PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : landeskader nö mtb



manitou
13-03-2002, 01:41
hallo bikerInnen!

wer will noch mal, wer hat noch nicht.

wenn du in niederösterreich deinen hauptwohnsitz hast,
wenn du eine mtb-lizenz hast oder du dir eine besorgen willst,
wenn du irgendwann einmal eventuell ins nationalteam kommen willst,
wenn du hart und viel trainieren willst oder schon tust,
wenn du die vorteile eines landeskaders genießen willst (leistungscheck, betreuung durch trainer,...)

dann melde dich bei mir und ich werde dir wird geholfen werden.

scherz beiseite!

wir, das ist der LRV-NÖ MTB CASNY Viktor und meine wenigkeit, zuständig für mtb im sportausschuß lrv nö, suchen noch mitglieder für das landeskader.

wer interesse hat, meldet sich einfach bei mir und dann können wir alles weitere besprechen.

Beinhart
13-03-2002, 09:17
Hi Manitou!

Gleich eine andere Frage bei dieser Gelegenheit.

Zählt für Landesmeisterschaften nun der Hauptwohnsitz oder der Sitz des Vereines?
Früher war es immer eindeutig der Sitz des Vereines, aber in den letzten Jahren düfte sich das geändert haben.

Was habt ihr denn mit dem Landeskader vor?
Wie soll das Ablaufen......usw.?

Gruß

Beinhart

manitou
13-03-2002, 11:30
für die landesmeisterschaften in nö zählt ausschließlich der hauptwohnsitz.

wir weichen damit zwar mit einem teil von österreich ab, aber wir sind der meinung, das der wohnort mehr sinn macht als der club, sonst könnte ja ein tiroler lm in nö werden und das ist nicht im sinne des erfinders.

oder was haltet ihr von einem staatsmeister aus grönland oder peru oder woswasivonwo?

die goodies fürs landeskader sind im detail noch nicht ausverhandelt, aber keine sorge, es entstehen dadurch für niemanden verpflichtungen, im gegenteil, wir versuchen, so viel wie möglich für die athleten zu machen.

geplant ist einiges, mehr darüber, wenn es spruchreif ist.

manitou
01-05-2002, 09:00
so, des gibts ja net, wo sand die ganzen niederösterreicher???:mad:


bitte meldets euch bei mir, wer im landeskader is, hat z.b. den vorteil eines leistungsschecks.

wos is den des???

das heißt: eine gratis-leistungsdiagnose beim imsb!!!!


der fahrer muß aber mir beweisen können, das er des kaders würdig is (ergebnisse, vitamin b:D ,...)

außerdem bin i da trainer vom kader, is des nix:rolleyes:

RBM
01-05-2002, 10:02
Ich nehme an Zweitwohnsitz zählt auch nicht, oder???
I glaub die ganzen Niederösterreicher liegen lieber im Freibad als am Bike zu strampeln!!! :):)

Boschl
02-05-2002, 07:14
Ich bin ein NÖ er also wie schaut das ganze aus ?

Tommi
02-05-2002, 07:23
Bin zwar aus NÖ aber ich glaub ned das das das Richtige für micht ist
bei mir happerts an 2 Dingen:

wenn du hart und viel trainieren willst oder schon tust,
hab ich eigentlich nicht:rolleyes:


der fahrer muß aber mir beweisen können, das er des kaders würdig is (ergebnisse, vitamin b ,...)
da fehlts auch noch ein bisschen. wobei das Vitamin b könnte gehen:D

Mfg Tommi

jüdo
02-05-2002, 11:48
@ ManitouCiao! Ich komm aus NÖ und hätt interesse! Meld dich bei mir !!!! Danke

manitou
28-05-2002, 21:39
so, wer will definitiv dabei sein.

es gibt ende der saison wieder für alle eine leistungsdiagnose und außerdem für nächstes jahr im frühjahr ein trainingslager, teilweise bis ganz kostenlos.

wer will noch mal, wer hat noch nicht?

manitou
28-05-2002, 21:51
so, wer will definitiv dabei sein.

es gibt ende der saison wieder für alle eine leistungsdiagnose und außerdem für nächstes jahr im frühjahr ein trainingslager, teilweise bis ganz kostenlos.

wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Klugi
28-05-2002, 23:54
Servas Manitou,
ich überlege gerade ob ich vielleicht will. Kennst mich möglicherweise eh aus den Ergebnislisten. Hat ma da irgendwöchere Verpflichtungen oder so? A jo, i haaß Sebastian Klug.

Anningerwarrior
29-05-2002, 00:17
jetzt sag dem manitou wenigstens dast 12 deiner 14 rennen gwonnen hast, teilweise in der SK herren, nur nicht so bescheiden ;)
alles gute bei der matura !

Marco & Bike
29-05-2002, 08:13
super jungs !!!:)
i bin a dabei. is wirklich klass !

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

manitou
29-05-2002, 17:57
derzeit keinerlei verpflichtungen, eventuell einmal ein antreten bei der landesmeisterschaft.

und sich von mir belehren lassen in punkto training:D

weil i bin da landestrainer, eh kloa, odr?

Beinhart
03-06-2002, 16:46
Original geschrieben von manitou

es gibt ende der saison wieder für alle eine leistungsdiagnose und außerdem für nächstes jahr im frühjahr ein trainingslager, teilweise bis ganz kostenlos.



Was heißt "wieder" ?

Wer ist denn da jetzt aller dabei?

Marco & Bike
03-06-2002, 20:22
@ Beinhart and @ all

wennst beim nö mtb landeskader bist, giebts einige leistungsdiagnosen gratis. nicht nur einmal im jahr - öfters.
ich war heut z.b. im imsb-mödling und hab dort eine ernährungsberatung auf kosten des landeskaders gemacht. in ca. 2 od. 3 monaten mach ich wieder eine leistungsdiagnostik - auch auf kosten des landeskaders. im frühjahr giebts ein trainingslager,..... und und und. man lernt neue freunde kennen, - einfach toll.

unser trainer (suuuper, netter, cooler, gscheiter,........ kerl) ist der manitou (nö landestrainer). von ihm werden wir proffesionell trainiert.

also alle die den mtb-sport lieben und auch trainieren wollen und im mtb-sport etwas ereichen wollen solten sich jetzt melden.

