
Trotzdem der 3./4. August wurde sich anbieten ......

Thomas // der hofft das sich das irgendwie einrichten lässt, dass möglichst viele Leute können/wollen/dürfen...

tommy d. p.
05-06-2002, 07:43
na bitte!
du machst dir ja echt mühe, kompliment!
wäre schön ein gemeinsames weekend zu finden. hoffentlich klappts auch bei mir. ich mache mich gleich einmal schlau. lg nach tirol und deutschland und ........

tommy d. p.
05-06-2002, 07:54
muss jetzt einmal genau erklären. die kommenden wochenenden verlaufen folgendermassen:

09.06.2002: grimming marathon

woche drauf....
15.06.2002: muss am samstag den 15.06.2002 auf a firmenfeier:mad:

22.06.2002: abfahrt familyurlaub italien.

29.06.2002 ankunft zuhause. jetzt weiter nach tirol? sie erwürgt mich!!!

05.07.2002: abfahrt nach südtirol zum dolomiti superbike (was ist, sollt ma uns net schon da amal treffen? is a super veranstaltung!)

danach gingats eigentlich! und 03. bis 04. august klingt auch recht gut. was sagen die anderen???
ciao

Snowbike
05-06-2002, 08:48
3.-4. August wäre SUPER, früher kann ich auch nicht wirklich!

@ingo: Werde diesmal alle Mobiles einstecken:-))!

LoneRider
05-06-2002, 08:58
Also 3./4. August kristalisiert sich als bestmöglichster Termin heraus ....

Ingo, jetzt wird's brenzlig. Du hast heuer eh schon so viel Urlaub g'habt, also tust halt Anfang August a a bisserl arbeiten, und dann des Wochenende mit uns biken :D

@Tommy:
Dolomiti Superbike: Naja, nix in Planung derzeit, nach meinen ersten Marathon Erfahrungen letztes Wochenede, muss ich sagen, ich bin halt doch ein LoneRider, und mit 2000 (oder mehr) Leuten um Platz raufen ist nicht so mein Metier. ;)

ingoShome
05-06-2002, 10:59
Wenn jetzt einige committments kommen dann mache ich das fix (kostet mich vielleicht meiner erste Alpenüberquerung - aber da steht der Termin ja noch nicht und handeln ist jetzt angesagt)

Also machen wir es heute fix - dann bin ich auch fix dabei am 3/4.8!

Ich g'rfei mi derart drauf!

Was ist mit den anderen Komote, MM, noliver, bikejunkie, Wien Graz und Marco&Bike und einfach alle - JETZT MACHEN WIR ERNST!?

lg ingo // der sich fragt, wie lange die schlange auf den schmalen Felswegen werden könnt ...

Snowbike
05-06-2002, 11:10
Machen wir es fix! 3.-4.08.02!

LoneRider
05-06-2002, 11:57
Hoppla, jetzt geht's auf einmal, wenn der Ingo auch ja sagt!
;)

Also 3. und 4. August:
3 Ländertour Austria-Italia-Switzerland.

Bitte jetzt alle melden die daran teilnehmen, dann werde ich die Teilnahmegebühr (Übernachtung auf der Hütte) einkasieren, Stornogebühr ist 100% und wird ausnahmslos zu Tilgung des Bierdurstes auf der Hütte verwendet :D

He, Ingo ... von am Transalp hast ma ja gar nix gsagt!
So was willst ohne mi machen?
Na, des geht nit.
Transalp ist mein Traum, den ich mir erst in der Pension verwirklichen kann (genug Zeit im Sommer, Kinder ausser Haus, Frau verstorben ;)).... also vergönn ich dir das nicht schon mit 40 :D

Na, dann werd' ich mal anfangen mich konkreter damit zu befassen....
zu klärende Punkte:
- Unterkunft für die weitanreisenden für Fr.
- Teile der Strecke (Nauders-Plamord-Reschen) abfahren
- Reservierung auf der Hütte tätigen ( woll ma Lager oder Zimmer?)
- ev. Zugverbindungen gen. Osten/Süden checken
- Fahrgemeinschaften?
- Grossration Nudeln für die Freitägliche Nudelparty organisieren.

Los geht's!!

-Thomas

Joe
05-06-2002, 12:31
Sehr schade, aber der Termin passt ma goa net :( .

Wünsch euch aber schon jetzt eine tolle Tour!


CU
Joe

LoneRider
05-06-2002, 13:41
@Joe:
Schade, dass es Dir da nicht geht.

Aber es wird SICHER unmöglich ALLE Interessierten zu einem Termin zusammenzuführen, der passt.

Da 3./4. doch no a bisserl weg is, vielleicht lässt sich da und dort no was umdisponieren, das's sich ausgeht.

-Thomas

Bernd67
05-06-2002, 14:00
Der August sieht aus meiner Sicht derzeit recht gut aus, weiß zwar nicht, was gegen das lange Wochenende um den Feiertag (bei mir ist's definitiv eines) spricht, da hätten einige doch etwas mehr "Luft" und könnten ggf. sogar ein paar Tage länger bleiben. Aber 3./4.8. ist von mir aus auch OK. Hoffentlich hat's Radl kan unvorhergesehenen Schaden bis dahin :D (na ja, Ende Juli wäre der Wechselkaiser, und ich würde dort evtl....)

Wie verhält sich denn das Wetter so normalerweise im August? Weil ein Wettersturz dort oben = Schnee....

@Aus dem Osten: Ich würde mit der Bahn am Fr. anreisen, da wäre es günstig, wenn sich mehrere zusammentun, da kann man als Gruppe fahren (viiieeel billiger).

Hütte: mangels Hüttenerfahrung - Lager erfordert Schlafsack (da verdoppelt sich das zu transportierende Volumen). Oder????

Was ist generell anzuraten mitzunehmen in solchen Gegenden? (Reispaß ist mir jetzt schon klar.... wegen CH-Grenze)

Wie kommunizier' ma eigentlich weiter? Übers Board oder doch irgendwann per PM oder email?

Schon im vorhinein: super, daß Du all das organisieren kannst!

Snowbike
05-06-2002, 14:17
Ich bin eigentlich auch für die bequemere Variante mit Zimmer... Wann werden wir den losstarten und wann ca. wieder zurück sein? Wenn es extrem früh bzw. spät ist, bleibe ich sonst länger und bräuchte natürlich eine Schlafgelegenheit und

THX für´s organisieren!

ingoShome
05-06-2002, 14:55
> Zimmer / Lager?

Bin eigentlich auch eher für Zimmer, weik die 5.- EUR den Kohl auch nicht mehr fett machen und es sicherlich einfacher ist!?
Lass mich aber auch Lagern, wenn's ist.

> Wie kommunizier' ma eigentlich weiter?
> Übers Board oder doch irgendwann per PM oder email?

Ich würde möglichst viel übers Board machen, da sonst andere die vielleicht noch aufspringen wollen, ger nicht mehr wissen, was Sache ist und am End vielleicht denken, dass die Sache eingeschlafen ist ;-)

Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass wir (spätestens auch für's eingemachte) eine zweite Schiene Aufsetzen sollten und für vertrauliches auch müssen. Ich werde also wieder mal eine Mailingliste aufsetzen. Bitte schickt also sehr schnell eine Mail an:

mtbx@ingoshome.de?subject=subscribe:34tirol!

(Dies bitte natürlich unter Angabe eures BB-nick - sonst wird's mglw. schwierig! Die Adressen werden natürlich vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und werden für niemanden -ausser mir- sichtbar)

lg ingo // Yippiee ... :bounce:

@joe: ich glaube und hoffe, dass Du das noch hinbekommst
@bernd: Verlängern kann man doch jedes Wochenende!?

LoneRider
05-06-2002, 15:32
Also gegen ein Zimmer bin ich auch nicht abgeneigt, nur muss man das wirklich langfristig vorausreservieren, denn die Route ist beliebte Transalpstrecke, und daher gern ausgebucht.

Muss erst abchecken, ob der Hüttenwirt meine Reservierung treuherzig aufnimmt, oder ob der eine Anzahlung dafür haben will.
Wobei ich aber zweiteres annimm.

Hab gerade die Homepage der Hütte gecheckt... für nicht Alpenvereinsmitglieder ist der Preis fürs Lager
34€ Lager Halbpension (Futter soll übrigens laut einiger Reiseberichte excellent sein)
39€ Zimmer Halbpension
4€ Zuschlag Zimmer mit Dusche
2,0€ Benutzung der Etagendusche

Dann steht da noch was von Hüttenschlafsack, was bedeutet, dass die Wolldecken udgl, droben haben, aber man so einen Hüttenschlafsack braucht, der nichts mehr ist als ein zusammengenähtes Leintuch (kostet 10€ oder so und wiegt ein paar gramm ;)) Also keinen Flauschschlafsack, denn braucht's höchstens für die Übernachtung in Landeck wenn's früher kommts, bzw. später fahrts

Also So. zurück... das ist relativ
Wir könnten ziemlich glei starten am So. sind glaub ich nur 100-200 Anstieg bis zum Pass, und dann geht's durch die Schlucht, welche wahrscheinlich bei Tageslicht günstiger ist zu fahren, die restlichen 500 hm und 30 km (so in etwa glaub ich) sollten doch relativ wenig zeitraubend sein. Dann braucht man noch ca. 1 Std Fahrt mit dem Auto bis Landeck (wo der bahnhof ist)...

Also Personalausweis genügt auch für die Schweiz.
Was man sonst mitnehmen sollte... Fotoapparat, Was zum Umziehen sonst muffelt gewaltig auf der Hütte ;), einen gewaltigen Bierdurst, kräftige Beine, ... sonst fällt ma nix ein ;)

Also wichtig ist mal, dass ich in etwa abschätzen kann wieviel Leut' wir sein werden, dann tret' ich mal mit dem Hüttenwirten in Kontakt...

Freu' mich schon auf hoffentlich zahlreiche Teilnahme...
-Thomas

PS: Verlängern kann man jedes Wochenede ??? Das kann nur der Ingo sagen, in der Schweiz und unter Programierern wird das schon Usus sein, bei mir nicht ... red' mal mit mein Chef ;)

Snowbike
05-06-2002, 15:39
Wie lautet die HP-Adr. der Hütte?

LoneRider
05-06-2002, 15:41
Hab's zwar schon mal gepostet, ist aber wahrscheinlich in der Bilderflut untergegangen ;)

http://www.sesvenna.it

Viel Spass beim durchkämmen der Seite.

-Thomas

Snowbike
05-06-2002, 15:43
Ups sorry! Danke trotzdem!

LoneRider
05-06-2002, 15:48
Start am Samstag würd' ich auch eher früh ansetzten, da wir ja noch nach Nauders fahren müssen (ca. 3/4 Stunde bis Stunde) und die erste Tagesettappe doch recht umfangreich ist (zumindest für die Viel-Fahrer LG) und wir doch noch vor Sonnenuntergang auf der Hütte sein sollten (um unser 1. Bier noch im Sonnelicht zu geniesen ;))

... Ausserdem wird es mit der Abfahrt automatisch immer später als geplant :D

Deswegen empfiehlt sich für die Weitanreisenden eine Anreise am Fr. abend....

-Thomas

Isa
05-06-2002, 22:11
hmmm...

wenn ich ma das alles so durchlese und die schönen Fotos dazu...
da würd ich auch gerne mitfahren:rolleyes:
Falls sich für mich eine Mitfahrgelegenheit bietet bin ich dabei:D
Also gibts einen Ostler mit einem großen Auto???

WarEagle
05-06-2002, 23:25
Da der Termin jetzt feststeht, möcht ich mich auch gern anmelden
(sofern die 2. LG auch zustande kommt )


LG

NoLiver
06-06-2002, 00:14
@ Isa: Na das wär ja was. Frag mal Deinen "alten" Herren..Vielleicht ist er ja so freundlich.
Dann könnten wir beide nämlich zusammen hinfahren?!?!?!? :rolleyes: geht das? ja?

tommy d. p.
06-06-2002, 00:26
nana noliver! isa fährt für dich ja viel zu schnell:D .
und der audi ist auch ein heisses eisen (wie die fahrerin, hihi).
im ernst: isa, tätst wirklich kommen?

ciao

NoLiver
06-06-2002, 00:33
@tommy: kommst sicher?

ingoShome
06-06-2002, 01:48
@noliver:

ich antworte mal für t.d.p. -gewissermassen als betroffener- weil du mir diese frage ja auch schon mal gestellt hast (nein da ging es nicht um gerda ;-) -- also: vielleicht will gerda gar nicht dass tommy öffentlich verrät, wessen frau sie ist!?

lg ingo // der frauenversteher ;-)

ingoShome
06-06-2002, 02:01
Der August kommt schneller als der Winter und der kommt auch immer sehr schnell! Wir müssen jetzt handeln - und wenn der LoneRider sich schon anbietet, Nägel mit Köpfen zu machen, und sich zu kümmern, dann gebt das eure:

Meldet euch für die Mailingliste an:

mtbx@ingoshome.de?subject=subscribe:34tirol

Das drückt auf der einen Seite ein wenig Verbindlichkeit aus - das wird dem LoneRider wichtig sein - und auf der anderen Seite haben wir eine zweite Kommunikationsschiene. Letztes Mal stand vor der Ausfahrt das BB still und das war schon blöd: Wir haben eine Stunde auf jemanden gewartet, z.T. weil wir seine Telefonnummer nicht hatten und umgekehrt - wir hatten nichts, weil wir zwei Tage nicht kommunizieren konnten!!!

also: schickt mir eine mail über den obigen link
bis jetzt habe ich erst 2! (Der fünfte gewinnt ein Bier ;-)

lg ingo // der sich jetzt schon liebevoll bedankt!

@isa - herrzlichst willkommen - super freude! - bin mal gespannt, wieviel sich anbieten werden, dich zu bringen (Da wird die Hütte schon noch voll ;-)

ps: habe jetzt alles gefixt und Terminverschiebung
ist bei mir praktisch nicht mehr möglich!
Dafür komme ich aber ganz sicher ;-)

LoneRider
06-06-2002, 06:47
Na damit sich dass vielleicht ein bisserl organisieren lässt, wären folgende Info recht hilfreich.
(Bitte doch a bisserl frühzeitig anmelden, denn ich bin ja 2 Wochen vorher in Urlaub, d.h. Offline)

Teilnahme an welcher LG?
- LG1 : 2000 hm am ersten Tag und Fahrt über das Plamorder Moos
-LG2 : ca. 1300 hm am ersten Tag Fahrt über den Reschenpass

Präferenz Zimmer oder Lager

Eventuell Plätze frei um jemanden mitzunehmen

Anreise direkt am Samstag, oder am Freitag?
Abreise Sonntag oder Montag?

Hab' denen auf der Hütte mal ein email geschrieben, sag Euch bescheid, sobald ich was zu hören bekomm....

-Thomas


PS: @ Ingo: wie ist dann die emailAdresse für die Mailingliste?

tommy d. p.
06-06-2002, 08:19
melde mich heute noch an. aber erst zuhause. hier funkt das mit dem outlook nicht:confused:

@ noliver
ich schreibs dir als pn, ok?

ciao

LoneRider
06-06-2002, 08:51
alle die bis jetzt Interesse bekundet haben bzw. im Gespräch waren:

Klein
MM (?)
tommy d.p.
Snowbike
NoLiver
Bernd67
WarEagle
Komote (?)
Mr. Hitec (?)
Mikeva (?)
Isa
Gerda (??)
Ingo
Mirsi(?)


(?=noch kein Komentar zum vereinbarten Termin, ??=kenn ich nicht wer ist das ;))

@WarEagle: Falls LG2 nicht umfangreich wird, ist auch kein Problem, für die Strecke bis zum Zusammentreffen braucht ma koan Guide, des findet a Blinder, und dann muas ma eh zammenfinden (wobei LG2 sicher Zeit hat eine Rast zu machen, bis LG1 über den Berg ist ;))
Wobei ich persönlich ja auch eher in die LG2 pasen würd', aber einer muss die Leutl'n ja führen, also werd' ich noch viel Training brauchen, und es wird eher tourenmässig langsam gefahren als rennmässig schnell ;)
(Der Ingo kennt meine Geschwindigkeit, und die 46km/2050hm der LG1 sind schon eher a herausforderung ;))

Na jedenfalls hoffe ich, dass noch zahlreiche Anmeldungen und "KommMit's" bzw. Bestätigungen kommen, dann wird die Hütte beben, wenn wir dort ankommen ("Hütte zu, geschlossenen Bikeboardgesellschaft")

-Thomas

Snowbike
06-06-2002, 09:03
Na dann machen wir es fix!

Melde mich gehorsamst für die LG1 mit Präferenz für ein Zimmer! Komme alleine, da meine bessere Hälfte das sicher nicht schaffen würde und ich mir Diskussionen während der Fahrt ersparen möchte :) ! Habe eh genug zu schnaufen! Ich kann eine Mitfahrgelegenheit von Graz aus bieten! D.h. vorzugsweise eine Frau ;) bzw. ein Männlein kann gerne mit mir mitfahren! Ich möchte jedoch bereits am Freitag anreisen und Sonntags wieder zurück in die Heimat!

So lasset uns beginnen!

Isa
06-06-2002, 10:06
@Noliver: Das mitn Auto glaub ich kaum des is ihm glaub ich zu weit weg (zum Herborgen) und dann auch noch übers Wochenende.
Vielleicht kriegen wir die Räder bei dir rein?
Aber dann könn ma sonst nix mehr mitnehmen *g*
Kennst du keinen der dir einen Van oder sowas borgen kann, weil ich werd ziemlich viel mit haben (schminkkoffer, Fön und drei Paar Schuhe, Abendkleider, mein Manikürset und ein transportables Solarium - das kannst dann ausborgen:cool: )

Wann wird das sein? August?

Wenn dann LG2

:D

Isa
06-06-2002, 10:08
ach ja noch was,

ich muß im Sommer arbeiten d.h Freitag ab 3 kannst losgehen.

Bernd67
06-06-2002, 10:31
@LoneRider: um es Dir leichter zu machen - Präferenz Zimmer (bin aber flexibel), LG2 (als Flachländer in der Höhe ist vielleicht gscheiter, würde ich nicht unterschätzen!!). Anreise Fr. (ab Mittag), Rückreise wahrscheinlich Montag, dann brauchen wir uns nicht hetzen.

