PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blunzen



sts9
13-04-2011, 01:07
Ich brauche für kommendes Wochenende Bratlfett und Blunzen als Mitbringsel. Da ich diese für mich ekelhaft anmutenden From der Wurst nicht esse, kann ich auch nicht beurteilen ob sie 'gut' oder 'weniger gut' schmeckt.

Da ich aber vermute, dass es auch bei der Blunzen nicht blunzen ist wo man sie kauft, stellt sich für mich die Frage:

Wer von euch isst Blunzen und hat einen Einkaufstipp für mich (Raum Wien und NÖ/Süd)?:wink:

Ich un der Beschenkte sind dankbar für alle blutigen Tipps...

JIMMY
13-04-2011, 07:25
...is zwar ned wien süd,aber bei uns im obi baumarkt im 14. Hadikgasse
steht am WE immer der Bauer und verkauft so ein zeug - ua auch alle möglichen räucherwaren :p

mi reckts jedesmal wenn ich dort vorbei muss,
aber geschmacklich und ernährungstechnisch sicher eh sehr hochwertig ;)

NoDoc
13-04-2011, 07:52
1160 Rankgasse kurzvorm Wilhelminenspital. Fleischerei Klaghofer. Wiener Blunzenkönig!!!!

shroeder
13-04-2011, 08:04
1160 Rankgasse kurzvorm Wilhelminenspital. Fleischerei Klaghofer. Wiener Blunzenkönig!!!!

Da hab ich vor 5mio jahren zuletzt was kauft, danke fuers ins geddaechtnis rufen :D

Milanese
13-04-2011, 09:29
...is zwar ned wien süd,aber bei uns im obi baumarkt im 14. Hadikgasse
steht am WE immer der Bauer und verkauft so ein zeug - ua auch alle möglichen räucherwaren :p

mi reckts jedesmal wenn ich dort vorbei muss,
aber geschmacklich und ernährungstechnisch sicher eh sehr hochwertig ;)

und ich kauf mir jedesmal ein Speckbrot, wenn ich dort vorbei muss :love:

JIMMY
13-04-2011, 10:01
und ich kauf mir jedesmal ein Speckbrot, wenn ich dort vorbei muss :love: gibt ordentlich kraft,oder ?

Milanese
13-04-2011, 10:37
Also ich kann nur für den Speck, Karee und Co. sprechen und die sind wöd!
Mit Blunzn und Co kenn ich mich ned aus.

st. k.aus
13-04-2011, 10:55
Also ich kann nur für den Speck, Karee und Co. sprechen und die sind wöd!
Mit Blunzn und Co kenn ich mich ned aus.

:rofl:

noch nie eine schlauch aus reifen-blunzen ghabt ??
:D

JIMMY
13-04-2011, 11:02
Also ich kann nur für den Speck, Karee und Co. sprechen und die sind wöd!
Mit Blunzn und Co kenn ich mich ned aus.
..na schau,ißt am samstag a ordentliches speckbrot vor der ausfahrt,dann laaafts sicher pipifein.

hermes
13-04-2011, 11:56
in langenzersdorf gibts auch so einen blunzenweltmeisterfleischhauer. name fällt mir grad nicht ein. der hat auch allerlei exotische bluzn, zb mit ananas (ich mag aber die klassische lieber)

albert70
13-04-2011, 12:03
am besten und sicher nicht weit für dich http://www.gasthaus-kuehmayer.at/
der wurschtet selber, blut-, leber-, bratwurst, gselchtes und fleisch im allgemeinen kann man dort kaufen.
und eben auch gelich essen wenn man nicht kochen kann/will gg
echt zum empfehlen ;-)

sts9
13-04-2011, 12:49
in langenzersdorf gibts auch so einen blunzenweltmeisterfleischhauer. name fällt mir grad nicht ein. der hat auch allerlei exotische bluzn, zb mit ananas (ich mag aber die klassische lieber)

Fleischerei Franz DORMAYR (http://www.dormayer.at/)habe ich dazu gefunden... Also das BLUNZN ABC ist der Wahnsinn.
Ob das Alles auch schmecken kann?

hermes
13-04-2011, 12:55
Fleischerei Franz DORMAYR (http://www.dormayer.at/)habe ich dazu gefunden... Also das BLUNZN ABC ist der Wahnsinn.
Ob das Alles auch schmecken kann?

ja genau den mein ich. geschmack ist individuell. eine klassische bluzn mit gröste erdäpfl und vielleicht so a sauerkraut schmeckt mir am besten. ich brauch keine experimente.

sts9
13-04-2011, 12:57
Vorrest mal schönen Dank für die Tipps.

Obi-Bauer scheidet leider aus, da ich am Sa schon in Tirol sein sollte. Also werden es die Fleischerei Klaghofer und das Gasthaus Kühmayer werden. Mal sehen, welche Blunzen im direkten Vergleich besser ankommen wird.

Nachtrag: Ich dachte immer die Blunzen war ein Arme-Leut-Essen und überall - speziell am Land - verbreitet. Nun habe ich gelernt, dass man in Tirol nicht wirklich (oder nicht wirklich gutes) Bratlfett und Blunzen bekommt. Deswege hat sich meine Suche erst ergeben. Wieder was gelernt.

Und zur Entwicklungshilfe für Wien gibts dann tiroler Schinkenspeck! (Der schmeckt auch mir)

sabi
13-04-2011, 14:14
prinzipiell würde ich sie nicht im supermarkt kaufen - dort ist meist ein höherer blut-anteil (wo man pauschal mit minderer qualität sprechen kann - weil blut ist der billigste bestandteil und der mit dem wenigstens geschmack...); ein bauernmarkt o.ä. ist immer gut; auch beim fleischer (da gibts ja auch noch genügend davon ;)) is immer ein guter tipp.

christian82
13-04-2011, 15:31
Hallo als Blunzen Liebhaber kann ich dir einen Heurigen im Triestingtal empfehlen von dem ich selbst immer Blunze etc.. beziehe. Hab mir erst gestern wieder eine geholt. Hat bis 26.04.20.11 ausgsteckt.