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

manitou
18-02-2005, 18:43
an alle bikerInnen zwischen 14 und 22:

um den landeskader aufzustocken, brauche ich wieder junges gemüse.

wer interesse hat, seinen club in nö hat, eine gültige mtb-lizenz hat oder bekommt und 2005 rennen fahren will, der soll sich bitte bei mir melden.

via pm oder info@mtb-trainer.at

punkti
18-02-2005, 21:53
für welche radbewrerbe gilt den das?? :D

JoHo
18-02-2005, 22:07
Original geschrieben von manitou
an alle bikerInnen zwischen 14 und 22:

um den landeskader aufzustocken, brauche ich wieder junges gemüse.



die andren alle "verbraucht" ?? :D

sushi
18-02-2005, 22:11
Original geschrieben von Marco & Bike
@ Beinhart and @ all

wennst beim nö mtb landeskader bist, giebts einige leistungsdiagnosen gratis. nicht nur einmal im jahr - öfters.
ich war heut z.b. im imsb-mödling und hab dort eine ernährungsberatung auf kosten des landeskaders gemacht. in ca. 2 od. 3 monaten mach ich wieder eine leistungsdiagnostik - auch auf kosten des landeskaders. im frühjahr giebts ein trainingslager,..... und und und. man lernt neue freunde kennen, - einfach toll.

unser trainer (suuuper, netter, cooler, gscheiter,........ kerl) ist der manitou (nö landestrainer). von ihm werden wir proffesionell trainiert.

also alle die den mtb-sport lieben und auch trainieren wollen und im mtb-sport etwas ereichen wollen solten sich jetzt melden.

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

opportunismus sagt man, oder? :rolleyes:

manitou
18-02-2005, 22:40
Original geschrieben von botschn
für welche radbewrerbe gilt den das?? :D

dreirad???

Matthias
19-02-2005, 07:36
Original geschrieben von JoHo
die andren alle "verbraucht" ?? :D Scheint ganz so zu sein...

In der Steiermark hauen's wenigstens die Fahrer fleißig aus dem Kader, in NÖ suchen's welche... :rolleyes:

punkti
19-02-2005, 09:20
cc,xc, 4x, dh??

Faily
19-02-2005, 09:23
Gibt es in der Steiermark eigentlich noch einen MTB Kader? Oder irgendwas für den Nachwuchs?

Matthias
19-02-2005, 09:31
Original geschrieben von Faily
Gibt es in der Steiermark eigentlich noch einen MTB Kader? Oder irgendwas für den Nachwuchs? Kader schon, nur sind das fast ausschließlich Erwachsene (Elite/U23 Fahrer) drin!

So wie damals, gibt es kaum noch eine Jugendförderung bzw. ist mir nix bekannt...

Max
19-02-2005, 10:05
ich hab natürlich noch interesse ;) allerdings muss ich mir meine lizenzen noch lösen :f: mann, im moment kumm i zu nix :mad:

manitou
19-02-2005, 10:39
Original geschrieben von botschn
cc,xc, 4x, dh??

alles!

punkti
19-02-2005, 10:41
naja, ist bei mir sowieso hinfällig da ich weder einen club noch eine lizenz oder sonstiges hab!

manitou
19-02-2005, 10:52
mein problem ist ein typisch österreichisches:

ich versuche, jahr für jahr dieses landeskader aufzubauen. mehr oder weniger erfolgreich.

dazu versuche ich, kontakt zu den clubs herzustellen.

das gelingt vereinzelt, zu oft stoße ich aber auf eine mauer des schweigens und der intoleranz (inkompetenz?)

dann muß ich mir am jahresende beschimpfungen und beleidigungen anhören lassen, was ich nicht alles nicht und falsch gemacht habe.

wenn ich dann am jahresanfang wieder damit beginne, bei den clubs anzufragen, wer welche fahrer für den kader hätte, dann bekomm ich von 40-50 emails gerade mal 10 zurück, und das sind zumeist strassenclubs, die mir mitteilen, das sie leider keine mtb-fahrer haben.

es ist wirklich unglaublich mühsam, den leuten etwas gutes zu tun.

intrigen, neid und was weis ich was noch da im spiel ist.

der eine kennt den anderen nicht, oder glaubt, er ist ja sowieso bekannt und jeder kennt ihn. jeder kocht sein eigenes süppchen.

ich will aber auch die hervorheben, die sich darum bemühen, die mit mir an vorderster front kämpfen.

dazu gehören unter anderem der haindl toni vom rlv aspang und der hackl fritz vom rc bike pro nö, nur um ein paar zu nennen.

von denen werde ich zu 100% unterstützt.

es wäre fein, wenn sich noch andere clubs bei mir melden würden.

ich beiß nicht und ich nehm niemandem fahrer weg. im gegenteil: die fahrer kommen in den genuß einer kaderschmiede.

ich/wir versuchen, den fahrern nach neuesten wissenschaftlichen kenntnissen das biken und trainieren beizubringen.

und wir verlangen nyx dafür!!!!!!!

es ist gratis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

wo gibts das sonst in österreich??????

nochmal zum mitschreiben:

jeder/jede, der/die u13 - u23 fährt, vorhat, heuer eine lmtb-izenz zu nehmen, dessen/deren club in nö ist, soll sich bei mir melden!!!

nochwas:

nein, ich hab nicht soviel "verbraten", mir gehen leider die jungen aus, da sie älter werden!

manitou
19-02-2005, 10:53
Original geschrieben von deathhero
welche Aufnahmekriterien gibt's generell ? nicht speziell NÖ.....

die setzt der lrv und der landestrainer fest.

da gibts normalerweise einen ridersguide, so ist es zumindest beim nationalteam, *räusper*, so wäre es beim nationalteam.

manitou
19-02-2005, 10:55
Original geschrieben von botschn
naja, ist bei mir sowieso hinfällig da ich weder einen club noch eine lizenz oder sonstiges hab!

des is schlecht - warum net?

EineDrahra
19-02-2005, 11:31
sind die 2rc ein verein in dem sinn wie du meinst?? :confused: :confused:

manitou
19-02-2005, 13:07
ja, aber nur die in nö, nyx die wiener!!!!

EineDrahra
19-02-2005, 13:22
und bin i jetzt als wieder gemeldet oder als NÖ`ler? (bei den 2rc mein i)

ansonsten bin i a niederösterreicher! :)

Bike_R
19-02-2005, 13:59
Original geschrieben von manitou
an alle bikerInnen zwischen 14 und 22:

um den landeskader aufzustocken, brauche ich wieder junges gemüse.

wer interesse hat, seinen club in nö hat, eine gültige mtb-lizenz hat oder bekommt und 2005 rennen fahren will, der soll sich bitte bei mir melden.

via pm oder info@mtb-trainer.at

Kannst du mal kurz erleutern, wie so das ganze abläuft (training, wo, verpflichtungen, ...)?

buffalo
19-02-2005, 14:43
Warum nur Junge? Was is' mit >40?

LG
buffalo

JoHo
19-02-2005, 15:04
Original geschrieben von buffalo
Warum nur Junge? Was is' mit >40?

LG
buffalo

will keinem zu nahe treten, aber da zahlt es sich net mehr aus die leute so zu fördern, dass sie nochmal vorne dabei sein können.
die wenigsten haben die zeit und wenn sie diese haben is nach 3 aktiven jahren der zug abgefahren. (es geht da ja vorrangig um xc, nehm ich mal an)

NoMoney
19-02-2005, 15:16
Sagts, gibts so eine Förderung auch in Wien?

