PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karbon oder Alu Rahmen



hufnagl2002
03-06-2011, 12:33
Hallo,
da ich ein neueinsteiger in Sachen Fahrad bin hätte ich eine Frage?
Habe 88 Kilo und möchte mir ein Rennrad kaufen!
Was sind die Vor- und Nachteile eines Carbonrahmen,Alurahmen?
Bitte um Info.
Danke, hufnagl2002

Siegfried
03-06-2011, 13:31
Bei 88 Kilo ist es mal puncto Haltbarkeit egal, ob du Alu oder Carbon nimmst. Da geht jeder Rahmen.

Was kaufentscheidend sein wird, ist die Frage, welches Budget du hast.

Im Bereich von ca. 1500 - 1800 Euro Investitionsfreudigkeit lautet die Antwort: Alu-Rahmen mit besserer Ausstattung. In dem Preissegment kriegt man zwar auch Carbon-Renner, bei denen man aber puncto Schaltgruppe und Laufräder deutlich Abstriche gegenüber Alu machen musst.

Auch sind die Carbon-Rahmen in dem Preissegment nicht wirklich besser als Alu-Rahmen. Weder Gewicht noch Steiffikeit sind da signifikant (oder messbar) anders. Den einzigen Unterschied mach meiner Meinung nach die Optik.

Wenn dir die Kohle egal ist, würde ich ca. 2,5k auslegen, und mir ein namhaftes Carbon-Rennrad (Kuota, KTM, Simplon; Cannondale, Specialized,...) mit Ultegra-Ausstattung und guten Laufrädern holen.

Hier können die Carbon-Rahmen durch ausgefeilte Technik und Dimensionierung punkten. Hier ist das Carbon gemäß seinen Materialeigenschaften ausgewählt, dimensioniert und verarbeitet. Da bekommt man steife Räder, die aber einen guten Fahrkomfort bieten (können -> vom Anbieter und der Auslegung des Rahmens abhängig).

Ich, für meinen Teil, bin ein Hobbyfahrer mit Null Ambitionen auf Geschwindigkeits- und Ausdauerorgien. Ich muss auch nicht jeden Rennradler, der mir unterkommt, herbrennen. Ich habe mich daher mit 1500 Euro in ein Trek 2.5, kompl. Ultegra und ein bisschen Zusatzkohle für bessere Laufräder begnügt. Genügt in Wahrheit vollkommen und ich erkenne in der Praxis keinen Unterschied zu dem Kuota Kharma, das ich vorher hatte, oder einem älteren Carbon-KTM, das ich mal zwischenzeitlich parallel gefahren bin.