Heuriger Zigeuner Neusiedl
Herr Zigeuner Franz
Dorfstraße 27
2560 Neusiedl
T: 02672 814 27

lg
Christian

exotec
13-04-2011, 19:20
Nachtrag: Ich dachte immer die Blunzen war ein Arme-Leut-Essen und überall - speziell am Land - verbreitet.

Arme-Leut-Essen weniger - auf so einem Bauernhof ist halt alles verarbeitet worden vom Schweinderl. Ich bin damit aufgewaschen. So a Blunzn, im selber gereinigtem Schweinedarm, die Zutaten von Hand geschnitten nyx owedraht im Fleischwolf, gleich nach dem Kochen mit Sauerkraut gegessen ist eine Delikatesse.

HAL9000
13-04-2011, 21:23
... gleich nach dem Kochen mit Sauerkraut gegessen ist eine Delikatesse.
schleck... - ich hab' hunger... :)

früher haben wir zuhause hausschlachtung gemacht, oma hat die blunzn ganz frisch gemacht, selbst gemachtes sauerkraut,
erdäpfel vom feld des onkels...

danke für den tip in langenzersdorf, ist ja quasi ums eck bei mir...

CU,
HAL9000

biken7
14-04-2011, 00:11
War beim Blunz´n machen als kleiner Bub "live" dabei, alles gesehen und seit
dem mag ich keine mehr. Hut ab vor denen, die die Herstellung anno dazumal
gesehen haben und trotzdem eine verspeisen können.

exotec
14-04-2011, 08:51
.....seit dem mag ich keine mehr.....

dann solltest mal die bei euch am Heurigen kosten. wann habts den eigentlich wieder ausgsteckt?

<Philipp>
14-04-2011, 09:19
Auch wenn die Herstellung nicht gerade ansehlich ist, schmecken tun's trotzdem lecker. :)

GrazerTourer
14-04-2011, 10:00
Ich bin ja ein Verfechter der Theorie, daß eine Blunzn oder ein Blunzngröstl - beides schön scharf angebraten - JEDEM schmeckt, solang er nicht weiß was es ist. Blutwurst ist einfach ein Hit!

<Philipp>
14-04-2011, 10:10
Ich bin ja ein Verfechter der Theorie, daß eine Blunzn oder ein Blunzngröstl - beides schön scharf angebraten - JEDEM schmeckt, solang er nicht weiß was es ist. Blutwurst ist einfach ein Hit!

Dazu noch ordentlich Krenn. :love:
Ma, ich krieg schon wieder einen Hunger...

hermes
14-04-2011, 10:30
Ich bin ja ein Verfechter der Theorie, daß eine Blunzn oder ein Blunzngröstl - beides schön scharf angebraten - JEDEM schmeckt, solang er nicht weiß was es ist. Blutwurst ist einfach ein Hit!
das ist sicher so.

gabarinza
14-04-2011, 12:23
Des werds blos nimmer lang geben. Dank EU-Hygienerichtlinie darf doch fast keiner mehr selber schlachten. Selbst viele kleine Metzgereien können es sich nimmer leisten die Richtlinien zu erfüllen und sind somit gezwungen nicht mehr selber zu schlachten, sondern ihr Fleisch im Schlachthof zu kaufen. Die Konzerne freuts und wir kriegen irgendwann nix gescheits zum essen mehr. :f:

Ganz toll, immer schön alles gleich machen. Wer braucht schon verschiedene Geschmäcker, traditionelle Herstellungsweisen etc.? Irgendwann simmer schon alle soweit daß ma nur noch eingeschweißten Putenschinken aus dem Discounter fressen.:mad:

sts9
14-04-2011, 19:01
Des werds blos nimmer lang geben. Dank EU-Hygienerichtlinie darf doch fast keiner mehr selber schlachten. Selbst viele kleine Metzgereien können es sich nimmer leisten die Richtlinien zu erfüllen und sind somit gezwungen nicht mehr selber zu schlachten, sondern ihr Fleisch im Schlachthof zu kaufen. Die Konzerne freuts und wir kriegen irgendwann nix gescheits zum essen mehr. :f:

Ganz toll, immer schön alles gleich machen. Wer braucht schon verschiedene Geschmäcker, traditionelle Herstellungsweisen etc.? Irgendwann simmer schon alle soweit daß ma nur noch eingeschweißten Putenschinken aus dem Discounter fressen.:mad:

So erging es 'meinem' Fleischer ums Eck auch. Der Alte ist in die Pension gegangen und dem Jungen haben sie Auflagen aufgebrummt - da hat er den Laden zugedreht, weil er sonst lange Zeit für die EU und ihre Auflagen hackeln müssen hätte… A so a Schas!!!

NoFatMan
14-04-2011, 21:17
ich find es voll ok-
wenn jemand keine Blunzn ißt -er soll mir halt nur seine Portion rüberschupfn ....

GrazerTourer
15-04-2011, 09:05
ich find es voll ok-
wenn jemand keine Blunzn ißt -er soll mir halt nur seine Portion rüberschupfn ....

hehe, ja :D

Ich bekomm schon wieder Hunger! Verdammt.

bs99
15-04-2011, 12:00
zur blunzn passt IMHO auch ein schöner rauna-salat (aka rote bete aka rote rüben) mit mostessig, kümmel und kren bestens!