PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kill Bill



SirDogder
13-10-2003, 13:49
Da mir zugetragen wurde, dass dieses außerordentliche Ereignis in Kürze in unserer Zeitdimension eintreffen wird.....

Wird es Welt verändern?
Werden wir von der Welt verändert werden?
Besteht schon Handlungsbedarf? (Geistige Einstimmung, etc)
Welche ungewöhnliche Message wird uns Altmeister Tarentino präsentieren?

Fragen über Fragen..

TomCool
13-10-2003, 13:51
egal!

TA-RAN-TI-NOOOOOOOOOOOOOO

i gfrei mi!

jogul
13-10-2003, 13:51
Original geschrieben von SirDogder
Geistige Einstimmung, etc

diese dauert bei mir jetzt schon gut ein jahr, langsam möcht ich den streifen mal sehen - punkt :cool: wird sicher ein genialer film, oder ein selten dummer flop (was allerdings eher unwahrscheinlich is)

NoWin
13-10-2003, 13:51
I gfrei mi a drauf - waun issn Kinostart ???

TomCool
13-10-2003, 13:52
frrrrrrrrrrrrrrrrrrreiiiiiiiiiiiiiiiitaaaaaaaaag

Joga
13-10-2003, 13:54
Werd ich mir wahrscheinlich anschauen...

jogul
13-10-2003, 13:58
Original geschrieben von Joga
Werd ich mir wahrscheinlich anschauen...

wahrscheinlich? WAHRSCHEINLICH? WAHRSCHEINLICH???

das is PFLICHT, da gibts kein wahrscheinlich, vielleicht, mal sehn :mad: :s: :s:

TomCool
13-10-2003, 14:00
Allein schon wegen Uma Thurman
http://epikur.t-online.at/slideshow/entertainment/killbill/34.jpg
und Lucy Liu
http://epikur.t-online.at/slideshow/entertainment/killbill/29.jpg

TomCool
13-10-2003, 14:05
allein die Szene bei der ihr Meister auf's Schwert steigt!
trailer (http://www.apple.com/trailers/miramax/kill_bill/large.html)

jogul
13-10-2003, 14:07
alleine der "sountrack" des trailers taugt mir schon :love:

karin
13-10-2003, 14:13
Ich freu mich auch schon und werd mir sicher den Film das kommende Wochenende ansehen.

@TC

Ja, die Mädls sehen echt super toll bin auch Deiner Meinung!

TomCool
13-10-2003, 14:16
Original geschrieben von karin
@TC
Ja, die Mädls sehen echt super toll bin auch Deiner Meinung!

ja, sogar mit einem Auge sieht sie noch ganz scharf!
:p :D :D :D

axel
13-10-2003, 14:16
Original geschrieben von NoWin
I gfrei mi a drauf - waun issn Kinostart ??? MITTWOCH !!! :D :D :D
2 x werden wir noch wach

Christoph
13-10-2003, 14:17
Am Freitag ist es soweit :cool: :cool: :cool:

Der Film soll ja angeblich ultrabrutal sein und deutlich intensiver als die ersten Trailer. Weil da hat's ja eher nach "Drei Engel für Charlie" ausgeschaut. Der aktuellste Trailer läßt aber eh schon Tarantino-Feeling aufkommen :cool:

Ich find's nur schade, dass er auf FSK16 geschnitten und zweigeteilt wurde. Schließlich dauert er auch komplett nicht länger als HdR. Und BB2 dauert 147min und hat nichtmal eine Pause.

Tarantino hat übrigens schon eine Collector's Edition mit beiden Teilen angekündigt und sogar gemeint er könnte sich vorstellen da noch extra einen Kurzfilm dafür zu drehen :eek: (natürlich wird's die beiden Teile auch einzeln mit vielen Extras auf DVD geben)

Christoph
13-10-2003, 14:23
Original geschrieben von axel
MITTWOCH !!! :D :D :D
2 x werden wir noch wach
Wo???? :eek:

Ich hab bis jetzt nur die Vorpremiere am Donnerstag gefunden.

karin
13-10-2003, 14:30
Original geschrieben von TomCool
ganz scharf!
:p :D :D :D


Scharf ??????
AHA, das ist aber ein anderer thread- oder? ;)

axel
13-10-2003, 14:34
Original geschrieben von Christoph
Wo???? :eek:

Ich hab bis jetzt nur die Vorpremiere am Donnerstag gefunden. sneakpreview in graz ...

jogul
13-10-2003, 14:37
Original geschrieben von axel
sneakpreview in graz ...

woher weisst du dann jetzt schon dass du DIESEN film siehst? bei uns heisst sneakpreview nämlich was anderes :p

HAL9000
13-10-2003, 15:14
Original geschrieben von TomCool
Allein schon wegen Uma Thurman ...
brutal, brutal, soll der film sein... - genau so brutal, wie dein irrtum. denn
die abgebildete person ist die daryl hannah... ;):p

das ist die uma... ;)

http://home.att.ne.jp/yellow/karuna/film3/kb3.jpg

CU,
HAL9000

Fuxl
13-10-2003, 20:59
Werd mir den streifen auch ankucken!!

mfg
Fuxl

TomCool
13-10-2003, 21:10
Original geschrieben von HAL9000
brutal, brutal, soll der film sein... - genau so brutal, wie dein irrtum. denn
die abgebildete person ist die daryl hannah... ;):p

das ist die uma... ;)

http://home.att.ne.jp/yellow/karuna/film3/kb3.jpg

CU,
HAL9000
yep, hast recht, aber ich seh ja nicht so scharf wie die Mädels (aus schon ;) :p :D )

irie movemant
13-10-2003, 21:50
oho....da jubeliert auch mein herz. heut in treffpunkt kultur ein kleiner einblick.....freu mich schon irrsinnig!

qu-ta-en-ren-ti-ti-n-o....in ya live!!!

TomCool
14-10-2003, 09:49
jojo, loco, hast wieder net fertig lesen wollen, weils Angst ghabt hast, jemand könnt dir zuvorkommen, aber der Hal hats schon 8 Stund vorher überrissen. :p :D :D

TomCool
14-10-2003, 09:57
Allein schon wegen Uma Thurman
http://www.uma-thurman.net/gallery/movie/killbill/02.jpg
Daryl Hannah
http://epikur.t-online.at/slideshow/entertainment/killbill/34.jpg
und Lucy Liu
http://epikur.t-online.at/slideshow/entertainment/killbill/29.jpg


Das ist aber Darryl Hannah.....
und daryl schreibt sich mit einem r

jogul
14-10-2003, 13:00
Original geschrieben von TomCool

und daryl schreibt sich mit einem r

jetzt sollte es dann zur genüge geklärt sein :p :s:

axel
14-10-2003, 14:22
Original geschrieben von jogul
woher weisst du dann jetzt schon dass du DIESEN film siehst? bei uns heisst sneakpreview nämlich was anderes :p isch weiss.
angeblich duerfen sie bei einer bestimmten anzahl dieser sneak previews den film vorher schon bekanntgeben. hat mir zumindest mein kumpel erzaehlt der die karten gekauft hat. warum das so ist, weiss ich auch nicht.

jogul
14-10-2003, 14:42
Original geschrieben von axel
isch weiss.
angeblich duerfen sie bei einer bestimmten anzahl dieser sneak previews den film vorher schon bekanntgeben. hat mir zumindest mein kumpel erzaehlt der die karten gekauft hat. warum das so ist, weiss ich auch nicht.

ich glaubs dir erst wenn du den film auch wirklich gesehen hast :D

axel
14-10-2003, 15:00
Original geschrieben von jogul
ich glaubs dir erst wenn du den film auch wirklich gesehen hast :D gut, dann werde ich donnerstag vormittag posten wie er ausgeht, ist das ok fuer dich? :cool: :cool:

Christoph
14-10-2003, 18:35
Original geschrieben von axel
gut, dann werde ich donnerstag vormittag posten wie er ausgeht, ist das ok fuer dich? :cool: :cool:
Da er in den USA schon seit 4 Tagen läuft sollte das nicht so schwer rauszukriegen sein ;)

jogul
14-10-2003, 18:43
Original geschrieben von Christoph
Da er in den USA schon seit 4 Tagen läuft sollte das nicht so schwer rauszukriegen sein ;)

das is genauso wie weihnachtsgeschenke suchen :s: :D

r0tax
15-10-2003, 13:32
Wir wissen bei der Linzer Sneak auch immer vorher was kommt, somit erspart man sich ja sinnlose Filme zu sehen :)

soulman
15-10-2003, 20:29
bluuut! spritzz! killen! totmachen! geiiill!
genaugenommen eigentlich ziemlich deppert, aber ich schau's mir trotzdem an!
einen q.t.-film muss man einfach gesehen haben...... find ich!

axel
16-10-2003, 10:37
qt hat es wieder einmal geschafft, einen film zu machen, der sich komplett von den vorigen abhebt.
ich freu mich jetzt schon auf die diskussionen im board :D

mein favorit seit gestern: daryl hannah http://www.handykult.de/plaudersmilies.de/love/1luvu.gif

das einzige wirklich brechreizerregende waren die 7 minuten mit absolutem s...... gequatschte von oliver lemmerer :mad:

und um es gleich vorweg zu nehmen:
rache ist ein gericht, das am besten kalt serviert wird.
altes klingonisches sprichwort

TomCool
16-10-2003, 12:06
Das hab ich ja noch nie gesehen!
Im Kurier hat der Film eine Doppelbewertung bekommen. einen . für schlecht und gleichzeitig 5 Sterne für außergewöhnlich.
http://www.strini.at/bikeboard/killbill.jpg

axel
16-10-2003, 13:02
die kritik is a absoluter schmarren.
sicher ist der film sehr blutig, aber die darstellung dessen ist derart grotesk ueberhoeht, dass es sowieso sureal wirkt. mir faellt als bester vergleich der kampf des schwarzen ritters in 'die ritter der kokosnuss ein'.
m.e. sind die dinge, die sich waehrend des komas abgespielt haben muessen wesentlich grausamer, vor allem deshalb, weil die viel eher im bereich des moeglichen sind. der kurier geht darauf nicht einmal ansatzweise ein.
die realeren brutalos sind die, die im film eher normal wirken und deren taten man, gott sei dank, nur erahnen kann.

die kritiken zu reservoir dogs bzw. zu pulp fiction waren um nichts besser nur wesentlich weniger und kuerzer. der unterschied ist nur, dass qt jetzt eben jeder kennt, oder zu kennen glaubt, und sich jeder irgendetwas dazu einfallen lassen muss.
naja, bildet euch selbst ein urteil.

Christoph
16-10-2003, 13:08
Heute um 18:30 werd ich mir meine eigene Meinung bilden :cool:

Was die Kritiken betrifft: die werden in letzter Zeit immer dämlicher. Speziell die von Bad Boys 2 in News und TV-Media sind wirklich letztklassig. Die Leute die sowas schreiben müssen echt in der Kindheit ein paar Mal zu heiß gebadet worden sein :rolleyes:

SirDogder
16-10-2003, 13:16
ein QT MUSS blutig sein. Ein Steak bestellt man sich schließlich nicht auch "ganz durch".

Das Argument hat es schon bei Pulp Fiction gegeben und bei From Dusk...

Christoph
16-10-2003, 13:19
Die FSK18-Version von FDTD ist echt krass :p

Jackie Brown hingegen war überhaupt nicht blutig, ist aber IMHO der beste Tarantino-Film bisher. (bzw. True Romance, da ist aber nur das Drehbuch von ihm)

Fuxl
16-10-2003, 13:19
Hat er eigentlich bei ....till down auf regie geführt?? denke nicht oder?? Nur schauspielerisch mitgewirkt?
Bei Desperados war er ja glaub ich auch dabei! Als leich oder so!

mfg
Fuxl

Christoph
16-10-2003, 13:22
Original geschrieben von Fuxl
Hat er eigentlich bei ....till down auf regie geführt?? denke nicht oder?? Nur schauspielerisch mitgewirkt?
Bei Desperados war er ja glaub ich auch dabei! Als leich oder so!
Das Drehbuch zu FDTD stammt von Tarantino, und er hat Rodriguez beim Dreh unterstützt. Zusätzlich spielt er noch mit.
Bei Desperado (auch von Rodriguez) hat er nur eine kleine Rolle gespielt (Freundschaftsdienst). Und zwar den Typen der am Anfang in der Bar sitzt und die nette Geschichte erzählt :D

Ums zu komplettieren: die Skripten zu True Romance und Natural Born Killers sind auch von Tarantino. Bei den FIlmen hat er aber überhaupt nicht mitgewirkt.
Außerdem hat er bei einigen "Emergency Room"-Folgen Regie geführt.

edit: http://www.imdb.com/title/tt0361748/ Mal schauen was da draus wird :D

Fuxl
16-10-2003, 13:25
Original geschrieben von Christoph
Außerdem hat er bei einigen "Emergency Room"-Folgen Regie geführt.

edit: http://www.imdb.com/title/tt0361748/ Mal schauen was da draus wird :D

:eek: :eek:

ich bin erschüttert!! eine welt bricht für mich zusammen!

Aber NBK hab ich nicht gewust! Is ja auch ein wahnsinns film!

mfg
Fuxl

axel
16-10-2003, 14:24
Original geschrieben von Christoph
... Außerdem hat er bei einigen "Emergency Room"-Folgen Regie geführt. ... nicht zu vergessen 'four rooms' (regie: rodriguez, co-regisseur: qt) - absolut legendaer *schwaerm*.
ausserdem hat er heuer in 2 'alias' folgen mitgespielt.

apropos NBK: dreht oliver stone ueberhaupt noch filme???

Christoph
16-10-2003, 14:27
Original geschrieben von axel
nicht zu vergessen 'four rooms' (regie: rodriguez, co-regisseur: qt) - absolut legendaer *schwaerm*.
ausserdem hat er heuer in 2 'alias' folgen mitgespielt.

apropos NBK: dreht oliver stone ueberhaupt noch filme???
Four Rooms ist ein Episodenfilm. Und eine dieser Episoden ist von QT, eine von RR, und die anderen beiden sind von unbekannten Regisseuren.

Oliver Stone dreht grad "Alexander der Große".

Fuxl
16-10-2003, 15:00
Original geschrieben von axel
.ausserdem hat er heuer in 2 'alias' folgen mitgespielt.

.....

der bösewicht der den bösen wicht in den finger sticht!
dAS REIMT SICH JA!*gg*

mfg
Fuxl

tomolino
16-10-2003, 16:39
Original geschrieben von r0tax
Wir wissen bei der Linzer Sneak auch immer vorher was kommt, somit erspart man sich ja sinnlose Filme zu sehen :)

wie denn? Nachdem ich bei meiner letzten Sneak vor ein paar Wochen "Calender Girls" gesehen habe (die Girls sind aber nicht 18-25 sondern eher 55+, dafür aber genauso nackt), wo manche Burschen und Mädls einen wilden Dialekt hatten, würde ich mich freuen bereits vorher Bescheid zu wissen was läuft.....falls geheim, bitte geheime pm an mich :D

danke & kill bill schau ich natürlich an

grüße, der tom.

Christoph
16-10-2003, 23:47
Also:

a) Der Film ist künstlerisch wertvoll, gut gemacht, und hat wie üblich einen genialen Soundtrack. :cool:



b) Das ist der perverseste, abartigste, krankeste, verstörendste Film den ich je gesehen habe. :k:



Fazit: ich freu mich auf den zweiten Teil, aber die Monate bis dahin brauch ich um den ersten Teil zu verdauen.

Roox
17-10-2003, 01:24
die schuhe sind leiwand

siehe foto, das der tomcool auch schon gepostet hat, war zu faul ein besseres zu suchen
http://www.uma-thurman.net/gallery/movie/killbill/02.jpg

p.s.: uma hat schon in besseren filmen mitgespielt, is aber trotzdem eine meiner lieblings schauspielerinnen :)

Mr J.
17-10-2003, 10:03
onitsuka tiger (http://www.asicstiger.com/onitsukatiger/), gibts beim footsteps im 1en ;).

Isa
17-10-2003, 10:15
Hab den Film gestern gesehen - war genial find ich - bin total begeistert und freu mich auf den 2ten Teil :) Total spannend. - Einer der besten Filme.
Gut das es soooo blutig wird hab ich mir nicht erwartet - naja beim QT wars aber eigentlich klar :p .


Und wer war der Haufen Wahnsinniger eine Reihe hinter mir - die mit einer Specialized Helm - Schachtel reingestürmt sind und dann das Gschichtl über einen erzählt haben - der bei der Stadthalle diese vielen Stiegen runtergefahre... äh gefallen ist? :D - zufällig auch BBer?

tschakaa
19-10-2003, 03:17
Meine Bewertung: 7,5 von 10 Punkten
Der anfang war etwas Plump, dafür war der komplette Japan-teil schon fast Kult! Interessant fand ich auch die eingestreuten Comicszenen die ein bissl Manga-Style inspiriert waren.

tiktak
19-10-2003, 04:22
er war genial...mehr braucht ma wohl net sagen

den anderen besuchern scheint er net so gefallen zu haben die waren ziemlich schockiert... ich fand ihn allerdings amuesant

die manga szene dachte ich wurde eingesetzt das es net sooo blutig wird .. am ende des filmes weiß man dann das dem nicht so ist ;-)

yellow
19-10-2003, 05:28
bin schon gespannt, ob die ganzen Verrückten nächste Woche eher mit dem Katana, oder mit ner doofen Kette an der eine Metallkugel dranhängt, herumlaufen werden. :D

Zu den Schuhen, Thommy, das Foto geht nicht. Meinst wohl die gelben, ja? (Zumindest am Link darunter wär ja das Modell).
Wirklich genial gut geeignet zum Motorradfahren.

cowan
19-10-2003, 15:10
so seh ich es :devil:

endlich gründlich ordentliche Gefechte!hab ihn mir jetzt 2 mal reingezogen!leider ist für mich der "Wehrmutstropfen, das man für solch unglaubliche Gefechte unglaubwürdige schauspieler nimmt!!
In aller Würdigung an Umas Schauspieler Können,aber solche Kampfacktion sollte jemand ausführen ders auch drauf hat!

zb:ein Chet Li , der seines Zeichens jahrelanger ungeschlagener Chinesischer Wu Shu meister war und als Schauspieler beides glaubhaft verbindet!ich könnt ja auch eine frau nennen-damit sich das Geschlecht nicht benachteiligt fühlt- zb die cyntia Rothrock...etc

mich störts wenn ein Filmemacher einen auf suuperwild und brutal macht und Schauspiler nimmt-die dieses Genre nicht glaubhaft vertreten können,weils sie es ja in echt nicht annähernd drauf haben!

Und da gibts halt noch viele details die mich immer schon in solchen Filmen störten-so wie das ein Schwertfege Meister niemals irgendjemand sein bestes Schwert vermacht-schon gar nicht in Japan-und nicht mal in 2003!

Von vielen solchen Details abgesehen-fand ich den Film aber cool gemacht!

yellow
19-10-2003, 18:03
gerade weil ich auch so einer bin, den Details stören, die "normale" Menschen gar nicht bemerken (z.B.: die in jeder Folge Enterprise und den diversen Ablegern Verletzten, weil die künstliche Schwerkraft wieder einmal ausgesetzt hat, und die wieder einmal aus ihren Sesseln gefallen sind :rolleyes: ), muß dazu Stellung bezogen werden: :D

1. wenn der Kaiser (GERADE in Japan, egal welches Datum) ein Schwert will,
dann KRIEGT ER DAS BESTE. Punkt!
2. weil ja die Schwertmachermeister so gut sind, ist fast kein Unterschied zwischen ihren Hackdingern.
3. der "beste" Schüler, also der Bill (Vater-Sohn Beziehung kann angenommen werden), hat anscheinend den Meister hintergangen, daher hat dieser ja eine "Ehrenschuld", was speziell in Japan a bissi wichtig ist.
4. zu guter Letzt ist es das Vorrecht des Verkäufers, dem Käufer a Gschichtl zu drücken.
("naja, das Teil haben wir gerade nicht hier, aber ich hätte da zufällig das hier, das ja eigentlich viel besser ist, weil, .....") :rolleyes:

die glaubwürdigen Schauspieler betreffend stimme ich gerne zu.

The Anonymity
19-10-2003, 18:38
wor echt klasse, vielleicht ein bisschen zu wenig brutal! :s: :D
Na, was vielleicht a Kritikpunkt wär, dass er einfach für nen Tarantino Film viel zu voraussehbar war! Einfach keine unerwarteten Geschehnisse! Ich hoff aber, dass im 2 Teil der Hauptdarsteller stirbt oder mit Bill eine Familie gründet! :D :p ;)

SirDogder
20-10-2003, 09:45
Ei der Daus! Ein fein geschliffens Stück Kitsch in den Flocken des fallenden Schnees, gepickt mit dem Hilfeschreien des letzten Yakuzas, der arschversohlen zu seiner Mama rennt. Der abgehoben, verlorene Irre-Blick des Schulmädchens mit der eisernen Kette, auch der Turnanzug vom guten alten Bruce Lee kam wieder zu Ehren. Ob der Schwertmachermeister sein bestes Stück wirklich hergibt, oder nicht, sei dahingestellt; Fakt ist jedoch, dass sein glatzengeschornen Azubi eine faule Sau ist.

Rache wird am besten blutig serviert, altes Sir-Sprichwort....

:D

Geiler Film, der für mich jetzt schon Kult ist.

SAMC
20-10-2003, 09:52
Original geschrieben von cowan
... wie das ein Schwertfege Meister niemals irgendjemand sein bestes Schwert vermacht-schon gar nicht in Japan-und nicht mal in 2003!

Von vielen solchen Details abgesehen-fand ich den Film aber cool gemacht!


...solche details sind ja gerade die botschaft die tarantino vermitteln will. alles ist überdreht und läßt sich in kein schema pressen. wenn du nach einer logik fragen willst wie zB die schwertsache dann darfst du dir eine tarantino film nicht anschauen. oder dachtest du etwas das eine frau ein monat schwertkampf übt und dann 150 samurais abschlachten kann? ein tarantino film ist eigentlich nichts anderes als eine verarschung aller filme ohne dabei einen einzigen davon explizit zu erwähnen.

pulp fiction rulez

tommy d. p.
20-10-2003, 13:34
sagt mal, schaut ihr euch nie was anspruchsvolles an? etwas fürs gemüht, wo ein bisserl herz drinnen liegt? schlaflos in seattle zum beispiel? oder macht mal einen rosamunde pilcher-abend.

das ist doch viel netter als diese brutalen filme die da ständig laufen.... :(

Fuxl
20-10-2003, 13:52
@tommy: hab mir gestern den pferdeflüsterer angschaut! also das war grauslich! diese realität! Pfuiii!

KillBill fand ich toll! allerdings feilts mich an das in zwei teilen is! Eigentlich gabs in dem teil überhaupt keiner erkentnisse! Warum wollten siesie töten? warum is bill der böse schüler?warum is ide chenisin die auftragsmörderin der person geworden die im auftrag einer anderen person ihre eltern gekillt hat? Warum haben sie den namen von uma immer rausgepiepst?? Wie konnte sie den Birnenschuss überleben? wie konnte ihr kind überleben? Wahr sie querschnittsgelähmt? wodurch konnte sie die lehmung überwinden? woher hatte sie nach vier jahren schlafen die kraft? wieso hat niemanden nach dem mörder des krankenpflegers und des anderen gesucht??Seit wann kann man mit cornflakes packungen schießen? und warum hat sie nicht ein zweites mahl gefeuert? Was hat uma in dem einen monaten bis das schwert fertig wurde gemacht?(nasengebohrt?) wie oftt kann man samuraischwert in einem monat fallten?? Und Warum darf man in Japan max. 400ccm Motoräder fahren??
.................................................. .........

mfg
Fuxl, der von dem Film voll begeistert ist!

SirDogder
20-10-2003, 13:59
Fuxl, bist kleinlich oda wos?

:D

Sei froh, doss es urdentlich poscht hat...

Christoph
20-10-2003, 14:53
Original geschrieben von Fuxl
KillBill fand ich toll! allerdings feilts mich an das in zwei teilen is! Eigentlich gabs in dem teil überhaupt keiner erkentnisse! Warum wollten siesie töten? warum is bill der böse schüler?warum is ide chenisin die auftragsmörderin der person geworden die im auftrag einer anderen person ihre eltern gekillt hat? Warum haben sie den namen von uma immer rausgepiepst?? Wie konnte sie den Birnenschuss überleben? wie konnte ihr kind überleben? Wahr sie querschnittsgelähmt? wodurch konnte sie die lehmung überwinden? woher hatte sie nach vier jahren schlafen die kraft? wieso hat niemanden nach dem mörder des krankenpflegers und des anderen gesucht??Seit wann kann man mit cornflakes packungen schießen? und warum hat sie nicht ein zweites mahl gefeuert? Was hat uma in dem einen monaten bis das schwert fertig wurde gemacht?(nasengebohrt?) wie oftt kann man samuraischwert in einem monat fallten?? Und Warum darf man in Japan max. 400ccm Motoräder fahren??
.................................................. .........
Was die ersten 100 Fragen betrifft: ein bisschen Spannung muß ja bis zum zweiten Teil bleiben ;)
Wieso sollte das Kind nicht überleben? Das ist heute schon recht üblich Unfallopfer noch solange künstlich am Leben zu erhalten bis das ungeborene Kind eine reale Überlebenschance hat.
Natürlich hat nicht die Cornflakespackung geschossen :rolleyes:
In dem Monat hat sie fleissig trainiert. Allerdings bleibt die Frage offen wieso diese Szene zwar im Trailer und auf Plakaten zu sehen ist, nicht aber im Film :confused:
Wie kommst drauf, dass man in Japan nur 400ccm-Motorräder fahren darf? :confused:

Und wieso hinterfragst Du den Film eigentlich? Pulp Fiction ist ja auch nicht grad das Vorzeigeexemplar eines logisch konsistenten Filmes,

axel
20-10-2003, 14:57
@fuxl:
du stellst fragen. ist doch alles ganz einfach (weil hollywood):

Original geschrieben von Fuxl
... Warum wollten sie sie töten?vermutlich hat sie die vertraglich festgelegte kuendigungsfrist nicht eingehalten.


warum is bill der böse schüler?weil er nach 20 jahren barfuessigem herumgelatsches die nase voll hatte und mal so richtig die sau raus lassen wollte. wie wuerdest du dich fuehlen, wenn sie mit 50 immer noch gruenschnabel zu dir sagen wuerden?


warum is ide chenisin die auftragsmörderin der person geworden die im auftrag einer anderen person ihre eltern gekillt hat?weil es andersrum zu einfach waere.


Warum haben sie den namen von uma immer ausgepiepst??vielleicht war der name anstoessig?


Wie konnte sie den Birnenschuss überleben?wann wurde auf obst geschossen?


wie konnte ihr kind überleben?entbindungen kann man auch kuenstlich einleiten.


Wahr sie querschnittsgelähmt?nur weil sie am boden herumgekrabbelt ist? nein, sie hiess ja black mamba.


wodurch konnte sie die lehmung überwinden?sitz du mal 13 stunden in der karre, da geht dann so einiges.


woher hatte sie nach vier jahren schlafen die kraft?wenn du nach 4 jahren aufwachst und so einer will dich vergenotwendigen kriegst du auch kraft.


wieso hat niemanden nach dem mörder des krankenpflegers und des anderen gesucht??haben sie nicht?


Seit wann kann man mit cornflakes packungen schießen?steht vermutlich im beipacktext unter kontraindikationen.


und warum hat sie nicht ein zweites mahl gefeuert?vielleicht hat sie auf das 20cm lange metallstueck in ihrer brust allergisch reagiert?


Was hat uma in dem einen monaten bis das schwert fertig wurde gemacht?(nasengebohrt?)gekocht, der smutje war ja offensichtlich ein faules schwein.


wie oftt kann man samuraischwert in einem monat fallten??laengs oder quer?


Und Warum darf man in Japan max. 400ccm Motoräder fahren?? ...mit chiptuning is a 400er im stadtverkehr ausreichend, oder?

ossi
20-10-2003, 15:11
30 minuten, nachdem ich deinen letzten beitrag gelesen habe, bin ich jetzt endlich in der lage, dir zu deinen statements zu gratulieren - SENSATIONELL, GENIAL, .......
bin fast gestorben vor lachen.

lg, ossi

Fuxl
20-10-2003, 15:25
@axel: DANKE! Nachdem du mir die lösung zu al meinen fragen gebracht hast, kann ich endlich wieder ruhig schlafen!

Nur eins: 400ccm können nie reichen! *gg*

@christoff is halt mal so! es gesetz erlaubt ned mehr als 400ccm! Die dinger haben zwar die verkleidung von der 1000er fazer allerdings hat man anhand der einfachen bremsscheibe am vorderreifen schon erkannt das da nix dahintner sein kann! (Hab ich mir aber auch nur sagen lassen)



mfg
Fuxl

axel
20-10-2003, 16:05
@ossi:
du kennst meine quellen, oder? ;)

yellow
20-10-2003, 17:28
Original geschrieben von axel
gekocht, der smutje war ja offensichtlich ein faules schwein.

hehehe

Schnitte bzw. fehlende Stellen sind mir auch aufgefallen.
Angeblich (Zeitungskritik) zeigen die ja in Fernost die blutige Version.
Die habens gut, kriegen das alles serviert :(
Gibts jetzt auch bei den Kinofilmen diese dämliche deutsche Kommission, die FSK-Grade vergibt und wegen der jeder Film im Fernsehen nur mehr ein schwacher Abklatsch des Originals ist, weil die Szenen herausgeschnitten werden müssen?

Christoph
20-10-2003, 17:39
Die Version im Kino dürfte ungeschnitten sein. Je nach Kino wird sie als FSK16 oder Jugendverbot eingestuft. Aber dauern tut sie überall gleich lang.
Auch in den USA ist der Film angeblich gleich.
Vielleicht steht uns da dann eine DVD Extended Edition Version bevor.

Der einzige Unterschied zu Japan (laut Tarantino) ist der, dass dort die lange Kampfszene in Farbe gezeigt wird.

Fuxl
20-10-2003, 17:42
Genau das hab ich auch gehört!

mfg
fuxl

yellow
20-10-2003, 17:55
Original geschrieben von tommy d. p.
sagt mal, schaut ihr euch nie was anspruchsvolles an? etwas fürs gemüht, wo ein bisserl herz drinnen liegt? schlaflos in seattle zum beispiel? oder macht mal einen rosamunde pilcher-abend.

das ist doch viel netter als diese brutalen filme die da ständig laufen.... :( beinahe die richtige Person :)

Meinst wohl sowas, wie hier diesen klassischen dänischen Streifen?
Liebe, Geld, Familie, Enttäuschung, Selbstverwirklichung, alles enthalten. Muß man gesehen haben :D

tschakaa
20-10-2003, 19:32
Original geschrieben von Fuxl
@tommy: hab mir gestern den pferdeflüsterer angschaut! also das war grauslich! diese realität! Pfuiii!

