PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reichraming Extrem-Strecke



jocki
17-07-2011, 14:38
Hallo

Wie sind den die Trails bei der Extrem-Strecke und wie ist der Untergrund, Schotter, Wiese,..?
Bzw. sind bei der Medium echt keine Trails?

Wäre super wenn wer eine klleine Streckenbeschreibung schildern kann.

Danke

Weight Weenie
17-07-2011, 15:49
Reichraming besteht aus Forstautobahn und leicht zu fahrenden Trails auf Schotter und etwas Wiese. Wirklich nichts schwieriges dabei - wenns nass ist vielleicht etwas anspruchsvoller, aber dennoch für jeden fahrbar.

Bei der Medium gibt es kurze Waldtrails die ich aber noch nichtmal als annähernd technisch anspruchsvoll bezeichnen würde weils eben dahin geht.

Die Strecke ist aber ohnehin gut beschildert - da du aus Oberösterreich bist kannst du sie ja jederzeit mal abfahren als Training.

jocki
17-07-2011, 16:17
Ist der extrem zu vergleichen mit Kleinzell (50km)?

Weight Weenie
17-07-2011, 16:25
Kleinzell ist wesentlich anspruchsvoller.

ruffl
17-07-2011, 16:53
RR ist die letzte Bastion der Starrgabel 1.95 Fraktion.

jocki
17-07-2011, 20:52
Das dachte ich mir auch schon fast.
Mal schaun dann werde ich den 70er in Angriff nehmen sind ja auch nicht gerade viele HM.

Welchen fährt ihr?

V_t_S
17-07-2011, 23:06
Bei der Extrem Strecke gibts auf den letzten 20 km schon ein paar Trails, bis dahin (= Medium Strecke) ist es fast eine reine Forststraßenautobahn

AFX
18-07-2011, 00:23
es stimmt schon, dass in reichraming auf der medium so gut wie keine trails sind, aber unterschätzen sollte man die strecke trotzdem nicht...
auf den sogenannten "forstautobahnen" bringt man auf den abfahrten bis zu 75km/h auf grobem schotter und da sollte man unbedingt ein mindestmass an fahrtechnik intus haben, ansonsten ist das lebensgefährlich!
also lockt bitte nicht die anfänger auf die strecke, in kleinzell ist es zwar technisch anspruchsvoller, in summe aber auch wesentlich ungefährlicher.

auf der extrem gibt es im zweiten abschnitt waldwegerl zu befahren die an vielen stellen von wurzeln schräg gequert werden....wenns da nass ist - durchaus anspruchsvoll (ich hab da immer sehr viele leute auf der nase liegen sehen).

mexximum
18-07-2011, 02:35
stimmt - vorallem bei der ortsdurchfahrung - berg rauf und dann das waldstück ist bei nassem untergrund wirklich nicht zu unterschätzen - aber momentan is alles trocken ;)

jocki
18-07-2011, 06:15
Danke für die Zahlreichen Infos.
Wird sicher wieder ein super Marathon egal welche Strecke.

Bezüglich Forstautobahn habe ich es am Wochenende in Bad Goisern wieder mal gesehen dass so mancher blutend neben der Strecke sitz, also gerdae die Forststraßen können wirklich weh tun.

Gehören eigentlich beide zu den Top Six oder nur die Extrem?

Weight Weenie
18-07-2011, 07:32
Zur Top Six gehören alle drei Strecken in Reichraming: http://nyx.at/top-six/show_page.php?pid=20

Essi
24-07-2011, 08:08
RR ist die letzte Bastion der Starrgabel 1.95 Fraktion.
Yesss Ruffl, dort simma immer gut gefahrn!
Bergab in schnellen Kurven muß man halt a bissl auf die Linienwahl achten und vorausschauend fahrn, dann gehts scho!
Fully könnts daheim lassn.....

Flo
24-07-2011, 09:39
Ich muss mich immer wieder wundern wie Reichramming von vielen unterschätzt wird.
Ja, es sind (auf der medium) nur Forstautobahnen. Warum glaubt ihr fährt die Spitzen-
gruppe meißt langsamer bergab als die meisten von Platz 10 bis xxx ?

Zwischen "schwer" und "gefährlich" besteht ein rießen Unterschied, den viele aber
scheinbar nicht kennen und diese zwei Begriffe einfach gleichsetzten.
Darum fährt auch jedes Jahr das Rote Kreuz mit blaulicht....
Reichramming = Forstautobahn = leicht = ungefährlich -> Irrtum

bike charly
24-07-2011, 09:47
Ich muss mich immer wieder wundern wie Reichramming von vielen unterschätzt wird.
Ja, es sind (auf der medium) nur Forstautobahnen. Warum glaubt ihr fährt die Spitzen-
gruppe meißt langsamer bergab als die meisten von Platz 10 bis xxx ?

Zwischen "schwer" und "gefährlich" besteht ein rießen Unterschied, den viele aber
scheinbar nicht kennen und diese zwei Begriffe einfach gleichsetzten.
Darum fährt auch jedes Jahr das Rote Kreuz mit blaulicht....
Reichramming = Forstautobahn = leicht = ungefährlich -> Irrtum



jop! 2008 hab ich dort mal unverschuldet einen schönen salto in die botanik gemacht:f:
weil einer der mitstreiter plötzlich von der müdigkeit gepackt wurde:rofl: und sich vor mein rad legte

guegue
24-07-2011, 19:05
Medium ist wirklich technisch voll easy. Rest sind Trails und tw. rutschig. Bin ich vor.........glaub ich 5 Jahren gefahren.

Weight Weenie
24-07-2011, 19:45
Tatsache ist aber dass Reichraming technisch nicht schwierig ist - wenn aber natürlich welche auf Schotter mit 70 km/h den Berg runter knallen wird es natürlich gefährlich.

Schwieriger wird der Kurs aber trotzdem nicht - man muss halt wie überall im Leben sein Können und seine Leistung dem Untergrund anpassen. Das fällt halt leider offensichtlich gerade auf losem Schotter vielen schwierig wie man in Kürnberg, Reichraming und Co. sieht :(

Ronny87
01-08-2011, 20:21
da bin ich auch deiner meinung...
auch wenns keiner glauben will aber ein sturz bei tempo 50+ verursacht sicher mehr schmerzen als bei einen 15kmh waldweg...

slow down und viel spaß in RR ;)

Atacama
25-08-2011, 10:38
Tatsache ist aber dass Reichraming technisch nicht schwierig ist - wenn aber natürlich welche auf Schotter mit 70 km/h den Berg runter knallen wird es natürlich gefährlich.

Schwieriger wird der Kurs aber trotzdem nicht - man muss halt wie überall im Leben sein Können und seine Leistung dem Untergrund anpassen. Das fällt halt leider offensichtlich gerade auf losem Schotter vielen schwierig wie man in Kürnberg, Reichraming und Co. sieht :(

also ich bin wirklich kein technisches wunderkind... ganz im gegenteil... aber wo war da loser schotter, bitte?!?
...bin mitm HC-bike gefahren und war durchaus die richtige entscheidung... bloss meinen schon ziemlich abgefahrener racing ralph hinten hätte ich durch rocket ron, ersetzen sollen, dann hätt mein hinterradl in den kurzen schlammpassagen ned zugemacht :f:

...losen schotter in den sausteilen abfahrten hingegen gibts zu hauf beim arlberg MA :rofl: