PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Passende Rahmengröße für Focus Mares Expert!!!



Lucky
21-09-2010, 20:08
Hallo Crosser :-)

Ich suche ein Rad für die Wintermonate und bin da auf die Cyclocrosser gestossen.
IRgendwie fasziniert mich diese Sportart und möchte mir jetzt nach meiner grundausstattung (rennrad, MTB) auch einen Crosser zulegen.
Dabei ist mir der Focus Mares Expert crosser ins auge gestossen (http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p18885_Crossrad-Focus-Mares-Expert-2010.html

Ich wollte mich jetzt bei erfahrenen Crosser nachfragen welche Rahmengröße ich brauche.
Im Internet und manchen Zeitschriften findet man ja verschiede Formeln (schrittlänge mal 0,66(manchmal -2))
Meine Körpergröße ist 181cm und habe eine Schrittlänge von 82-83cm.

Was gibt es bei einen crosser zu beachten. Möchte allerdings nicht soviel Geld ausgeben, da es ja vorerst zum "reinschnuppern" ist.

Eine Frage habe ich noch, Drahtreifen beim Crosser, oder doch Schlauchreifen. WElche vorteile oder Nachteile habe ich bei den 2 Arten.?!?!

Ich hoffe jemand von euch kann mir gute Tipps geben bzw mir helfen.
Danke.

Lg, und Danke im voraus

gpearl
21-09-2010, 21:40
Du brauchst mind. 56, wahrscheinlich beim Mares eher 58, weil das Oberrohr eher kurz ausfällt. Womit das bikepalast Angebot für dich eh ausscheidet, weil die nur mehr bis Gr.54 haben. Ich spitze auf das Mares AX1 (http://www.focus-bikes.com/us/de/bikes/bikes-2011/category/cyclocross-5/model/mares-ax-1-20-g-ultegra.html). Das ist mehr oder weniger das 2011er Analogon zum Expert. Kostenpunkt 1.399,-. Schau ma amal...

riffer
22-09-2010, 04:38
Abgesehen davon, daß es unterschiedliche Geschmäcker gibt und natürlich auch gewisse Parameter, die passen müssen: ich bin 1m86 / 86cm Schrittlänge und fahre einen Focus Crosser mit Rahmenhöhe 54cm. Ich mag es eher kompakt wie am MTB, daher passt das relativ kurze Oberrohr für mich, und die Sache mit den kollidierenden Schuhspitzen beim Kurvenfahren ist eigentlich bei meinem jetzt nicht wirklich auffällig. Sollte man aber probieren. Focus finde ich generell eine gute Idee, und in der obigen Ausstattung ist das Mares ein feines Gerät für den Einstieg.

Mit Schlauchreifen hab ich keine Erfahrung, aber wenn du es ernsthaft angehen willst, wirst wohl nicht dran vorbeikommen. Für mich reicht´s mit Clinchern/Drahtreifen, als Spaßgerät.

ronnie
22-09-2010, 20:46
ein wirklich super und großer Vorteil von schlauchreifen ist der, das man mit wenig Luftdruck fahren kann, ohne gleich einen Durchschlag zu haben, also Snakebites. Auch die Auswahl an Cross-Schlauchreifen ist sehr gut, zb. Tufo. Wenn du vor der Wahl stehst, dann machen auf dem Crosser Schlauchreifen echt Sinn. Wenn du aber schon irgendwelche Laufräder zuhause hast, nimm mal die. Wegen der wechslerei von SChlauchreifen, halb so wild würd ich sagen.