@isa/noliver: wißt Ihr zufällig was die BAHN ist?? Das ist so'n Ding auf Schienen :D , das bringt einen ohne viel Zutun z.B. von Wien West an den Zielort (Landeck). Und die Radln brauchts dann auch nicht aufs Dach tun. 5-6h Autofahrt ist nicht so lustig!

NoLiver
06-06-2002, 10:57
...kann ich da mein bike mit in die Kabine nehmen? Alleine lass ich das nicht bei irgendwelchen rüpelhaften Eisenbahnern, die die ganze Liebe und das viele Geld, daß mittlererweile in meinem bike steckt nicht zu schätzen wissen und vielleicht auch noch Kratzer und dergleichen reinmachen.

Und wenn ich daran denke, daß es dann so ganz alleine (ohne mich) in einem Gemeinschafts-Rad-Wagon nicht artgerecht auf geringstem Raum neben Stahlrahmenbikes und solchen mit Seitenständern und Lederbandeln an den Lenkstangenenden stehen muß, bricht mir mein Herz....

Bahn suxx :D

@Isa: das mit dem Van wäre ja super, aber könnte sich als schwieriges Unterfangen herausstellen. Ich werd mich aber mal umhören. Im schlimmsten Fall borgen wir uns halt einen bei einem Autoverleih aus. Theoretisch kenn ich da jemanden, der einen Verleih hat...bzw. über eine Ecke sogar einen zweiten.
Mal schauen. Wär sicher lustig!

Mabe
06-06-2002, 11:03
Wie wärs mim 2RC-Rollkommando?!?!?:D :D :D Fragen kann ma ja mal;) :D

Bernd67
06-06-2002, 11:33
Also ich habe meine Radln (ein STahl, ein Alu) immer heil & ohne Kratzer wieder herausbekommen. Man kann ja zwischendurch ins Mehrzweckabteil schauen, das ist ja bei den Intercitys in den Waggon integriert, kein so blauer wie bei den Radtrampern (die haben aber auch recht stabile Haltevorrichtungen).

Das was Du meinst, ist wahrscheinlich passiert, wenn Räder vorab verschickt worden sind (früher ab Bahnhof, jetzt Haus-Haus-Service), das würde ich auch nicht machen.

Und wenn ich so heikel wäre, würde ich auch kein Radl aufs Dach laden :D.

Aber bitte wie's meints - bin auch für andere Lösungen zu haben, soferne sie nicht exorbitant teuer sind (@mabe - was ist das genau??), bleibe aber solange bei der Bahn (denn mein Radl ist tatsächlich noch aus Stahl :D :D ).

Na ja, der Race-Driver kann uns ja Auskunft geben ob alle Eisenbahner rüpelhaft sind :D

LoneRider
06-06-2002, 11:50
Hab mal gecheckt..

z.B. Abfahrt Wien 15:16 Ankunft Landeck 21:29

retour (z.B. Sonntag)
Abfahrt Landeck 16:31 - Ankunft Wien 22:50

nur zur Orientierung...

Wie ihr kommt ist mir natürlich egal .... hauptsache ihr kommt ;)
(NoLiver/Isa, jetzt aber wieder nicht abrutschen ... von wegen "kommen" :D)

Also die Fr/Sa und So/Mo Übernachtungen werden je nach Teilnehmerzahl halt mit Schlafsack auf dem Boden verbracht werden müssen, da ich soviele Schlafgelegenheiten nicht mehr frei hab in meinem Haus ;)
Aber ich werd' schon schaeun dass es so gemütlich wie möglich wird.
(Ausser jemand legt wert auf ein Hotel/Pensionszimmer, dann kann ich mich schon umhören)
Ingo bringt ja sein Hotel selbst mit, nehm ich an ;)

Gfreu' mich jetzt schon wie wild auf die BB-3L-Tour...
-Thomas

Komote
06-06-2002, 11:52
der termin wird bei mir auch passen.
im moment habe ich nur ein kleines problem. ich habe mir am wochenende das knie demoliert(nein, kein sturz mit den bike) am donnerstag(13.6) wird sich dann herausstellen ob ich mich unters messer legen muß oder nicht.
ich sag euch sobald ich was näheres weiß, bescheid.


Also einen Bus könnt ich irgendwie auftreiben, der nachteil: der hätte leider nur einen sitz für mich und einen weiteren für eine 2. person.d.h. eine person und gesamtes gepäck+bikes fährt mit mir mit-die anderen fahren mit der bahn.

andere alternative 2 bikes plus biker geht sich in jedem pkw auch aus.


@Bernd67
da muß ich dem NoLiver zustimmen
das rad mit der bahn transportieren ist so a gschicht. wird dann im gepäckwagen mitgenommen und wie schüttgut behandelt (ob es ein mehrzweckabteil auf so langen strecken gibt bezweifle ich).
2. was machen wir mit dem rad in landeck wenn wir von nauders starten wollen. gut, bus wirds sicher irgendwie schon geben.
ich fürcht mich halt nur davor ein komplett zermerschertes radl von der lieben bahn zurück zubekommen. dann steh ich mit dem haufen metall in landeck und kann gleich den nächsten zug retour nehmen.

LoneRider
06-06-2002, 11:53
Hab' ich vergessen dich auf die Liste der möglichen Teilnehmer zu nehmen, oder war das nur eine kurzer Einwurf?

Kommst auch?
Schon, gell?

He, wir müssen doch schauen dass die Schlange der die Schlucht hinunterziehenden BB'ler möglichst lang wird...

eine richtige Seilschaft halt ;)

-Thomas

LoneRider
06-06-2002, 12:30
Der Ingo frägt mal "Wer führt die LG1?"

@Ingo:
.... traust mir des nicht zu ;)

@Isa:
Falls d' in der zwischenzeit noch nicht draufkummen bist ... 3./4. August wäre das genaue Datum.

@MM
Von Dir hört man nichts mehr zum Thema, wir brauchen doch einen der mit der Helmkamera todesmutig die Uina Schlucht runterfährt und dieses Erlebnis (freier Fall) auf digitales Zelluloid bannt :D Ausserdem könntest Du auch Guide sein, falls ich doch noch für die LG2 eingeteilt werde (vom Ingo). Du findest eh a jeden Trail! ;) Auch würde deine Anwesenheit der lückenlosen Dokumentation dieses Ereignisses zuträglich sein. ;)

Spread the word, invite all
-Thomas

Isa
06-06-2002, 15:00
Original geschrieben von LoneRider

@Isa:
Falls d' in der zwischenzeit noch nicht draufkummen bist ... 3./4. August wäre das genaue Datum.



Is mir grad aufgefallen, das mit dem Datum:rolleyes:

Zug kommt net in Frage (die Räder werden da echt schlecht behandelt, bin ja kein Unmensch)

Isa
06-06-2002, 15:02
Original geschrieben von LoneRider

Wie ihr kommt ist mir natürlich egal .... hauptsache ihr kommt ;)
(NoLiver/Isa, jetzt aber wieder nicht abrutschen ... von wegen "kommen" :D)


--> jetzt hama echt schon einen einschlägigen Ruf:D

tommy d. p.
06-06-2002, 18:32
@ lonerider
i kumm am freitag scho.

fahren möcht i die schwere, also lg1 und a zimmer hätt i a gern.
zum abendessen tat i gern an norwegischen seelachs in kräuterrahmsauce an frisch pochierten spargel-spinat frappe. dazu an leichten burgenländischen weisswein. aber er muss net unbedingt ausm burgenland sein, wichtig is nur, dass er weich im abgang is!

:D :D :D

na bitte, des mittn essen is net so tragisch:D hehe

ciao

NoLiver
06-06-2002, 18:58
2RC Rollkomando wäre wirklich eine super Idee! Werd man den Herrn NoPain fragen, wenn er sich nicht schon mit unserem PowerBar Geld nach Mexico abgesetzt hat :D

@Isa: hoioioi, und das alles nur wegen einer kleinen Dusche :-) (und der Milchaktion vermutlich, hehe)

LoneRider
06-06-2002, 19:12
@ Tommy:

Ich als Organisator hab' schon die Wahl frei wem ich mir ins Zimmer leg', wart ma mol ab bis i was von der Gerda hear oder siech, dann entscheid ich ob sie nicht bei mir liegt ... :D

Ob die Zimmer Einzel, Doppel oder Mehrbettzimmer san, kann ich jetzt noch nicht bestätigen, wart immer noch auf an Antwort von Hüttnwirtn.

Und wenn d' Gerda nit dei Frau ist ist des moralisch ja sowieso nicht vertretbar, dass'd di mit der in a Zimmer verdrückst ;)

Wein würd ich kein Burgenländer bestellen wenn'd in Südtirol bist, sonst könntest Du Dirs verscherzen mit dem Wirt :D
Spargel, aha, ist des nit aphrodisierend? Tommy was hast' den vua auf d' Hütt'n. Tss Tss, des weard was wearn, d' Isa und der NoLiver mit ihrem schlechten Ruf und de schmutzigen Gedanken, und der Tommy mit Spargel gedopt un der Gerda im Einzelzimmer ... tztztz

-Thomas

NoLiver
07-06-2002, 00:27
Yes, das wird was werden. Bin gespannt wieviele km wir so zurücklegen werden in Tirol :D

Und auf die Übernachtung...nein, ich leg mich jetzt brav in mein Bettchen, spreche mein Abendgebet und schlaf dann noch mit gefalteten Händen ein und Träume von einer Wiese mit Frühlingsblumen und einer Schafherde, die von einem einsamen Hirten - mir - gehütet wird. Ab und zu schnapp ich mir dann ein Schaf, um es mal so richtig zu..........scheren, da ich einsamer Hirte ja von etwas leben muß und Schafswolle bei Japanischen Almtouristen ein beliebtes Souvenir darstellt und... UND AUS!

Gute N8 @ all

klein
07-06-2002, 03:06
@ LoneRider

Hallo!

Habe gerade den Termin abgeklärt und dabei festgestellt, dass am diesem Wochenende der MA in Mittersill stattfindet- sehr schade.
Ich hoffe wir können auch ein anderesmal noch eine Tour fahren!

Gruß ins Oberland

LoneRider
07-06-2002, 07:36
Tu mir das nicht an!

Ich mein halt eine Verschiebng des ganzen um eine Woche, bzw. 2 (das wär das lange Wochenende) wird wahrscheinlich organisatorisch wieder die Hölle werde, denn da kann wieder sicher jemand anderer nicht.

Aber wenn da ein Top Six Marathon ist, dann schätz ich mal werden ein paar potentielle Mitfahrer (z.B. MM ) ausfallen und des is schu blöd....

Schade ....

-Thomas

PS: ausser die anderen "KommMit's" halten auch einen Termin am 10/11 oder 15-18 für möglich ...

LoneRider
07-06-2002, 09:06
Hoffe ich hab' jetzt nicht das totale CHaos ausgelöst, in dem ich kurz einen Alternativzeitpunkt genannt hab...

Mir persönlich ist alles recht (im August ;)) und ich hät auch nix gegen a verlängerts Wochenend...

Aber wichtig ist halt das möglichst viel Leut dran teilhaben, und das ma a Riesen-Gaudi ham auf der Hüttn.

Da ich ja total unbedarft bin in Bezug auf Marathon war mir die Terminkollision mit am MA nicht bewusst.
Es gibt da ja dann auch noch verschiedene Serien udgl. also wird's sicher schwierig da ein Wochenende zu finden, wo alle nix anders vor haben.

Weiss nur von unsrem Kirchberg Treffen das der MM auch am Top Six teilnimmt, und er daher an diesem Wochenende sicher auch ausfällt, d.h. keine Helmkamera Sturzflug aufnahmen ;)

Da ich ja nur der "organisator" der Sache bin und nicht der Diktator, stell' ich jetzt mal diese Terminkollision in den Raum und überlass es euch ob eine Terminverschiebung akzeptiert würde, oder ob wir beim vereinbarten Termin bleiben....

-Thomas

LoneRider
07-06-2002, 09:13
Dann lass uns mal rekapitulieren

Definitiv Zusagen (Termin 3./4. 8.)
tommy d.p.
Gerda
Snowbike
Bernd67
WarEagle
Ingo

Starkes Interesse:
NoLiver
Isa
Komote

Noch kein Komentar:
Mirsi
MM
Mr. Hitec
Mikeva

Absagen:
Klein
Joe
MM (schätz ich mal)

Bernd67
07-06-2002, 10:06
@ LoneRider
Hoffe ich hab' jetzt nicht das totale CHaos ausgelöst, in dem ich kurz einen Alternativzeitpunkt genannt hab...

Mir persönlich ist alles recht (im August ;)) und ich hät auch nix gegen a verlängerts Wochenend...

Aber wichtig ist halt das möglichst viel Leut dran teilhaben, und das ma a Riesen-Gaudi ham auf der Hüttn.

Da ich ja total unbedarft bin in Bezug auf Marathon war mir die Terminkollision mit am MA nicht bewusst.



als Organisator hast Du durchaus das letzte Wort!

Terminliche Kollisionen mit MAs wirds immer geben im Sommer. Trotz Goisern gibt es auch eine Ausfahrt im Schneeberggebiet (14.7.).

Wenn wir jetzt verschieben, können dann andere nicht, etc.

Wart einmal die Antwort vom Hüttenwirt ab, was der dazu sagt.

Meine generelle Frage: wie ist das Wetter üblicherweise bis Mitte August in der Gegend? Oft gibt es zu oder nach Mitte Aug. einen gröberen Wettersturz.

@tommy d p: Burgenländerwein wirst in Südtirol glaube ich vergeblich suchen :D

LoneRider
07-06-2002, 10:22
Tja, das Wetter kann ich leider nicht voraussehen (wär a super Job ;))

Wetterumstürze kann es jederzeit geben.
Wobei August aber eine der wärmsten Monate ist (besonders in Italien :D)

Hab im September mal eine Hochgebirgsbaustelle gehabt, und da hat's im September geschneit.
Das war aber sehr aussergewöhnlich, und im August sollte uns das nicht passieren.

Na jedenfalls a halbwegs gutes Wetter sollt'n wir schon haben, also tut immer brav aufessen, Beten und brav sein ;)

Sicher hast recht mit der Terminsache, allen kann man's nie recht machen. Hoffe nur das nicht mehr absagen kommen wegen dem MA.

Egal wie, ich hoffe natürlich das wir strahlendes Wetter haben mit fabelhaftem Weitblick...

Das Wetter ist im August weniger das Problem, denn die Unterkunft, da in Italien "Ferragosta" ist, d.h. Halb Italien hat die Arbeit niedergelegt und tummelt sich in den Bergen rum. Also wird eine Reservierung hoch anzuraten sein!

-Thomas

ingoShome
07-06-2002, 15:55
Einige haben's schon als Mail bekommen:
_________________________________________

Hallo Leut'

habe jetzt in mühevoller kleinarbeit die mailingliste von hand
zusammengestellt, weil nur wenige mir die erbetene mail geschickt haben.
War ein fieses Stück Arbeit und alle Adressen habe ich auch noch nicht
(wer also dies nicht als mail bekommen hat, möge sich bitte noch
anmelden!!!!! -- wer wieder raus will, kann mir das natürlich auch
mitteilen ;-):

mtbx@ingoshome.de?subject=subscribe:34tirol

Ausserdem habe ich mal (ganz spartanisch) eine Seite ins netz gestellt,
auf der wir einige Informationen komprimiert halten können (das stimme
ich inhaltlich mit LoneRider ab):

==> http://ingoshome.de/bb/0208-tirol/

Jetzt ist das Wochenende 10/11.8 als Alternative ins Gespräch gekommen -
Top6 ist wohl ein gutes Gegenargument gegen den 3/4.8.

Bitte antwortet jetzt schnell (per mail oder im bb) - Aus eurer Antwort
sollte hervorgehen, ob ihr am 10/11.8 auch könnt. Besonders interressant
und wichtig ist, wenn ihr zwar am 3/4.8 könnt, aber NICHT am 10/11.8.

bitte vereinfacht die Planung durch eine
schnelle und klare Antwort - danke !!!!!


Habe ich was vergessen?

lg ingo // der davon wunde finger bekommen hat!

LoneRider
07-06-2002, 16:41
Hab probiert mal was animiertes zu machen...

hier ist das Ergebnis ..

Mr.Hitec
07-06-2002, 20:04
hallo leute

freud mich, lonerider und ingo, dass ihr das alles so toll
organisiert.
meld mich hiermit an, lg1 und einzelzimmer (mail an ingo ist schon unterwegs)
termin is mir egal, mir passt beides.
freu mich schon bis bald, l.G.


P.S. wenn jemand eine helmkamara hat, übernehm ich gern die
Sturzflugaufnahmen, *ggg*

<MM>
07-06-2002, 20:22
@ LoneRider: An dir is' a kleiner (bzw. größerer) Grafiker verloren'gangen, hm?? Net schlecht, was du da so fabrizierst...!

@ Ingo: Willkommen zurück! - Offenbar alles heil und alles dran? Der Süden Italiens is' ja net so unkritisch wie die Gardaseegegend, sagt man... ;)

bzgl. Termin:

Stimmt, Mittersill is' für mi' natürlich Pflicht. Aber 10./11. geht vollkommen in Ordnung aus jetziger Sicht, d.h. i' geb' dem mal vor allem anderen Priorität.

I' bin gern dabei am 10./11. August: "X"

LoneRider
07-06-2002, 21:19
An dem Wochenede ist Waldviertler Marathon....

Langsam krieg ich a Aversion gegen Marathons (... mehr als i eh scho hab') ;)

-Thomas

NoLiver
07-06-2002, 22:38
10./11.ter geht bei den Leuten nicht, die bei der MTB challenge in Bad Grosspertholz mitfahren möchten (ich bin einer davon)
Mein favourite deswegen: 3./4. August.

tommy d. p.
08-06-2002, 00:44
also bei mir sind beide termine möglich. bin flexibelllllll!
ciao

Bernd67
08-06-2002, 10:55
Wie tommy d.p., nix gegen 10./11.

tommy d. p.
08-06-2002, 14:53
hi leute!
also ich glaube wir sollten jetzt einmal einen termin durchziehen. rennen wird es immer geben, dh. alle werden nie zeit haben.

@ ingo und lonerider
checkt ab, welcher termin den meisten passt, schätze das ist der 3. und 4., und dann mach mas da!
nur so eine empfehlung.

ciao

ingoShome
08-06-2002, 15:07
Habe euch gerade eine Mail geschrieben.