Max
19-02-2005, 15:27
Original geschrieben von buffalo
Warum nur Junge? Was is' mit >40?

LG
buffalo

der sinn eines nachwuchskaders/aufbaukaders liegt MMN darin, dass aufstrebende fahrer in ihrer motivation und ihrem bestreben, nach oben zu gelangen, unterstützt werden. leider fehlen gerade jungen fahrern die nötige (v.a. finanzielle) unterstützung und erfahrung, um richtig zu trainieren. dazu kommt, dass man einen erfahrenen menschen braucht, der mut und inspiration spendet, mit den jungen zu rennen fährt und und und.

ein 40jähriger, der voll im beruf steht, verfügt meist auch über ein auto, um zu rennen zu fahren, geld, um leistungstests etc. zu finanzieren und hat darüber hinaus meist auch geringere zeitreserven für training etc.
soll nicht heissen, dass es für ältere semester sinnlos ist, zu trainieren und rennen zu fahren, aber das potential und die steigerungsreserven sind leider weitaus geringer

manitou
19-02-2005, 17:35
Original geschrieben von Max
der sinn eines nachwuchskaders/aufbaukaders liegt MMN darin, dass aufstrebende fahrer in ihrer motivation und ihrem bestreben, nach oben zu gelangen, unterstützt werden. leider fehlen gerade jungen fahrern die nötige (v.a. finanzielle) unterstützung und erfahrung, um richtig zu trainieren. dazu kommt, dass man einen erfahrenen menschen braucht, der mut und inspiration spendet, mit den jungen zu rennen fährt und und und.

ein 40jähriger, der voll im beruf steht, verfügt meist auch über ein auto, um zu rennen zu fahren, geld, um leistungstests etc. zu finanzieren und hat darüber hinaus meist auch geringere zeitreserven für training etc.
soll nicht heissen, dass es für ältere semester sinnlos ist, zu trainieren und rennen zu fahren, aber das potential und die steigerungsreserven sind leider weitaus geringer

...dem gibts nyx mehr hinzuzufügen - ich könnts nicht besser formulieren!

@einedrahra: wennst bei die wiener 2rc gemeldet bist, geht bei mir nyx, da musst zur nö-fraktion, des sand de typen von WQ.

@bike_R: wie oft den noch?

gut, für die langsamen zum mitschreiben:

eistungsdiagnosen
trainingsbetreuung
betreuung bei rennen
starts bei den lm und öm
trainingslager
usw.

Bike_R
19-02-2005, 17:39
ok. jetzt habs auch ich kapiert ;) :D

NoGravity
19-02-2005, 18:10
also dann fassen wir nochmal zusammen:


es gibt ende der saison wieder für alle eine leistungsdiagnose und außerdem für nächstes jahr im frühjahr ein trainingslager, teilweise bis ganz kostenlos.

alles gratis (sogar 1 ganzler leistunstest... :eek: )


das heißt: eine gratis-leistungsdiagnose beim imsb!!!!

anscheinend wirklich alles gratis heute...



und sich von mir belehren lassen in punkto training

dass ist wohl nicht gratis... ;)


derzeit keinerlei verpflichtungen, eventuell einmal ein antreten bei der landesmeisterschaft

alles gratis und keine verpflichtungen? - s'leben kau so oafoch sei...



der fahrer muß aber mir beweisen können, das er des kaders würdig is (ergebnisse, vitamin b ,...)

oita... :rolleyes: "ergebnisse hab i keine aber derf i mitmachen weil i so hübsch bin und jeden tag 3 stund trainier? i fohr sogor 400watt beim leistungstest aus..." :rolleyes:

bekomm i eigentlich mal a antwort auf mei PM von neulich? oder bist eingschnappt?
naja..bin scho ruhig...

manitou
19-02-2005, 18:24
dave, nein, ich bin nicht eingeschnappt, ich hab dir meine beweggründe schon geschrieben.

aber was soll der letzte post? willst mich und meinen landeskader, bzw. die idee dazu in den dreck ziehen oder dich darüber lustig machen?

kannst gern selber probieren, sowas auf die beine zu stellen, noch dazu, damit eines klar ist: ich verdien dabei keinen cent!

ich machs aus spaß an der freud, ja solche leute solls auch noch geben, individualisten werden die genannt, machmal auch idioten.

tut mir leid, ich steck da ziemlich viel zeit und energie rein und da vertrag ich keinen sarkasmus, wie auch immer er gemeint ist. wers besser kann, solls machen.

ruffl
19-02-2005, 18:31
Ich find die Idee toll nur war ich grade dabei auf die Strasse umzusteigen. Aber wenn das mim Max was wird bin ich eh fehl am Platz.

Max
19-02-2005, 18:32
stehe da voll hinter manitou: es tut sich wirklich kaum wer die arbeit an, und dann noch spotten ist wirklich nicht fair, sondern allenfalls dumm. bin sicher, es geht dabei ein haufen zeit drauf, die man woanders (familie, freunde, BIKEN) einsetzen könnte :s:

Max
19-02-2005, 18:34
Original geschrieben von ruffl
Ich find die Idee toll nur war ich grade dabei auf die Strasse umzusteigen. Aber wenn das mim Max was wird bin ich eh fehl am Platz.

????? wieso solltest du fehl am platz sein, nur weil ich auch ne chance bekomme? hat das eine mit dem anderen ja nüsse zu tun.


OT (im OT-forum ;) ): wie war's in der schwarzen? war heute mim Bikesimon123 kurz dort, und des wird ganz oag werden, glaub ich. war allerdings mit meinem rennrad ned im wald :D

Bike_R
19-02-2005, 18:35
ich werd's mir nochmal überlegen (und einen verein suchen... ...was ich eigentlich eh schon seit ewigkeiten machen möchte)...
knapp 22 ist hoffentlich noch nicht zu alt :)

ruffl
19-02-2005, 18:37
@Max: Des war auf die Leistung bezogen. Ich bin ja noch weit entfernt von den was du drauf hast. Und du hast ja anscheinend schon mal mitn Manitou Kontakt gehabt und des is nix geworden.

ruffl
19-02-2005, 18:38
Schwarze is super aber nach 10 Min wirds ziemlich ausgefahren und tief sein. 50:50 - Bike:Cross

Max
19-02-2005, 18:41
des is nix worden? (fast) alle leistungstest, die ich in den letzten 3 jahren gemacht habe, wurden großzügigerweise vom LRV, also dank Manitou und UCI-Vickerl, übernommen. ohne dem wär ich nie so weit ;)

@ Bike_R: uih, 22 is aber schon hart an der grenze :Dbist ja schon knapp vor dem pensionsantrittsalter *duckundrenn* (*JK*!!!)

manitou
19-02-2005, 18:45
Original geschrieben von ruffl
Ich find die Idee toll nur war ich grade dabei auf die Strasse umzusteigen. Aber wenn das mim Max was wird bin ich eh fehl am Platz.

???

NoGravity
19-02-2005, 18:48
na schau...ich will dein landeskader sicher nicht in den dreck ziehen..
weil:
wenn ich "sowas" auf die beine stellen wollen würde, würde ich selber als mountainbiker gegen mountainbiker vorgehen und ich bin vielleicht a bissl... sagen wir "seltsam" ab und zu ... owa deppat bin i ned und geh gegen meinen eigenen sport vor, für den ich selber sehr viel zeit aufbringe..
und, dass du dir mit dem ganzen viel arbeit antust, das bestreite ich auch überhaupt nicht!!

mich wunderts lediglich, dass ein landeskadertrainer ins BB schreibt er sucht leute und betont dabei 5 mal dass so viel gratis ist... i mein gegen finanzielle förderungen hat niemand was.. aber mal angenommen ich möcht in ein landeskader aufgenommen werden um gefördert zu werden
dann gibts für mich nur eine antwort:
hart trainieren, viel fahren, und ergebnisse liefern und nochmals hart trainieren... und wenn der erfolg stimmt, das talent gegeben ist und man ausbaufähig ist.. dann kann man über gratis trainingslager und gratis leistungsdiagnosen reden...

gefahr zu laufen, dass ich mir da grade di finger verbrenne.. ich mag sicher niemanden erklären wie man ein landeskader leitet/trainiert..
aber irgendwie hab ich mich hald gewundert wenn man sich das da oben so durchliest...
vielleicht hab auch ich keine ahnung von dem ganzen... wer weiß..
ich würde hald eher hergehen und sagen: "jungs passt auf, wenns was machen wollts fahrts a saison oder mehr ordentlich, wir trainieren euch. wenn wir bemerken dass ihr an willen und a talent habt werdets gefördert... wenn ihr schon ergebnisse vorzulegen habt... wilkommen im team"
naja... so irgendwie... ;)

lg. dave

ruffl
19-02-2005, 18:53
Original geschrieben von manitou
???

Da Max sollte eher die Chance bekommen als ich weil ich derweilen noch hinterher fahr.

@Max: Du hast oben geschrieben du hast noch interesse hast jetzt hab ich glaubt du hast scho mal angefragt und des is nix gworden.

Simon
19-02-2005, 18:56
@ Bike_R: uih, 22 is aber schon hart an der grenze :Dbist ja schon knapp vor dem pensionsantrittsalter *duckundrenn* (*JK*!!!) [/B][/QUOTE]

Du redest Dich gerade in einen Ärger hinein :l:

manitou
19-02-2005, 18:57
ich habs oben, glaube ich, schon anklingen lassen.

es is a problem, einen kader aufzustellen, da sich im grunde niemand dafür zu interessieren scheint.

den vereinen is des ziemlich schnuppe, was ich kleiner trainer da versuch, auf die beine zu stellen, die denken sich, der soll sich mal abwurschteln, wird schon sehen, wo er hin kommt.

ich hab mal die idee geboren, die landeskader als erstes auswahlkriterium für den nationalkader herzunehmen.

da wurde ich aber mit solch einer "ich-kenn-den-nicht, kennst-du-den?"-masche ignoriert, das kann sich keiner vorstellen.

von den lrv´s in österreich gibts überhaupt keinerlei reaktion in diese richtung.

was ich auch versuche, anscheinend mach ich es immer falsch. oder ich kenn die falschen leute. oder die richtigen kennen mich nicht. typisch österreich - oder?

deswegen versuch ich derzeit mit allen mitteln, diesen kader auf die beine zu stellen, damit ichs denen endlich beweisen kann, das meine ideen nicht nur luft sind.

vielleicht kann mich ja der eine oder die andere dabei unterstützen.

Max
19-02-2005, 19:02
Original geschrieben von ruffl
Da Max sollte eher die Chance bekommen als ich weil ich derweilen noch hinterher fahr.

@Max: Du hast oben geschrieben du hast noch interesse hast jetzt hab ich glaubt du hast scho mal angefragt und des is nix gworden.

nein, sorry, da gibts a missverständnis. bin eh schon seit einiger zeit drinnen ;)

@ Bikesimon123: wie wär's mit ner halben pre-race-pizza heute abend? wären für jeden 2,25 eier. du sponserst die getränke, ich hole, ok?

NoMoney
19-02-2005, 20:13
Schön, dass auch bei euch ordentlich um das Thema gestritten wird, aber könnte man auf meine kurze, nette Frage auch antworten?! :s:

Zur wiederholung: Gibt es auch für Wiener eine derartige Förderung oder ähnliches?

Max
19-02-2005, 20:19
kann ich mir ned vorstellen... die schaffens ja ned amal, a eigene LM aufzustellen :mad:

und die regelung, dass bei der LM nur das team zählt, ist wohl das dämlichste, was ich je erlebt habe :rolleyes: als nächstes fährt der absalon bei der italienischen meisterschaft mit....

NoMoney
19-02-2005, 20:23
Ich hab dich schon immer lustig gefunden, aber leider dürftest du Recht haben.
Schöne Grüße an Simon, wenn ihr über eure Pizza herfällt. :D

sushi
19-02-2005, 20:29
ich glaube nicht, dass ein landeskader uninteressant ist. die frage ist 1. wie kam das erste posting rüber, und 2. wie machen sich leute wie zB NoGravity, IHRE chance auf einen kader aus ;)

Max
19-02-2005, 20:30
mach ich, martin ;) aber anscheinend wird des heit nix mehr, ich glaub das wird eher a after-race-pizza wer'n. super, jetzt muss ich echt noch kochen :(

Max
19-02-2005, 20:31
Original geschrieben von sushi
.....und 2. wie machen sich leute wie zB NoGravity, IHRE chance auf einen kader aus ;)

bewerbungs-couch? :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

und zur not, falls sich sonst niemand findet, würde ich mich EVENTUELL dazu bereit erklären, das casting der 19-22 jährigen (natürlich nur TRAININGS-)willigen mädels zu übernehmen :D

ruffl
19-02-2005, 20:32
Original geschrieben von Max
mach ich, martin ;) aber anscheinend wird des heit nix mehr, ich glaub das wird eher a after-race-pizza wer'n. super, jetzt muss ich echt noch kochen :(

Schau mal auf die Uhr. :eek: Da brauchst morgen wieder a 1/2 Stunde bist in Fahrt bist und wir dich erst im Ziel wieder sehen. :D :f:

sushi
19-02-2005, 20:33
ich warte schon auf eine ernsthafte antwort eigentlich, mein mäxchen :D

Max
19-02-2005, 20:42
Original geschrieben von sushi
ich warte schon auf eine ernsthafte antwort eigentlich, mein mäxchen :D

sorry, habe letzte nacht im brotkörberl neben dem scherzal geschlafen ;)

nö, im ernst: man könnte zur qualifikation gewisse XCs zu sichtungsrennen erklären, wo die leistung auf den tisch gelegt wird. das problem hierbei ist sicherlich der unterschiedliche trainingszustand. wäre unfair, einen talentierten new-comer gegen mich fahren zu lassen. daher müsste man ev. auch steigerungen über die jahre verfolgen und berücksichtigen, um nominal schwächeren fahrern eine chance zu geben.

allerdings bin ich nicht dafür, dass alles, was radln will, sofort in den kader kommt, bloß weil er sagt, ich "will später ur gut werden". ein minimum an trainer, equipment etc. sollte schon vorraussetzung sein

genaue normen festzulegen ist sicher schwer, aber da sind wir hier ja am richtigen ort!

