PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : #?!#!!



Isa
04-03-2002, 18:36
Ich war heute bei mir ums Eck (Pappelteichstrecke)
unterwegs und was seh ich?!http://www.plauder-smilies.de/madgo.gif
Diese SCHWEINE haben meine Lieblings-Wurzel-Wald-Strecke komplett zugeschottert und absolut nix ist mehr davon übrig, dafür (einziger Vorteilhttp://www.plauder-smilies.de/sad/confused5.gif die alten Damen gehen dort jetzt in Massen mit ihren schiren dummen kleinen Hundsfladen dort spazieren,- na supa!!!)

Könnt ihr euch vorstellen wie sehr mich das aufregt?Wieso müssen so ein paar Idioten den Wald dermaßen zerstören. da war vorher ein total idylischer Waldweg mit ein paar Wurzeln, schöner Waldboden, und jetzt hauns dort so einen weißen groben depperten Schotter hin!!!http://www.plauder-smilies.de/sad/bigcry.gif
Und ich hasse Schotter, wieso muß das sein??

So langsam kann mir niemand mehr erzählen das die Mountainbiker die Wälder ruinieren, das erledigen offenbar neuerdings die Wiener Forstbetriebe (oder sonstwer - auch wurscht)!!

So das mußte mal gesagt werden, und im Zuge dessen, wieso nicht vorsorglich schon mal den ganzen Wienerwald im Schotter ertränken, dann is bequemer zum spazieren gehen. So!

soulman
04-03-2002, 18:41
http://www.duhspot.com/users/smiley/s/otn/puke/repuke.gifhttp://www.duhspot.com/users/smiley/s/otn/puke/repuke.gifhttp://www.duhspot.com/users/smiley/s/otn/puke/repuke.gifhttp://www.duhspot.com/users/smiley/s/otn/puke/repuke.gif

Bernd67
04-03-2002, 19:10
... wohl gleich zubetonieren ..... ist fast einfacher als Zuschottern
ist vermutlich jenen zu verdanken, die jetzt darauf spazierengehen, wahrscheinlich sinds über die Wurzeln drüberg'flog'n

AB
04-03-2002, 20:21
Der ÖBF ist einfach eine Frechheit!
siehe auf meiner HP unter http://www.geocities.com/ktmmtb/mtb_akt.htm unter Verbrechen des ÖBF!
Einfach a Wahnsinn was die Aufführen!!
War erst heute biken im Wienerwald, die Spurrrinnen sind sau blöd :mad:
Die Bilder san von heute:

AB
04-03-2002, 20:23
und noch eine Schlamm-ÖBF- Sauerei beim Schottenhof von heute:

Racy
04-03-2002, 20:28
Des Stückerl kenn i glaub ich. Da bin i vor einigen Wochen mitm theBikeMike gfahrn. Is des in der Nähe von der Rieglerhütte? Wenn ja ist des so ein scheiss Stück, da bin i glaub i 10cm tief in Schlamm eingsunken.

Am Kahlenberg ist jetzt a so a schas weg, da is irgend so scheiss Lastla mit seinen 2tonnen auf einem Waldwegerl gfahrn. Vorher wars 1m breit jetzt sans 3m. Wie soll denn des weiter gehn?
Kann man sich da net irgendwie beschweren?

MfG. Race-Driver:D

Isa
04-03-2002, 20:36
Hörts auf ich muß mich gleich noch viel mehr aufregn....
Mich würde echt interessieren, ob man sich da wo beschweren kann, glaubt mir die Gelegenheit würd ich nutzen.http://www.plauder-smilies.de/rough/fal.gif

Racy
04-03-2002, 20:37
Do san ma scho zwa!!!!!!!

MfG. Race-Driver:mad: :mad:

soulman
04-03-2002, 21:01
da samma sicher ned nur zwa, sondern sicher zwanzg oder no mehr!

AB
04-03-2002, 21:08
So ist es -> diese Verbrecher!

@Race-Driver: Is nach der Rieglerhütte auf der Hameau- bzw. der Schottenhofstrecke -> letztes Jahr habens da schon gewütet aber heuer bin ichs nimmer gefahren, sondern über die Schottehofstrecke ausgewichen, allerdings war die auch a einziges Gatschloch!
Auf der Wiese nach dem Schützengraben sans auch mit LKWs gefahren -> super tiefe Spurrinnen auf denen hätts mich heute fast auf die Goschn ghaut! :mad:

Letztes Jahr sans im Dombachgraben (Hameaustrecke) mit Walzen (die von der Straße zum Asphaltieren) gefahren -> ich hab glaubt ich spinn....

