PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KIEBEREI am MORGEN



JIMMY
13-11-2003, 07:53
bereitet kummer und sorgen !

hallo BB,hatte grad ein nettes erlebnis mit unseren grünen,sicher bin selber schuld,bin bei einer kreuzung bei dunkelorange(kein autoverkehr möglich,da beim brunnenmarkt im 16.)drübergerollt,2 sek später die bullen mit blaulicht und fast sondereinsatzkommando hinter mir,
bin halt ausnahmsweise heut mal stehengeblieben.Super unfreundlich und agresiv,hab mich nur abgehaut und hab gemeint das sie so NIE die beziehung zwischen bevölkerung und exekutive verbessern werden,
KIEBERER darauf:DES WOI MA EH NED !
war das jetzt eine kampfansage???
naja sollns doch sch****** gehen :D

aja 35€ oder festgenommen :s:

SirDogder
13-11-2003, 07:54
Jaja, die Bullen sind oasch. Da kannst nur eins machen - vergiss es einfach.

Joker
13-11-2003, 08:06
Bist eh guat davon kommen, ärger di net, zoit se net aus! Is so a schöner Tog.... ;)

Joga
13-11-2003, 08:11
Hm... gottseidank haben wir keine Ampeln in Gleisdorf *gg*

JIMMY
13-11-2003, 08:12
na i ärger miii eh ned :D
die 35 euronen hab i in den letzten jahren eh schon hunderte male verbraten,die typen san höchstens zu bedauern,
hätt nur gern ihr gsicht gsehn,wenn ich mitn radl umgedreht wäre
und davongezischt...... :) :p :D

Mr.Radical
13-11-2003, 08:24
Müssn halt auch irgendwie zu Geld kommen. :D ;)

il Consigliere
13-11-2003, 09:39
Beileid zum finanziellen Verlust.
Naja, aber ganz unschuldig scheinst ja nicht gewesen zu sein (dunkelorange ;) )
Mir is ähnliches (aber mit Auto passiert), da warens aber noch dreihundert Schilling - jaja der Euro ist doch ein Teuro.

Bernd67
13-11-2003, 10:17
ist aber schon ein Witz. Es gibt Kreuzungen, wo es 10mal notwendiger wäre, daß sich das jemand mal anschaut (wieviele da bei "dunkelorange" noch drüber"rollen" - eher rasen). Die lassen wahrscheinlich ihren Frust über die anstehende Polizeireform aus.

JIMMY
13-11-2003, 10:56
Original geschrieben von Bernd67
ist aber schon ein Witz. Es gibt Kreuzungen, wo es 10mal notwendiger wäre, daß sich das jemand mal anschaut (wieviele da bei "dunkelorange" noch drüber"rollen" - eher rasen). Die lassen wahrscheinlich ihren Frust über die anstehende Polizeireform aus.

naja bin schon selber schuld,habs ja herrausgefordert,
nur wie der kieberer gmeint hat,sie wollen das verhältniss zur bevölkerung eh ned verbessern,hab i ma nur dacht
"NA SO EIN VOLLKOFFER"der kann echt nur kieberer sein,
aber es gibt ja sonst nix ztuan in wien als gegen die biker........
:k: :s:

Joker
13-11-2003, 11:03
@jimmi1964
er hat dich halt lieb gehabt :D mir passiert des a öfters, weil ich nie meinen Mund halten kann ;)

Schipfi
13-11-2003, 11:18
wegen dunkelorange: da hätt ma ja gestern abend mind 150 € strafe gezahlt, wenn überall einer gsatnden wär!

Schipfi
13-11-2003, 11:18
sorry doppelpost! bitte löschen!