NoMoney
19-02-2005, 20:46
Will auch in Kader, will auch in Kader! :D

Bin aber leider schon 23 und aus Wien. Sonst könnt ich aber glaub ich alles erfüllen. :l: :D

ruffl
19-02-2005, 20:47
Original geschrieben von Max
wäre unfair, einen talentierten new-comer gegen mich fahren zu lassen. daher müsste man ev. auch steigerungen über die jahre verfolgen und berücksichtigen, um nominal schwächeren fahrern eine chance zu geben.

Genau, da hätt ich vielleicht auch a kleine Chance. :D

sushi
19-02-2005, 20:55
Original geschrieben von Max
sorry, habe letzte nacht im brotkörberl neben dem scherzal geschlafen ;)

nö, im ernst: man könnte zur qualifikation gewisse XCs zu sichtungsrennen erklären, wo die leistung auf den tisch gelegt wird. das problem hierbei ist sicherlich der unterschiedliche trainingszustand. wäre unfair, einen talentierten new-comer gegen mich fahren zu lassen. daher müsste man ev. auch steigerungen über die jahre verfolgen und berücksichtigen, um nominal schwächeren fahrern eine chance zu geben.

allerdings bin ich nicht dafür, dass alles, was radln will, sofort in den kader kommt, bloß weil er sagt, ich "will später ur gut werden". ein minimum an trainer, equipment etc. sollte schon vorraussetzung sein

genaue normen festzulegen ist sicher schwer, aber da sind wir hier ja am richtigen ort!

*ggg* in der reihenfolge deiner inhalte:

lagerst du deine brötchen im hundekorb? :D

genau, gegen einen alten sack wie dich haben diese jungen knackigen lechzer echt keine chance ;)

nachwuchs und elite gehören getrennt. elite: ergebnisse, nachwuchs: geschichte & zukunft. landestrainer -> pflichten wie beim ösv, aber keine rechte bzw kein genuss wie dort? für mich nicht vereinbar.

Thom@s
19-02-2005, 20:55
Original geschrieben von NoGravity
vielleicht hab auch ich keine ahnung von dem ganzen... wer weiß..

so schauts aus, deshalb halt dich da raus ;)

sushi
19-02-2005, 20:59
was isn das überhaupt für ein ton?!
:k:

NoGravity
19-02-2005, 21:05
Original geschrieben von Max

allerdings bin ich nicht dafür, dass alles, was radln will, sofort in den kader kommt, bloß weil er sagt, ich "will später ur gut werden". ein minimum an trainer, equipment etc. sollte schon vorraussetzung sein

genaue normen festzulegen ist sicher schwer, aber da sind wir hier ja am richtigen ort!

so irgendwie wollte ich das auch sagen :rolleyes:

bei solchen qualifikations xcs könnte man doch zur leistungseinstufung die altersklasse verwenden. ein problem wär hald, dass einer der mit 18 zum fahren anfängt ned so drauf ist wie jemand der schon seit 16 dabei ist..
und ein junger fahrer der über ein zwei jahre schon rennen fährt, kann doch auch als bewerbung seine ergebnisse vorlegen. somit kann man eine tendenz seiner ergebnisse leichter festlegen und auf "kadertauglichkeit" prüfen....

soviel mal an kreativen vorschlägen von mir... damit ich nicht der buh mann des threads werde,.. :p

NoGravity
19-02-2005, 21:07
Original geschrieben von Thom@s
so schauts aus, deshalb halt dich da raus ;)

dann beantrage lieber mal schnell eine "landeskader nö mtb" thread sperre für mich.... :aetsch:

Matthias
19-02-2005, 21:11
Original geschrieben von Max
und die regelung, dass bei der LM nur das team zählt, ist wohl das dämlichste, was ich je erlebt habe :rolleyes: als nächstes fährt der absalon bei der italienischen meisterschaft mit.... Bin ebenfalls dieser Meinung!
Hat mich 2002 den LM-titel am Berg gekostet. Bester Steirer, aber bgld. Verein...:mad:

Thom@s
19-02-2005, 21:16
Original geschrieben von NoGravity
dann beantrage lieber mal schnell eine "landeskader nö mtb" thread sperre für mich.... :aetsch:

hast du ein glück, dass ich kein mod bin :rolleyes: :D :U:

@ all

kommt es nur mir so vor, oder wird der mtb-sport vom örv fast ein bisschen "stiefmütterlich" behandelt?

JoHo
19-02-2005, 21:25
Original geschrieben von Thom@s
hast du ein glück, dass ich kein mod bin :rolleyes: :D :U:

@ all

kommt es nur mir so vor, oder wird der mtb-sport vom örv fast ein bisschen "stiefmütterlich" behandelt?

kommt dir nicht nur so vor...

stivinix
19-02-2005, 21:28
die mtbler werden glaub ich im örv eher belächelt...
@manitou
ich find deine initiative super. wäre als junger sportler froh gewesen mit so einem angebot (war selbst mal im ölv nationalkader).
hoffe du bist erfolgreich!
lg st.

Mr.T
19-02-2005, 21:57
Original geschrieben von Thom@s

kommt es nur mir so vor, oder wird der mtb-sport vom örv fast ein bisschen "stiefmütterlich" behandelt?

ich höre das auch immer, aber wenn man liest, auf welches desinteresse der manitou bei den vereinen stößt, habe ich den eindruck, daß (zumindest in nö) das ein bisserl selbst-verschuldet ist.