Ich habe das Gefühl, es macht sinn, auch noch das Feiertagswochenende 16./17.8. abzufragen. Also rennt schnellstens zu euren Mailboxen und lest und antwortet. Lieber Herr Tommy von d.p. - hatten wir das nicht gerade am Telefon so besprochen?

Danach würd ich's genau so machen wollen, wie der grosse und weise "tommy d.p." es sagt. Klappe zu. Dann durch! Dann sollen halt die Marathonveranstalter sich überlegen, ob sie wegen uns verschieben - warum sollten nur wir nachgeben - was wir bieten ist besser, länger, freundlicher (wir warten aufeinander) und vorallem: "EINMALIGER" ;-)

@Herr LoneRider: Könntest Du dich bitte mal bei mir telefonisch melden!? - Vielleicht bekommst Du das besser hin, als umgekehrt ;-)

speci
08-06-2002, 15:40
@ ingo
bei dem Termin meld ich mich auch mal- der wär super!!!
ich hab nur bei all den postings etwas den überblick beim durchlesen verloren :(
habt ihr nun vor das ganze in 2 Tagen zu fahren (sprich samstag und sonntag) oder länger?
weil mit an-und abreise bzw.geplanter tourdauer dein genannter termin wegen dem feiertag am donnerstag sicher perfekt wäre!

ich hoff, daß das die bereits fix interessierten auch so sehen!

ingoShome
08-06-2002, 16:14
derweil sammle ich gerade so die Informationen zusammen und veröffentliche sie dann auf:

http://ingoshome.de/bb/0208-tirol/

Zu Deiner Frage speci: Das mit dem 15.-18. ist so gedacht, dass jeder den Feiertag nutzen kann wir er möchte - frühe Anreise und selbst ne Tour noch machen oder gemütliche Anreise oder wie auch immer. Wenn ich LoneRider richtig verstanden habe, könn't er sich ein Treffen am Abend (ggf. mit Grillen) und Übernachtung auf seinem Fussboden vorstellen ... oder irgendwie so ...

Am Freitag wäre dann der erste ofizielle Tag und Start - Übernachtung auf der Hütte - Am Samstag nachmittag dann zu Ende und Heimfahrt - wer dann noch einen Tag in Tirol dranhängen will, kann das dann aber immer noch gemütlich tun.

Also 2 Tage Event - für jeden ein freier Tag davor und danach.

Alles unter Vorbehalt:

noch ist 3.4. nicht umgestossen
Noch hat der Hüttenwirt mitzureden
Noch ist nicht August ;-)

Die bisherige "Gruppe" müsste halt erst mal mit den Antworten rüberkommen ;-)

lg - ingo // der am liebsten jetzt scho losfahren würd ...


@speci - wenn's dir ernst wird - Email-Adresse vorbeischicken!!!

klein
08-06-2002, 21:44
Hallo Ingo!

Wieder gut zurück in der Heimat!
Ich find schon auch, einen Termin festsetzen und der wird dann eingehalten! ( aber bitte nicht 3.-4. 8.
;) )
Die anderen Termine muß ich leider auch noch abklären, aber allen wird es nie passen!
Deine gestaltete Seite ist ja super geworden!
Wie ist es dir in Garmisch ergangen?

Kette rechts!

LoneRider
08-06-2002, 23:27
Ich hoffe meine Arbeit wird auch noch geschätzt ;)

Nachdem Ingo seine vielgelobte Homepage online gestellt hat scheint der ganze Ruhm auf ihn überzugehen :D
(die Arbeit aber auch :devil: )

Na dann seh'n wir mal, welcher Termin letztendlich schlagend wird.
Ich werde versuchen die Tour zumindest abschnittsweise, vorher zu fahren, und eine HAC Datei bzw. ein Roadbook zu erstellen...

Der einzig wahre Oberländer ;):D
-Thomas

tommy d. p.
08-06-2002, 23:37
@ lonerider
bitte, bitte tu dir nicht zuuuuu viel an. sei nur so nett und merk dir die strecke. alles andere sehn wir ja eh beim biken. und fixierts jetzt endlich an termin. alle bring ma eh auf kan nenner. i gfrei mi auf'n lonerider, und aufn ingo. oba no mehr auf die isa:devil:

na im ernst. die organisation wird sicher super, und mia müssn uns no a belohnung fia de zwa ausdenken, oder wos maanst ihr denn?

wer macht das mit'n termin jetzt, ingo oder lonely??

ciao

LoneRider
09-06-2002, 00:05
Da der Ingo und ich zwei Träumer der besonderen Natur sind (warum fahren wir sonst mit 2000 Leuten um die Wett' ;))
schweb't immer noch ein Batzerl Hoffnung im Raum.

Zur Zeit ist gerade Teil3 der Mission Impossible am Rennen .. Terminvorschlag 15-18. August.

Wird das aber mangels Response und beteiligung nix, dann wird diktatorisch vom grossen Beginner des Threads beschlossen, dass der ursprüngliche Termin durchgesetzt wird (..denn da wär mehr weibliche Beteiligung :devil: ) 3./4. August.

Egal wie.
Ich hab mal die ganzen Landkarten studiert und das Roadbook der Tour ist eher schwach aufgebaut, und die Karte recht klein, schwer mit grösseren Massstäben vergleichbar, also sollte es nicht schaden die Strecke zumindest an den unklaren Stellen mal abzufahren ;)

Wenn nicht ein für alle akzeptabler Zeitpunkt gefunden werden kann, dann tut es mir echt leid für die Teilnehmer der Top Six, denn die werden dann wohl nicht teilnehmen können.
In diesem Fall muss natürlich auch auf die "Helmkamera" von MM verzichtet werden....

Aber warten wir mal ab, ob nicht noch eine Terminkoordination durch den Administrative Coordination Director - Prof. Ingoshome - herbeigeführt werden kann.

Bin jedenfalls schon recht gespannt auf die Gaudi die wir haben werden.

-Thomas

ingoShome
09-06-2002, 01:06
Ja - tommy - zum Glück gibt's da keine unterschiedliche Sicht: ich nehm dem Lonerider die Mühen der Koordination ab und am Ende entscheidet er aufgrund der Ergebnisse und seines reinen Gewissens (Wir beide letzteres ja leider nicht bzw. nicht immer ;-)

Zur Seite: Eigentlich habe ich nur mal gesammelt - um dem LoneRider zu helfen. ich beanspruche keinerlei Ruhm -deswegen habe ich die Seite ja auch etwas spartanisch ausfallen lassen- für mich alleine und teil alles redlich mit dem LoneRider.

(ps@LoneRider - das war es, was ich dir am Telefon noch sagen wollt': Ist's in Ordnung so und tun ma das dann mal irgendwann auf Deine Site - ich habe derzeit notorische Platzprobleme ;-)

Dann noch: Die dritte Mission impossible handelt nicht um den 15.-18., sondern es geht um den dazwischenliegenden 16. und 17.

15. Do. ist ein Feiertag - gemütliche Anreise (wie jeder mag)
16. Fr. weitere frühe Anreisen und Abfahrt ins Vergnügen
17. Sa. Rückkunft am frühen Nachmittag und Abreisen
18. So. zur freien Verfügung (z.B. Besichtigung Tirols ;-)

ok - weiter - Zwischenstand: Die Tendenz geht schon weg vom ursprungstermin und hin zum Feiertagswochenende, wie mir scheint:

Ja:Nein

03/04: 13:4 - nein: mm, klein, joe, speci
10/11: 13:3 - nein: noliver, isa, speci
16/17: 13:0 - nein: keiner - hurra!

allerdings fehlen noch zu
10/11 die Stimme von Joe und zu
16/17 die Stimmen von isa, mr.hitec, joe und mm.

Vorteil des Feiertags-Wikend: wenn da am Sonntag doch ein Marathon ist, dann kann jeder trotzdem am Fr/Sa mit, wenn er wirklich will. Ausserdem sind An- und Abreise relaxter und man kann selbst an den beiden "Umtagen" noch was machen und mit dem Event verbinden. Ursprünglich war der Termin ja zwar im Gespräch, wurde aber nicht weiterverfolgt, weil da meine Alpenüberquerung startet - naja - werd ich hat eilig hinterherradeln oder sowas ;-)

lg ingo // mit viel geschöpfter hoffnung und betend, das die fehlenden bald positiv antworten.

ingoShome
09-06-2002, 02:12
ja ... nett, dass ihr fragt ... das freut mich sehr (darauf hab ich gewartet :-))))))))))))

italien: ja das süditalien hat mich zu Boden gebracht, dass ich erst mal 20 min nimmer aufgesessen bin und mich in den Pausenfilmchen im Hospital, auf dem Op und sogar auf dem Friedhof gesehen hab. Eigentlich bin ich nur umgekippt (weil ich mal wieder schnell schenell ein Foto machen wollt und beim Anhalten nach hinten nach der schönen Frau geguckt hab - ihr wisst schon wer ;-) --- Aber dort sind die Steine derart viel härter als in unseren Gefilden ... schlimm ... war aber nach einigen Tagen wieder schmerzfrei ;-)

garmisch: hab ich das mit dem Schanzentisch schon erzählt? nein -- hach war das ein gefühl ... alle sind gelaufen ... nur einer nicht - jappa jappa ... Dazu muss ich allerdings eingestehen, ich war auch gut vorbereitet - schon fast fies: habe nämlich den Marathon eher als Ausfahrt genossen - erstmal 'ne Weile beim LoneRider geblieben und ihm Windschatten gespendet, was er allerdings wie ein richtiger mann nicht in anspruch genommen hat, dann mal zur Mirsi vorgeguckt (Die Mädels hatten fiese 20 min Vorsprung) - der Hammer war ja, dass ich sie an der ersten Laabe vermutet hatte ... die lässt sich da ja immer zu einem Schwätzchen nieder ... und: Sie war schon weg! ... ich hinterher und dann hatte ich sie ... wollte sie mal wieder knipsen ... und jedesmal, wenn ich die Kamera ausgepackt hatte ... war's husch husch scho wieder weg ... - egal - am Ende hat's dann doch geklappt. Dann hab ich sie noch etwas begleitet ... Bei all den strammen Männern dort musste doch einer auf sie aufpassen ... Dann musste ich zwischendurchmal meine Bremsen schonen und die Päuschen haben auch mir gut getan ... hatte ich ja an anderer Stelle schon erwähnt - oder? ... Also eigentlich war es so, dass ich bei all den Rennsemmeln dort wusste: fahr langsam, dann schaffst Du wenigstens den schanzentisch - es wird dir nix helfen, wenn Du dich anstrengst - aber dann schaffst Du den Schanzentisch auch nicht.
Als jüngster in meiner Klasse war ich dann 105 von 209 - also voll in die Mitte getroffen ;-) - danke der nachfrage!
Ach - hab ich das mit dem Schanzentisch schon erzählt ... ???

@mm: Geht bei Dir 16/17??????

lg ingo // der vom Schanzentisch


Beweise: Mirsi und der Schanzentisch (der letzte kleine Huckel)

NoLiver
09-06-2002, 02:55
Die Fotos auf Ingos page sind einfach geil! Das einzige Problemchen für mich wird dieser in den Fels gesprengte Weg werden denke ich. (einen Meter ist der zeitweise "breit") Aber sowas sollte einen richtigen Mann ja wohl nicht abschrecken :D

Mittlererweile hoffe ich stark auf den 16. + 17.08., da ich die Tour in vollen Zügen genießen könnte und nicht an meine Arbeit denken müßte. (weil: Urlaub)

ingoShome
09-06-2002, 03:10
@oliver:

wenn jetzt noch die isa JA sagt (schaffst Du das bei ihr?) dann sind wir 1. auf jeden fall weiter, als 03/04 und haben 2. insgesamt auch mehr als sowohl 03/04 als auch 10/11 - wenn dann noch <mm> mit einem ja rüberkommt, und der mr.erik.hitek, dann war's das wohl - 100% - joe und mikeva scheinen sich leider eh abgesetzt zu haben!

ach ja noch eine Hürde ist zu nehmen: Der Veranstalter muss dann diesem Termin noch zustimmen und ihn öffentlich verkünden und ausrufen (Die Spannung bleibt also bestehen!! ;-)

Mit fremden Federn will ich mich allerdings nicht schmücken!!!! Die Foteos sind ALLE vom LoneRider und meine Site verweist diesbezüglich auf diesen Thread bzw. verwendet die Links aus diesem Thread - und die kommen alle vom Veranstalter. Ich bin nur die Pressestelle/Öffentlichkeitsamt, während er die Karten wälzt und die Wegerl übt, damit er sich nicht noch einmal -und dann auch noch vor unseren augen- das Schulterbein bricht ;-)

lg ingo // dessen Haupt nun das Kopfkissen sucht (Kopfkissensucht!)

NoLiver
09-06-2002, 03:18
@Ingo:

Ich denke schon, daß die Isa mitkommen wird, gell Isa :rolleyes:
(wie schauts aus mit einer romantischen Hüttendusche? *g* [ich weiß => schwere Geschütze *lol])

Wegen der Fotos: auch für Deine Recherchen und dem Zusammenkratzen von Zahlen, Daten, Fakten gebührt Dir ein großes Lob! Egal, mir war jetzt gerade dannach Dich zu loben :)

Werde jetzt besser meine müden Knochen auch auf meine Matratze zur Ruhe legen und hoffen, daß mir mein Magen die 3 Turbo Bierchen heute (3 Bier in nicht ganz 10 Minuten Ex getrunken) verzeiht.

NoLiver // der einen furchtbaren Blähbauch bekommen hat und seinen Samstag frühzeitig beenden mußte :D

LoneRider
09-06-2002, 12:24
Ungerecht ist das Leben schon, jetzt kassiert ein anderer das Lob für meine Arbeit ;)
Nur weil der meine Info und Bilder aus diesem Thread zusammengesammelt hat .... werd' doch noch meinen Rechtsanwalt bemühen müssen (.. und dann ist die Registriergebühr von Compuexplain a Schass :D)

Also mir ist alles recht, hauptsache wir fixieren es jetzt bald mal, sonst fangen wir noch an es nochmal zu verschieben ;)

Dann gilt es noch die Anmeldung fix zu machen, den Teilnahmebeitrag (Hüttenübernachtung) einzuheben, und vieles mehr ...

Wenn ich dann mal weiss wieviele Leute da wann kommen/gehen werden, dann kann ich mir auch mal überlegen wo ich sie unterbringen werd ;)

Noliver und Isa werden sich dann wohl ein Zimmer mit Dusche teilen ... vorher natürlich frisch "gemolkene" Milch geniesen .... (hoppla rutsche ich jetzt auch ab?) :D

Etwaige Nachmeldung jederzeit möglich... hierfür ist es natürlich hilfreich einen Termin zu fixieren.....

Also die restlichen Personen bitten wir sich zu outen...

-Thomas

NoLiver
09-06-2002, 12:40
Ooooooh, Herr LoneRider höchstpersönlich...welche Ehre :)
Vielen Dank natürlich an den "createur de fotographique" (hatte nie französisch, also bitte keine Kritik) Als ich mir die gestern angesehen hab, wußte ich 100 prozentig, daß ich bei dieser Tour mit von der Partie sein will. (auch wenn die Anreise ein nicht vernachlässigbares Problem darstellt...aber ich bin guter Dinge, daß Isa und ich eine Lösung finden werden!

Wieviel Ost´ler sind eigentlich mit von der Partie und wie kommen andere Weana nach Tirol?

@Ingo: könntest Du eventuell die Herkunft der vermeindlichen Teilnehmer in die Tabelle auf Deiner Site hinzufügen? (Bundesland)

Wäre für die Koordination der Hin- und Rückreise ein feines feature denke ich.

Komote, Isa und ich sind Wiener :)

ingoShome
09-06-2002, 16:29
Ingo wird in Geographie abgefragt!?
setzen sechs ... kenne nicht mal die deutschen Bundesländer oder die Kantone in der Schweiz oder was auch immer ... he!

hab's aber mal so versucht:

DM = D-München ;-)
G = Graz
W = Wien
S = Salzburg
TO = Tirol/Oberland
TU = Tirol/Unterland
L = Linz

Aber das hättest Du auch leicht rausfinden können, glaube ich

lg ingo // der glaubt, das Graz ST=Steiermark ist - stimmts?

LoneRider
09-06-2002, 17:44
NEUER TERMIN:

Ausfahrt am verlängerten Wochenede 15-17. August.
Geneauer Zeitplan wird noch ausgearbeitet.

Somit sind alle Marathonteilnehmer freigestellt, und verpflichtet teilzunehmen.

Wenn jetzt aber einer absagt, wegen dem verschoben wurde, dann gibt's aber Saures! ;) (Nicht das sich Ingo und ich umsonst abgemüht haben)

Hab eine Art Anmeldeformular gemacht, bitte ausfüllen und an
BB3LT@waltle.net
oder an die Mailingliste
schicken.

Um das ganze dann auch effektiv planen zu können, ist eine verbindliche Anmeldung als bald als möglich notwendig!

Und dann heisst nur noch beten, dass wir herrliches Wetter an dem Tag haben!

Gruss
Thomas

Bernd67
09-06-2002, 18:14
der Termin paßt auf jeden Fall!
Formular folgt demnächst.

NoLiver
09-06-2002, 18:19
Daaaaaaanke Ingo!
Herausfinden hätte ich es sicher können, aber in Deine Liste hätte ich es nicht eintragen können :)
Danke für Deine addittional informations!

Termin passt auch. Red mich noch mit der armen Isa zusammen (hatt in Grimming ein horribles Rennen...) und schick dann die Anmeldung.

LoneRider
09-06-2002, 19:13
Hab jemanden gefunden der in Nauders Urlaub gemacht hat, und die Tour gefahren ist, und natürlich brav ein Höhenprofil erstellt hat (er ist halt die andere Richtung gefahren)

Das angehängte Profil dürfte so ziemlich ident sein mit dem der LG2 (wie gesagt umgekehrt und die komplette Tour)

Laut seinen Angaben die gesamte Tour
70 km und 2040 hm in Summe, was den Schluss ziehen lässt, dass LG2 am ersten Tag ca. 34 km und 1400hm am Programm hat ;)

LoneRider
09-06-2002, 19:15
http://www.vmc-maerstetten.ch/Bilder/103-0308_IMG.jpg

Nicht nach unten schauen!!
:D

LoneRider
09-06-2002, 19:40
http://www.staminas.de/fotos/gross/tag3bild34.jpg http://www.staminas.de/fotos/gross/tag3bild40.jpg Grenze Schweiz/Italia
http://www.staminas.de/fotos/gross/tag3bild42.jpg
Die Hütte in der wir übernachten werden

NoLiver
09-06-2002, 19:46
Sieht einfach genial aus! Bin gespannt, ob mir meine Mutter ihre Digicam borgt. Ich glaub nicht, daß ich so bald wieder in solche Berge kommen werd...