Reini Hörmann
13-11-2003, 12:09
Original geschrieben von jimmi1964
naja bin schon selber schuld,habs ja herrausgefordert,
nur wie der kieberer gmeint hat,sie wollen das verhältniss zur bevölkerung eh ned verbessern,hab i ma nur dacht
"NA SO EIN VOLLKOFFER"der kann echt nur kieberer sein,
aber es gibt ja sonst nix ztuan in wien als gegen die biker........
:k: :s:


kleiner exkurs:

kieberer steht für kriminalpolizei...oiso a krimineser...i glaub net das de so ana aufghoidn hot!?

wir - die uniformierten - sind die sogenannte Höh ( de heeee) kommt von höhe und obrigkeit - im gegensatz zur halb oder unterwelt...

oder die spinotwochta...des kummt davon weil..nau is ja wurscht...



ansonsten: jeder beruf hat seine deppen - ob der einer war, das weiss ich nicht - owa net jeder biker is a supa typ...
net jeder hackler a prolet und net jede krankenschwester a (*)ur...

a bissl mehr denken - beiderseits - des war net schlecht, du warst net der erste der laut um die heee schreit, waun earm wos passiert ist...
du bist owa sicher net der letzte - der sie über an trottl (in uniform) aufregt...sads net so bled und glaubts das hinter der uniform net a normaler typ stecken kaun (i man mi net söwa)....und die positiven sochen wern net net gschriebn, wäus es net gibt - sondern weil man sich darüber nicht so schön aufregen kann)

warst net bei rot gfoarn, war nix passiert - hoffentlich...

wie er sei verhötnis zu de leit sicht, und zu seine kinder, freund und familie, des muas er scho söwa wissn....

hoffe beim nächsten moi dawischns de net - des ist billiger

lg reini hörmann

JIMMY
13-11-2003, 13:14
@reini hörmann

des is ma scho kloar das ma ned alle über an kampl schearn kann,
vollkommen richtig,
aber in meiner,krad,auto,fussgänger+bikekariere hab i schon viel erlebt :D
aber die normalen spinotwochta die auch MENSCH sind kannst genau
AUF ANER HAND abzählen,das zu dem....
für mich sans alle mein feindbild nr. 1,da kannst no so viel schreiben
und du kannst der von der hand sein,es hat sich heut nur wieder mal bestätigt das 99,9% der bullen zum :k: +sch***** sind !

schönen tag noch :s:

Reini Hörmann
13-11-2003, 13:24
[QUOTE]Original geschrieben von jimmi1964
[B]@reini hörmann


für mich sans alle mein feindbild nr. 1,da kannst no so viel schreiben
und du kannst der von der hand sein,es hat sich heut nur wieder mal bestätigt das 99,9% der bullen zum :k: +sch***** sind !

punkt ans: i bin net dei missionar...i hob mei meinung und du a - owa durchs redn kumman d leit zaum!

und: stö da vur - so a sch**** spinotwochta hätt die gleiche einstellung wia du - nämlich - es biker/kradfohra/autofohra/bürga kens tuan wos woids..es sads olle meine feindbüder NR 1!! - des war wos oda? Typisch Kieberer...i hoff du host kane aundern surgn...

an schen tog

reini

Matthias
13-11-2003, 13:26
Original geschrieben von Joga
Hm... gottseidank haben wir keine Ampeln in Gleisdorf *gg*

Aber dafür an Haufen Kreisverkehre. :D

JIMMY
13-11-2003, 13:33
heast mei liaba,aber des is eicha job,ihr habts euch diese scheisse ausgesucht,also machts was positives draus,
i kann auch nichts dafür das diese polizeireform wieder eine :k: ist,
ihr müssts eichan frust ned an uns auslassen,

Reini Hörmann
13-11-2003, 13:44
Original geschrieben von jimmi1964
heast mei liaba,aber des is eicha job,ihr habts euch diese scheisse ausgesucht,also machts was positives draus,
i kann auch nichts dafür das diese polizeireform wieder eine :k: ist,
ihr müssts eichan frust ned an uns auslassen,

beim redn is bessa ma bleibt beim thema...
ob de reform wos hast oder net, des waas nau kaana;
tua net so, ois hät i mi beschwert...dei meinung kaunst ja haum.. und wo du dein frust auslosst, des waas i a net, i bau eam net beim schnoizn (strafen) o..

jedenfois gibts soiche und soiche...so wias di und mi gibt...Punkt!

Joga
13-11-2003, 14:14
Hey Leute! Jetzt regt euch mal ein bisschen ab und bleibt bitte sachlich...

Ihr redet ja total an euch vorbei... also bitte!!

Seids Kinder oder Erwachsene... Mei Onkel is auch bei der Polizei (Graz) und ich kenn beide Seiten... außerdem, wenn man einen halbwegs gsunden Menschenverstand hat (egal ob als Poliziest oder Zivilist), dann kann man sich auch ein bisserl in die Lage des andren reinversetzen und es vielleicht auch a bissl verstehen...