Nieder mit den Verbrechern und die meinen wir zerstören den Wald: Apropos bei der Sophienalpe Richtung Mostalm habens unten fast den ganzen Wald abgeholzt, ich hab geglaubt ich werd nicht mehr....
Bsp. für die Verbrechen gibts ja genug in ganz Österreich... :mad:

AB
04-03-2002, 21:31
Die Bilder von meiner Ausfahrt gibts schon online auf meiner Homepage http://www.mtbski.at.tt unter http://www.geocities.com/ktmmtb/foto_Wienerw.htm
Würd mich freuen wenn ihr euch das anschauts!!! Dort finden sich auch die Fotos von oben! :)

Ich glaub der ÖBF hat eh a HP unter http://www.oebf.at dort müsste es ja auch eine Emailadresse geben!! Ich glaub aber nicht, dass die Antworten!! Bei irgendeinem Rennen letztes Jahr (ich glaub es war auf der Marswiese / Wien) habens a Infobroschüre vom ÖBF ausgegeben. Die rühmen sich da wie super sie sind... andererseits ziehen die uns das Stuergeld aus der Tasche -> die kassieren einen irren Betrag für die legalen MTB-Strecken und wollen jetzt selbst Vorschläge für neue Strecke machen, damit sie mehr verdienen -> eh klar :devil: :mad:

Sowas ist doch das Letzte!!!!!!! und uns Biker noch beschuldigen... wir machen ja alles hin!!!!!!!!!!!! :mad:

speedy
04-03-2002, 21:36
@ isa

na net, des is ja mei standard-streckn, wenn i in wien bin. is (war) des der erd-wurzel-weg nähe der mauer vom lainzer tiergartn? so a schaas!!

Racy
04-03-2002, 21:38
@AustrianBiker
Coole Bilder, hab fast jedes wieder erkannt. Musst ja viel zeit haben wennst an einem schönen Sonnigen tag ein paar Fotos machen kannst!

MfG. Race-Driver

AB
04-03-2002, 21:49
Heute schon weil wir heute schulfrei gehabt haben (lt. SGA Beschluss)!
So a Glück muss ma haben! und schön wars auch noch...
Von mir zum Donaufritzi (wegerm Team) dann über die Eiserne Hand und der Kahlenbergerdorfstrecke bis zum Schützengraben und weiter auf der Hameaustrecke bis zur Sophienalpe weiter bis zur Mostalm und zur Bergstation des Schleppliftes Hohe Wand Wiese und dann bis zum Ghf Grüner Jäger und auf der Hameaustrecke weiter bis zum Verbindungsweg (Schottenhofstrecke) bis zu der Schottenhofstrecke und dann bis zur Kahlenbergerdorfstrecke allerdings wegen dem Gatsch ab der Marswiese über die "Rennstrecke" bis auf das Hameau und von dort rüber zum Häuserl am Roan und hintern bis zum jetzt fallt ma der Name vom Heurigen beim Schützengraben ned ein! :l: :f: und runter über Sievering nach Hause!! War super aber a bissl zu gatschig!!! :devil:

Gatschbiker
04-03-2002, 23:13
Hallo hallo was ist den da los????

Seit wann sind den Biker so uncool und regen sich über Glasen, Furchen, Schotter oder NoSchotter etc. auf?

Ist do wurscht, die Singletrails werdn eh ned planiert.
Und wann die Bundesforste ihre Straßen ruinieren ist des doch eh ihr Problem!

Die spiesserhafte Aufregerei über Problem 145 losts doch denen über die des sonst a mochn! (Männern mit Hut, Gutmenschen,...)

Bleibts cool und fressts mich bitte wegen dem Eintrag net gleich auf :-)

paul

Xcelerate
05-03-2002, 02:35
Jaja, erst regen sie sich auf, weil man den Waldboden zerstört, und dann wird alles niedergewalzt (weil da wird ja nix hin dabei). :mad:

Andererseits kann ich solche Aktionen aber auch wieder verstehen: Nicht jeder hat Freude damit wenns am Vortag geregnet hat durch den Gatsch zu heizen! Aber jedem kann man's eben nicht rechtmachen. Es gibt sicher auch Leute die sich aufregen weil die schöne Blumenwiese in einen Dirtpark verwandelt wurde! Was viele Biker vermutlich freuen würde!