Nox
20-02-2005, 17:17
@Mr. T
i glaub ned, das des nur so in NÖ ist, sondern sowieso überall

in NÖ tut sich zumindest irgendwas

ich bin aus oberösterreich. vor ca. 1,5 monaten hab ich dem lieben landesradsportverband eine anfrage inkl. pressemappe und blabla geschickt ob es vielleicht iiiirgendwelche förderungen gibt - für leute die jung sind und motiviert und rennen fahren wollen.
ich erwarte mir keine wunder, aber eine antwort wär schon nett gewesen.

was da manitou in niederösterreich plant bzw. zu realisieren versucht, finde ich bewundernswert.
i tät mi freun, wenn das in oberösterreich auch wäre und würde alles daran setzen um da rein zu kommen.

i verdien no nix und versuche mir diesen sport irgendwie zu finanzieren, und es funktioniert leider ned immer.
nach jedem leistungstest hab ich einen batzen geld weniger und nach jedem rennen sowieso.

bemühungen eben über den verband was zu bekommen, schlagen fehl.
anfragen an veranstalter, ob schüler und studenten vielleicht ein ermäßigtes startgeld bekommen, schlagen auch fehl.
und so weiter.

ich weiß, ich bin gerade abgeschweift.
aber ich finds ganz einfach scheisse, wenn irgendwer blöd daherredet oder das ganze belächelt.

lg,
sigi

punkti
21-02-2005, 16:49
Original geschrieben von manitou
des is schlecht - warum net?
keine moneten dafür! bzw. gibts kaum clubs bei uns und wenn, dann eher mit ein paar "verpflichtungen" und nur marathon/cc-rennen bezogen!

manitou
21-02-2005, 17:10
mit verlaub: was kostet den ein guter verein?

ich hab immer geglaubt, als guter fahrer bekommt man mehr, als man investiert.

punkti
21-02-2005, 17:15
naja, damit hast du schon alles gesagt! als guter fahrer! :D
naja, was kostets! einige euronen im jahr, wenn man sich ne lizenz löst kostet das auch nochmal einiges, ich persönlich steck das lieber schon ins radl! ich verdiene nichts, schüler eben, da muss ich haushalten!

manitou
21-02-2005, 17:24
da kann ich dagegenhalten!

die lizenz zahlt der verein!

schau dir mal den rc bike pro noe an, die kenn ich gut, und sind nicht zuweit von dir entfernt und immer auf der suche nach fahrern.

http://www.urc-bikepronoe.at/

...außerdem bin ich deren trainer!

punkti
21-02-2005, 19:15
nicht zu weit weg ist gut! ;)

dixi
21-02-2005, 19:25
wie schauts aus mit dem rcu wilhelmsburg oder union obergrafendorf?

punkti
21-02-2005, 20:05
alles alteingesessene racer,die den 18kilo-radlfahrern nicht viel abgewinnen können! :rolleyes:

dixi
21-02-2005, 23:05
einen hab ich noch: radstudio krems!

punkti
22-02-2005, 21:36
da fahr ich auch ne stunde!!

ich seh den sinn nicht dahinter, wenn ich zu meinen radclub über eine stunde mit dem auto fahren sollte! :rolleyes:

im grunde ist es ja auch eher nebensächlich! wenn ich bedenke das ein rennen meist um die 50€ startkosten hat,dann kann ich mir sowieso nur eines imjahr leisten! und dann bringt sich weder kader noch club oder sonst was!

UCI-Wickerl
28-02-2005, 22:04
Hallo Leute !!!
ich glaube,hier sind einige im falschen thread!!!
wir sprechen von einem landeskader und nicht von einer hobby- oder freizeit-formation.aus diesem landeskader sollen starke,talentierte MTB-ler hervokommen,die wir dann in den national-kader transferieren.
wir wollen ja auch nach weiss und soukup international auftrumpfen.
damit wäre alles gesagt und wenn jemand über die kosten einer lizenz und startgelder nachdenken muß,ist er entweder im falschen verein oder eine niete.
manitou ist nur bemüht,die vereine zur mitarbeit zu motivieren.aber scheinbar sind wenige vereine daran interessiert,ihre mitglieder ins rampenlicht zu stellen.dafür kann man aber nicht den ÖRV verantworlich machen.
Abschließend möchte ich klarstellen,dass ich keine athleten oder vereinsobmänner bitten werde,die zu verfügung stehenden fördemittel abzuholen.
Aber für jede anfrage habe ich ein offenes ohr und werde gemeinsam mit manitou (herwig kerbl) den antragsteller kontaktieren.
LG

punkti
28-02-2005, 22:23
Original geschrieben von UCI-Wickerl

damit wäre alles gesagt und wenn jemand über die kosten einer lizenz und startgelder nachdenken muß,ist er entweder im falschen verein oder eine niete.

vielen dank für dieses äußerst schmeichelhafte kompliment! es tut mir leid dass halt gewisse überlegungen getätigt werden wollen und dass ich als schüler mit meinem geld haushalten muss/will! die überlegungen dazuzugehn sind übrigens wieder in den keller gerauscht da ich nicht wirklich weiß ob ich so eine tonart gutheißen kann! für mich war es eben schon interesant das es für das landeskader überhaupt etwas anderes als die xc-fraktion gibt, aber anscheinen muss man ja ein insider sein um dass alles zu wissen weil fragen ist ja nicht erlaubt!
ich hoffe du höhrst das!

Nox
28-02-2005, 22:26
Original geschrieben von UCI-Wickerl

damit wäre alles gesagt und wenn jemand über die kosten einer lizenz und startgelder nachdenken muß,ist er entweder im falschen verein oder eine niete.


ganz so einfach ist es wirklich nicht!

Boschl2
28-02-2005, 22:28
... wenn die Verantwortlichen so tolle Kommentare abgeben. :rolleyes:

NoGravity
28-02-2005, 22:35
Original geschrieben von Nox
ganz so einfach ist es wirklich nicht!

auf der anderen seite:

was interessierts einen uci typen oder einen guten verrein ob du dir deine startgelder selber zahlen musst oder nicht? solang du nicht dementsprechend ergebnisse fährst?
der sokup und weiss müssen sich sicher keine startgelder und lizenzen selber zahlen.. aber schau mal wo und wie die fahren... :D und vorallem wann die fahren, sind medien present.

die frage ist nur, wo die grenze zwischen mtb-profi und amateur steckt. ab welchen zeitpunt es "wert" ist einen sportler aktiv zu fördern.. und dabei sollte man speziell den nachwuchs nicht vergessen... ab wann qualifiziert man sich, als fahrende sponsor - werbetafel herumzugurken?