Obwohls net immer ganz einfach is... ich geb zu, ich hab auch so meine lieben Sorgen mit den Grünen, aber generell würd i net drüber schimpfen...

Ich sag, dass das System schuld is...

mx-orange
13-11-2003, 14:15
wenn's wirklich solche und solche gibt,
wo verstecken sich dann die solchen in wien?????????????????????

am land gibt's beide, aber in wien nur solche

i bin prinzipiell amol freundlich,
aber solche mit denen man reden kann, hab i nu net troffen.

Matthias
13-11-2003, 14:16
Original geschrieben von jimmi1964
bereitet kummer und sorgen !

hallo BB,hatte grad ein nettes erlebnis mit unseren grünen,sicher bin selber schuld,bin bei einer kreuzung bei dunkelorange(kein autoverkehr möglich,da beim brunnenmarkt im 16.)drübergerollt,2 sek später die bullen mit blaulicht und fast sondereinsatzkommando hinter mir,
bin halt ausnahmsweise heut mal stehengeblieben.Super unfreundlich und agresiv,hab mich nur abgehaut und hab gemeint das sie so NIE die beziehung zwischen bevölkerung und exekutive verbessern werden,
KIEBERER darauf:DES WOI MA EH NED !
war das jetzt eine kampfansage???
naja sollns doch sch****** gehen :D

aja 35€ oder festenommen :s:

Typisches Stadtproblem hatl! :D

Reini Hörmann
13-11-2003, 14:23
des hoit i a für richtig und woar....

i kennt a unerkaunt mei meinung sogn, de war owa de söwe...

oft kumts so ausn woid, wia ma eineschreit- manchmoi owa a net!

so oder so - i hob im privatlebn, beim spurt usw. kane probleme mit meine leit - wos mein beruf anbelaungt...und im dienst mit de (hoibwegs) normalen bürger scho gor net...mehr mit dem system....vü mehr!

i fühl mi a net augriffn, i sog mei meinung wäus a bikeboard is und i a radlfoara bin!

ps: es muas owa offenbor immer an schuidigen gebn...söwa kau mas jo net sei...

Reini Hörmann
13-11-2003, 14:41
Original geschrieben von mx-orange
wenn's wirklich solche und solche gibt,
wo verstecken sich dann die solchen in wien?????????????????????

am land gibt's beide, aber in wien nur solche

i bin prinzipiell amol freundlich,
aber solche mit denen man reden kann, hab i nu net troffen.

i lod di gern amoi ei auf an kaffee...ins wochzimmer...do kemma plaudern und du wirst segn es gibt diese spezies in mehreren spielarten...vielleicht sollte man wirklich was für den verbesserten kontakt -/ biker - polizei / tun - wird für vü andere sochn jo a gmocht!
Es kennan sicher beide lerna, owa die gesetze mocht net die polizei, so wia z.B. die unädige, unfaire fahrradverordung! (Unterschied : MTB - Rennrad) - übrigens: es woarn a scho vü bei mir aum wochzimmer - a vom bboard..und des woar immer a gaude...und glaubts net i hät in meiner umgebung daham kane schwierigkeitn mit de Grauen...owa so is hoit..es gibt vü berufsgruppen üba de ma schimpfn kennt - mit da he kummt ma fast immer zsamm, wauns bresel gibt - des ist des schlechte..

Matthias
13-11-2003, 14:46
Original geschrieben von Reini Hörmann
..., owa die gesetze mocht net die polizei, so wia z.B. die unädige, unfaire fahrradverordung! ...

Genau so ist es. Die Polizei/Gendarmerie ist ja nur ausführendes Organ, heißt ja nicht umsonst Exekutive.

Frage an Reini: Was hältst du von der Zusammenlegung Polizei - Gendarmerie, die jetzt politisch wieder diskutiert wird?

Reini Hörmann
13-11-2003, 14:57
Original geschrieben von judma
Genau so ist es. Die Polizei/Gendarmerie ist ja nur ausführendes Organ, heißt ja nicht umsonst Exekutive.

Frage an Reini: Was hältst du von der Zusammenlegung Polizei - Gendarmerie, die jetzt politisch wieder diskutiert wird?

