PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tyler Hamilton claims Lance Armstrong



Lebiminatore
20-05-2011, 07:10
so langsam kommt er nicht mehr aus der Lance ..... ich verstehe nur nicht warum immer die "besten Freunde" solche Aussagen treffen.
http://sports.espn.go.com/oly/cycling/news/story?id=6567822

bikeopi
20-05-2011, 08:31
total spannend, abgefahren, sensationell...:devil:

bigair
20-05-2011, 17:28
der Hamilton dreht sichs ja auch so wie ers grad braucht...einmal hat er nicht gedopt, dann doch...will doch nur sein buch promoten :p

chriz
20-05-2011, 17:44
die "chimäre" braucht wohl geld. ;)

6.8
20-05-2011, 19:34
Ich bin zutiefst erschüttert und schockiert von diesen Aussagen.

robert_i
21-05-2011, 08:06
hincapie schreibt scheinbar auch ein buch...

bikeopi
21-05-2011, 10:47
hincapie schreibt scheinbar auch ein buch...

:toll::D

man fragt sich allerdings, was das ganze werden soll, wenn es fertig ist. jeder beschuldigt jeden und am schluss steht aussage gegen aussage.
letztlich bestätigt es nur das, was eh jeder schon weiss: ganz oben im radsport läuft ohne doping gar nix.

HAL9000
21-05-2011, 20:42
... ganz oben im radsport läuft ohne doping gar nix.
nimm noch das "rad" weg und ich unterschreibe das auch sofort...

CU,
HAL9000

ventoux
21-05-2011, 21:17
Und trotzdem zieht der Radsport nach wie vor die Zuseher in Massen an.
So gesehen am Freitag bei der Giroankunft am Glockner.
Und das ist gut so.

Dr. Dodge
23-05-2011, 19:07
tyler hamilton weiß noch mehr (http://de.eurosport.yahoo.com/23052011/73/armstrong-positiver-test-vertuscht.html)

jogie
24-05-2011, 11:18
So gesehen sind die Aussagen vom Kohl echt glaubhaft.
Fragt man sich nur, wieso die Leute gerade jetzt mit dem alten Kram von 2001 daher kommen.
Die neuen Sachen über Contador und Co. werden halt jetzt vertuscht. Die kannst dann in 10 Jahren lesen, wenn dann einer ein Buch schreibt.

6.8
24-05-2011, 19:41
Interessant dass ihm nun auch sein alter Spezi der Hincapie Schurl ans Bein pinkelt., der arme Frühpensionist tut mir wirklich schon leid, in Österreich würde ihm das als Volksheld in dieser Art und Weise sicher nicht passieren.

bikeopi
25-05-2011, 08:33
ja, das entwickelt sich langsam zu einer richtigen schlammschlacht.....jeder hat dreck am stecken und versucht den anderen möglichst noch schlechter dastehen zu lassen...
in wahrheit interessiert es aber heute keinen radsportfan mehr, was die jungs damals alles genommen haben.

und selbst wenn sie den LA verurteilen, es wird nix dran ändern, dass ich ihm früher genauso gern zugesehen habe wie ich heute dem AC zuschaue, denn interessanterweise raubt mir der ubiquitäre dopingverdacht nicht die faszinantion am radsport. ich war immer ein fan dieses sports, aber nie einzelner protagonisten.

ps: was aber nicht heisst, dass die betrüger, wenn sie überführt werden, bestraft gehören.

Reini Hörmann
25-05-2011, 13:56
ps: was aber nicht heisst, dass die betrüger, wenn sie überführt werden, bestraft gehören.

ich habs immer schon gewusst..;o) du sympathisant^^

bikeopi
25-05-2011, 14:20
ich habs immer schon gewusst..;o) du sympathisant^^

hat aber lang gedauert bis jemand mein kleines hoppala bemerkt...:D

danke!

habe wohl ein "nicht" vergessen - die doppelte verneinung ist eben ein hund.

also simplifiziert: erwiesene betrüger ---> kerker

6.8
25-05-2011, 18:42
also simplifiziert: erwiesene betrüger ---> kerker

Also wenn "man" das jetzt auf alle Bereiche umleget, dann können wir bald singen "Land der Kerker"

Das gute an Österreich ist, dass grundsätzlich nur der gestraft wird der so "dumm" ist alles zuzugeben.

bikeopi
26-05-2011, 09:06
Also wenn "man" das jetzt auf alle Bereiche umleget, dann können wir bald singen "Land der Kerker"

Das gute an Österreich ist, dass grundsätzlich nur der gestraft wird der so "dumm" ist alles zuzugeben.

...und kerkerinnen...:D

die kleineren oder grösseren betrügereien von kohl bis grasser werden in diesem land ja schon jetzt grossteils als kavaliersdelikte betrachtet...über kurz oder lang werden sie in verbindung mit egoismus und gier aber unsere gesellschaft so lange aushöhlen bis es wieder zum grossen köpfeeinschlagen kommen wird.

snowy
09-09-2011, 19:52
...und kerkerinnen...:D

die kleineren oder grösseren betrügereien von kohl bis grasser werden in diesem land ja schon jetzt grossteils als kavaliersdelikte betrachtet...über kurz oder lang werden sie in verbindung mit egoismus und gier aber unsere gesellschaft so lange aushöhlen bis es wieder zum grossen köpfeeinschlagen kommen wird.

Hab gar net g'wusst, dass der bikeopi zu den ganz großen Optimisten gehört...
Also Köpfeeinschlagen sollt zumindest bei uns nimmer notwendig sein (hoff ich doch seeehr)

bikeopi
10-09-2011, 08:54
Hab gar net g'wusst, dass der bikeopi zu den ganz großen Optimisten gehört...
Also Köpfeeinschlagen sollt zumindest bei uns nimmer notwendig sein (hoff ich doch seeehr)

ich hab das auch nicht gewusst...und ich weiss schon gar nicht mehr was das alles mit hamilton und armstrong zu tun hat. egal, verwirrung ist kein schönheitsfehler. bikewetter!!!:)

snowy
10-09-2011, 14:15
jo ! Deshalb setz ich mich jetzan auf's Geländeradl :)