LoneRider
09-06-2002, 20:32
Damit die LG2 nicht um die landschafftliche Schönheit der Plamorder Hochmooses kommt, öffnet sich nach Studium eines Tourenführers eine neue Möglichkeit ...

Auffahrt mit der Gondelbahn, kurze Abfahrt und Treffen auf der Bergkastelalm, kurz vor der Italienischen Grenze. (Punkt 3 der Tourenbeschreibung PDF) (700hm eingespart)

Dann könnten wir ab dort gemeinsam die Tour weiterführen, zuerst eh mit einer Wanderung, da das Plamorder ein Landschaftschutzgebiet ist, und wir uns ja vorbildlich zeigen wollen.
Das Plamord ist eine Hochebene welche im ersten Weltkrieg ein brutales Schlachtfeld war, Ruinen von Kasernen und die Panzersperren zeugen noch davon...

Na, soll noch einer sagen ich reiss mir nicht alle Haxen aus damit das alles hinhaut...
(Erste Bergfahrt 9:00, jede volle Stunde, 9€)

-Thomas

LoneRider
09-06-2002, 20:45
Und gleich noch nachgereicht das Höhenprofil der Plamordpassage (wieder von dem Nauders Urlauber aus der Schweiz) das wäre dann der erste Teil, und nach neuer Planung würde die LG2 am höchsten Punkt zu uns stossen...
Der Verlauf zum Schluss stimmt für uns nicht, denn bei uns geht es noch ein "Stück" weiter ;)

ingoShome
09-06-2002, 22:07
Wenn ich richtig aufgepasst habe, fahren wir dieses Profil von links nach rechts - Die einen mit der Bahn - die anderen mit den Beinen ... ich finde diesen Vorschlag vortrefflich! Das hat ausserdem den Vorteil, dass jeder für sich in letzter Sekunde entscheiden kann und die LG2 mit Führer nicht so fix geplant werden muss. Dass LG2 dann auch nach Plamord kommt freut mich besonders, da das sicherlich eines der wichtigsten Highlights sein dürfte. Von der schlucht werde ich leider nichts sehen, weil ich mit meiner Höhenangst da nur mit verbundenen Augen und an der starken Hand von tommy d.p. längs-gehe - "gehe" sagte ich!

WICHTIG noch: Die Tour geht am 16.&17.8. Am 15. gibts am Abend (ähnlich wie bei einem Marathon ;-) eine optionale Nudelparty mit Übernachtungsmöglichkeit!?! Man muss also nur an den beiden Haupttagen Zeit haben (Start/Ziel in Nauders) um dabei zu sein. Das nur vorsorglich an alle, die knapp mit der Zeit sind!!!!

@Tom-as-LoneRider berichtige mich ggf.!


lg ingo // dem jetzt schon schwindelig ist ...


ps@speci: hast mal was von joe gehört? - soll ich dich jetzt in die liste eintragen?

ps@noliver: wat is nu mit der isa? bringst sie zum kommen?

ps@lonerider: check bitte ganz schnell die hütte

ps@bikejunkie: jetzt musst aber schnell überlegen! ggf. mit Zug nach MUC und mit uns weiter!?

Bernd67
09-06-2002, 22:18
kann ich leider nicht sehen!

Das Plamorder Hochmoos (moor???) scheint wirklich faszinierend zu sein, nachdem ich mir die Tourenbeschreibung durchgelesen habe. Habe mich vorsichtshalber (bevor's mich aus Übermüdung wo runter...), zur LG2 gemeldet, im Wissen das zu versäumen, aber das mit der Gondelbahn ist sicher ein gangbarer Weg.

speci
09-06-2002, 22:29
@ ingo
ich bin deffinitiv 16.8-17.8 dabei!!!(mit Anreise am 15.8)!
ich hoffe nicht ins fettnäpfchen zu steigen, aber was soll ich von welchem joe gehört haben:confused:

@ lonerider
bitte zimmer in der sesvennahütte reservieren !!!
hüttenschlafsack nehm ich aber sicherheitshalber fürs lager mit
( man kann nie wissen).

LoneRider
09-06-2002, 22:36
@bernd67:
Weiss zwar nicht warum du die Bilder nicht sehen kannst, aber Du siehst es eh Live in nächster Zeit.
Ich nehme an das Plamorder Hochmoor ist sicher schön und ein Landschaftschutzgebiet, sollte also sicher einen Besuch wert zu sein. Wie bereits gesagt werde ich versuchen den Weg da durch schon vorher zu erkunden, und werde dann berichten ;)

@ingo:
So bald ich mal weiss wie viel Zusagen und wieviele Zimmerwünsche udgl haben (d.h. ich die ausgefüllten Anmeldungen bekommen habe) werde ich das mit der Hütte regeln. Ich fahr eh, sobald ich mal schönes Wetter am Wochenende hab dort live vorbei. Ich glaub' für August bin ich sicher früh genug dran ;)
Das mit der Spaghettiparty geht klar!
Wegen der Schlucht mach Dir nicht in die Hose, geht auch nicht weniger steil neben dem Weg runter als neben der garmischer Schanzentischauffahrt.... halt a bisserl tiefer :D
Ingo, Du passt sehr gut auf, ja, von links nach rechts. die mit der Bahn fahren noch ca. 100hm höher und es trennt sie nur ein Downhill auf einer geraden Strasse von dem Treffpunkt.
Somit ist einem kurzfristigen Leistungsgruppenwechsel nichts im Weg, und es sollte auch keinerlei problem sein sich zu treffen und gemeinsam zum Plamord aufzubrechen.
Einziger Risikofaktor: der liebe Petrus!
Also immer brav aufessen und brav sein!

-Thomas

ingoShome
09-06-2002, 22:40
@Bernd67:

Siehst sie auch auf meiner Seite nicht?:
http://ingoshome.de/bb/0208-tirol/
Die Schlucht und das Moor sind nach meinem Verständnis aber für beide LG's dabei!? Die Gondel nimmt Dir nur eine Auffahrt ab!?

@speci:
ach - ist das nicht der Joe aus Linz, mit dem Du am grossen BB-Day warst? - Ich kann mich ja täuschen!? ... nachgeguckt ... ja ... ich täusche mich ... der besagte kommt aus Wien und nicht aus Linz ... sorry ... also müssen die Wiener nach ihm suchen
Freut mich Dich wiederzusehen!

@LoneRider:
Kann leider das eine Profil nicht mit dem anderen in logische Verbindung bringen. Das erste zeigt die ganze Tour - nur andersrum - aber wo ist da das Plamorder Moos - Help!

lg ingo // der jetzt mal dem LoneRider nicht hinterherkommt


ps: guckt mal bitte immer wieder auf http://ingoshome.de/bb/0208-tirol/ - und meldet etwaige Fehler oder Unstimmigkeiten - Danke!

ingoShome
09-06-2002, 23:27
hab mal das Profil aus dem PDF zusammengesetzt.
hier ein erster draufblick:
Kommt mir vor, als muss LG2 doch früh entscheiden,
dass sie LG2 ist ;-)

lg ingo // der vorhin die Isa "gesehen" hat - und: sie hat sich nicht "abgemeldet" - Also kommt sie?

tommy d. p.
10-06-2002, 00:01
ich bin dabei. komme wahrscheinlich am 15. in der nacht (krieg ich da noch nudeln und ein/zwei bett/en??) bitte ingo....mach das für uns, ja? bussi!

und die abfahrt ist dann am samstag, also am 17. ! bin dann am abend zu hause. (die lea freut sich, hihi). der termin steht. hoffe alle anderen...isa, noliver, mr.hitec, etc. sind auch dabei!!

ciao

tommy//der noch vom gatsch träumt

much gatsch, vom gatschbiker entliehen:D :D

ingoShome
10-06-2002, 00:27
oder: Wie ich zwei Betten krieg?

@tommy d.p.:

Stop: meine Betten sind meine Betten und beleiben meine Betten - Ausserdem würden die Stossdämpfer meines in die Tege gekommenen Ford Dich gar nicht aushalten - und da drin sind meine Betten fest eingeschlossen - und das ist auch gut so ;-)

Den Fight um andere Betten wirst mit LoneRider fighten müssen - bin mal gespannt, wer obsiegt - und was dann von den Betten noch übrig ist - he he - ich guck mir das aber nur aus sicherer Entfernung an ... ;-)

... und ich muss dich sicher nicht wieder aus graz holen, wie letztes mal?

lg ingo // der sich nicht um Betten kriegt ... ;-)

Christoph
10-06-2002, 00:34
So, ich hab jetzt mal versucht hier alles durchzulesen.

Ist mir aber nicht gelungen :rolleyes:


Deshalb jetzt mal ein paar extradämliche Fragen:

*) Was für Quartiere sind da geplant? Eher was bodenständiges, oder muß ich da vorher meinen Überziehungsrahmen anheben lassen?

*) Komm ich da auch mit meinem 13,5kg Hardtail in gemütlichem Tempo mit?

*) Wie ist das mit dem Lift? Wenn ich den nehme, dann kostet mich das läppische 9€, und ich bekomm trotzdem alles von der Tour mit?

*) komm ich da überhaupt mit wenn ich gemütlich fahre?

*) kommen da Wiener mit Fahrzeug-Leerkapazitäten hin?

Ich glaub das war's mal fürs erste :l:

NoLiver
10-06-2002, 02:02
@Ingo: Ich wollte Isa nach dem harten (und schmerzvollen) Marathon in Ruhe lassen. Werd sie morgen fragen!

Wegen der Mitfahrgelegenheit ab Wien: Hab mir NoPain kurz ge-ICQ-t und ihn um das 2RC Rollkomando gebeten. Er war zuerst nicht so erbaut, da er mit einem Wechselkennzeichen unterwegs ist und dann für 3,5 Tage kein Auto zur Verfügung hätte.
Option: Martin kommt einfach mit. Er ist am überlegen und ich werde Bericht erstatten.

@Komote: Wie kommst Du denn nach Tirol? Könntest Du eventuell für 3 Leute ein Fahrzeug mit genügend Stauraum für 3 bikes auftreiben???

LoneRider
10-06-2002, 07:14
@ tommy.
Mit Betten wirds eher mager aussehen, die kostenlose Sache die ich anbieten kann ist eher was wie ein Lager mit Schlafsack (selbst mitzubringen) und so.....
Kann Dir aber ein Zimmer in 'ner Pension besorgen falls Du willst (werd' mich heut' mal wegen Preisen umhören)

@christoph:
Keine Frage ist dämlich genug, um nicht beantwortet zu werden ;)
*Quartier siehe oben, während der Tour Übernachtung auf der Hütte (max 44€ Halbpension)
*Ich hab' ein 13,5kg Fully, wenig im Training und bin der Guide, also solltest Du schon mitkommen ;)
*Wenn Du den Lift nimmst, dann hast Du alles von der Tour ausser den ersten Anstieg von ca. 600hm, aber die Highlights gehen gemeinsam ;)
*Ich glaub' stressen bringt's nicht, und bin auch für eher gemütlich, denn sonst macht's kaum an Spass wenn a paar vorausziehen, und andere hinten nach schnauferln. Wird schon eher gemütlich (ausserdem müssen wir eh ein paar mal absteigen und schieben)
*das müssen sich die Wiener untereinander ausmachen, das hab' ich nicht im Griff...

Noch Fragen offen?
-Thomas

LoneRider
10-06-2002, 08:37
@Christoph.

Ein Hilton oder ein Plaza Hotel gibt's in Landeck nicht, also solltest Du ohne Kontoüberziehung durchkommen ;)

Wie gesagt werde, ich heut' noch die Pensionspreise checken und hier posten.

@tommy:
Die Nudeln werd' ma schon noch wärmen können wenn'd kommst in der Nacht, aber ob noch genug Bier da ist ..... ???

-Thomas

Komote
10-06-2002, 10:39
@NoLiver

das mit der anreise nach tirol hab ich eh schon weiter vorher geschrieben (seite 5 glaub ich)

das blöde ist, dass der bus den ich auftreiben könnt nur zwei sitze hat=>gepäck kein problem-. d.h. einer für mich und wer auf dem 2. sitz platz nimmt könnts ihr euch ausschnapsen. die anderen wiener mit der bahn.

andere alternative: PKW mit dachträger,aber ich schätz du bist auch eher ein gegner von rad-am-dach-transportieren, so wie ich.

sonst schauts eher schlecht aus mit den ressourcen "meines" fuhrparks.

PS:
ob ich überhaupt mitfahr wird sich hoffentlich diese woche herausstellen. (knie ist bissi kaputt. ev rumschnipseln)

NoLiver
10-06-2002, 10:44
@Komote: I see. Na wenigstens hätten wir aber mal einen Platz (außer Dir) abgedeckt, so Dein Knie mitspielt.
Schipseln? Doch so schlimm...na wenn lass das aber bald machen, gell? Tät Dich schon gern in Tirol sehen!!!
Meinem Knie geht es Gott sei Dank wieder gut! Hab keine Schmerzen mehr. Laufen werd ich halt nimma so schnell gehen.

Wann erfährst Du die Sache mit der Schnipslerei denn?

LoneRider
10-06-2002, 10:50
Hab gerade mit der Pension in der Nachbarschaft den preis abgeklärt...

22€ inkl. Frühstück
(Einzelbelegung oder Mehrfachbelegung der Zimmer egal)

Die Nacht die wir halt auf der Hütte sind, müsste auch bezahlt werden, da sonst das Zimmer zu räumen wäre....

Hoffe das hilft, und bitte um Meldungen diesbezüglich zwecks Reservierung.....

-Thomas

Mr.Hitec
10-06-2002, 11:29
hi lonerider, hi ingo !

der 15.8 passt mir natürlich auch, bin mit sicherheit dabei,
anmeldeformular ist unterwegs !

Isa
10-06-2002, 12:21
@NoLiver:Also WENN wir den 2RC-Bus mitsamt dem NoPain haben können dann bin ich dabei :D

LoneRider
10-06-2002, 12:30
@Isa:

Sind wir es nicht allein schon wert, dass'd nach Tirol kommsch.
Jetzt doktern wir tagelang rum, damit wir alle ins Boot bekommen und dann macht die Isa des von am anderen abhängig ob's kommt oder nicht....

Bin zu tiefst enttäuscht :(

-Thomas (*schluchz*)

Bernd67
10-06-2002, 13:45
Ich find die Idee vom "komote" nicht schlecht! Die Fahrzeit sollt sich nicht unterscheiden, und wir müssen unsere Gefährte weder am Dach noch als Schüttgut mit Bahn transportieren :D (letzteres glaub ich aber nicht ganz, daß es so arg ist, aber ich schau mal am WestBhf vorbei)

Auf so langen Strecken auf der Autobahn ist eh kein Spaß, bin ich nicht unbedingt heiß drauf (1-2 müssen sich halt abquälen).

@komote: was ist los mit Dir, das war ja schon der 3. Ausrutscher, von dem ich erfahren habe.... Pechsträhne, oder ist das jedes Jahr so??? Vielleicht kannst mit Kniestütze fahren, wird schon werden.

Christoph
10-06-2002, 14:17
Die Fahrzeit ist wirklich ziemlich ident.

Ca. 6 Stunden braucht die ÖBB, und dann halt noch der Postbus ca. 1 Stunde.

Normalerweise wäre es ja auch mit dem Bike kein Problem (dem passiert schon nichts im Gepäckabteil), aber es gibt einige Postbusfahrer die keine Räder mitnehmen wollen. Müssen sie ja auch nicht.
Und wenn dann in Landeck so einer im Bus sitzt, dann mußt auf den nächsten warten und hoffen :rolleyes:

LoneRider
10-06-2002, 14:23
Also von Landeck nach Nauders werden wir schon irgendwie kommen ohne auf die Postbuse zurückgreifen zu müssen.

Da werden wir halt alle vorhandenen Auto's mit möglichst vielen Rädern bepacken, ansonten kann ich schon so einen Transporter leihen (von der Baufirma in der ich arbeit') da müssten wir halt die Räder dann irgendwie festmachen ;)

Jedenfalls würd ich eher abraten von der PostBusgeschichte...
Mit Ingo's Bus, meinem Auto und Komotes Bus, würd sich des schon ausgehen



-Thomas

Komote
10-06-2002, 15:10
@Bernd67
@NoLiver
also ich behaupte dass das eine pechsträhne ist und sonst eigentlich bei mir nicht üblich; vorläufige diagnose:meniskusirgendwas
am mi & fr bin ich beim arzt (man muß ja schließlich mehrere angebote einholen*haha*)

@LoneRider
wenn ich das richtig verstanden habe ist allg. treffpunkt in landeck und dann motorisierte anfahrt nach nauders?

LoneRider
10-06-2002, 15:22
@Komote:

Also allgemeiner treffpunkt ist Landeck (besonders jene die bereits Donnerstag anreisen) und am Freitag früh wird dann ein motorisierter Convoy Richtung Nauders starten.

Parken werden wir dann auf dem Parkplatz der Bergbahnen, von wo die eine Gruppe mit der Bahn und die andere per Bike den Berg bezwingen wird.

Wer jedoch Lust hat, kann schon am Donnerstag direkt nach Nauders fahren, nur wird er da keinen Bikeboarder antreffen, und auch keine Schlafgelegenheit finden :D

Ich hoffe das Beste für Dich und Dein Knie, sodaß Du in voller Blüte Mitte August an unserer Multi-Nationalen-Tour teilnehmen kannst...

-Thomas

LoneRider
10-06-2002, 16:07
Hab' mal schnell ein AMAP Overlay von Teilen der Tour welche noch durch AMAP gedeckt sind , gemacht (Italienischer Teil ist grossteils nicht dabei)

Viel Spass damit
-Thomas

Joe
10-06-2002, 17:27
Tut mir leid, dass ich mich nach 2,5 BB-freien Tagen erst jetzt melden kann.