Es ist zwar nicht das Thema aber wenn du meine Meinung wissen willst gerne:

Grundstäzlich halte ich es für richtig - beim Wasserkopf - zu sparen - das heißt die Kommandostrukturen zu verbessern, sprich verkleineren...gemeinsam einkaufen (Autos Uniformen etc..)

Ob die Systeme aber kompatibel sind, das läßt sich bezweifeln - die Gend. am Land haben ganz andere Bereiche abzudecken wie wir z.B. in Wien.

Das sind gewachsene Strukturen die sich nich so leicht ändern lassen.

Sicher ist aber, dass durch die ewige Reformerei - anders kann man das nicht nennen - die Beamten verunsichert sind - in Bezug auf ihre Zukunft...anderes Dienstsystem, weniger Geld - mehr Arbeitsbereiche, weniger Personal...und viel pendeln...so wie in der privaten Wirtschaft auch..und dadurch noch weniger intakten Kontakt zur Familie...

Unterm Strich: machen sie (die oberen Regionen) es richtig - kanns durchaus was werden - machen sie es falsch und politisch motiviert - wird es wohl eher wieder ein sogenannter BAUCHSCHUSS!

Skeptisch bin ich allemal - aber nicht verzweifelt...

irie movemant
13-11-2003, 14:57
also ich geh jetzt in meine 6.saison als fahrradbote und ich muss sagen dass ich echt gut mit der wiener polizei (was das radln in der stadt, am gehsteig, gegen die einbahn, fahren in der mitte der strasse und im fuzo-bereich...1.bezirk betrifft) auskomm. hab bis jetzt 2 mal zahlen müssen: an meinem ersten tag und vor einem jahr nachdem ich 8 polizisten durch den ganzen ersten bezirk passiert habe und dann vor dem ende kohlmarkt/michaelerplatz habens mich förmlich aufhalten müssen.
es kommt drauf an wie man fährt (immer die gefahr im auge) und einfaches blödes ignorieren jeglicher verkehrszeichen.
hab sehr viele verstädnissvolle polizisten getroffen, die mich nach einem kurzen smalltalk weiterfahren liessen.
hab auch schon ein polizeiauto geschnitten und die fragten mich nur ob ich irre bin. hab die situation erklärt und damit wars erledigt.
gegenseitiges verständis is angesagt.

und bei der brunnenmarktkreuzung bleib ich auch (fast) nie stehen. aber immer schauen ob gefahr besteht. fahr auch nicht bei rot über die kreuzung ohne zu schauen wer hinter mir steht. hab mir damit schon ein paar euros erspart.

<MM>
13-11-2003, 14:58
Original geschrieben von Reini Hörmann
i lod di gern amoi ei auf an kaffee...ins wochzimmer...

An den Betroffenen: Die Einladung würd' i' sofort annehmen! A wenn's no' so eigenartig klingt. *G*

Einer, der schon dort war.

Schipfi
13-11-2003, 15:48
i würd a kommen!

weil i war noch nie auf einer Polizeiwache! (zumindest nicht wo i groß genug war um bei uns über die Theke zu sehen! *gg* damals hats gratis reflektoren für schüler geben! 1.Klasse VS oder so) würd mi mal interessiern wie es da so aussieht! weil in den Filmen siehts da imma recht gmiatlich aus! :D


@<MM>

hast scho gwusst dass die erste Wörgler Gendermarie ihren Stützpunkt in Kirchbichl kappt hat! :D

des war damals wo Kirchbichl nu größer war als Wörgl vor. ca. 100Jahr!

Reini Hörmann
13-11-2003, 16:04
Original geschrieben von Schipfi2k
i würd a kommen!

weil i war noch nie auf einer Polizeiwache! (zumindest nicht wo i groß genug war um bei uns über die Theke zu sehen! *gg* damals hats gratis reflektoren für schüler geben! 1.Klasse VS oder so) würd mi mal interessiern wie es da so aussieht! weil in den Filmen siehts da imma recht gmiatlich aus! :D
@<MM>

hast scho gwusst dass die erste Wörgler Gendermarie ihren Stützpunkt in Kirchbichl kappt hat! :D

des war damals wo Kirchbichl nu größer war als Wörgl vor. ca. 100Jahr!

