PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unfallzeuge gesucht! 29.10.2003



astralux
26-11-2003, 22:55
Ich suche dringend den netten Biker der mir am Mittwoch den 29.10 nach einem Unfall geholfen hat!

Bin mit dem Rad um ca. 12 Uhr mittag auf der Döblinger Hauptstraße gefahren und wurde von einer silbernen S-Klasse gerammt. Ein Radfahrer kam mir gleich zur Hilfe und teile mir die Nummer des Autos mit, der (sehr freundlich) nicht angehalten hat. Leider habe ich mir die Telefonnummer des Zeugen falsch notiert, die Nummer des Autos war aber richtig....

Bitte melde Dich dringend falls Du der nette Zeuge bist - bzw vielleicht hat ja einer von Euch die Geschichte erzählt bekommen!
Es wäre wirklich sehr wichtig.......

tommy d. p.
26-11-2003, 22:59
ich kenn deinen zeugen zwar net, aber hätt einige fragen.

hast da wehtan? is beim bike was hin gwesn? hast den typen schon angezeigt und was hat der gesagt? give me input, input...... ;)

astralux
26-11-2003, 23:09
Na ja - mittlerweile ist alles halbwegs verheilt! Eine Nacht im AKH mit Gehirnerschütterung, Prellungen und Schürfwunden..... Das Bike steht noch in der Reparatur, ist aber nicht so schlimm!

Angezeigt hab ich ihn gleich im Spital, aber der 86 jährige ist total daneben. Zuerst hat er sich bei mir entschuldigt und gemeint er täte ihm leid. Mittlerweile hat er aber umgeschwenkt - er weiß es angeblich nicht mehr und die neueste version ist, daß ich ihm hineingefahren bin. In seine rechte hintere Türe - extrem logisch!

Ein bißchen mühsam das ganze, aber danke für deine Anteilnahme :-)

tommy d. p.
26-11-2003, 23:13
Original geschrieben von astralux
.....die neueste version ist, daß ich ihm hineingefahren bin. In seine rechte hintere Türe - extrem logisch....

na klar. wo solltest denn sonst reinfahren. ich ziehle auch immer da drauf.... :D

astralux
27-11-2003, 00:19
Fällt Euch jemandem ein wie ich den Zeugen am besten finden könnte? Da die Nummer falsch war, habe ich schon alle möglichen Nummernkombinationen ausprobiert. Außerdem habe ich am Unfallort Zettel aufgehängt............

Irgendwelche Ideen? :-)

Mr.Radical
27-11-2003, 08:03
Welches Bike hatte er? Marke, Fully, Gabel....sonst was gemerkt?
Gib die Nummer hier an vielleicht kennt ja irgendjemand die Nummer da sie ähnlich ist wie das Original...

lg.chris

Joga
27-11-2003, 09:24
Wende dich ans Radio und lass ihn "ausrufen"... hilft ja manchmal... und vielleicht hört er es grad oder irgendjemand, dem er von diesem Vorfall berichtet hat...

Naja, wünsch dir auf der Suche viel Glück!

martind
27-11-2003, 10:46
hallo astralux
ich hab zwar nicht gesehen wie dein unfall passiert ist, jedoch hab ich dich am boden liegen sehen. bin zu der uhrzeit auf der gegenfahrbahn unterwegs gewesen. dein helfer hatte ein specialized epic. weißer rahmen schwarze schrift. den seh ich öfter im 19ten. ca 190 gross, schwarzes gwandl, gelber helm. soweit ich mich erinnern kann. sollte ich ihn wieder mal sehen werde ich versuchen ihn anzusprechen bzw. derwischen.
geh mal zum mountainbiker am gürtel oder anderen specialized händlern in der nähe zb auch sport wächter im 9ten. vielleicht wissen die ja wer der ist. recht wahrscheinlich hat er dort sein rad gekauft.
bzgl. mercedesfahrer. den seh ich auch öfter. eine gefahr für die menschheit. an deiner stelle würd ich gar nicht mit dem in irgendeiner weise reden oder verhandeln sondern gleich mit anwalt druck ausüben. mit derartigen verletzungen hast du anspruch auf eine saftige finanzielle entschädigung.

SirDogder
27-11-2003, 11:21
Na wer sagts denn. Das Bikeboard hat auf (fast) alles eine Antwort...

:D

Joga
27-11-2003, 11:52
Original geschrieben von SirDogder
Na wer sagts denn. Das Bikeboard hat auf (fast) alles eine Antwort... Oiso i find das Board (und ich sag das jetzt net zum ersten Mal) ist eine der besten "Erfindungen" der letzten 5 Jahre gwesen...!!


Mia Biker miaßn halt zsammenhalten...!

Isa
27-11-2003, 12:30
Hi Astralux :D

dich kenn ich doch ;)
Die Schäden am Radl dürfen ja echt nicht so schlimm gewesen sein - aber du bist ja da ziemlich gestürzt und meiner Meinung sollte dem Alten der Führerschein weggenommen werden - stell dir vor der führt jetzt regelmäßig Leute zam - is ja unverantwortlich.
Schau dast auch ordentlich Schmerzensgeld kriegst.

