PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dumme Frage



chrishelmi0815
04-11-2010, 21:13
Ich weiß eine dumme Frage und ich schäme mich auch dafür, aber sind die Bremssättel eines Bremsenmodells immer gleich ausgeführt, und passt man dann diesen mit Hilfe des Adapters an die Scheibengröße an???

lg

smutbert
04-11-2010, 21:42
Das wäre nicht einmal dann eine dumme Frage, wenn es dumme Fragen überhaupt gäbe, aber es gibt ja sowieso nur dumme Antworten.


Bei älteren Scheibenbremsen nach IS Standard waren vorderer und hinterer Bremssattel unterschiedlich (ein hinterer Bremssattel vorne montiert paßt zu einer Scheibe mit 20mm größeren Durchmesser als hinten).

Aber bei aktuellen Bremsen mit Postmount ist der Bremssattel immer gleich. Also die kurze Antwort wäre einfach „Ja, so ist es!“:) gewesen.

schwarzerRitter
04-11-2010, 22:02
Aaalso: es gibt Rahmen und Federgabeln mit Post Mount Aufnahmen (PM) und mit Aufnahmen nach Internationalem Standard (IS) und ebenso Bremssättel in PM und IS Versionen.
Die PM Sättel/Gabeln- und Rahmenaufnahmen unterscheidet man noch in 6; 7 und 8 Zoll Versionen

Auf die jeweilige Scheibengröße wird, wie du richtig vermutest, mittels Adapter angepasst wobei aber nicht alle Möglichkeiten realisierbar sind (zb an eine Gabel mit PM Aufnahme kannst du keine IS Bremse montieren und eine 160er Scheibe fahren, durch den Adapter ist min. eine 180er nötig).

Von einigen IS Bremsen gibt es noch Sättel mit kurzen Armen (mit einer IS Gabel kommt man dann auf 160mm) und mit langen Armen (= dann 180er Disc).

Bei ein handvoll (meist DH/FR) Gabeln braucht man spezielle Adapter die auf das jeweilige Gabelmodell angepasst sind.

PS: Meine Erfahrungen beruhen fast nur auf Magura Bremsen, wenn meine Ausführungen auf zB Avids, die es ja auch mit 185er Discs gibt, nicht stimmen möge man mich bitte korrigieren