Jedenfalls möchte ich mich zum neuen Termin wieder ins Spiel bringen. Bitte gebt mir aber noch 1-2 Tage Frist zum abklären.


LG
Joe // der ein Wiener ist und Ingo bittet, auf seiner 3-Länder-Tour-Seite das L durch ein W zu ersetzen

speci
10-06-2002, 21:14
@LoneRider

erstens einmal gratuliere zu deiner bisherigen super organisation
dieses bikeboard-events !!!

und zweitens bezüglich dem Amap-ovl einen kleinen und auch hoffentlich machbaren wunsch:
im maßstab 1:200.000 ist auf der Amap noch etwas mehr von italien oben. könnest du eventuell in diesem maßstab die tour ergänzen. auch wenn wir dich dann als guide dabei haben, ist das kartenlesen vorher schon recht interessant. :)

freu mich schon bald wieder tiroler bergluft zu schnuppern!

LoneRider
10-06-2002, 22:15
sieht der komplette Weg in Amap aus.
Auf Italienischer Seite (dem vom 50er nicht abgedeckten Teil) sind kaum Wege verzeichnet, daher ist der Teil zwischen Schleiss und Haider See eher vage gezeichnet.
Aber so ca. stimmts

Grüsse
Thomas

tommy d. p.
11-06-2002, 01:26
hoffentlich komm ma zum biken.......vor lauter kartenlesen!:D

ich freu mich schon so, wird sicher suuuuuper! und die isa kommt doch auch (hope)
ciao

ingoShome
11-06-2002, 03:59
Die neuesten Informationen habe ich wieder in die Tourseite eingetragen.

Auch eine FAQ gibt's jetzt.

Bilder auf eigener Seite.

Downloads erweitert ...

Korrekturen auf LoneRiders Anmerkungen hin ....



@speci: ok - hab jetzt wieder einen Plan - Du warst mit trek in Wien und ein Jo(e) sass bei euch am Tisch. Den trek hattest Du mitgebracht und in meiner Erinnerung habe ich dann den Jo(e) gleich mit in diese Schublade gesteckt - ... also bringst Du vielleicht wieder den trek mit und um den Joe (aus Wien 19) kümmert sich jemand anderes ;-)

@Joe - die Berichtigung war meine erste Aktion - sorry!


lg ingo // jetzt aber schon recht müde ... gutn8!

LoneRider
11-06-2002, 10:24
Hab gerade mit dem Hüttenwirt telefoniert, klingt als wie wenn er ein lässiger Typ ist.

Folgendes konnte ich aus ihm rausquetschen:

Zimmer:
Es gibt KEINE Einzelzimmer. Die Zimmer sind 4er, Fünfer oder 6fach belegt... (sorry Tommy, es gibt Aufpasser ;)) Einzelbelegung ist um die Zeit (August) wegen des starken Andranges nicht möglich!!
Zur Zeit hat er noch alles frei für August, legt uns aber eine baldige Reservierung (zumindest der Zimmer ans Herz), da im August die Italiener Ferragosta haben (Ferien) und an Feiertagswochenenden immer ziemlich was los ist.

Also bitte versucht euch zumindest zu entscheiden wer ein Zimmer will, und mit wem er zusammen liegen will, ansonsten muss Brüderchen Zufall die Zimmerbelegung übernehmen...

Bitte beachtet, Einzelzimmerwünsche können leider nicht erfüllt werden.

Radlgarage:
Er hat einen Keller wo wir die Bikes unterstellen können.

Also sind wir hier auch einen Schritt weiter, ich würde also gern' bis in spätestens 2 Wochen die Reservierung der Zimmer vornehmen. Die Lagerplätze werden schon nicht so langfristig ausgebucht sein, also dürfte da noch eher ein grösseres Zeitfenster sein...

Euer treu ergebener Organisator
-Thomas

bikejunkie
11-06-2002, 13:34
Wo kann ich mir die Strecke denn
ohne euer Programm(AMAP?) ansehen?
Machbar?

LoneRider
11-06-2002, 13:44
Auf dem PDF ist die Karte siehe

http://members.aon.at/123family/3laender.pdf

Wenn's so nicht hinhaut, kann ichs dir vielleicht in eine Grafik umwandeln...

Gruss
Thomas

bikejunkie
11-06-2002, 13:54
Das hat hingehauen!Danke!:)

LoneRider
11-06-2002, 15:13
hat mir so gefehlt, dass ich ihn gleich nochmal angerufen habe :D

Die konkrete Planung der ganzen Sache wird sicher durch die folgenden Angaben erleichtert (oder gar verkompliziert! ;))

Also auf der Hütte haben in ZIMMERN 24 Leute Platz.

Das sind die Zimmer die es auf der Hütte gibt:

2 x 4-Bett Zimmer mit Dusche
2 x 5-Bett Zimmer mit Dusche
1 x 6-Bett Zimmer mit Dusche

Somit wisst ihr was zur Verfügung ist (noch!! alles zu haben)
Wenn ihr euch vielleicht ausmachen könnt wer sich mit wem ins Bett legen will

Zimmeranmeldung bis dato:
Tommy
Gerda
Snowbike
Speci
Ingo
Mirsi
meine Wenigkeit

-Thomas

speci
11-06-2002, 15:42
hilfe!!! wer mit wem ???
also ich tät sagen wir legen uns alle in ein bett - ist viel billiger ;)
na, im ernst:
wenn die kleinstmögliche kategorie ein 4-bettzimmer ist, dann werden sich vermutlich die mädels extra zusammentun
und wir burschn sind da eh net so gschamig, obs ein 4,5 oder 6er zimmer ist -so denk ich mal !
hauptsache wir liegen alle abends jeder in seinem eigenen bett und :o schlafen.

danke für dein Amap-update

bikejunkie
11-06-2002, 16:12
@speci:


hauptsache wir liegen alle abends jeder in seinem eigenen bett und :o schlafen.

Dafür machst du aber mit den falschen Leuten die Tour!
Nein, ich mein nicht NoLiver und die Isa oder so...
wobei, dann könnt Mann den "embarrasment-smilie"
noch anders deuten...;) :l:
Aber ich meinte eigentlich Leute, wie "Godzilla-Wadel":),
der ist nach den paar Km und Hm der LG1 bestimmt noch so fit,
dass er vor lauter überschüßigen Energie noch gar nicht schlafen kann...und man soll ja auch schon gehört haben, dass extremly EPO-Gedopte 2-3Mal pro Nacht aufstehen müssen um ihr Blut in Wallung zu halten...und wenn dann noch der ein oder andere über Nacht zum Werwolf mutiert...NIX SCHLAFEN!

Würd ich schon gern sehen...
nur ob ich das kann...ich muss planen...:confused:

LoneRider
11-06-2002, 16:55
Drum wurde die Tour auch so geplant...
die lange Strecke am ersten Tag, um die Knochen müde zu machen, dass dann keiner mehr vom Tresen weg kommt, und die Runde lange am Tischbleibt, Runde für Runde ...:U: :du: :k:

Und dann kurz schlafen, Aufpasser im Zimmer wachen über Hormone in Wallung, und verhindern so das das letzte Quäntchen Energie "verschossen" wird ;)

Dann mit weichen Knien durch die Schlucht und wenn man dann heil unten ankommt, dann hat es sich gelohnt ...

Man sieht Planung lohnt....

Und jetzt wünsch ich Dir erfolgreiche Planung, dass man sich dann sieht im August!
-Thomas

Christoph
11-06-2002, 21:29
Ich steh grad mal auf der Leitung: gibt's da jetzt nur Betten in Zimmern, oder gibt's da auch ein kostengünstigeres Matratzenlager (für all jene bei denen das Heer noch nicht so lange her ist ;) ) ?

LoneRider
11-06-2002, 21:38
natürlich gibt's da auch ein Matratzelager, aber da kann, bzw. muss man sich seinen Bettnachbar nicht aussuchen, also kein Bedarf das zu organisieren ;)

Ausserdem sind die Reservierungen am Lager nicht sooo dringend, da dort mehr Plätze sind, und nicht so ein Run drauf ist...

Klar?
Keine Angst, Bundesheerfeeling kannst in Italien auch haben :D

-Thomas

Christoph
11-06-2002, 23:41
Und täglich Morgensport :D

Ich versuch grad meinen Vater zu überreden, dass er auch mitkommt. Dann hätte sich wenigstens für mich das Thema "Anfahrt" erledigt.

Aber er weiß noch viel weniger als ich ob er an dem Wochenende Zeit hat. Das ist das Problem an der Sache.

tommy d. p.
12-06-2002, 01:09
also ich bin gegen die "die-mädels-liegen-gemeinsam-in-einem-zimmer" version. schlagt euch das aus dem kopf!!!!


@ bikejunkie

meinst mit dem godzilla etwa mich, hä?? ich bin abends immer müde :-), naja fast immer! ausser es ist grad fussball:-)



kuschelige grüsse sendet
tommy

speci
12-06-2002, 01:43
@ tommy

ich denk der LoneRider soll einfach soviel betten reservieren, wie von uns gewünscht. wer dann wann und mit wem, warum und überhaupt is doch wirklich egal. war von mir nur so eine vermutung, daß sich die mädels auf einen haufen zammschmeissen!
also mir is alles recht -hauptsach a bett (weil i net was, wia fertig i auf da sesvenna-hittn ankumm ;) )

so long und bis bald -i gfrei mi scho!!!

ingoShome
12-06-2002, 04:14
@christoph:

Zeit nimmt hat man nicht einfach so,
Zeit nimmt man sich - oder eben nicht ;-)

@t.d.p.:

>also ich bin gegen die "die-mädels-liegen-gemeinsam-in-einem-zimmer" version.
>schlagt euch das aus dem kopf!!!!

Ich bin dafür! ich öffne dann mein Haar gehöre dann zu denen - Das wird dann mein Indianerblut erfreuen ;-) --- Nachahmung übrigens aus urheberrechtlichen Gründen veroten! Schon immer wusste ich: geh nicht zum Friseur - Du könntest Dein Haar ja noch irgendwann mal brauchen ... ja ... ich wusste das!


lg ingo // im August rasiert und mit offenem Haar ...

LoneRider
12-06-2002, 07:24
@Ing(o)-rid
Nana des funktioniert nicht, spätestens wenn ich dann dem Mädelzimmer GuteNacht sagen geh, und Gute-Nacht-Bussis verteil, dann merk ich wie deine Bartstoppel stupfen, dann gibt's aber einen strengen Verweis, wenn ich jemand im Mäderlzimmer erwisch....;):):D

Des mit dem Mäderlzimmer hat halt einen Hacken, bis dato haben sich erst 3 Mäderln angemeldet (1 noch nicht fix ... Isa was is los mit Du?) und da mindestens 4er Zimmer da sind, wird sich wohl jemand da rein legen müssen ..... und das teil ich, der grosse Organisator ein. (Bestechungsgelder bitte an bekanntes Konto überweisen ;))

- Thomas

Christoph
12-06-2002, 12:12
@IngoShome:

Weiser Spruch. Gilt aber nicht für Executives&Manager amerikanischer Unternehmen ;)

Und bei mir liegt's daran das ich noch nicht weiß ob ich mein Trainee-Programm in Ö oder im Ausland mach und wann ich damit anfange. Deshalb weiß ich jetzt noch nicht wo ich im August überhaupt sein werde.

bikejunkie
12-06-2002, 18:19
@ingo:


ich öffne dann mein Haar gehöre dann zu denen

Mach ich auch so! Ach, nee, geht nicht...
ist ja
aus urheberrechtlichen Gründen veroten !

Apropros:

im August rasiert
Auch der Handrücken (feat.Marco) ?

Bis wann kann ich mich eigentlich entscheiden, würde ich mich im Notfall auch mit einem Lagerplatz zufrieden stellen?

@tommy:

Klar mein ich damit dich, wenn sonst?:)
Und zum Thema:

ausser es ist grad fussball:-)
Da musst du hier im BB glaub ich ganz vorsichtig sein. Hab da schlechte Erfahrungen mit gemacht... :( ... :)

@LoneRider:

Beim Northwave Freeride kannst du die Schnürsenkel doch "innenverlegen"! Ist doch viel praktischer!
Mehr hab ich momentan noch nicht zu deiner HP zu sagen...;)

(Nur so am Rande:
@all:

Neeeeiiin!!!:mad: :mad: :mad:
Mir ist heut mein uralt TREK 800 gezockt worden...
trotz Bügelschloss... und ich hatte es doch so lieb gewonnen...
(Hätten sie doch bloß mein GT oder Müsing genommen! ;) :D ) )

NoLiver
12-06-2002, 23:25
So, meld mich jetzt wieder mal zurück. Das waren vielleicht 2 Tage...

Also wenn sich sonst niemand findet, werd ich...
...in den sauren Apfel beißen
...die Grot fressen
...den schwarzen Peter ziehen
...mich aufopfernder Weise in das eine Bett im Mädelszimmer legen.

Ihr braucht mir nicht zu danken Männer, ich weiß doch was sich gehört!
:l:

NoLiver // goschert wie nie zuvor und das trotz einem beschi...nen
Tag

LoneRider
13-06-2002, 07:21
@bikejunkie:

Mit der Lagerreservierung haben wir noch ein bisserl Zeit glaub' ich, obwohl an dem Wochenende wahrscheinlich viel los ist, und wenn die Zimmer voll sind, gehen die Leute halt ins Lager....

eine Entscheidung bis Anfang Juli wär sicher ratsam!

Wegen mein schuh, wenn'd schaust der rechte Schu hat die Schlaufe aussen "verlegt", da braucht's es der linke kann ruhig normal bleiben.
Sonst noch Fragen ;)

-Thomas

LoneRider
13-06-2002, 10:21
@NoLiver:
Tja, wenn'd Isa jetzt nicht bald amol a Meldung zu ihrer Teilnahme sagt, nehm ich anes wird eher einsam in Frauenzimmer ;)


Ich werd' mal dieses Wochenende ein gutes Stück der Tour abfahren (entweder allein oder mit dem Ingo ?!) und werd' dann mal selbsgemachte Fotos hier reinstellen, ebenso wie die Daten aus meinem HAC.

Wenn's nächste Wochenende dann auch schpön ist, werd' ich die restlichen Streckenteile abfahren, und dann gibt's aus den 2 Touren ein zusammengestöpseltes präzises Höhenprofil.

Aufruf: Alle die auch nur irgendwie Intresse haben auch nur vage, bitte sich zu melden, dann kann ich die Zahl besser abschätzen und mit dem Hütttenwirten besser reden, wenn ich ihn dieses oder nächstes Wochenende triff.

-Thomas

Komote
13-06-2002, 11:24
bei mir schauts jetzt im knie doch net so schlecht aus,wie´s zuerst gesagt haben. die menisci haben nix und die bänder sind auch noch alle mehr oder weniger da. am freitag werd ich noch zum orthopäden schauen, was der dazu sagt.

im klartext "ich bin höchstwahrscheinlich dabei"


@anderen wiener
ob ich jetzt den bus bekommen kann muß ich noch klären, aber an den transportmöglichkeiten solls ja nicht scheitern.

LoneRider
13-06-2002, 12:23
@Komote:

Freut mich doppelt.
Erstens mal, dass Deine Gesundheit nicht all zu arg rampuniert ist, und du auf dem Weg der Besserung.

Zweitens, dass wir Dich dann mit höchster Wahrscheinlichkeit bei uns haben werden.

-Thomas

NoLiver
13-06-2002, 13:41
@Komote: sehr schön! Freut mich auch, daß Du dabei bist!
Jetzt wäre halt ein großer Bus für die Wiener ein Traum. Ich hoff da Herr NoPain hat es sich schon überlegt und ist mit von der Partie! (oder passen Isa und ich doch in Deinen hinein??

LoneRider
13-06-2002, 15:02
Ich werde noch 2 oder drei Leute mitbringen, mit denen ich sowieso heuer die 3 Ländertour geplant hätte (war eigentlich schon letztes Jahr geplant, aber durch den Schlüsselbeinbruch verhindert).

Mit etwas Glück kommt auch der Günther, der unser Guide in LaGomera war und der ein wandelndes Lexikon für Trails- und Technik ist.
Jedenfalls sind die Leute sicher eine Bereicherung für die Tour, und wir werden die Hütte schon vollbringen mit der Zeit
:D

-Thomas

bikejunkie
13-06-2002, 17:26
@LoneRider:


Sonst noch Fragen;)

JA! Reichlich...aber das passt hier irgendwie nicht hin...

Zum Beispiel das mit den Bienen und Blumen
müsst man mir nochmal genau erklären...

Seht ihr, wie klein und unschuldig ich bin!?
Darf ich dann auch das "Frauenzimmer beziehen"?!;) :D

LoneRider
13-06-2002, 18:07
@bikejunkie:

Da werd' ich mir extra Zeit nehmen auf unserer Tour und Dir das mal erklären, vielleicht gibt's auch Anschauungsunterricht auf der Alm, mit Kühen und Stieren....

Vom Frauenzimmer lässt Du dann lieber die Hände, denn da Du so klein und unschuldig bist, könnten Dich die dort gewonnenen Eindrücke überwältigen, und du einen psychischen Knacks (noch schlimmer als eh schon ;)) abkriegen :D

Da begiebst Du dich schon lieber in Männergesellschaft, da wird dier mit jeder menge Bier und starken Sprüchen gelernt wie man ein grosses starkes Mannsbild wird ;)

Prost! *rüüüüülps!*
-Thomas

Komote
14-06-2002, 23:45
eine frage die ich bei den FAQ´s vermisse:

ich möchte ja den teufel nicht an die wand malen, aber der eine oder andere von euch hat sich das vielleicht auch schon gefragt.

was machen wir eigentlich wenn´s wetter ganz mieß ist?

nicht dass jetzt jemand schreibt "es gibt kein schlechtes wetter, nur schlechte ausrüstung"*haha*
mit schlechtem wetter im hochgebirge sollte man sich eigentlich nicht spielen, und so etwas bei strömenden regen zu fahren ist glauch ich nicht jedermanns sache.

trotzdem glaube ich dass im august feinster sonnenschein herrscht.

WarEagle
15-06-2002, 00:46
... dauert ein ganz schönes Zeiterl wenn man diese Thread das letzte Mal auf 5 Besucht hat.

hätte da gleich noch ein paar Fragen

1. is die selbe wie von Komote - wos is wenns wetter schlecht wird

2. können da auch micht BBler mitfahren? ( konkret haben mich 2 Freunde angesprochen als sie die Bilder gesehn haben)

3. Packordnung - was sollte alles mit sein im Tour-Rucksack?


grüße

<MM>
15-06-2002, 00:55
Hehe, wenn i' mir so die letzten Einträge da durchles', versteh' i' schön langsam auch, warum wir beim TSD dezitiert in den Statuten stehen haben, daß keine weiblichen Personen ins TSD aufgenommen werden. ;)

WarEagle
15-06-2002, 01:15
@<MM>
Immer die Moralapostel, aber dafür ausserhalb vom Team Rambazamba?!?!?! :D :devil:

LoneRider
15-06-2002, 08:50
Also das Wetter... da kann ich natürlich jetzt keine Garantie abgeben.
Das wird man sich kurzfristig ansehen müssen.
Wenn die Wettervorschau z.B. am Mittwoch vorher abscheuliches Wetter für Fr/Sa meldet, dann wird es eher wenig Sinn haben aufzubrechen, denn dann wird es kein Spass, und schöne Fotos gibt's auch nicht ;)
Die Reservierungsgebühren werden retourniert, oder wir derraufen uns an einem anderen Termin zusammen....
Ich kann jetzt dazu auch nicht mehr sagen, als abwarten und Tee trinken, denn Wahrsager hab' ich leider keinen bei der Hand. Aber im August haben wir sicher mehr Chance auf Sonnenschein als im April ;)
Oder was erwartet ihr von mir? :confused:

Nicht BB'ler ... also aller Voraussicht werde ich auch 2 Freunde mitbringen (die mit mir auf Gomera ware), und von mir aus ein Problem, die müssen halt damit klarkommen, das sie bei manchem "Insidergepräch" nicht mitkommen...

Packordnung: Also Helm und Rucksack sollten mitkommen, was in den Helm kommt ist klar, was in den Rucksack, das sollte jeden selbst überlassen sein: Bananen, Riegel, Fotoapparatt, Schlauch, Werkzeug, Preservative,....

Womit wir gleich zu den Frauen kommen ;). <MM> tu' nix gegen unsere weiblichen Begleiter sagen, sind eh vielzu wenig (als das wir das 4er Zimmer voll kriegen). Lieber wär mir von Dir mal ein Kommentar ob' an dem Termin Zeit hast und mit von der Partie bist....

-Thomas

bikejunkie
15-06-2002, 20:11
@<MM>:


versteh' i' schön langsam auch, warum wir beim TSD dezitiert in den Statuten stehen haben, daß keine weiblichen Personen ins TSD aufgenommen werden.

Eigentlich keine schlechte Regelung, aber wer macht da dann das Essen auf solchen Touren?:D ;)
Und ausserdem...wenn schon, denn schon!;)

@WarEagle:


Immer die Moralhüter, aber dafür ausserhalb vom Team volles Rohr?

Wie is denn das bitte gemeint?:confused:
(Besonders die letzten beiden Worte???)

@LoneRider:


da wird dier mit gelernt wie man ein grosses starkes Mannsbild wird

Naja, groß bin ich schon...
stark auch wie ein Bär...
und ein Mannsbild sondergleichen...ein wahrer Adonis! ;)
Da bedarf es schon anderes um mich von den Vorteilen der Männerzimmer zu überzeugen!
Wobei eigentlich klingt das trotzdem recht vielversprechend:
"[...]jeder menge Bier und starken Sprüchen[...]" :U: :D

WarEagle
15-06-2002, 22:30
*öhmm*

i hab no ghofft es fragt keiner :(

laß ma des einfach als blöde Äußerung mit schlechtem Inhalt auf sich beruhen :D

bikejunkie
15-06-2002, 22:40
@WarEagle:

Kann ich mit leben, nur ob´s <MM> auch so geht? :)

WarEagle
15-06-2002, 22:53
i werd des etwas 'angleichen'
(fehtritte werden einem hier immer so schnell nachgetragen *tz*)

bikejunkie
15-06-2002, 22:58
"RAMBAZAMBA" klingt sowieso viel schöner!;) :D

<MM>
16-06-2002, 13:24
bzgl. m/w-MTB:

I' bin net der Erfinder dieser TSD-"Klausel". - Hab' a amal nachfragen müssen, wo da der Sinn liegt. Inzwischen is' er mir auf'gangen: Die Mander werdn deppert, wenn's z'viel w um sich haben. Und sowas kann ma großteils beim MTBiken net brauchen - Absturzgefahr ob idiotischer Imponiereinlagen... ;)


bzgl. Termin:

I' hab' dem Ingo gmailt, daß i' freilich dabeibin. Nur muß i' für a endgültige Bestätigung selber auf a Bestätigung warten, nämlich jene für den freien Freitag, der dafür notwendig is'.

LoneRider
16-06-2002, 22:09
Hier ist das Höhenprofil für die Teilstrecke: Nauders-Plamord-Reschensee-Haidsee-Fischgader....

Mehr folgt bei Verfügbarkeit.
War ziemlich heftige Wegsuche, da die Bikeführer, bzw. die Beschilderung eher dürftig war.

Nun weiss ich aber zumindest von dem Teilstück schon einige Tücken und Abzweigungen. ;)

Hab aber tatkräftige Unterstützung gehabt, die mir beim Kartenlesen und Wegfinden geholfen hat, kann sich ja bei Bedarf selbst outen ;)

Man sieht obwohl es auf dem PDF so schön eben aussieht, ist kriegt man auch so ein paar hm drauf, durchs auf und ab.
Zum Plamord selber muss man kraäftig schieben ein Stückerl, und der Plamord ist definitiv ein Moor, man muss aber nicht mitten durch und bracht keine Angst haben zu versinken :)

Alle xtra hm/km durch Wegsuche und Verfahren sind aus dem Profil raus eliminiert worden, also das pure Touren profil...
War ne schöne Tour, wird im August sicher noch schöner !!!
-Thomas

tommy d. p.
16-06-2002, 22:32
na und was sagt der ingo dazu? der hat doch die karte gehalten, oder?
freu mich auch schon auf august und das flache stück;)

ciao

LoneRider
16-06-2002, 22:43
Wird grad Fotos von mir verbrennen und allerlei schlimme Worte über mich fluchen, da ich gerade drauf gekommen bin, dass wir falls wir die Gruppenteilung mit Lift machen, die falsche Strecke gefahren sind, da wir nicht zusammen treffen auf der Streckenführung ;)

Aber mit der eigentlichen Streckenführung fällt der irrsinnig steile Teil kurz vorm Plamord weg, soviel zum positiven Teil.

Ich nehme alle Schuld auf mich, aber werde versuchen alle Fehltritte bis August derart zu minimieren, dass ein reibungsloser Verlauf wahrscheinlich ist :D

Ingo ???? Redest noch mit mir?:confused:

-Thomas / alter Pfadfinder :D

LoneRider
17-06-2002, 09:38
dafür das ich meine Wegbegleiter den falschen Weg hochgejagt hab' hier eine Art Wiedergutmachung....

Ingo "NoWay" am Plamord ....

tommy d. p.
17-06-2002, 18:34
das ist doch nieeeee der ingo. der hat doch ein viiiieeeel schöneres radl (ächem)







tschulligung ingolein:rolleyes: :rolleyes:

tschüssi

ingoShome
18-06-2002, 02:39
@<mm>:

> I' hab' dem Ingo gmailt, daß i' freilich dabeibin. Nur muß i'
> für a endgültige Bestätigung selber auf a Bestätigung warten,
> nämlich jene für den freien Freitag, der dafür notwendig is'.

Habe genau eine Mail von Dir bekommen - aber ohnebesagten Inhalt!
Aber jetzt wissen wir es ja! ich freu mich auf Dich, weil der Chef sagt
sicher ja! falls er Probleme macht, drohst ihm einfachan, dass er sonst
für dich fahren müsste und für diese Drohung packen wir dann das Profil
von gestern MIT den "Fehlern" raus ;-)


@LoneRider:

> Alle xtra hm/km durch Wegsuche und Verfahren sind
> aus dem Profil raus eliminiert worden

Wie viele Stunden hast denn dafür gebraucht ;-)
Wieviele hm's waren's denn gestern? (Hab vergessen zu gucken)

> War ziemlich heftige Wegsuche, da die Bikeführer, bzw.
> die Beschilderung eher dürftig war.

Und wenn der Autor des Führers an der kniffligsten Stelle nicht
zufällig* vor Ort gewesen wär, dann hätten wir den Plamord
nie gefunden!!!

*) Ich mutmasse, dass man ihn dazu verdonnert hat immer da hochzufahren, wenn Mountainbiker in der Gegend sind (oder warum wollte er uns dann nicht weiter begleiten?) ... "Da unten wartet jemand auf mich" ist wohl zu verstehen als "Ja glaubt ihr, ihr seids die einzigen, denen ich den Weg persönlich zeigen muss ...?"

> Ich nehme alle Schuld auf mich, aber werde versuchen alle
> Fehltritte bis August derart zu minimieren, dass ein
> reibungsloser Verlauf wahrscheinlich ist

Ich werde Dich dabei weiterhin tatkräftig unterstützen* ... bis August ... reibungsloser Verlauf GESICHERT ist ;-) **

*) wennst mich als Kartenhalter nochmal mitnimmst (ähhmmm ... - einen Kartenhalter brauchst ja gar nicht, wennst eh keine Karte hast !?) ...

**) Dann hätten wir auch einen Anführer, der vorrausfährt (und nicht am Schluss und dann oben sagt, jetzt haben wir uns aber verfahren - he he ...)

Ich bin ja sehr Moser-verwöhnt (was mir bis gestern nicht so klar war ;-) und sonst habe ich immer AMAP's + OVL's vorbereitet und gedruckt. Das hat uns gestern einfach gefehlt.

Ansonsten kann man zur Tour nur sagen: Der Plamorder Teil nebst Reschensee ist ein Prunkstück! Den Rest haben wir nicht gesehen, aber vieles deutet darauf hin, dass das noch besser wird!

Zum Wetter: Mein Dolomiten-gestresstes Alpen-Wetter-Gefühl sagt mir, dass in dieser Gegend im August kein Dauerregen zu erwarten ist. Selbst gestern (bei übler Vorhersage) haben wir nur 5 Minuten Regen abbekommen - Danach war alles sofort wieder aufgerissen.

Zur "schwächeren" Leistungsgruppe 2 und der falschen Route: Ich glaube nicht, dass wir wirklich eine schwache Gruppe zusammenstellen müssen - Wir haben genug Zeit und die schönen Trails auf der westlichen Route nicht mitzunehmen wäre sicher ein grösserer Verlust, als sich am Abend auf der Hütte noch frisch zu fühlen, wie in der Früh ;-)

lg ingo // der sich auf den nächsten Versuch schon freut!


ps@t.d.p.: schöneres Radl? ... als wer?

tommy d. p.
18-06-2002, 08:23
@ ingo
na als der typ den uns der lonerider als ingo vormacht.:D

und die option weniger zu fahren müss ma unbedingt aufrechterhalten. mi mocht nix mehr narrisch, wenn i ma dauernd des sumpern (meckern) von an andern anhören kann, weil ma ihm unbedingt die unglaubliche singletrail-aussicht mit 2000 hm zeigen will, aber er aber scho komplett am zahnfleisch daherkommt. und des kann am jeden passieren!!
de option möcht i ma sparen!!:D
andererseits machts wieder spass andere leiden zu sehen.





ach was: streich ma die option:D :D :D

ciao

ingoShome
18-06-2002, 21:36
"Leiden" tut man doch nur zwischen 950 und 1050 Hm oder so!? also leidet eh jeder!?
danach kommt sofort das Delirium - oder!?

Und wenn wir im Delirium sind, ist's auch schon wurscht,
ob wir 1400 oder 2000 Hm's fahren - da spürt man doch
eh nix mehr!?

im ernst:

ich möchte niemandem die Option wegnehmen - nur die Frage mal in den Raum stellen - ist schon irgendwie komisch, wenn man eine Tour mit der Bahn startet ... und dafür einen schönen Teil aufgibt, wo man eh den ganzen Tag Zeit hat ... Und wer zwei mal die Woche auf dem Bike sitzt oder gar gelegentlich einen Marathon fährt (oder fahren will) kann in 8 Stunden 2000Hm's mit einem breiten Lächeln im Gesicht meistern (mit dem Lächeln, das er auf gesetzt hat, als t.d.p. sagte ... da fuan wird's floch .... und das ihm eingefroren ist, als wir um die nächste Kurve fuhren .... ;-)

lg!ingo // der ja nur die Diskussion hier ein wenig in Gang halten will ;-)

WarEagle
19-06-2002, 00:09
warum die LG1 LG2 einteilung aufgeben?
Ich bin auch dafür das alle die selbe Strecke fahren sollten (siehe ingos Ausführungen) dann würden sich LG1 & 2 eh automatisch durch die Watt in den Haxen ergeben. ;)
Die Trainieteren werden halt davon sprinten und die gemütlicheren werden hinten ein Häufchen bilden.
So bekommt jeder die ganze Strecke mit und überfordert wird auch keiner.
Es wär halt ein netter Zug von der LG1 hin und wieder ein Päuschen einzulegen ;)

bikejunkie
19-06-2002, 00:29
Kennst du das nicht:
Die Trainierten/Fitten legen los und die schlappen Nüsse wollen sich nicht humpen lassen und verausgaben sich erst mal schön.

Also, Wareagle, dein Vorschlag geht wahrscheinlich erfahrungsgemäß nicht auf! Dennoch ist das ein Punkt, ich denk, den sollt man sich ansehen, wenn´s so weit ist!

LoneRider
19-06-2002, 07:32
Ich glaub' die Bahnoption sollte aufrecht gehalten werden, da es für manche nicht gerade leicht fallen dürfte die gesamte Strecke in den Bergen so einfach hinter sich zu bringen.

Vor allem da wir ja hier bei 1400 m.ü.M. starten, und mancher vielleicht solche Höhen nicht gewöhnt ist ;)

Wenn man die Bahnoption nimmt ist es sicher um einiges schöner als wenn man die Variante über die Reschenstrasse nimmt, um Höhenmeter zu sparen.

Wenn jemand nicht auf die durch Wald und Wiesen Trailversion mit abschliessendem heftigen Aufwärtsschiebeteil verzichten will, kann er ja Ingo bitten diese Variante mit ihm zu fahren, und man trifft sich am Plamord.

Also schön wär's schon wenn wir das ganze nicht wettbewerbsmässig sehen, und die Trainierteren" nicht die "konditionell Schwächeren" nur versägen wurde, sondern wir versuchen uns am Schwächsten zu orientieren, da es sich hier wohl eher um a Gruppenausfahrt handelt, und wenn sich einer gleich am Anfang blau fährt, dann wird's nimmer lustig....

B'sonders unfair ist's wenn welche früher auf der Hütte ankommen, und schon a paar Bierchen Vorsprung rausholen würden ;)

-Thomas

WarEagle
19-06-2002, 10:00
@bikejunkie

da geb ich dir recht, meistens verteilt sich dann die ganze gruppe über 500 Hm, hab ich nicht dran gedacht ....


@Lonerider

Du bist der Chef ;)

bikejunkie
19-06-2002, 14:19
Da sollte man flexibel bleiben!
Dennoch sollte man sich das mit den zwei Gruppen genau überlegen! Auch wenn es die "von Gott mit Hammerwaden und einem regulären Hämatokritwert von über 55 bescherten" es lieber krachen lassen würden, sollte das ganze Tourencharakter behalten. (Ich befind mich hier nämlich nur so ungefähr 50m ü.NN!;) ) Dennoch lässt sich die Taktik;
wir versuchen uns am Schwächsten zu orientieren schwer realisieren!
Kaum ist der Schwächste an der Kreuzung oder so angekommen, schon geht´s weiter...nix mit Verschnaufpause für den jenigen!

Aber LoneRider:
Für wie unfair hältst du uns eigentlich???;)

ingoShome
19-06-2002, 15:49
geil!, da wissen wir nun auch über wen wir meckern können, wenn's was zu meckern gibt .... he he .... und an wessen stuhl es sich zu sägen lohnt .... und so ....

und ich dachte, dass dies Frage bis zum Schluss ungeklärt bleibt ;-)

lg!ingo // der ganz lieb den Chef gruesst!

LoneRider
19-06-2002, 16:45
@Ingo.

Tja, so ist das halt nun mal.... ich bin zum Chef avanziert.

Knie nieder! ;)
Küsse meine Füsse, trag mich auf Händen!
:D

Wenn'd ganz brav bist darfst Du dann am 16/17 meine Stelle übernehmen und dich als Chef präsentieren .... alles nur eine Frage der Abfindung! ;)

S' stört mich nicht wenn jemand anderer als ich diesen Titel trägt, denn ich schimpf auch lieber als werde ich beschumpfen ;)

Ich hoffe nicht dass die Machtfrage nun das ganze fragile Gefüge dieser Tourorganisation durcheinanderbringt, und im Kampf um den Häuptlingssessel das wesentliche untergeht.....

... die Gaudi!

Weiter arbeiten!
-Thomas

Reinhard
19-06-2002, 20:22
Original geschrieben von ingoShome
... Und wer zwei mal die Woche auf dem Bike sitzt oder gar gelegentlich einen Marathon fährt (oder fahren will) kann in 8 Stunden 2000Hm's mit einem breiten Lächeln im Gesicht meistern ...
So, jetzt hob' i mi durch die 14 Seiten g'lesn - mir flimmert's vor die Aug'n.

Ehrlich: i waß jetzt ned, was i tuan soll bzw. ob i's schaff'n tät.


Einerseits bin ich wandermäßig(!) konditionell mit mir sehr zfried'n - letzten Samstag hab' i am Hochschwab 1.900hm bergauf ohne Probleme bewältigt (OK, von de Blasn auf der Ferschn red' ma ned).