Stimmt alles - super Frauen - Whrilpool - Sauna - Turnhalle Ergometer - Bar - Ruheräume mti Wellnessbereich und ein kleines Restaurant...

Leise Musik und Vogelgesang -- das ist ein Leben...

Wenn ich den Termin weiß, an dem du vorbeikommst - dann werd ich noch in unserer großen modernen Küche ein paar Krapfen herausbacken... :D ;) :p

@MM

Danke für die Blumen - immer noch glücklich (im Winter überhaupt) mit deiner R. S.Hub? Hab aus Geldmangel nach der Crocodile Trophy alle verkauft :(

lg Reini

Schipfi
13-11-2003, 16:08
solche filme hab i jetzt ned gemeint! :D

eher so, Bulle von Tölz mäßig! ;)

Joga
13-11-2003, 16:08
Original geschrieben von Reini Hörmann
i lod di gern amoi ei auf an kaffee...ins wochzimmer... ... und dann sperren sie dich in die Arrestzelle und lassen dich dort den Rest deinen jämmerlichen Lebens verrotten *g*

Just kidding... in Wien bzw Großstadt ists sicher was andres als wie bei uns am Land... 100%ig... aber was solls...

Mit gegenseitigem Verständnis kann man viel erreichen - auch wenn man prinzipiell andrer Meinung ist...

<MM>
13-11-2003, 20:22
Original geschrieben von Reini Hörmann
Danke für die Blumen - immer noch glücklich (im Winter überhaupt) mit deiner R. S.Hub?

Na klar!! Die geb' i' nimmer her! :) :) Und frage nicht, wie viele Leut' mi' im Zug, auf Rennen, überall schon drauf angesprochen haben, was das für ein Teil ist. ;) Nur manche Ignoranten (darunter auch so mancher namhafte 2RCler wie auch TSDler *G*) echauffieren sich ob der Lautstärke mancher Gänge. - Läßt mi' aber völlig kalt, weil es einfach das Beste vom Besten für mi' is' wegen der Sorgenfreiheit, die ma damit erhält. Es geht einfach immer - und das verläßlich. *strahl*


Original geschrieben von Reini Hörmann
Hab aus Geldmangel nach der Crocodile Trophy alle verkauft :(

Du solltest mehr böse Mountainbiker strafen! :p *G*

<MM>
13-11-2003, 20:24
des war damals wo Kirchbichl nu größer war als Wörgl vor. ca. 100Jahr!

Na gä - vazähl!? :rolleyes: :rolleyes: :p :p

JIMMY
14-11-2003, 06:41
@irie movemant
ja du sagst es,genauso praktizier ich es auch,kein normaler biker fährt
bei rot ohne zu schaun,is eh klor,bin mitlerweile seit gut 24 jahren einspurig in der city unterwegs,kloar dreh ich mich um und schau wer hinter mir steht oder fährt,das war halt gestrn eine reine auslotung der exekutive,

@reini
lieber reini,du dürftest wirklich einer der wenigen(leider,leider)
grünen sein die menschlich,redegewand,was im kopf haben und
nochdazu super guat drauf sind(wos mochst du dort eigentlich bei dem verein :confused: ah biken*gg*)aber vielleicht kannst versuchen
deine kollegen anzustecken :p
aja,hut ab vor deinen sportlichen leistungen :bounce:

Matthias
14-11-2003, 07:28
Original geschrieben von jimmi1964
@irie movemant
ja du sagst es,genauso praktizier ich es auch,kein normaler biker fährt
bei rot ohne zu schaun,is eh klor, #

Bin zwar kein Fahrradkurier, zumindest kein normaler, da meine Distanzen immer nonstop über > 60 km gehen, aber egal. Was ich sagen möchte ist, dass wohl keiner ohne zu Schauen bei Rot über die Kreuzung fährt - man will doch auch noch leben, oder?! :confused: :f:

