PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : horror!



soulman
28-02-2002, 17:54
stellt's euch bitte vor, genau in der mitte ist euer wunderschönes, brandneues, custom-painted klein, trek, specialized, fisher oder was auch immer......:f:

Christoph
28-02-2002, 18:57
Du bist ja zimperlich... :rolleyes:

Roox
28-02-2002, 18:58
Na "mein gott na"
a bike is zum fahrn da, und erst in zweiter linie zum anschaun !
A paar Kratzer kommen immer, da kannst nix machen.

Oder willst dein Radl nur im Wohnzimmer herumstehn lassen ??

p.s.: Wo stehn bitte so viele coole Bikes ?? :D

achja weil ich's grad seh:
9,5 kg is a bissl unrealistisch für das STP 400 !!!!

soulman
28-02-2002, 19:40
neid?
es gibt leute die mich den "leichtbaupapst" nennen. nicht daß ich darauf stolz wäre, aber immerhin denke ich daß sie sich das nicht aus den fingern gezutzelt haben!
wenn du ausserdem noch ein wenig maschinenbauertechnisches verständnis mitbringst, ist das erreichen dieses gewichtes kein sonderliches problem. eher schon das geld das dafür notwendig ist.

AB
28-02-2002, 19:59
*eines davon haben wollen* -> und gleich ab auf den nächsten Trial :D

Ingrid
01-03-2002, 08:53
Wenn das Bike neu ist is eh klar, dass ma mehr drauf aufpasst. Das erste Mal, wenn ma da an kleinen Kratzer hat, tuts einem sicher in der Seele weh. Aber wie schon Roox sagt - auch du hast das Bike sicher zum fahren baut. Ein, zwei Erinnerungsfotos (wies neu war :D ) und das kann man immer anschauen.

Ich kenn jemanden, der fahrt mit seinem Bike auf keiner Schotterstraße, weils dann Steinschläge am Unterrohr kriegen könnt. Das find ich schon a bisserl übertrieben.

Aber ich möcht auch net, dass mei Bike mitten drin in den Haufen steht - könnt ja mehr kaputt sein; net nur Kratzer.

LoneRider
01-03-2002, 09:12
Also wenn man nicht in den Dreck fahren will um sein Rad zu schonen, dann kauft man sich besser ein Rennrad als ein Mountainbike.

Tja, irgendwie hab ich Verständniss, denn als die Einzelteile von meinem neuen Bike, sind alle schon pedantisch auf Kratzer und so untersucht worden, und wenn etwas einen kleinen Kratzer hat oder sonst einen Mini-Makel, dann bin ich schon fast verzweifelt.
Kurzer Schlag auf den Hinterkopf und dann geht's wieder, denn ich werde mein neues Bike ja auch über die Schotterpisten in Tirol und am Gardasee treiben. Vor allem am Garasee hlingelt es dann ganz schön wenn einem die Steine um die Füsse spritzen.

Aber einerseits steckt man als Freak doch sein gesamtes Erspartes in die Kiste, den MTB ist ein teures Hobby, wenn'd die von der Masse abheben willst. Da schmerzt es schon wenn dei 4000€ Radl an Kratzer abkriegt, des is irgendwie verständlich...;)

Zu dem obigen Bild:
Kratzer glaub i gar nit das des da des Problem ist, aber versuch loszufahren, wenn dei Bike in der Mitte steckt. Des dauert Stunden, bis da dran kommsch!
:D

-Thomas

theBikeMike
01-03-2002, 09:44
Na, ist vielleicht ein Pic von nem BIKE-Megatest;) .

Wennst da ein Bike fladerst, kommens erst nach 3 Tagen drauf:D

LoneRider
01-03-2002, 10:13
Wie willst da was Pfladern?

Höchsten des Kona und des erste wird schnell zu entwenden sein.

Sonst wird's schwierig aus der Mitte unauffällig was rauszuholen.:D

-Thomas

Marco & Bike
01-03-2002, 10:22
also ich möchte auch nicht haben dass mein bike in diesem haufen von radln miten drinnen steckt!

ich bin auch sehr heikel auf mein bike! ich achte sehr drauf dass keine kratzer rein kommen.


@Roox: für mich klingen die 9,5kg an soulmans stp400 schon sehr sehr realistisch!!!
hast du nicht seinen thread gelesen wo er sein bike + parts vorgestellt hat? mit dem leichtesten vom leichtesten hat er sein trek aufgebaut!

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

theBikeMike
01-03-2002, 10:24
Das leichteste vom Leichtesten san aber irgendwelche tschechischen Teile, die keine Haltbarkeitstests absolvieren müssen.

Christoph
01-03-2002, 11:33
@roox:

Da ich das Bike selber abgewogen habe kann ich die 9,5kg bestätigen. Das Teil ist wirklich so leicht!

ghost rider
01-03-2002, 11:38
tsss....

ihr habt´s nur Angst um die Radln!

der arme Kerl der rechts steht und mit letzter Kraft dagegen druckt damit net alle umfallen - für den habts keine Nächstenliebe! :D

soulman
01-03-2002, 11:46
@ marco und theBikeMike !

also die allerleichtesten teile hab ich natürlich nicht montiert. weil wie thebikemike schon richtig sagt, sind das irgendwelche tschechischen teile (morati???) die nix aushalten. ich hab nix von einer kurbel mit 250gr. die bei full speed ahead bricht und ich dann 2 wochen intensivstation und 1 monat rehab brauch, bis ich wieder grad gehen kann.

mit den momentan am markt befindlichen teilen ist es durchaus möglich, ein cc-gerät auf die 9,0kg-marke zu bringen, das auch hält. drunter wirds kritisch! das geld muss einem dabei allerdings wurscht sein. daß ich keinen freerider mit 10 kg bauen kann ist mir selber auch klar.

leichtbau bedeutet so leicht wie möglich, bei gleichzeitiger uneingeschränkter verwendbarkeit für den dafür vorgesehenen zweck! wie sonst hätte ich mir schon vor knapp 4 jahren ein fully mit 11kg bauen können, wo doch damals die grenze so um die 12,5-13kg lag? und es fährt immer noch ohne macken!

mir ist klar daß die geräte zum fahren sind und das tu ich auch. wenn ich ein radl hätte, das ich nirgends runterdreschen kann, weil's sonst vielleicht an kratzer kriegen könnt , hätte ich am biken keine freude mehr. totzdem passe ich mir auf meine sachen auf!

Roox
01-03-2002, 22:48
@ soulman
Ok ich glaub da schon! Hat nur zuerst etwas unrealistisch geklungen !
Achja, warum soll ich NEIDIG auf ein BIKE sein ?????
Meins hat mit den leichten Laufrädern auch ca 9.6 kg !!
Obwohl der Rahmen ca 1750 gr hat. Wenn i dann, in ca. 2 Monaten, den "Scott Team Issue" Rahmen (1200 gr.) hab, is es no leicher ;)

Warum hast da den keine Steinbach Bremshebeln genommen die haben nur 98 gr. !! :D :D *scherzal*

mikeva
02-03-2002, 22:27
des is a büdl von alle meine radln beim sonnenbad. wos tatsn sudern........................

Bernd67
02-03-2002, 22:36
schaut aber fast aus, als wären solche mittendrin!

Wo kommt das Bild her?

Schaut aus wie eine primitive Art von Diebstahlsicherung (für die mittleren).

Mit den heutigen Rahmen würd ich das aber nimmer gern machen, weniger wegen der Kratzer (die passieren irgendwann mal) als wegen der Pecker die dann reinkommen. Die heutigen Rohre sind an manchen Stellen fast so dünn wie Coladosen :(

scotty
03-03-2002, 10:24
..hey ! morgen bekomm ich meinen RITCHEY WCS Vorbau + Sattelstütze....puiii da wird mein holey bike gleich 1kg leichter - buiii dann brauch i nur no an meinem körper abspecken schon bin ich theoretischer weltmeister ! *ggg*


CIAO
SCOTT-Maniac

realbiker
03-03-2002, 10:33
Sag mal die Ausstattung von deinem Bike ! Und ein Bild will ich auch sehen !;)

Aber besonders interessieren würde mich welche Laufräder du fährst ???:confused:

THXS ;)

Anningerwarrior
03-03-2002, 11:11
stehen schon irgendwo aufgelistet. bild folgt wenn die black drauf is.
bei offtopic "a star is born" schon recht weit unten.

soulman
03-03-2002, 12:49
sers!

die laufräder sind x517, dt-revolution. tune mig75/mag200, tune schnellspanner, schwalbe extralight schläuche und ritchey wcs race 2,1'.
die reifen versprechen zwar eine top-leistung, sind jedoch mit 600gr. pro stk. etwas schwerer als angenommen. sollte es aber einmal um die wurscht gehen, dann tausch ich sie gg. kenda klimax lite345 und bin mit einem schlag um 500gr. leichter!

ansonsten sagt der anningerwarrior eh schon alles...
mussta gucken!

Anningerwarrior
03-03-2002, 14:57
was ich da noch fragen wollte: wieso eigentlich nicht die 170er nabe ? preis/leistung (sofern da überhaupt noch was davon da is) oder lager oder wieso ??

soulman
03-03-2002, 19:09
@ a.w. !

erstens kostet das ding fast 510,-€ (7.000,-ös)

zweitens ist sie noch zu kurz am markt für ein aussagekräftiges feedback (ich bin zwar carbonfreak, aber carbonachsen gibts ja nicht noch mal im motorsport...und ausgerechtet da sollte die entwicklung umgekehrt sein????)

und drittens würde ich für nur 30gr. weniger satte 255,-€ (3.500,-ös) mehr zahlen.
weißt, ich bin was bike angeht sicher nicht normal. aber ich bin nicht volldeppert. um 255,-€ kauf ich ma lieber die use alien carbon (150gr.) stütze und den slr (135gr.).
damit bin ich ggü. der jetzigen ausführung mit easton ct2 (195gr.) und flite titanium (ca. 240gr.) um glatte 150gr. leichter!

wie siehst du die sache?

Anningerwarrior
03-03-2002, 20:24
naja, hmmmm, hmmmmm hmmmmmmmmmmmmmmm 9 eier für eine carbonkurbel is aber auch......viel :)

mikeva
04-03-2002, 20:06
carbonnaben hats doch schon vor jahren gegeben, nuke-proof ham de gheissen. was isn daraus worden ?

mikeva
04-03-2002, 20:43
sorry, hab zu schnell gelesen, es geht ja um die kurbel.......:(

soulman
04-03-2002, 20:57
#1 die carbonkurbel hab ich mir schenken lassen und die hat aber nie 9 bucks gekostet. "nur" 7!

#2 nuke proof gibts nimmer. ob des a pech ist, wage ich zu bezweifeln! da hat man immer wieder gehört, daß sich mit der zeit die carbonhülse aufgelöst hat......
die aluqualität der flansche war auch nicht berauschend, denn die sind des öfteren gebrochen.

mikeva
05-03-2002, 21:06
die optik war aber cool...........