Andererseits bin i a.) a Senior mit 46 und was net, ob i mit Euch Rennfahrer mitkumm' und b.) mim Radl no nia gröbare Bergstrecken gfoahn. Wienerwald halt, Troppbergrunde, Kaiserspitzstrecke, Klammhöhenstrecke - so 450, 600hm in zwarahalb Stund' oder 1.090hm (Klammhöhenstrecke) in an halb'n Tag'. Vom Kahlenbergdorf am Kahlenberg auffi schiab' i aber liaba, des is ma z'steil.
Weiterer Punkt: I kumm' erst am 13.8. vom Urlaub z'ruck und hab' rund 10 Stunden Zeitverschiebung zum Verdauen (die Joggingschuach nimm' i allerdings mit, damit von der Kondi nix verluarn geht).

Schwindlfrei bin i, Hüttenübernachtung bin i vom Wandern g'wohnt, mei Radl geht ins Auto ohne dass i's z'legn muass.

Nur die radlmäßigen Bergwertungen san für mi die große Unbekannte, weil i no nia so lang wo auffi gfoan bin. Und i vermute, dass die HM mim Radl mehr in d'Fiaß geh'n als beim Wandern.

Was mant's Ihr?

LG, Reinhard

P.S.: Wenn i no verratn tät', dass der Isa ihr Radl a no Platz im Auto hätt, ist's vermutlich vorbei mit aner objektiven Antwort....

http://mitglied.lycos.de/Quintus14/jpgs/hochschwab.jpg

LoneRider
19-06-2002, 20:43
Servas Reinhard.

Auf jeden Fall musst Du mit.
Wir fahren kein Rennen!
Das wir eine gemütliche Tour.
Und wenn Du die Variante mit der GOndel nimmst, bleiben Dir 1500 hm oder so übrig, und die werden wir schon gemeinsam packen.
Ich plädiere schon dafür das wir das gemeinsam durchziehen, und diejenigen, die durch die Strecke eher "unterfordert" sind auch a bisserl warten und nicht die "Langsameren" mit bösen Blicken traktieren ;)

Dein Alter mit über 40 ist auch keine Besonderheit, da gibt's auch andere (gell Ingo) ;))

Na jedenfalls bin ich schwer überzeugt, dass Du da was tolles versäumen würdest, und bis zum 15. August am Abend wirst dein Jet Lag schon überwunden haben!

Sag' zu!
Und nimm die Isa mit!
;)

-Thomas

tommy d. p.
19-06-2002, 20:58
so viele mitstreiter. ach, da werden die qualen nur halb so schlimm ausfallen. toll. und die isa is auch dabei, noch toller.
und mein jekyll auch, am tollsten hihi!

im ernst. ich sehe das ganze auch als tour, nur will ich schon auch was tun für den genuss runterschauen zu dürfen. und auch die bierlis werde ich mögen und wenn ich früher dort bin, bei der hütte, schlürf ich sicher ein kühles als , quasi, vorsprung, gö lonerider und ingo?
ciao

LoneRider
19-06-2002, 21:20
da werd' i mit dem Hüttenwirten schon a Abmachung treffen, dass wenn da aner mit am Canondale anrollt, und nicht das Codewort sagt (das natürlich nur ich weiss) .... dann kriegt er nur Himbeersaftl zum Trinken!
:D

Gell, Ingo!
(Obwohl der Ingo dann sicher vom Ehrgeiz getrieben dir an den Fersen hängt .... dem werd' ich das Codewort auch nicht sagen ;))

-Thomas

WarEagle
19-06-2002, 23:43
Großer Gott, hab ich doch glatt den ingo bei meiner Chef-Zuteilung vergessen , dös is ma aber peinlich:rolleyes:

tommy d. p.
20-06-2002, 01:04
ingo, du kennst sicher ein kleines programmerl welches diverse code-wörter rausfinden tut, nicht wahr? dann fahr ich auch nicht zu schnell und wir teilen uns die ersten acht bier, ja?

ciao

Reinhard
20-06-2002, 07:43
Hi,

wenn i denk', was für a Gwicht mein Rucksack hat, wenn i a Bergtour mit Übernachtung mach', frag' i mi jetzt, wie ma des bei aner MB-Radltour organisiert. Schlafsack, Ersatzwäsch, Anorak, Getränke (Brunnen/Tankstellen unterwegs???), Fotoapparat ... da kommt scho was z'amm, denk' ich.

Nehm's Ihr des alles am Buckl mit - oder schraufts Ihr da an Gepäcksträger mit Sattltaschen aufs MB?

Bei derzeit 18 angemeldeten Fahrern sollt' ma zum Überlegn anfangen, ob ma ned an Begleitfahrer mit an großn Auto suachen solltn, der die Schlafsäck und Zahnbürschtln auf die Hüttn bringt.

MfG
Reinhard

LoneRider
20-06-2002, 08:48
Also das mit dem Begleitauto schlag Dir mal besser aus dem Kopf, denn da kommt man glaub ich nicht hin mit dem Auto, da man ein kurzes Stück (unter einem Wasserfall) selbst das Rad schieben muss ;)

Also wegen Gepäck...
Ich glaub wenn man eine Alpenüberquerung mit einem einzigen Rucksack fahren kann, dann sollte diese eine Übernachtung nicht das Problem sein...

Schlafsack brauchst nicht, höchstens einen Hüttenschlafsack und das ist nur a Fetzen Stoff.
Anorak wearst glaub' ich im August auch nicht brauchen (an Windstopper vielleicht)
A zweites Trikot uns a Hosen dürften auch noch Platz haben.
Die Zahnbürstln konnen wir uns ja teilen :D

Minimalistisch musst halt denken, je mehr Du mitnimmst um so mehr musst raufschleppen...

Also alles auf den Buckel, wenn'd willst kannst Dir aber auch an Gepäcksträger und Satteltaschen montieren, dann wirds aber eng in der Schlucht :D

Wass gibt'S ab und zu immer wieder (zumindest auf dem Teilstück das ich bis jetzt abgefahren bin... sogar Gasthüser und Cafe's ... uuups jetzt weiss der tommy das er schon früher einkehren kann... ;))

Also mach Dir da keine Sorgen, auf der Hütte gibt's ne Dusche und Bettzeug, mehr brauchst nicht..... kannst auch dein Zeug was Du anhast oben waschen... musst halt nackert in der Gaststube sitzen bis es wieder trocken ist :D

-Thomas

LoneRider
20-06-2002, 08:54
Original geschrieben von Reinhard

.... Vom Kahlenbergdorf am Kahlenberg auffi schiab' i aber liaba, des is ma z'steil

Keine Vorstellung wie steil das immer ist.
Vielleicht solltest Du die Liftvariante wählen, dann wird der halbe Tag mal nur eben und abwärts sein... vom der Strecke ab Haidersee hab ich noch kein Bild, sollte aber auch nicht allzu schlimm sein ;-)

-Thomas

Bernd67
20-06-2002, 13:30
@reinhard: alles Notwendige für eine 2-Tagestour mit Übernachtung sollte eigentlich nicht allzu schwer sein: Schlafsack fällt weg, das ist schon das halbe Volumen! Ich probier auch gerade ein wenig mit meinem Bikerrucksack (26 L, angeblich.....) was alles hineingeht, für die Fotosachen wirds schon ein wenig eng; da gibt es aber Taschen zum Umhängen, bes. wenn das Zeugs aus mehreren Teilen (Objektive) besteht.

Weiß nicht, was das Gewicht ausmacht für eine Bergtour..... :confused:

Getränke: am besten man montiert sich so viele Flaschenhalter wie möglich am Radl (meist mindestens 2). Na ja es gibt eh ......... @LoneRider: Cafés??????? So für richtige Kaffeejausen mit Torte & Schlagobers? :D :du:

@LoneRider: Auf den Kahlenberg gibt es eine ziemlich steile (geschätzt 20%+) Asphaltstraße, genannt "Eiserne Hand". Bin ich auch mal gefahren und mußte absteigen, weil's mir das Vorderrad aufgestellt hat :D

LoneRider
20-06-2002, 13:42
Original geschrieben von Bernd67
@LoneRider: Auf den Kahlenberg gibt es eine ziemlich steile (geschätzt 20%+) Asphaltstraße, genannt "Eiserne Hand". Bin ich auch mal gefahren und mußte absteigen, weil's mir das Vorderrad aufgestellt hat :D



Na dann ist der Reinhard eh a harter Bursch, wenn er die gern und oft zitierten "Eiserne Hand" rauffährt (-schiebt)

@Bernd:
Ja ich hab' mir das schon so gedacht, dass wir nach oppulentem Frühstück, dann möglichst bald in einem Caffee einkehren, uns ein paar Cremeschnitten a paar italienische Cappuccino und a paar Tschick reinziehen, damit wir die Distanz bis zum Würstlstandl (Mittagsstation) schaffen, wo wir uns dann einen Bosna oder a Currywurstl einizieh'n, Nachmittags hät ich dann Einkehr auf einer Alm vorgeschlagen, wo wir frischgemolkene Milch mit Speck oder Käse verzehren.....

Na begeistert? :D

*schmatz* *rülps*

-Thomas

Bernd67
20-06-2002, 13:50
Original geschrieben von LoneRider


Na dann ist der Reinhard eh a harter Bursch, wenn er die gern und oft zitierten "Eiserne Hand" rauffährt (-schiebt)

@Bernd:
Ja ich hab' mir das schon so gedacht, dass wir nach oppulentem Frühstück, .......


http://www.plauder-smilies.de/happy/coffee.gif

tommy d. p.
20-06-2002, 16:22
IHR DENKTS JA STÄNDIG NUR ANS FUTTERN SCHRECKLICH!!!!!!
ciao

Reinhard
20-06-2002, 18:36
Na dann ist der Reinhard eh a harter Bursch, wenn er die gern und oft zitierten "Eiserne Hand" rauffährt (-schiebt)
Stimmt, "Eiserne Hand" heißt der mordssteile Weg. Beim erstn mal hab' i 1/3 fahrmäßig gmacht (Rest g'schoben), beim zweiten mal die Hälfte - da wollt' i's wissen. War aber a Fehler, weil dann hat ma die nächste halbe Stund' der Biß gfehlt. S' nächste mal muaß i ma's net noamal beweisen - da schiab' i wieder von weiter unten ;).

Liebe Grüße,
Reinhard

LoneRider
20-06-2002, 18:46
die DEADLINE

Also Leute:
Am 28. Juni ist Anmeldeschluss für die ZIMMER, dann werd ich reservieren.
Also alle die ein Zimmer mit integrierter Dusche, einem Lager mit Etagendusche vorziehen.... nicht zögern und anmelden.
Meldungen für ein Zimmer NACH dem 28. Juni können wahrscheinlich nicht mehr erfüllt werden, Plätze im Lager sollten doch noch bis in den Juli rein resevierbar sein...

Also noch mal kräftig die Buschtrommel klopfen, und alle mitzarren de nur greifbar sein. Bald ist Zimmer-Anmeldeschluss.

Ebenso die "Pensionisten" in Landeck bitte spätestens bis zum selben termin melden, damit die sich schon mal drauf einstellen kann....

Grüsse vom Chef (besonders an den Häuptling Ingo)
-Thomas

tommy d. p.
20-06-2002, 19:22
ganz leise: einmal möcht ich auch der chef sein!

ciao

LoneRider
20-06-2002, 20:52
Ins Ohr flüsternd "tommy Du bis der Chef der Grazer Abteilung .... zufrieden? ;)

bikejunkie
20-06-2002, 22:40
Noch leiser: Sollt ich mitfahren, darf ich dann der Chef der, naja, Deutschen wär zu viel verlangt, aber der D/NRW-Abteilung sein??? Wobei...ist mir einfach zuviel Verantwortung...lasst gut sein!;) :D

LoneRider
20-06-2002, 23:08
Jeder ist sein eigener Chef!
Verantwortlich für sein eigenes Tun, Tempo, Durst und Alkoholspiegel....

Hoffe die Cheffrage ist nun entgültig vom Tisch!
;)

-Thomas

ghost rider
20-06-2002, 23:32
Original geschrieben von LoneRider

@Bernd:
Ja ich hab' mir das schon so gedacht, dass wir nach oppulentem Frühstück, dann möglichst bald in einem Caffee einkehren, uns ein paar Cremeschnitten a paar italienische Cappuccino und a paar Tschick reinziehen, damit wir die Distanz bis zum Würstlstandl (Mittagsstation) schaffen, wo wir uns dann einen Bosna oder a Currywurstl einizieh'n, Nachmittags hät ich dann Einkehr auf einer Alm vorgeschlagen, wo wir frischgemolkene Milch mit Speck oder Käse verzehren.....
-Thomas


oiso unter dem Aspekt schaut die Gschicht jo scho sehr verlockend aus.....

tommy d. p.
21-06-2002, 13:25
am leisesten! JUHUUUUUUU. Ich darf Chef sein!!!!!!!
Mein Namensvetter is a ganz a lieber. Werd Dein Radl einmal streicheln, ok?

Ciao

Gatschbiker
22-06-2002, 00:59
Seas!

Oiso, ich habe gerade erst mitbekommen, dass da bikeboardmäßig was steigt.
Da Ingo tut schon fleißig HP basteln und ich träum in meinem IRONMANvorbereitungsdussel dahin.

Super Sache die ihr da plant, leider wird da Gatschbiker da nix mit dabei sein.
Das liegt aber nicht daran, dass er nicht Lust hätte biken zu gehen und die lieben BikeboarderInnen zu treffen, sondern weil da schon etwas anderes geplant ist.

Schade, weil ich hätt gerne die "Ostfraktion" ein bisserl gestärkt. Fangts ma ja nicht ins Schwächeln an!!!!

Den Grund, warum ich definitv nicht kann verrate ich auch:
Vom 15.8.-17.8. laden wir (FREE EAGLE Fun Racing Team) zur
2. Tour de Niederösterreich
ein. TdN, Vorinfo (http://www.free-eagle.at/vorschau/vorschau.htm).
Ca. 520km / 5500Hm in 3 Tagen und friedlichem Tempo.

much gatsch,
Paul

PS.: Die BikeboarderDay Page werd ich mit eurem Vorhaben natürlich updaten.

Gatschbiker
22-06-2002, 01:00
@Ingo, das Logo is ja voll genial, super!

mg
p

ingoShome
22-06-2002, 01:10
Da hätt'st mal meine Augen blitzen sehen sollen, als ich dich hier gesehen hab - und wie sie dann eingefroren sind, als ich das gelesen hab ... Hatte eh heute an dich gedacht und mich gefragt, was aus dem jung geworden ist ... und jetzt ... das .... *schluchz*!

Lasst da bloss niemand mitfahren, der bereits bei uns gemeldet war ... das kannst ja noch für uns tun ... oder ... ;-)

Da Logo? Ja das hat der grosse LoneRider gemacht - wärst gekommen, hätt er's Dir bestimmt auf ana Disketten mitgeb'n


ingo // immer noch leise am jammern ...

Bernd67
22-06-2002, 02:44
weil das habe ich noch nicht zu Gesicht resp. unter die Reifen bekommen. Die NÖ Tour ist ja auch nicht ohne: 173 km / 1800 hm pro Tag :eek:

<MM>
22-06-2002, 02:44
@ Ingoooo:

Da fehlt ein "o" in der allerletzten Zeile der FAQ, wo's heißt: "Was sollte ich in puncto Ausstattung sinnvllerweise mitnehmen?" - Bemerkt? ;)

bzgl. Logoooo:

Klarooo is' das genial! Stammt ja vom LoooonRider ausn Ooooberland!

LoneRider
22-06-2002, 09:33
@MM:
Bei LoooonRider fehlt aber ein "e"
:D

So jetzt hab' ich auch mal Tippfehler ausbessern dürfen ...

Von dem Logo gibt's 3 Varianten, die auf der Seite angerachte Variante wurde vom grossen Meister Ingo höchst persönlich selektiert. ;)

@Gatschbiker:
Na de "Konkurenzveranstaltung musst jetzt aber nicht noch in unser Forum stellen ... tss tss
(Moderator bitte mit "***" zensurierer ;))

Werd' mich heut' wieder auf Nauders begeben, und die Plamordvariante abfahren, vielleicht gib' ich mir auch noch die Liftvariante, um die LG2 Höhenmeter zu präzisieren :)

Im Einsatz für Allgemeinheit
Don LoneRider

Reinhard
22-06-2002, 15:10
Original geschrieben von LoneRider
Werd' mich heut' wieder auf Nauders begeben, und die Plamordvariante abfahren, vielleicht gib' ich mir auch noch die Liftvariante, um die LG2 Höhenmeter zu präzisieren :)

Im Einsatz für Allgemeinheit
Don LoneRider

Dein Einsatz ist bewunderswert! Apropos: wär' auch ned unpraktisch zu wissen, wo die Caffehäuser, Bierbuden und Heurigenlokale entlang der Strecke angesiedelt sind.

Soll heißen: wo kann man seinen Kanister nachfüllen und wie groß muaß der sein, wamma a durschtiger Typ ist?

MfG
Reinhard

LoneRider
22-06-2002, 20:33
So nun hab' ich die richtige Route getroffen, und Leute lasst Euch sagen, die ist auch herrlich.

Bin dann noch raufgeradelt bis zur Bergstation um die Liftfahrergruppe auch mit zu erfassen.

Also Restaurants gibt's wenige auf der Strecke.
Auf der Bergstation und dann am Reschensee (flache Strecke) fährt man immer wieder durch Ortschaften.
Es gibt aber jede Menge Gebirgsbäche neben dem Weg, deren Wasser astrein sein sollte ;)

Also hier das Profil für die LG 1 (Achtung, das ist nur das Teilstück Nauders-Plamord-Haidersee ... mehr bin ich noch nicht abgefahren)

LoneRider
22-06-2002, 20:39
Hier ist das Profil für die Lift-Gruppe LG2.

Kurzer Downhill dann ist man bei der Bergkastelalpe, eine unbewirtschaftete Hütte und dort wartet man auf die LG1, was sich hinziehen könnte (ca. 1h von Nauders).
Die Bahn fährt jede volle Stunde von 9:00 ab für 15 min. ... also dürfte Luft sein im Bergstationsrestaurant noch an Kaffee zu trinken ;)

Hier ist das Profil für die Gruppe (auch wieder nur der teil Nauders-Plamord-Haidersee)

ghost rider
23-06-2002, 18:14
Bei unserer Ausfahrt heute hat sich herausgestellt, dass es noch jede Menge von euch bezeichneten "Ostler" (jetzt hätt ich beinahe Obstler gschriebn) gibt die knapp davor sind zu unterschreiben.