irie movemant
14-11-2003, 08:16
meinte damit auch nicht blind bei rot über die kreuzung zu fahren....des is wohl klar.
sondern eher wenns rot is, ein blick über die schulter oder in die nächste seitengasse ob gefahr mittels polizei droht.
wenn ich verkehrszeiche breche, dann bin ich mir wohl bewusst mich damit in eine zusätzliche gefährliche situation zu begeben und da herrscht dann noch mehr vorsicht.
wollt schon des öfteren bei rot über die ampel, kurz umgedreht, hinter mir direkt die polizei, na da wart ich gern bis grün wird!
gibt in wien hunderte radfahrer die einfach irgendwie fahren, einfach schauen wie sie am schnellsten von a nach b kommen.
grad die mahü is ein super beispiel, wieviel da rechts vorbeipressen und nicht einmal annähernd dran denken, dass jederzeit wer die autotür aufreissen könnt.....drum fahr ich auch bevorzugt auf der mittellinie.
aber man entwickelt mit der zeit ein auge für gewisse verkehrssituationen und brenzeleien.

TomCool
14-11-2003, 09:08
eigentlich oag, wie viele sich hier als vorsätzliche Gesetzesbrecher auf der strasse deklarieren (vom Wald isses ja eh klar). Dass man schon amal a gelbe Ampel nimmt, oder die kleine Kreuzzung bei den Stadtbahnbögen, versteh ich ja. Aber ständig und vorsätzlich und nur wenn die Polizei in der Nähe ist, nicht? :confused: :confused: :confused:

Oag, oag!

Hilfe, ich werde Moralist!!!

irie movemant
14-11-2003, 10:20
ja ja der eine klaut zeitung am so und der andere cruist halt wie wild durch den grosstadtdschungl.
aber wenn ich trainingsmässig unterwegs bin fahr ich eigentlich relativ brav und gesetzestreu, den gas wird dann eh ausserhalb wiens gegeben.
aber wennst fahrradbote bist gilt nur eins....time is money!!

aber da gibts wirkliche freaks, denen echt alles egal ist!

JIMMY
14-11-2003, 10:22
Original geschrieben von TomCool
eigentlich oag, wie viele sich hier als vorsätzliche Gesetzesbrecher auf der strasse deklarieren (vom Wald isses ja eh klar). Dass man schon amal a gelbe Ampel nimmt, oder die kleine Kreuzzung bei den Stadtbahnbögen, versteh ich ja. Aber ständig und vorsätzlich und nur wenn die Polizei in der Nähe ist, nicht? :confused: :confused: :confused:

Oag, oag!

Hilfe, ich werde Moralist!!!

ja ja das thema hatten wir ja eh schon mal,
und ich steh voll und ganz dazu,zu den roten ampeln,
wenn ich niemanden gefährde(was ich ja schon stark annehme) und niemanden behindere wird gefahren wenn nyx kommt ! ! ! !
wird sonst eh genug zeit auf verstauten strassen mit der blechkiste vergeudet,irgendwo muss manns ja wieder reinbekommen,
meistens passiern ja dann die unfälle wenn sich alle auf die farbe der ampeln verlassen und ohne zu schaun fahrn oder gehen,
in andren ländern(siehe rom)funktioniert dieses prinzip der roten ampeln ja auch,aber bei unserer mentalität wundert mich da nyx,sind ja scho fast alle entmündigt,auf jeder eckn is a ampel oder ein kreisverkehr :s:

Matthias
14-11-2003, 11:08
Original geschrieben von irie movemant
ja ja der eine klaut zeitung am so und der andere cruist halt wie wild durch den grosstadtdschungl.
aber wenn ich trainingsmässig unterwegs bin fahr ich eigentlich relativ brav und gesetzestreu, den gas wird dann eh ausserhalb wiens gegeben.
aber wennst fahrradbote bist gilt nur eins....time is money!!

aber da gibts wirkliche freaks, denen echt alles egal ist!
Frage: wie wird denn bei euch abgerechnet? Nach gefahrenen KM, nach Zeit, nach beidem mittels irgendeines Verteilungsschlüssels?

Michi
14-11-2003, 11:17
des würd' mi a amal interessieren - soll ma ja gar net schlecht verdienen dabei, oder?

Matthias
14-11-2003, 11:38
Original geschrieben von Michi
des würd' mi a amal interessieren - soll ma ja gar net schlecht verdienen dabei, oder?