Aber der Gatschbiker sagt's: die richtigen Singletrails werden eh nicht angerührt! :cool:

Da find ich die Herren in Grün schlimmer, die dir mit dem Jeep nachbeissen, die Tür zutuschen und rumschreien, dass man die ganzen Tiere verscheucht!:rolleyes: Jedoch nur wenn man am Bike unterwegs ist, vor Fußgängern und Autos hab die Viecher ja keine Angst... Aber das hatten wir eh schon und ich will jetzt keine neue Diskussion darüber vom Zaun brechen. Aber ich kann mich da halt immer wieder aufs neue Aufregen!

theBikeMike
05-03-2002, 13:50
Serv's!!!

Das Ende vom Dambachgraben haben'S auch mit Schotter zugeschüttet, aber na ja, ist's wenigstens nimmer gatschig. Obwohl ich den normalen Waldboden besser find, aber is eh wurscht, :cool: bleibts immer:D

Isa
05-03-2002, 18:44
Entschuldige Gatschbiker, was die da planiert haben WAR keine Forststraße, sondern ein unschuldiger, kleiner, enger ,netter wurzeliger Waldweg, Also bitte,....

phgruber
05-03-2002, 19:03
Es ist nun mal Tatsache, dass bei den hier genannten Beiträgen bzw. Straßen/Wegen die Bundesforste Wegeigentümer sind.

Bei diesen Wegen sind die Biker bestenfalls die Gruppe mit den drittwichtigsten Ansprüchen:

1. zuerst werden die Wege so angelegt, gewartet bzw. genutzt, damit die usprüngliche Aufgabe der ÖBF erfüllt wird (also für Holztransport, Förster und Jäger)

2. es gibt viel mehr Fußgänger als Biker, welche die Waldwege benutzen. Für mich ist es daher logisch, dass schlechte Wege geschottert werden, damit alle (egal welchen Alters) Fußgänger ohne Probleme darauf gehen können

3. erst jetzt sind die Biker dran

Die Qualität eines Weges ist erst in zweiter Linie relevant. Zuerst einmal geht es darum, ob man auf einem Weg überhaupt fahren darf, ohne dass man von einem ÖBFler oder Förster dabei gelyncht wird.

DENKANSTOSS AN ALLE: Es ist kein Anreiz für die ÖBF, derzeit noch nicht erlaubte Wege für Biker freizugeben, wenn sich die Biker dann über die Qualität des Weges aufregen (außerdem: ein Hobby-Biker regt sich über die vielen Steine und Wurzeln auf; ein anderer dass diese fehlen; jedem kann man es nicht recht machen ...)

speedy
05-03-2002, 22:11
Ich find auch, dass man sich nicht wegen dem schlechten zustand von Waldwegen/-straßen aufregen soll (insb wenn's vielleicht net amal offizielle MTB-Streckn san) - es ist halt einmal so, das diese durch Waldarbeit ramponiert werden.
die sollen diese lassen wie sie sind bzw. wie sie wollen (und net gar wg bikern herrichten), dafür sollen sie uns in ruhe biken lassen.
es soll eh so sein, dass einmal a ein bißl was fahrtechnisch anspruchsvolles zu fahrn is (und man kann ja auch das radl einmal ein bissl schieben/tragen).

ich finde es nur schade, wenn MTB-Stecken geschottert/planiert werden, weil das sicher net im Sinne der MTBer is.

Racy
05-03-2002, 22:22
Original geschrieben von speedy
dafür sollen sie uns in ruhe biken lassen.




Das tun sie ja auch net. Und dann sollens den Wald bei uns net Wienerwald nennen. Bringt ja nix wenns keinen Wald mehr gibt. Es gibt sicher noch genug Wege bei uns wo mit Sicherheit in den nächsten 100Jahren kein Lastla fahrt aber die meisten wege ruinieren diese schweine einfach. Und dann regen sich die Förster noch auf das "wir" den Wald mit unseren Bikes ruinieren. Hauptsache die Wanderer haben ihre schotterwege und wer weis ob die damit zufrieden sind? Vielleicht wollen ja auch Fussgänger Wege mit Wurzeln und steinen haben, daran denkt ja kein Verantwortlicher dieser Sauerei!!:mad:

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
05-03-2002, 23:16
Nach der Sophienalpe owie nach Mauerbach war auch alles hin:mad:

Ich gab dem R-D Recht, die bösen, bösen Förster machen alles kaputt. Und ehrlich gesagt, wenn ich ein Wanderer wär:D, ich würd auch net nur auf Schotter gehen wollen.