Reinhard, Joe, Isa auch meine Geistlichkeit um hier auch Namen zu nennen.

Wir stehen quasi vor dem Abgrund aber es fehlt noch ein zarter Windhauch um owe zu foin.

Es sind do so leise Bedenken bezüglich der Schwierigkeit der Tour
(So in den Bergen, Gebäck ah no am Buckel (inkl Alpinausrüstung), Catering ah no mit (wists ihr eigentlich wos i do mitzahn muas?!!), auch des Schluchterl (i hob jo scho bei höheren Stufen a Problem).

.. wos komma da mochn?
Schä wers scho, owa ahmm.... i was ned, iwas ned

Reinhard
23-06-2002, 18:45
Original geschrieben von ghost rider
Bei unserer Ausfahrt heute hat sich herausgestellt, dass es noch jede Menge von euch bezeichneten "Ostler" (jetzt hätt ich beinahe Obstler gschriebn) gibt die knapp davor sind zu unterschreiben. Reinhard, Joe, Isa auch meine Geistlichkeit um hier auch Namen zu nennen.
Wir stehen quasi vor dem Abgrund aber es fehlt noch ein zarter Windhauch um owe zu foin.
Wärend Du da herumlabberst, bin i bereits obe g'falln - i hab' soeben die Anmeldung auf die Reise g'schickt.

Auf der heutigen Ausfahrt am Parapluiberg hab' i g'sehn, dass i - als Senior - net so furchbar weit hintennach g'fahren bin (ok, war als g'miatliche Runde ang'setzt). Bin dadurch positiv motiviert - und werd' mitfahren.

I möcht' schon die LG1 versuchen, hab' aber sichtlich a etwas andere Leistungskuven - I müsst langsam anfangen, dann stark nachlassen und zum Schluss ..... na, Spass beiseite, i glaub', i bin ka "Sprinter", geh's daher langsam an - und brauch dafür vielleicht weniger Pausen. Irgendwie is mei innerer Motor mehr auf "Ausdauer" programmiert, anstatt auf "plötzlich-ois-niederreißen".

So: wer schnauft mit mir jetzt no hintennach?

MfG
Reinhard

P.S.: in mein VW-Bus passt locker no a zweit's Radl und a zweiter Mitfahrer.

LoneRider
23-06-2002, 20:15
@ Ghost Rider...

Also die LG1 mit 2050 hm ist sicher ein eher anspruchsvolles Vorhaben, aber da wir SICHER nicht alles in einem Zug durchrauschen werden (ich bin schon mit 1600hm Touren an meinen körperlichen Grenzen ;)), wird es sicher nicht so heftig werden.

Dann gibt es ja noch die LG2, die sicher eher ein Kinderspiel wird, da die Hälfte der Kilometer am ersten Tag abwärts oder eben gefahren werden. ;)

Ich hätte auch vor eher früh in Nauders zu starten, sagen wir zwischen 8-9 dann haben wir auch genügend Zeit um immer wieder ausgiebige Pausen zu machen.

Von wegen Gepäck mitschleppen... Alpinausrüstung??
Man braucht wirklich nicht mehr einpacken als einen Hüttenschlafsack (zusammengenähtes Leintuch), 1-2 bananen, 1-2 Riegel (Hoferriegel ;)), vielleicht a Zahnbürsterl (sonst leicht man sich halt eins aus :D), vielleicht a T-shirt für die Hütte, a paar Euro, und die Autoschlüssel.
Bergschuhe brauchst nicht mitnehmen, ausser Du hast vor einen Gipfel zu erklimmen, Knickerbocker und Wadenstrümpfe sind auch nicht erforderlich.... also alles in allem nicht mehr als man für eine Tour im Wienerwald braucht ;)
Die Schlucht .. bin selber noch nicht durch, aber wird so wild nicht sein, einfach nicht runterschauen, und an dem Seil (Geländer) festhalten...

Da ich wie gesagt auch kein Godzilla-Oberschenkel-Träger bin, glaub ich nicht dass es eine Mords-Raserei wird, denn es hat keinen Sinn sein ganzes Pulver schon gleich am Anfang zu verschiessen.
Ich sehe das auch nicht als Wettbewerb, keiner muss dem anderen was beweisen, oder sich für sein tempo schämen.
Ziel sollte es sein kollektiv durch eine schöne Gegnd zu fahren und alle zusammen auf der Hütte anzukommen, in einem Zustand, dass auch noch ein lockerer Abend im Sonneuntergang in den Alpen möglich ist....

Also liebe Freunde aus dem Osten Österreichs, reisst's Euch z'ammen und meldet's euch an ... wir brauchen Euch!!

Hier noch ein paar Impressionen vom Plamord (eines der Highlights des ersten Tages)
http://members.aon.at/123family/Lonerider/Imgp0668klein.jpg
http://members.aon.at/123family/Lonerider/Imgp0670klein.jpg

Verzweifelt auf eure Anmeldung wartet
-Thomas

PS: Reinhard, deine Anmeldung ist angekommen, danke!

LoneRider
23-06-2002, 21:38
Ich bin zwar noch nicht die ganze Tour gefahren, aber es wird sich schon was am Weg finden wo ganz Hungrige was zu sich nehmen können...

Sonst nehmt's Euch an Landjäger und a Schnitte Brot mit, an Taschenfeitel und aner Bodenständigen Jausen steht nix im Weg....

Wir könnten auch die Mega-Oberschenkelträger dazu verdonnern den Picknickkorb zu schleppen :D
(Ingo soll ich das Foto noch mal posten ;))

Also Nicht zögern .... anmelden, teilnehmen!

Vielleicht kann ich die Dame(n) mit Aussicht auf ein paar Hengste animieren ;) (Siehe Bild)

ingoShome
23-06-2002, 23:20
ich werde mich kurz fassen ...

(ok - könnt's aufhörn zu lachen ...)

Jetzt aber mal ehrlich: da fahrt ihr den einen oder anderen Marathon (oder hockt schon das ganze halbe Leben auf dem bike) und dann so was!

Mittlere MA-Strecke - runde Zahlen:

50km / 1500Hm reissen sie auf der linken Arschbacke ab - in 3-4 Stunden oder so - und dann wollen sie (LG2) das nicht an einem ganzen Tag schaffen????????

Ich glaube, ihr habt nur Angst euch vor den Bergratten ein wenig zu blamieren!? - Andererseits wird es aber von denen gar nicht so viele geben! tommy d.p. wird uns um die Ohren fahren - eh klar - dicht gefolgt von <MM> und Klein (so diese mitkommen) - aber das war es schon!

Für die anderen ist das eine "Tour" - Aussicht bewundern - Pferderln streicheln ... und einfach das zusammensein geniessen. Remember the big Vienna Bikeboard Day - Da sind wir auch alle in Eintracht ins Ziel gekommen. Und das war am Anfang der Saison und früher Nachmittag!

Zum Rucksack: Wer rechtzeitig reserviert braucht nichtmal einen Hüttenschlafsack - Im Zimmer ist das nicht nötig (ooops, hab ich das richtig verstanden?) - Am Reschensee gibt's alles zu kaufen - zur Hütte hoch gibt's nicht nur einmal frisches Wasser - und dann sind wir eh schon da! Die Nudelpary am Vorabend (Oh Mann - haben die einen grossen Topf beim LoneRider z'haus) wird eh die KH's derart in uns reinjagen ...) ...

Triko und Hose hat man eh an (auf der Hütte waschen - wird ja schnell trocken), vielleicht Leggings, die man auch drüberziehen kann, wenn's bei den Abfahrten kühl wird - oder einfach Shorts - a Weste (auch am abend zu benutzen) oder'n Windstopper ... noch den Teddy und der Rest im Rucksack wird kleinzeug sein und a Ladung Riegel vom Hofer. Vielleicht noch eine Badehose, falls ma in der überflüssigen Zeit wo planschen woll'n ;-)

Macht's euch kein Kopf - Alpenüberquerer brauchen mehr und die schaffen's auch und sind nicht alle die Kracks!

An einer genauen Empfehlungsliste für den Rucksack werden wir noch arbeiten. Ausserdem denke ich, dass wir auch verschiedene Dinge wir Ersatzreifen und Werkzeuge nur einmal brauchen und unter den stärkeren Fahrern aufteilen werden.

Die grösste Last wäre, wenn man sich später sagen müsst, Mensch - dass hätt ich doch auch geschafft .. warum hab ich's nicht einfach versucht?

lg ingo // der oft in die Berg ist und das nicht viel schlimmer find' als Kahlenberg im April ;-)

LoneRider
24-06-2002, 09:31
Die Badehose könnt's glaub ich z'haus lassen, denn bei den Wassertemperaturen, könn' mir ruhig nackt baden gehen, da sieht man dann kein Unterscheid zwischen Manderl und Weiberl mehr :D

Also wenn man die Liftvariante nimmt, dann ist die Distanz sicher zu packen.

Wie gesagt, der Rucksack wird sicher nicht allzu schwer. Wasch'n wir halt unser Zeug auf der Hütte (mit den Klamotten unter die Dusche), und sitz'n wir uns in der Unterhose zu Tisch .... und dann spiel'n wir Strip Poker ;)

Blamieren braucht sich echt keiner, wenn's so wär, dann dürft ich des eh nicht organisieren, denn bin sicher einer der Schwächsten ;)

Wegen Ersatzteilen..... also ich glaub' Ersatzreifen werd'n wir nicht brauchen, ausser ihr fährt solche superempfindlichen Mega-Leicht Reifen, die sich bei Steinkontakt pulverisieren ;)
Flickzeug mitnehmen, vielleicht noch Ersatzbremsbeläge, falls die am Rad fast fertig sind (oder man tut vorher neue drauf!!), Flickzeug und Pumpe würde einmal genügen, 1-2 Ersatzschläuche (in Summe) .... das wär's

Zum Essen gibt's unterwegs schon ein paar Möglichkeiten, z.B. Obststand in Graun am Reschensee, St. Valentin am Haidersee, in Schlining gibt's sicher a a Wirtschaft, Pferdeäpfel am Plamord ;) udgl.

Also alles in allem kein Problem....
Meine Vision ist folgendermassen: Start der LG1 im Tal, ca. 8:15(d.h. Abfahrt in Landeck ca 7:30), die LG2 wartet bis die Bahn um 9:00 anfährt und fährt rauf, bis die LG2 oben angekommen ist, und die 100 hm runtergefahren ist, ist die LG1 wohl auch schon bei der Bergkastelalpe angekommen. Dann geht's gemeinsam los Richtung Plamord, wo gleich ein schönes Trailstück mit abwechselnden Bachdurchfahrten (Rad gewaschen) und Schlammabschnitten (Rad schmutzig) folgen, dann wechseln wir nach Italien (ev. Gruppenfoto vor den Panzersperren) und ziehen gemütlich entlang dem Reschensee Richtung Haidersee.

d.h. so ca. um die Mittagszeit werden wir am Haidersee (bzw. schon in Schlining) sein und haben bis zum Einbruch der Dunkelheit 7-8 Stunden für den Anstieg zur Hütte (ca. 1000-1200hm) d.h. rund 150hm pro Stunde ... sollte doch zu schaffen sein, oder ;)

Werde bei nächster Gelegenheit, noch die restliche Strecke abfahren, damit die Höhenmeter/Kilometer/Zeitangaben präziser werden.... mehr davon nach der Durchführung (ev. kommendes Wochenende)

Schöne Woche noch
-Thomas

ghost rider
24-06-2002, 13:00
Original geschrieben von LoneRider

Wir könnten auch die Mega-Oberschenkelträger dazu verdonnern den Picknickkorb zu schleppen :D
(Ingo soll ich das Foto noch mal posten ;))



des tät mir taugen - in Ingo als persönlichen Betreuer:D

alle 100hm steht er am Rand vom Wegerl mit an Sackl mit Essbarem. I roll vorbei und greif zua!
so verlier i a kaum Zeit auf die Gruppe und es schaut professionell aus - gessn is dann eh schnö!

Die Verpfegung is imma a Problem bei miar - 20min nix eineghaut und scho an Hungerast - des is bei miar so wia bei aner Dampflock

LoneRider
24-06-2002, 13:29
@Ghostrider

Also da hab ich doch a Rezept für dich...

Kaufst Dir ein Packerl Gummibärln, schleckst Sie kurz an, pickst sie Dir auf Oberrohr und den Lenker, dann kannst immer wenn'd Hunger hast so a Bärl runterzupfn, und die kalorien- (und Kohlehydrate-) reiche Kost verzehren, ohne das'd stehen bleiben musst....

Dieser Tipp war kostenlos, weitere werden gegen Gebühr verraten (oder sind demnächst in meinem Buch "Mein Krampf. Wie schaffe ich es unter die ersten 700 bei einem Marathon zu kommen" nachzulesen)

Und ausserdem fällst du sicher auf wenn'd dir dein Bike mit so schön bunte Gummibärli's verzierst (Die Gothic-variante wäre mit Cola-Flascherln)
;)

-Thomas

ghost rider
24-06-2002, 15:34
Mit de Bärli host an Schwachpunkt erwischt - wennst im Nebenzimma a Packerl aufreißt riach i des! ...und a offenes Packerl is des Todesurteil für die ganze Bärenfamilie.


ich hab da aber a alternative Möglichkeit gefunden, so muas a gehn.

Es Wurstkranzerl umman Hals wia da Sieger beim Maibaumkraxeln, de Kotletts am Sattel zum Wachreiden. aufn Helm miassn de Spießerl jo genauso guat hoitn wia in an Krautkopf.
In de Speichen flecht i ma de Würstel eine - so kann is Radl glei als Rost nehmen, des spoart Zeit. Des Baquette am Lenker mit Gummischnecken festbunden. Als Barends nimm i Bananen nachher sans a beim Downhill nimma im Weg.

Es Essen warad erledigt - mittn Trinken is a Krise. Hobs versucht im Schlauch unterzubringen, des geht recht guat nuar es schmeckt scho a bisserl streng. Host a Idee?

LoneRider
24-06-2002, 16:12
Also an Wasser mangelts echt nicht.

Im Plamord wimmelt nur so von Bächen, am Reschensee sowieso, Haidersee, uns zur Hütte entlang einem Bach und noch an Wasserfall....

Also immer wenn'd Durst hast, runter vom Weg, s' Goscherl auf und rein ins Kühle Nass, hängst Dir ein Küberl über den Lenker, das füllt sich dann automatisch wieder raus aus dem Wasser und während der Fahrt kannst dann mit am Schöpfer des Wasser rausholen.......

S' Problem ist nur, dass sich da die ganzen Gummibärln losen und "baden" gehen, also in dem Fall doch besser die Wurstkette ;)

ghost rider
24-06-2002, 22:48
najo dann....


ave, LoneRider! morituri te salutant!
(Asterix als Gladiator S. 42)


Tirol nimm dich in Acht, ghost rider kommt!

...owa i sogs eich glei, wenn i an hunger hob wer i grantig!

LoneRider
24-06-2002, 23:19
Gloria Victis
Asterix "Die Lorbeeren des CÄSAR" S. 33

Super!
Verstärkung für die Wiener (NÖ) Fraktion.
Werden wir eine extra grosse Wurstkette für dich besorgen, damit nicht Hunger leiden musst.

Willkommen im Team!

Thomas

ghost rider
24-06-2002, 23:33
Werden wir eine extra grosse Wurstkette für dich besorgen, damit nicht Hunger leiden musst.[/B]

gonz liab!

*schnüff*

LoneRider
24-06-2002, 23:36
packliste.pdf (http://www.mountainbike-magazin.de/sixcms_upload/media/400/packliste.pdf)

Die Packliste von Mountainbike
http://www.mountainbike-magazin.de/sixcms/detail.php?id=24717

als Grundinformation...
ist aber sehr komplett und auch für Transalp (1-2 Wochen am Rad) gedacht.

Schaut's euch des durch, red' ma drüber...

-Thomas

ingoShome
25-06-2002, 02:19
ok!

Mein Beitrag dazu:

ingoshome.de/bb/0208-tirol/pack.pdf (http://ingoshome.de/bb/0208-tirol/pack.pdf)

Ich habe die von der MB tatsächlich als Grundlage genommen.

Hab einfach gestrichen, was ich für unnötig halt und reingenommen, wass m.E. für eine 2-Tagestour in der warmen Jahreszeit sinnvoll ist - dazu ein paar Gedanken notiert.

Vielleicht liest die kerstin (eine der jüngsten Neu-Anmeldungen) mit. Die hatte gerade letztes Wochenende Erfahrungen sammeln dürfen - habe ich was wichtiges vergessen?

Ja: Bremsgummis! Platz-Nutzen-Verhältnis ist enorm ;-)

lg ingo // der auf eure Komentare gespannt ist und am Thema dran bleibt ;-)

LoneRider
25-06-2002, 07:51
Ob wir 20 Schläuche brauchen, will ich mal bezweifeln.
Ich glaub' wenn ein paar mitgenommen werden, dürft's reichen.

Hüttenschlafsack gibt's beim Alpenverein, kann aber auch selber genäht werden.

Badehose: die Gelegenheit zum Baden ist der See bei der Hütte, und der ist sicher SAUKALT, also ich nehm keine mit ;)

Badesandalen: Auf der Hütte machen es sicher auch dicke Wollsocken, die sind leichter zu packen und wärmen auch noch..

Armlinge: Braucht man das im August, wenn man eh schon an Windbreaker oder a Regenjacke mitnehmen?

Soweit meine Einwürfe...
;)

-Thomas

ghost rider
25-06-2002, 08:52
...und über die Verpflegung müß ma ah no a ernstes Wort reden!

.. damit kumm i jo ned amoi vom Parkplatz zur Bahn:D


guat ma könnts nehmen um die Viecher anzulocken, dann bräucht ma owa no a Lasso zum Einfangen!

LoneRider
25-06-2002, 09:41
@GhostRider

Du darfst natürlich etwas mehr mitnehmen.
Wie gesagt, schau halt, das'd etwas mitnimmst, was lang' einhält.

Nusskipferln, 3 Packerln Gummibären, Käsekrainer, Speckbrote,...

Nimm jedenfalls ein gutes Messer mit, dann kannst a Kuh, oder a Pferd erlegen oder daraus a Speer bauen und nach Fisch jagen....

Verhungern wirst uns schon nicht!
Sonst musst halt in jeder Ortschaft stehen bleiben und dir was besorgen ;)

-Thomas