Ich werde auf km-Geld-Basis bezahlt, mache aber keinen klassischen Kurierdienst, wie 5 km Vollgas von Auftraggeber zu Auftragempfänger. Da bist ja fast immer im roten Bereich. Und sofern man auf km-Geld-Basis in diesem Falle fährt, kriegst ja nix! Erst ab KM 6 wirst finanziell interessant, vor allem wenn man längere Strecken (bis zu 120 km) fährt. ;)

Michi
14-11-2003, 11:56
wer lasst sich 120km was per bote bingen?

da schick is mit da post!

Reini Hörmann
14-11-2003, 12:03
@reini
lieber reini,du dürftest wirklich einer der wenigen(leider,leider)
grünen sein die menschlich,redegewand,was im kopf haben und
nochdazu super guat drauf sind(wos mochst du dort eigentlich bei dem verein :confused: ah biken*gg*)aber vielleicht kannst versuchen
deine kollegen anzustecken :p
aja,hut ab vor deinen sportlichen leistungen :bounce: [/QUOTE] [/B]


Wir haben das ja schon in der pm geklärt..ist alles gesagt!

Leider spielt sich bei uns mit biken net so vü o - es war owa super weil do kennten man de Biker net so leicht in Finger zangn, won i zfuaß geh und erna sog, se soin net aum Gesteig rasen wia die Idioten... :D ;)

Und a guats Training wärs a...net nur für mi - des soge da... :D

oiso - wia gsogt...

TRAIN HARD STAY SMART


Reini

Matthias
14-11-2003, 12:10
Original geschrieben von Michi
wer lasst sich 120km was per bote bingen?

da schick is mit da post!
Alles relativ! ;)
Wenn es schnell gehen muß, und lt. Post "Sondergut" ist, also leicht zerbrechlich, dann kein Problem. Außerdem kann eine Firma das voll steuerlich geltend machen (Abschreiben). Auf die heutige Post kannst dich ja nicht mehr verlassen, manches dauert gar bis zu 3 Tage, obwohl Ausgangsort und Empfangsort 10 km auseinander liegen. :(

TomCool
14-11-2003, 13:07
Original geschrieben von Reini Hörmann
Wir haben das ja schon in der pm geklärt..ist alles gesagt!

Leider spielt sich bei uns mit biken net so vü o - es war owa super weil do kennten man de Biker net so leicht in Finger zangn, won i zfuaß geh und erna sog, se soin net aum Gesteig rasen wia die Idioten... :D ;)

Und a guats Training wärs a...net nur für mi - des soge da... :D

oiso - wia gsogt...

TRAIN HARD STAY SMART


Reini [/B]

Auja,. Fahrradverfolgungsjagden durch die City!

Kriminelle Fahrradboten werden von hochmotivierten Fahrradpolizisten über Stiegen und Treppen gejagt.

Das wär a mal so richtig...

......kranked

JIMMY
14-11-2003, 13:37
@judma

jetzt hamma aber wieder eine schöme themaverfehlung burschen,
hier gehts doch um unsere freunde+helfer :) :p :D

Reini Hörmann
14-11-2003, 13:46
@judma

@jimmi

@toom cool


owa supa wars scho - so hetzjogd - endlich wär entschieden wer mehr in die butterknia hot...

kieberer - biker - rradler oder kombis aus dem gaunzn....

(meist san de k. so blad, dass e ka radl zum roin brauchn - owa eben net olle.... :D ;) )

vielleich sollt ma wos organisieren...

freerider - crosser - f.boten und die heee...ein event der begegnung wo a jeder mit jedem reden kaun...war des nyx??

mit freeride und trial show - leistungsschau der übergewichtigen und sportlichen wiener pol. und a klans rennen das es boten amoi wissts, wo der bardl in most hoit -- wos is??

JIMMY
14-11-2003, 14:00
@reini

naja das würde sich echt anbieten,da du ja an der quelle sitz :D
du derfst aber ned,du bist befangen*gg*

i häät da an haberer der leitet die kantine am polizeisportverein im 22sten,sollt ma mal vorsprechen,

die idee find i guat,i gwinn siche die rote ampel und stoptafelwertung

TomCool
14-11-2003, 14:22
Aber i glaub, da is was unvereinbar.

Weil so a Hetzjagd wäre ja nur a Hetz, wenn's mitten durch den Großstadtverkehr geht, an fahrenden Autos vorbei, unter rollenden Lastern durch :D , in der Fußgängerzone an den alten Mutterln vorbei.