Viel Glück -

metty
27-11-2003, 15:54
diese jungen autofahrer sin wirklich schlimm :D :D

astralux
27-11-2003, 21:15
Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe! Echt cool.....

Dank Martin habe ich ja jetzt eine gute Beschreibung - "dein helfer hatte ein specialized epic. weißer rahmen schwarze schrift. den seh ich öfter im 19ten. ca 190 gross, schwarzes gwandl, gelber helm" - und vielleicht kennt ihn ja jemand am Board!

Tatsächlich ist der gute 86 jährige Mann sehr gefährlich, noch dazu ist er Arzt und steinreich. Er versucht sich jetzt mit vielen Anwälten und Lügerein aus der Affäre zu ziehen - deshalb wäre mein Zeuge sehr wichtig! Anwalt hab ich eh schon einen guten und auch ein Rechtschutzversicherung!

Auf jeden Fall vielen Dank für die Hinweise und ich kann mich nur anschließen - das Bikeboard ist echt supa!!!!

astralux
27-11-2003, 21:21
Nochwas - die Telefonnummer die ich mir falsch aufgeschrieben habe lautet 402 32 42 - kann da jemand was damit anfangen?

astralux
29-11-2003, 00:31
Heute wurde mir von der Versicherung mitgeteilt, daß sie nur zahlen wenn es ein rechtskräftiges Urteil vom Gericht gibt.

Weiß einer von Euch wie lange es dauern kann, bis es zur Verhandlung kommt und wie das dann abläuft?

martind
29-11-2003, 11:41
wie ich dir schon erzählt habe wurde meine frau auch mal beim radeln angefahren.
anhand eines "schmerzensgeldkatalog" wurde ihre entschädigung berechnet. der gegner und dessen anwalt haben dann zugestimmt. somit außergerichtliche einigung. hat ca eine woche gedauert.
wenns mühsamer wird, bzw. gegner stimmt nicht zu, geht das ganze dann zum staatsanwalt. bei schwerer körperverletzung sowieso. da kenn ich mich aber nicht so aus..zum glück. gibt sicher jemanden hier der dir da eher helfen kann. soviel ich hier mitekommen habe beschäftigt sich nodoc beruflich damit. schreib ihn vielleicht mal an. wenn du aber eh schon einen anwalt hast, wird der dir sicher auch weiterhelfen ;)

irieman420
29-11-2003, 12:16
kann das lange dauern...ohne zeugen wahrscheinlich nüsse chance...auf alle fälle wirst sehr hart bleiben müssen und ausdauer beweisen, aber die hast sicher ;)

viel viel viel glück ...

irie ites

astralux
29-11-2003, 23:23
Na ja, er hat ja einen Kratzer auf seiner rechten Hintertüre von mir - kann man anhand des Kratzers die Richtung des Zusammenstosses nicht erkennen?

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, meinen Zeugen zu finden - bin grad dabei die Händler durchzufragen oder vielleicht schaut er ja doch noch aufs bikeboard.........

TomCool
29-11-2003, 23:35
Original geschrieben von astralux
Na ja, er hat ja einen Kratzer auf seiner rechten Hintertüre von mir - kann man anhand des Kratzers die Richtung des Zusammenstosses nicht erkennen?

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, meinen Zeugen zu finden - bin grad dabei die Händler durchzufragen oder vielleicht schaut er ja doch noch aufs bikeboard.........

Geh amal davon aus, dass er den Kratzer nimmer hat.

astralux
29-11-2003, 23:42
Stimmt, der ist schon weg! Aber er wurde von der Polizei photographiert und in der Werkstatt für die Versicherung nocheinmal! Ist nur die Frage, ob man das auf dem Photo so genau sieht......

irieman420
30-11-2003, 15:36
...du scheinst ja offensichtlich im recht zu sein...ich würde den typen reden lassen und sein gequatschte vom anwalt stück für stück auseinander nehmen lassen...ohne anwalt läuft sicher nyx! hoff du hast rechtschutzversicherung...

irie ites

Wolfg@ng
30-11-2003, 20:14
Zu 90% wirst du auf deinem Schaden sitzenbleiben. Schade.... aber Tatsache..... Ohne Zeuge sowieso, und mit Zeuge trotzdem geringe Chance. Ärzte, oder Leute mit dicken Konten und dicken Autos haben IMMER Recht, weiß ich aus leidiger Erfahrung......

astralux
02-12-2003, 01:09
Vielleicht hast Du recht! Habe heute die Nachricht bekommen, daß an einer außergerichtlichen Einigung kein Interesse mehr besteht und falls ich Ansprüche habe soll ich klagen...... Dabei wollte er am Anfang UNBEDINGT eine außergerichtliche Einigung!

Umso mehr bin ich auf der Suche an meinem Zeugen! Welche Spezialized Händler fallen Euch ein - ich denke an den Mountainbiker und den Sport Wächter in der Gegend. Bin dankbar für eure Tips!!!!

Komote
02-12-2003, 08:35
die cooperative fahrrad in der gumpendorfer strasse hat auch specialized.