KillBill fand ich toll! allerdings feilts mich an das in zwei teilen is! Eigentlich gabs in dem teil überhaupt keiner erkentnisse! Warum wollten siesie töten? warum is bill der böse schüler?warum is ide chenisin die auftragsmörderin der person geworden die im auftrag einer anderen person ihre eltern gekillt hat? Warum haben sie den namen von uma immer rausgepiepst?? Wie konnte sie den Birnenschuss überleben? wie konnte ihr kind überleben? Wahr sie querschnittsgelähmt? wodurch konnte sie die lehmung überwinden? woher hatte sie nach vier jahren schlafen die kraft? wieso hat niemanden nach dem mörder des krankenpflegers und des anderen gesucht??Seit wann kann man mit cornflakes packungen schießen? und warum hat sie nicht ein zweites mahl gefeuert? Was hat uma in dem einen monaten bis das schwert fertig wurde gemacht?(nasengebohrt?) wie oftt kann man samuraischwert in einem monat fallten?? Und Warum darf man in Japan max. 400ccm Motoräder fahren??
.................................................. .........

mfg
Fuxl, der von dem Film voll begeistert ist!


die Liste ließe sich noch ziemlich lang vortsetzen...
z.b.:
warum darf man in japanischen Airlines ein Schwert mit ins Flugzeug nehmen??

tschakaa
20-10-2003, 19:34
he isa, es ist erst 19:33, wie kann es sein das du schon was um 20:33 gepostet hast?!? Irgendwas stimmt da net!

Isa
20-10-2003, 20:33
Original geschrieben von tommy d. p.
sagt mal, schaut ihr euch nie was anspruchsvolles an? etwas fürs gemüht, wo ein bisserl herz drinnen liegt? schlaflos in seattle zum beispiel? oder macht mal einen rosamunde pilcher-abend.

das ist doch viel netter als diese brutalen filme die da ständig laufen.... :(

Tommy? Häää?

Also "anspruchsvoll" im Zusammenhang mit "Rosamunde Pilcher" ?- da stellts mir die haare aufhttp://www.mysmilie.de/smilies/verwirrt/img/001.gif

karin
20-10-2003, 21:46
Anspruchsvoll!

Da versteh ich zum Beispiel: "Himmel über der Wüste" oder " Der englische Patient" oder " Jenseits von Afrika" oder "Der mit dem Wolf tanzt" oder "Zeit des Erwachens", "Schindlers Liste",........... die Liste könnte man noch laaaaaaange fortsetzen.

HAL9000
20-10-2003, 23:49
Original geschrieben von karin
... Da versteh ich zum Beispiel: "Himmel über der Wüste" oder " Der englische Patient" oder " Jenseits von Afrika" oder "Der mit dem Wolf tanzt" oder "Zeit des Erwachens", "Schindlers Liste",........... die Liste könnte man noch laaaaaaange fortsetzen.
mit der liste bin ich grundsätzlich einverstanden... - mit einer ausnahme:
"der mit dem wolf tanzt" ist höchstens anspruchsvoll was die anforderungen
an das sitzfleisch betrifft... ;):p

der film ist ganz nett, aber sonst ist das teil mit dem am meisten
überschätzten schauspieler hollywoods nicht so berauschend...

aber was solls, geschmäcker und ohrfeigen sind verschieden... ;):p

CU,
HAL9000

axel
21-10-2003, 07:49
Original geschrieben von tommy d. p.
sagt mal, schaut ihr euch nie was anspruchsvolles an? etwas fürs gemüht, wo ein bisserl herz drinnen liegt? schlaflos in seattle zum beispiel? oder macht mal einen rosamunde pilcher-abend.

das ist doch viel netter als diese brutalen filme die da ständig laufen.... :( sicher, aber immer nur nett ist auch nicht nett.
'schlaflos in seattle' wuerde ich zwar nicht unbedingt als anspruchsvoll bezeichnen gefaellt mir aber ausgesprochen gut. weitere favoriten in dieser richtung sind 'harry & sally', 'vier hochzeiten und ein todesfall', 'forget paris' oder 'french kiss'.
eher anspruchsvoll find ich z.b. filme von robert altman. am wochenende lief z.b. 'dr.t and the women' im fernsehen.

zu einem rosamunde pilcher film muesste ich allerdings mit koerperlicher gewalt gezwungen werden.

SirDogder
21-10-2003, 12:26
Jetzt im Nachhinein fällt mir ein:

Dieses nette Kugel-Ketten - Ding, dass von der durchgeknallten Mini-Schlitzäugerin (ohoh... ein Neger-Schimpfwort) so wirksam geführt wurde, hat sich doch in eine Art FLEX verwandelt. Oder?

Damit bekommt der Film auf der Sir-Dogder-Abgefahrenheits-Skala weitere Pluspunkte...

:D

Fuxl
21-10-2003, 12:32
Man hat gesehen das die flex im holzbalken einfach steckenblieb! Also Sör! Hier is der beweis! ne flex is nix fürs holz! :D :D

mfg
Fuxl

SirDogder
21-10-2003, 12:37
Original geschrieben von Fuxl
Man hat gesehen das die flex im holzbalken einfach steckenblieb! Also Sör! Hier is der beweis! ne flex is nix fürs holz! :D :D

mfg
Fuxl

Ganz sicher is es aber ein Hämorrhiden - Killer fürn Fuxl... Bei der Anwendung...

:D

Fuxl
21-10-2003, 12:39
Drum hab ich keine! Jetzt is mir klar!

Wobei!: wenn ich Hämoriden hätte, und diese mit der flex zu entfernen versuchen würd, dann würds diese schneller abwürgen als sie Scheissssseeeeeeeeeee! schreien kann! :D ;) :D

mfg
Fuxl

ossi
22-10-2003, 07:05
I did it again!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Superrrrheftig

ossi

TomCool
27-10-2003, 23:50
tarantino jetzt auf pro 7!!!!

tommy d. p.
27-10-2003, 23:59
hübsch issa net..... :(

tommy d. p.
28-10-2003, 00:00
sogar schiach issa........ma der hats a net leicht....... ;)

TomCool
28-10-2003, 00:05
geh bitte, tommy, Du weisst doch am Besten, dass das nyx ausmacht!
:p :D :D :D :D :D Harhar!

olivia
28-10-2003, 19:26
maaahhh woa des grauslich! :eek:
Mir woa soo schlecht nachher :mad:
Aber den 2.Teil muss i mir trotzdem noch anschaun, sonst kenn ich das Ende ja nicht ;)
Mein absoluter Favorit ist ja Lucy Liu, die Schönste aller Schönen!!

Martina
28-10-2003, 19:58
na ja die Lucy hat sich da wohl ein bisl verschönern lassen - die Lippis sprechen ja nicht mehr für ihre Herkunft....

Ich muss mir den Film nochamal anschaun weill ich hab nur die Hälfte mitgekriegt - war so spannend dass ich mir dauernd die Hände vors Gesicht und so.....