Das kann doch kein Polizist machen dürfen. (eh klar, der Bote auch nicht ;) :D )

Und was, wenn sich herausstellt, dass die Polizisten schneller sind, werdens dann von den Fahrradboten gejagt, damit der Spaß a bisserl länger dauert?

Und gehört der Pokal nicht automatisch dem Mann mit der Kamera, weil der biken UND filmen gleichzeitig muss? :p :D

Matthias
14-11-2003, 15:51
Original geschrieben von jimmi1964
@judma

jetzt hamma aber wieder eine schöme themaverfehlung burschen,
hier gehts doch um unsere freunde+helfer :) :p :D
Ich habe doch nur auf eine Frage geantwortet! ;)

irie movemant
14-11-2003, 20:09
....eine ausnahme für die herren michi und judma

ich bekomm pro auftrag bezahlt und zwar 53% von jedem auftrag. fahren du ich fast in ganz wien ausser 21.,22. und 23. bezirk. im schnitt zwischen 9 und 10 stunden, von 70 (eher im sommer, da wenig los) bis 120 (winter, die ertragreiche zeit) km am tag.
im roten bereich bin ich fast nie, es is eher ein leichtes hügeliges fahrtspiel mit vielen stiegen. als trainingseinheit kann mans nicht werten.
aber jeder arbeitstag bringt oft neue überraschungen. du weisst nie wieviele aufträge es werden.
ansonsten: wer zuerst gut (mit kopf) und dann auch noch schnell fährt macht bei uns mehr kohle.

Matthias
14-11-2003, 20:26
Und kann man davon leben? Ich weiß, eine sehr direkte Frage, aber...
Und wieso nicht die anderen Bezirke, so groß ist Wien ja gar nicht!
Bei jedem Wetter (Regen, Sonne, -15°C,...)?
9-10 Stunden Arbeitszeit am Tag - gar nicht übel!

irie movemant
14-11-2003, 21:11
Original geschrieben von judma
Und kann man davon leben? Ich weiß, eine sehr direkte Frage, aber...
Und wieso nicht die anderen Bezirke, so groß ist Wien ja gar nicht!
Bei jedem Wetter (Regen, Sonne, -15°C,...)?
9-10 Stunden Arbeitszeit am Tag - gar nicht übel!

man kann davon leben. bei uns gibts einige die das hauptberuflich machen aber meins wärs nicht auf die dauer (kennst ja eh meine pläne).

bei uns sind auch viele autofahrer, die machen die weiten fuhren, auch ins umland. und die kunden ballen sich eben eher zentral. das motto: innerhalb von 15min abholen und innerhalb von 2h ausliefern. auftrag krieg ich von unserer zentrale über funk (manchmal handy) und meine disponenten wissen immer ziemlich genau wo ich grad bin und dann hinfahren muss. und so kriegt man neue aufträge oder aufträge dazu die am weg liegen.

gefahren wird immer! der hammer war mal vor 2 jahren...begonnen um 8 uhr mit 20 fahrern um 15h waren wir nur noch zu dritt (nach einmal komplett umziehen und 30cm neuschnee...da ging nichts mehr) war komplett durchgefrohren und klitschenass. aber inzwischen hab ich schon das nötige equiment! der winter kann kommen!

und verdienst: ich bin damit zufrieden. wir spürten zwar sehr die wirtschaftsflaute aber jetzt gehts wieder aufwärts. als nebenjob für mich genial.

Michi
14-11-2003, 23:06
Original geschrieben von irie movemant
[Bwer zuerst gut (mit kopf) und dann auch noch schnell fährt macht bei uns mehr kohle. [/B]


red' in € ! :D

na im ernst - sag a größenordnung...

wieviel verdienst in am monat/woche/tag /saison ((?)


wird ziemlich verschieden sein, oder?

irie movemant
15-11-2003, 07:21
michi du alter kapitalist.....
sagen wir so um das preisgeld eines E.1. rennens herrinnen zu haben, fahr ich......puuh. kompliziert..

eigentlich eine ziemlich grosse spanne von 70-110€ netto. im sommer hab ich mehr einen 70iger schnitt im winter is dann oft total unterschiedlich. fahr aber nur einmal pro woche, im sommer meistens zweimal.

servas!