Nox
28-02-2005, 22:41
es geht ganz einfach darum: ich kenne so gut wie keine vereine, die die startgelder übernehmen, wenn dann nur für xc-rennen.
ich sag ja nicht, dass mich das wundert... marathons sind alles andere als billig, vereine haben selten besonders viel geld

ich find, eine richtig gute nachwuchsförderung würde eben da ansetzen, wo die guten ergebnisse noch nicht da sind. genau darum geht es ja. wer einmal oben ist, der wird keine allzu großen probleme mehr haben, sponsoren zu finden.

was nützt mir das aber, wenn ich nie dorthin kommen kann, weil ich mir die startgelder nicht leisten kann? und da liegt das problem.
woher soll denn der nachwuchs kommen?
nicht jeder hat eltern mit einer fetten geldtasche

ist grob gesagt, aber im grunde genommen ist es so

NoGravity
28-02-2005, 22:54
ja du hast auch absolut recht. der nachwuchs gehört aufjedenfall gefördert.
aber trainieren kann ich auch ohne viel geld ausgeben zu müssen.
(mal abgesehen von leistungstests, trainingspläne, material etc.)
man kann aber nicht von irgendwem verlangen, jetzt irgend einem 12jährigen ein bike zu sponsorn, startgelder zu zahlen u.s.w. nur in der hoffnung, das er einmal ein "großer" wird.. am anfang hast du hald mal das training, den ehrgeiz und wenn du talent zeigst auch die ersten erfolge. der rest kommt von selbst. jeder der das nicht hat, sollte wohl besser ein hobby fahrer bleiben und dabei seinen spaß finden.

ich glaub nicht, dass der erfolg eines athleten davon abhängt wieviele marathons er im jahr fährt, wie teuer seine trainingspläne sind oder ob er jetzt alle 4 wochen oder alle 8 wochen einen leistungstest macht..
das interessiert kein schwein.. was zählt in erster linie sind die ergebnisse und die medienpresenz die hinter dem athleten steckt..

Nox
01-03-2005, 07:56
ja, da hast auch recht ;)

Max
01-03-2005, 08:52
die anfängliche förderung und aufbau eines ev. talent obliegt nicht dem landeskader! :s: da hat der vickerl schon recht. wer in nen laneskader/nat.team kommt, sollte schon ein wenig leistung (oder auch mehr) mitbringen und wissen, WAS er erreichen will. bei nem normalen team zahlt man ja auch nen mitgliedsbeitrag, um dafür trainingsplan etc. zu bekommen. xc-startgelder sind auch meist drinnen (obwohl ich die ersten drei jahre nur dann mein startgeld bekommen habe, wenn ich beim rennen UNTER DIE ERSTEN 3 gefahren bin. denkt mal darüber nach... also wenn ihr bei eurem verein das startgeld bekommt, ist das schon was wert)

der landeskader sollte nicht zu einer anlaufstelle für einsteiger werden, denen das radln recht taugt, die vielleicht einmal rennen fahren und dafür alles gratis haben wollen

NoWin
01-03-2005, 15:25
Zum Thema Jugendförderung kann ich nur sagen, daß der Donau Fritzi sich hier wohltuend von der Masse abhebt - fast der ganze Verein ist auf das Thema Jugendförderung ausgerichtet und gute Plazierungen von Kindern und Jugendlichen werden auch dementsprechend honoriert - dafür gabs auch seitens der Wiener Vizebürgermeisterin Grete Laska Zustimmung und Förderung.

punkti
01-03-2005, 18:15
find ich verdammt gut dass so etwas gemacht wird und ich finde es auch gut das die leute dann anerkunung bekommen. und dass der fritzi ein leiwander typ ist wissen auch alle die ihn nur kurz gesehn haben ( ich klau keine räder! auch wenn mein Renner danach ausschaut! ;) ), aber dass es so etwas nur lokal geben kann ist doch auch irgendwie peinlich!
mich würde nur ein statement vom wickerl interesieren!

Max
01-03-2005, 23:32
um es von lokalebene auf regional- oder nationale ebene zu bringen fehlen die mittel. in einem land, wo das GESAMTE trial-nationalteam pro jahr 160,-- (!!!!!!!!) hat, kann man sich nicht große sprünge erwarten. die gründe (fehlendes medieninteresse, fehlende ergebnisse, fehlendes image,.......) würden ganze bücher füllen und stehen jetzt nicht im eigentlichen zentrum der diskussion :rolleyes:

UCI-Wickerl
02-03-2005, 14:12
ich bedanke mich bei Max für die präziese bestätigung meines beitrages.
es tut mir leid,wenn ich vielleicht ein bißchen grob war,aber es ist die realität:immer öfter kommen 13-15jährige zu uns und wollen gleich als "miniprofi" einsteigen und können eigentlich kaum gerade am bike sitzen.
jugendförderung ist sache der vereine,die wiederum von uns unterstützt werden,indem wir z.b. jugend-cup`s installieren (minibiker in K,nw-cup inOÖ und nw-cup in NÖ),wo wir kostenlose rennleiter stellen und auch das gesamt-preisgeld auszahlen.
in diesen cup`s werden dann von uns die talente gesichtet und angesprochen.
also bevor der hoffnungsvolle nachwuchs forderungen stellt,muß er erst einmal ein bißchen leistung investieren.
LG

Simon
02-03-2005, 14:49
Wenn ich mich jetzt auch kurz einmischen darf:

Ich stimme dem Vickerl und dem Max apsolut zu. Und viel mehr kann man auch wirklich nicht verlangen. Man muß erst einmal aussieben wer überhaupt in Frage kommt. Dafür finde ich diese Mini-Cup´s sehr gut geeignet.
Ich kann, so glaube ich, auch den RC-Schnecke nennen. Auch hier wäre man sehr an jungen Nachwuchsfahrern interessiert.
Nur woher nehmen?
Da sind wir auf die Arbeit vom Vickerl angewiesen. Man muß die Kids erst mal sortieren und nicht gleich Profiverträge verteilen ;)

ruffl
02-03-2005, 15:02
@simon: So hoch dotiert wie du steigt bei da Schnecke nimand mehr ein. :D

Ich muss jetzt endlich den Herwig anrufen - seit ich fürn Deckl lern komm ich zu nix mehr. :f:

Gili
02-03-2005, 16:44
Original geschrieben von manitou
mit verlaub: was kostet den ein guter verein?

ich hab immer geglaubt, als guter fahrer bekommt man mehr, als man investiert.

...und damit hast du vollkommen recht! Ich bezahle ca 8€ Mitgliedsbeitrag und mir werden ALLE Rennen, die ich fahre(mTb-challenge oder AustriaCup) vom Verein zur Gänze bezahlt!!!

apropos: Ich hätte Interesse an dem Landeskader...würde das aber gerne per PM klären...((sry dass ich den Thread erst so spät gesehen habe))

also, bitte um Rückmeldung vom Viktor oder vom Manitou...

schöne grüße

EineDrahra
02-03-2005, 20:07
super, und mein verein zahlt mir keinen Zent... :( :(

Max
02-03-2005, 22:47
Original geschrieben von Gili15
...und damit hast du vollkommen recht! Ich bezahle ca 8€ Mitgliedsbeitrag und mir werden ALLE Rennen, die ich fahre(mTb-challenge oder AustriaCup) vom Verein zur Gänze bezahlt!!!


da hast du's eh super erwischt!!! bei meinem ersten verein habe ich damals umger. € 73,- pro jahr mitgliedsbeitrag gezahlt, und kleidung war auch extra (€ 40,- für ein kurzes trikot oder hose :spinnst?: )

NoGravity
03-03-2005, 08:51
Original geschrieben von Max
da hast du's eh super erwischt!!! bei meinem ersten verein habe ich damals umger. € 73,- pro jahr mitgliedsbeitrag gezahlt, und kleidung war auch extra (€ 40,- für ein kurzes trikot oder hose :spinnst?: )

dafia wird wos aus dir!! :)

Cannondaler
03-03-2005, 10:11
Zum Vergleich:

Einer meiner Söhne fährt im NÖ Landeskader Ski - Alpin.