Grüße

olivia
28-10-2003, 20:02
Original geschrieben von Martina
na ja die Lucy hat sich da wohl ein bisl verschönern lassen - die Lippis sprechen ja nicht mehr für ihre Herkunft....
:confused: hast bei den Großaufnahmen auf ihr Gesicht auch die Hände vor den Augen gehabt? :D

Joga
28-10-2003, 21:23
Hm... hab mir den Streifen am WE angeschaut...

Ich muss sagen, dass der Film im Großen und Ganzen net schlecht ist... ist halt ein typischer Tarentino Film... *g*

Die erste 3/4 vom Film sind außer brutal und guat nur mehr brutal. Aber als die "The Bride" (Uma Thurmann) anfängt, im Japsen-Lokal zu schlachten, den Leuten Köpfe und Arme mit ihrem Samurai-Schwert abschlägt, und diese dann spritzend wie ein Hydrant nach einem Zusammstoß mit einem Auto durch die Gegend laufen, wars aus... da hab ich mich net mehr am Sessel halten können und hab nur mehr gelacht... Ein richtiger Lachkrampf hab ich ghabt... so was hats ja noch nie gegeben...

karin
29-10-2003, 12:40
war ich im Kino und hab mir den Film Kill Bill angesehen.

Naja, a bissal viel Blut für meine Begriffe, die Kampfszenen sind so elendslange und sooo furchtbar brutal gewesen.
Ich weiß nicht recht, wie ich den Film einstufen soll.
Ich finde das ist der heftigsten Tarantino Film, den ich je gesehen habe.

Muss die Eindrücke erst mal verarbeiten............

Solid_Snake
29-10-2003, 12:55
Hab den film am Montag im Kino gesehen, und ich muss sagen ich bin
sehr enttäuscht ... :rolleyes:

Die handlung = Null
so viel Blut, dass es nicht mehr brutal, sondern nur mehr lächerlich ist ...

die einzige szene die mir persönlich gefallen hat, war der kampf der leibwächterin mit dieser eisenkugel. :s:

TomCool
29-10-2003, 12:58
Also, ich muss sagen, nach all den Vorankündigungen hätte ich mir den Film brutaler vorgestellt. Er war da, wo viel Blut floss, künstlerisch inszeniert, eher schon zum Lachen (siehe Joga) als zum Grausen.

Da fand ich Brother von Takeshi Kitano wesentlich härter! Überhaupt ist ja offensichtliches Blut der geringere Schmerz als der psychische. Die härteste Szene im Film fand ich die, in der der Krankenpfleger "the Bride" um 75 Dollar für 20 Minuten Verkehr verkauft.

DAS ist wirklich arg.

Viele Szenen waren voller Poesie (Übergabe des Schwerts, Schwertkampf im winterlichen Garten...).

Bin im UCI-Premierenkino in der 2. Reihe gesessen, da kannst das Blut fast schmecken, so nah sitzt man da.Trotzdem fand ich's nicht so schlimm. Muss ihn mir unbedingt noch einmal anschaun von weiter hinten.

Verdammt ich hätte gern den Film in einem Stück gesehen. Kill Bill 2 hätt ruhig gleich folgen können. Blase entleeren, Cola ausfassen und weiter geht's.

Christoph
29-10-2003, 13:05
Die Szene wo Buck mit dem Kopf im Türstock liegt hab ich auch nicht grad unschmerzlich gefunden. Obwohl da nichteinmal Blut gespritzt ist.

Die Massenkampfszenen waren natürlich wieder zu übertrieben um wirklich brutal zu sein.
Aber so einzelne Szene wie das Abschneiden des Ohres sind schon heftig.

emu
29-10-2003, 13:56
Also wenn ich mir die Kommentare so durchlese, klingt das wie ein labsolut lächerlicher Abklatsch aller vorangegangenen Tarantinos... :rolleyes:

yellow
29-10-2003, 13:58
Also Reservoir Dogs ist bei weitem härter.

Kill Bill ist, so wie from Dusk till Dawn, einfach nur witzig.
Denn gerade die übertriebene Anwendung von Blut, Körperteilen, etc. an den von der Kritik kritisierten Stellen zeigt ja, daß das nicht ernst gemeint ist.
Wirklich schlimm fand ich den Comic-strip
(und natürlich die Krankenhaus-sequenz, aber die hatten es ja verdient) ;)

Christoph
29-10-2003, 15:36
Stimmt, die Zeichentrickszene ist schon ziemlich Hardcore. Das hat sich nichteinmal mehr Tarantino als Real-Film darstellen getraut :D

From Dusk Till Dawn ist irgendwie noch abgehobener als Kill Bill. Das kann man einfach nicht ernst nehmen wenn da Vampire geschlachtet werden :p

Aber die meiner Meinung nach brutalste Szene in einem Quasi-Tarantino-Film ist die Szene aus True Romance in der der Killer Patricia Arquette im Hotelzimmer aufwartet und sie dann unter anderem im Badezimmerspiegel landet :eek:

soulman
29-10-2003, 16:23
Original geschrieben von yellow

Wirklich schlimm fand ich den Comic-strip
(und natürlich die Krankenhaus-sequenz, aber die hatten es ja verdient) ;)

es is interessant!
es werden immer mehr leute, die kill bill gesehen haben und die die krankenhausszene für ziemlich schlimm gefunden haben.

im ersten moment fragt man sich natürlich warum das so ist, wo doch in anderen szenen förmlich durch blut gewatet wurde....
aber offensichtlich ist es so, dass wenn ein mensch ein ähnliches blutungsverhalten zeigt, wie ein hydrant der von einem pkw umgeführt wurde, dann ist es uns auch im unterbewusstsein klar, dass das so nicht sein kann, daher nicht schlimm ist. vor allem haben wir für "abhacken/-reissen/-brechen -> starkes flüssigkeitspritzen -> lautes (zischendes) strömungsgeräusch" ja schon mehrere bekannte modelle vorab gespeichert in die beliebig eingesetzt werden kann. wie z.b. das o.a. beispiel mit dem hydranten. modelle die mental nicht schockerzeugend sind und daher, wenn wir in diese einsetzen ein erlebnis mit fehlender schockkomponente haben.

im spital, wo der perversling von krankenbetreuer sich die birn in der tür einzwickt hat, schaut das anders aus.
wir alle wissen wie es ist sich den kopf irgendwo einmal mächtig angehaut (i wass eh, will aber ned piefkenesisch: "gestossen" schreim) haben. jetzt passiert aber anschliessend etwas noch ärgeres, das kaum einer von uns kennt: der typ stirbt. mit allem drum und dran. und weil kaum einer von uns schon erlebt hat wie es ist wenn bei jemand das zerebrale system versagt, wir das also nicht kennen, können wir es in kein ähnliches modell einsetzen und finden es daher fürchterlich und schockierend.

