PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carly Hibberd (Aus) von Auto erfasst und tödlich verunglückt



wo-ufp1
08-07-2011, 02:59
Unfall auf Trainingsstrecke von Cadel Evans

Australierin Carly Hibberd tödlich verunglückthttp://neu.radsport-news.com/counter/newscnt.php?id=70203

07.07.2011 - Mailand (SID) - Die australische Radrennfahrerin Carly Hibberd ist bei einem Trainingsunfall nördlich von Mailand ums Leben gekommen. Die 26-Jährige wurde auf der Straße zwischen Appiano Gentile and Lurato Caccivio am Mittwoch von einem Auto erfasst und erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Ihr kolumbianischer Trainingspartner Diego Tamayo blieb unverletzt.
"Ich bin sehr, sehr traurig, ich trainiere auf dieser Straße auch sehr oft", twitterte Hibberds Landsmann Cadel Evans, der am Mittwoch die 4. Etappe der Tour de France gewonnen hatte. Auch Robbie McEwen sprach der Familie und den Freunden von Carly Hibberd sein aufrichtiges Beileid aus.

(http://www.cyclingnews.com/news/australian-rider-carly-hibberd-killed-in-italy)
Australian rider Carly Hibberd killed in Italy (http://www.cyclingnews.com/news/australian-rider-carly-hibberd-killed-in-italy)


Warum nur? Kann man denn nicht mehr seines Lebens sicher sein, mit dem Rennrad auf der Straße (zu) fahren :mad:?
Mein Beileid.