Kosten für die Saison 2004/2005 bis jetzt:

ca. € 6200,-

Ausrüstung, Material, Kleidung, Zusatztrainings, Div. med. Leistungen wie Masseur, Osteopaten etc, Fahren zu den Rennen, Übernachten in Hotels/Pensionen.

Rückfluss durch Sponsoren:

€ 1500,-

Da hab ich aber schon gute Sponsoren gefunden, und Schifahren ist in A sicherlich besser besponsort als MTB

Gili
04-03-2005, 06:30
Original geschrieben von Max
da hast du's eh super erwischt!!! bei meinem ersten verein habe ich damals umger. € 73,- pro jahr mitgliedsbeitrag gezahlt, und kleidung war auch extra (€ 40,- für ein kurzes trikot oder hose :spinnst?: )


biiiist deppad...
des is aba schon verdammt viel geld für ein Jahr :f:
kleidung bekomm ich auch gratis....
und medizin. Untersuchungen, Leistungstests, Kraftkammer usw. auch.

sg

M0rph!
04-03-2005, 06:57
Gibts sowas auch für Salzburger??

Gili
05-03-2005, 15:26
Original geschrieben von M0rph!
Gibts sowas auch für Salzburger??

kA

muast wen aundan frong.. ;)

manitou
07-03-2005, 20:33
so, bin zurück von einer woche sportwoche mit meinen jungs - bin ziemlich erledigt.

werde morgen alle pms und sontiges beantworten.

freut mich aber, das dieser threat noch nicht gestorben ist, sondern das interesse noch immer vorhanden ist.

werde morgen alles klären.

Flo
07-03-2005, 20:55
Also, es gibt Vereine die eine TOP-Jugendarbeit leisten.....

...Zb Radlclub Naturfreunde MAZDA Eder Walding (http://www.mtb-team-walding.com/)

Jedes Jahr weit über 100 Stockelplätze quer durch alle Altersklassen und Bewerbe.





..aber leider wird diese tolle Jugendarbeit von solchen proffesionellen Institutionen wie dem Bundesheer zunichte gemacht (Danke :toll: Bundesheer)


PS:

Kosten für die Saison 2004/2005 bis jetzt: ca. € 6200,-

Das ist nicht viel, eine bekannte von mir war ?letztes Jahr Landesmeisterin bei den ?Juniorinen, €22.000,- für das ganze jahr (also trainer/ausrüstung/rennen/nächtigungen/transport,etc,...)

manitou
08-03-2005, 09:49
Original geschrieben von M0rph!
Gibts sowas auch für Salzburger??

ich war auch landestrainer des landeskader in salzburg, aber leider ist dort nichts zustande gekommen.

der letzte mtb-lrv, einer meiner athleten, war in seinem job so eingespannt, das sich nebenbei nichts mehr ausging und auch sonst wars nicht einfach.

wies jetzt läuft, weiß ich nicht.

tomolino
08-03-2005, 09:57
Original geschrieben von Flo

..aber leider wird diese tolle Jugendarbeit von solchen proffesionellen Institutionen wie dem Bundesheer zunichte gemacht (Danke :toll: Bundesheer)


worauf stützt sich diese Aussage??

manitou
08-03-2005, 09:59
um nochmals die auswahlkriterien klarzustellen:

der athlet sollte gerade auf dem fahrad sitzen können ;)

nein, da dieser kader im aufbau ist, werden folgende kriterien zur hand genommen:

- ergebnisse der letzten jahre
- trend
- motivation
- alter
- ergebnisse aktueller leistungsdiagnosen


in weiterer folge sind rider's guides geplant, aber diese kommen erst im nächsten jahr zur anwendung.

wichtig ist auch folgendes:

das hauptaugenmerk dieses kaders wird auf XC-fahrer gerichtet sein.

ich werde mich natürlich auch um DH und 4X bemühen, MA-Fahrer sind aber nicht mein hauptziel.

warum?

ganz einfach: es ist ein nachwuchskader, und da hat nun mal der XC einen größeren stellenwert als ein MA.

koordination, beweglichkeit, KA, schnellkraft, technik sind die hauptkriterien, die gefördert werden sollen.

manitou
08-03-2005, 10:12
Original geschrieben von punkti
vielen dank für dieses äußerst schmeichelhafte kompliment! es tut mir leid dass halt gewisse überlegungen getätigt werden wollen und dass ich als schüler mit meinem geld haushalten muss/will! die überlegungen dazuzugehn sind übrigens wieder in den keller gerauscht da ich nicht wirklich weiß ob ich so eine tonart gutheißen kann! für mich war es eben schon interesant das es für das landeskader überhaupt etwas anderes als die xc-fraktion gibt, aber anscheinen muss man ja ein insider sein um dass alles zu wissen weil fragen ist ja nicht erlaubt!
ich hoffe du höhrst das!

du bist keine niete, nur im falschen verein - oder hast du das anders aufgefasst? ;)

womanizer
08-03-2005, 12:12
Original geschrieben von Flo
..aber leider wird diese tolle Jugendarbeit von solchen proffesionellen Institutionen wie dem Bundesheer zunichte gemacht (Danke :toll: Bundesheer)

servas, soldat

na hast leicht schon an überzeitler ;) weilst unter der woche schreiben kannst oder hat das bh seit neuestem internet.

wie schauts jetzt aus mit deiner saison. welche rennen hast geplant? bh is net so toll fürs trainieren, i weiss.

lg chris

der.bub
08-03-2005, 13:34
Original geschrieben von womanizer
servas, soldat

na hast leicht schon an überzeitler ;) weilst unter der woche schreiben kannst oder hat das bh seit neuestem internet.

wie schauts jetzt aus mit deiner saison. welche rennen hast geplant? bh is net so toll fürs trainieren, i weiss.

lg chris

beim heer kommst schon ins netz rein... nur musst wissen wo.

Flo
09-03-2005, 17:44
worauf stützt sich diese Aussage??

Auf meine Prsönliche Erfahrung ! :rolleyes: (leider)



wie schauts jetzt aus mit deiner saison. welche rennen hast geplant

Hallo OnKeL :D

:D :p :s: :s: :s:

Naja, trainiert hab ich seit Anfang ABA (sprich 6 monate) nimma - und Rennen fahren ??

..toller scherz, ich bin grad dabei wieder gehen und radfahren zu lernen,
i fahr heur sicher nix mehr, vielleicht Querfeldein im Winter oder so...

man hört sich ! grüsse