wie ich immer sag: die urmenschen haben auch nicht gewusst was es mit blitz und donner auf sich hat und fürchteten sich deswegen davor.

lupos
29-10-2003, 18:17
Ich habe mir den Film auch schon angeschaut und wollte sofort den zweiten Teil sehen. :D

Ich find genial wie man aus so wenig Handlung so einen Film macht.
Es ist ein Film in dem sich wunderbar inszenierte Bilder und der totale Overkill abwechseln.
Die Rückblenden, der Manga, das wechseln zwischen schwarz/weiß und Farbe machen den Film zum Highlight.

mfG Lupos

speedy
29-10-2003, 21:25
gestern war anscheinend kill-bill-kino-tag.

i war gestern a. :D

darauf, dass blutig wird, war ich ja schon vorbereitet, und dass es a bissl irreal wird, hab i mir a schon vorher gedacht.

den 2. teil hätt i mir a gleich (nach einer pause) noch gern angschaut.

Joga
30-10-2003, 07:59
@ soulman:


Du hast absolut recht! Ich hab mir das auch schon so gedacht...
Ich finde Filme, die so wie dieser Streifen extrem überzogen sind (zu viel Blut, zu brutal), nicht so brutal, wie eben Filme, die "real" brutal sind. James Ryan zB war auch sehr brutal, aber die Brutalität wurde aus dem wahren Leben genommen und wirkte daher härter als andere...


Was ich noch dazu sagen möcht: Das schlimmste im Krankenhaus für mich war, obwohl ich keine Frau bin, der Gesichtsausdruck und der Schmerz im Schrei von The Bride, als sie vom Koma aufwacht und merkt, dass ihr Baby nicht mehr da ist... Der is mir ins Mark gekrochen und ich hab eine Gänsehaut bekommen.

axel
30-10-2003, 08:59
http://www.handykult.de/plaudersmilies.de/tales/lsvader.gif

Original geschrieben von lupos
... das wechseln zwischen schwarz/weiß und Farbe machen den Film zum Highlight. ...das und die silhouetten szenen haben mir auch extrem gut gefallen. ausserdem die italowesternartige einleitung des finalen duells. der komische holzklapperatismus im winterlichen garten war doch original sergio leone, oder?

ach ja - viel spass im forum lupos :)

corax
30-10-2003, 10:16
hab den film gestern im kino gesehen...
zu beschreiben wie er mir taugt hat ist schwierig :confused:

-lang nicht mehr so gelacht
-lang nicht mehr so geschockt
-lang nicht mehr gefesselt

bei nem kinofilm...

würd trotzdem sagen, man sollte sich die andern tarantino filme anschaun, bevor man sich den zu gemüte führt... ;)

meiner meinung jetzt schon kult- gogo, die leibwächterin, der pussy wagon :D und der gelbe kampfanzug... - solche details machen kultfilme... :p

ich hab nicht mal die zwei-teilung des filmes schlimm gefunden... der film hat trotzdem ein befriedigendes ende.
aber die dvd mit beiden teilen hintereinander :f:

tommy d. p.
30-10-2003, 10:16
fand den film auch recht gelungen........hat wer das interview mit tarantino im pro 7 gesehen?

SirDogder
30-10-2003, 10:26
Original geschrieben von corax


meiner meinung jetzt schon kult- gogo, die leibwächterin, der pussy wagon :D und der gelbe kampfanzug... - solche details machen kultfilme... :p



Jetzt schon Kult. Das hab ich auch gesagt, als ich aus dem Kinosaal rausgegangen bin...

:)

tommy d. p.
30-10-2003, 10:44
Original geschrieben von SirDogder
Jetzt schon Kult. Das hab ich auch gesagt, als ich aus dem Kinosaal rausgegangen bin...

:)

da schliess ich mich an....

Solid_Snake
30-10-2003, 21:22
Hoffe ich mach mir jetzt keine feinde ... :p

Aber man sollte schon unterscheiden, ob man einen film kultig findet, weil er von Tarantino ist und alle in
mainstream-manier schon im vorhinein KULT KULT brüllen, oder ob man einen film wirklich gut findet ...

ok, und jez verbunkere ich mich mal ... :s:

TomCool
30-10-2003, 21:46
Original geschrieben von Solid_Snake
Hoffe ich mach mir jetzt keine feinde ... :p

Aber man sollte schon unterscheiden, ob man einen film kultig findet, weil er von Tarantino ist und alle in
mainstream-manier schon im vorhinein KULT KULT brüllen, oder ob man einen film wirklich gut findet ...

ok, und jez verbunkere ich mich mal ... :s:
Echt, der war auch von Tarantino?
ich fand den nur kultig! Aber jetzt, wo ich weiß, dass er von Tarantino ist, gefällt er mir noch besser!!!!!!

:p :D :D :D

Jackie Brown und Pulp Fiction sind nicht zu schlagen!

corax
30-10-2003, 22:44
Original geschrieben von Solid_Snake
ok, und jez verbunkere ich mich mal ... :s: [/B]

geh, kum her do! ;) :p

die gefahr, dass dieser film vom mainstream mitgerissen wird/wurde is denk ich ziemlich klein, überall wird geschrien "wäah, schirch", "pfui gack" usw..
:)

warn ingesamt zu 8 im kinosaal, lustig wars, wie beim villacher fasching... :l:

Flo
05-11-2003, 19:09
Hab selten so einen sinnlosen und selten dähmlichen film gesehen ............. :k:

irie movemant
05-11-2003, 19:22
schliess mich voll und ganz lupos meinung an. was ich aber nicht versteh was im film lustig gewesen sein soll. ich fand ihn gut und will gar nicht viel kommentieren und bin schon auf teil 2 gespannt. aber nochmal lustig na ja, es fehlten die essentiellen dialoge, die den typischen tarantino humor auszeichnen.
das einzige was lustig war ist die musik im film in kombi mit dem soeben gesehenen.
ps. lustig is die mtv werbung im kebab haus mit dem hit me one more time cover/duett! (weils grad im hintergrund lief)

Solid_Snake
05-11-2003, 20:34
Original geschrieben von TomCool
Jackie Brown und Pulp Fiction sind nicht zu schlagen!

DAS sind Kultfilme ... :)