Obwohl "nur" Schotter die ur Übertreibung is, gibt eh noch genug schotterfreies. Nur, wie lange noch:confused:

Racy
05-03-2002, 23:20
Ich schätz amal bis nächstes Jahr. Den weg bei der Sophienalpe hab ich ja auch vergessen. Des is überhaupt die größte Frechheit, ich kenn den weg zwar net wie er vorher war aber soo arg wies jetzt dort is........... red ma gor net drüber. Es gibt ja noch andere Wege runter nach Mauerbach, auch wenns verboten sind-mir wurscht. I fohr wos mir passt-Punkt

MfG. Race-Driver:mad:

Mabe
06-03-2002, 13:11
Welches Wegerl meinst denn genau auf der Pappelteich-Strecke? Will mich auch drüber aufregen!!:rolleyes:

AB
06-03-2002, 18:16
Welche Abfahrt nach Mauerbach meint ihr?? Die legale "Hameaustrecke" "Hirschengartenstrecke", da habens schon letztes Jahr gewütet! Wäre ja eine schöne schnelle Strecke, wenn ned die vielen Wanderer wären...

Isa
06-03-2002, 20:43
@Mabe:
wennst die Wittgensteinstraße (heißt die so?) rauf fährst, dann kommt man grade aus ganz oben in ein Waldstück und dann grad aus weiter an der Mauer entlang ging dieser kleine Weg entlang, da wo man am Ende auf so eine Wiese rauskommt.
Weißt wo ich mein?

Isa
06-03-2002, 20:45
...............is zwar nicht direkt auf der Pappelteichstrecke, aber am Weg dorthin:)

NoDoc
07-03-2002, 00:44
@Isa: Ich glaub Du meinst die Strecke, die ich heute in freudiger Erwartung mit meinem neuen Cirex angepeilt hab und dann hats die Strecke nimmer gebn. Ist ein Teil von der Tiergartenrunde. Wenn man an der Mauer entlang fährt und nicht Richtung Schießstätte abbiegt, sondern ins Gütenbachtal runterfährt, dann war da früher dieser speed-Wurzelweg, gell?



:mad:
Michael
(NoDoc)

Isa
07-03-2002, 10:13
@NoDoc: Ja genau die, WAR die net geil? Da kannte ich schon jede Wurzel:( So eine Frechheit.

Mabe
07-03-2002, 10:16
...liegt ja nur 5 Fahrminuten von mir zHaus entfernt... echt eine Schande:mad:

theBikeMike
08-03-2002, 13:10
@ Austrian-Biker
Ja, die mein ich. Von früher kenn ich's nicht (erst seit 2 Jahren) und jetzt ist's oben total kaputt.:mad:

NoDoc
08-03-2002, 13:40
Hi Chaoten!

Diesen Winter habens überhaupt gewütet. Große Kahlschläge wurden durchgeführt (z.B. Dreihufeisenberg, Nähe Sofienalpe usw.) Man darf sich keine Illusionen machen. Der Wienerwald ist im wesentlichen kein Wald sondern eine Anbaufläche für ökologisch nahezu wertloses Monokulturgehölz mit ausgeräumten Niederbewuchs, also ohne Unterholz, etc.

Hybridbuchen werden daher auch nicht schonend gefällt und abtransportiert, sondern in Kahlschlagmanier "geerntet" und ohne Rücksicht auf Verluste durch den Forst transportiert.

Ein Grund mehr um sich absolut kein schlechtes Gewissen zu machen, wenn man -auch- abseits der erlaubten Wege fährt.

Interessant wird sein, wie mit den Wiederaufforstungsflächen verfahren wird, d.h. welche Gehölze dort dann wachsen sollen.

CU all im reichlichen Gatsch

Michael

AB
08-03-2002, 15:05
@ NoDoc Letzten Winter wars auch ned besser !!! :mad: :devil:

Isa
10-03-2002, 23:10
Aufruf:

An alle Maurerwald-Anrainer, fahrts den Weg so oft wie möglich dann sind die broben Steine eh bald weg:D
Am samstag warns auf jeden Fall schon nimmer so schlimm!!