PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rad richtig sichern/abstellen - eure Tipps bitte!



robert_antl
20-07-2011, 17:28
Leider hört man immer wieder, das Räder gestohlen werden. Mittlerweile sind die Diebe auch schon so dreist, dass sie sogar Kellerabteile aufbrechen und Schlösser knacken.

Nun habe ich mir vor einer Woche ein neues RR gegönnt. Frage an Euch: Da ich leider keine Möglichkeit habe, das RR in der Wohnung abzustellen - wie kann man das Radl im keller (eigenes Abteil - AluGitter) möglichst gut absichern? Was wäre der beste Schutz? Perfekt ist ja leider nix...

Dankeim Vorhinein für Eure Tipps!! :wink:

Ernie77
20-07-2011, 17:49
Kellern nicht einsichtig machen, Wandhalterung, mehrere Bügelschlösser bester Qualität unterschiedlicher Hersteller, Räder abdecken und möglichst unauffällig platzieren, evt. Alarmanlage.... mehr kannst net machen.

Ach ja... Radl kodieren lassen und versichern...

feristelli
20-07-2011, 18:50
oder:
ein möbelstück raus und das rad dahin.
oder:
an die wand oder an die decke damit (da gibt's dezente und gute lösungen - SuFu)
oder:
24h trainieren

ich würd kein teures rad in den keller stellen - keine versicherung der welt erspart dir nämlich den ärger, wennst in den radschuhen und in der freude auf eine (verabredete) ausfahrt vor gefladerten tatsachenstehst ...

Ernie77
20-07-2011, 20:17
oder:
ein möbelstück raus und das rad dahin.
oder:
an die wand oder an die decke damit (da gibt's dezente und gute lösungen - SuFu)
oder:
24h trainieren

ich würd kein teures rad in den keller stellen - keine versicherung der welt erspart dir nämlich den ärger, wennst in den radschuhen und in der freude auf eine (verabredete) ausfahrt vor gefladerten tatsachenstehst ...

Prinzipiell richtig, nur mit vier Rädern und einer Familie in der Stadt schwer zu vereinbaren....

Venomenon
20-07-2011, 21:56
Nene selbst gebauten, diebstahl sicheren Wandanker anbringen, an dem mit nem Guten Schloss anmachen, an Alugestell zum Nachbarn auch anbringen, abdecken, das Kellerabteil von außen noch mal sichern (z.B. ein Eisengitter außen drüber machen dass mit masiven Schlössern gesichert ist).

krull
20-07-2011, 22:01
Von Radschlossherstellern gibts idR so Wandösen zu kaufen, die man nicht zerstörungsfrei aus der Wand kriegt. Zudem würde ich unbedingt mit der Haushaltsversicherung reden, bis zu welchem Wert die Räder versichert sind.

Venomenon
20-07-2011, 22:08
Von Radschlossherstellern gibts idR so Wandösen zu kaufen, die man nicht zerstörungsfrei aus der Wand kriegt. Zudem würde ich unbedingt mit der Haushaltsversicherung reden, bis zu welchem Wert die Räder versichert sind.

Meinst wohl sowas:
http://www.louis.de/_3013d52f878455440e65987606c92769a1/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=570&wgr=360&list_total=42&anzeige=0&page=0&artnr_gr=10001788

Ja, gibts einige zum Kaufen, is a gute investition. Vorher aber bei der HV informieren welche Auflagen du bekommst um das zu montieren....

shroeder
20-07-2011, 22:17
Prinzipiell richtig, nur mit vier Rädern und einer Familie in der Stadt schwer zu vereinbaren....

vier personen, vier räder, dank altbau, hängen alle an der decke :D

Ernie77
20-07-2011, 23:16
.... das Kellerabteil von außen noch mal sichern (z.B. ein Eisengitter außen drüber machen dass mit masiven Schlössern gesichert ist).

Aber ist das nicht "auffallend" für den Dieb, d.h. da gibts was zum Fladdern weil offensichtlich gut geschützt? Und auch massive Schlösser sind idR kein Problem für eine Flex - siehe Youtube.

<Philipp>
21-07-2011, 07:01
Und auch massive Schlösser sind idR kein Problem für eine Flex - siehe Youtube.

Wenn einer rein will kommt er auch rein. 100%igen Schutz gibt's nicht. Ma kann nur versuchen es den Einbrechern so schwer wie möglich zu machen.

feristelli
21-07-2011, 08:00
und zusätzlich, wie in tom&cherry, einen topf mit sirup oder irgendeiner ekligen flüssigkeit so über der tür anbringen, dass er auf denjenigen runterfällt, der unwissend das kellerabteil öffnet.

Ernie77
21-07-2011, 08:27
Wenn einer rein will kommt er auch rein. 100%igen Schutz gibt's nicht. Ma kann nur versuchen es den Einbrechern so schwer wie möglich zu machen.

Leider.... daher spiel ich immer auf "unauffällig" und verdeck die Räder so dass man sie net erkennt. Plus fünf massive Bügelschlösser!

Donnie Donowitz
21-07-2011, 09:14
RR dürften zum Glück nicht so begehrt sein. Mir sind schon 3 MTBs gestohlen worden, ein RR noch nie. Letzter Einbruch ins Kellerabteil vor 1 Monat: MTB weg, das RR meiner Freundin habens stehen lassen.

Vor 2 Wochen ist das neue MTB gekommen und ich hab lang überlegt ob ichs besser Absichern soll. Ergebnis: Ich pfeif drauf, sollt es in kürze wieder weg sein und mich die Versicherung kündigen werd ich mir was überlegen müssen.

Überlegt hätt ich u.a. das Vorderrad in die Wohnung mit zu nehmen. Denke das es dann doch weniger attraktiv ist.

Ernie77
21-07-2011, 09:17
RR dürften zum Glück nicht so begehrt sein. Mir sind schon 3 MTBs gestohlen worden, ein RR noch nie. Letzter Einbruch ins Kellerabteil vor 1 Monat: MTB weg, das RR meiner Freundin habens stehen lassen.

Vor 2 Wochen ist das neue MTB gekommen und ich hab lang überlegt ob ichs besser Absichern soll. Ergebnis: Ich pfeif drauf, sollt es in kürze wieder weg sein und mich die Versicherung kündigen werd ich mir was überlegen müssen.

Überlegt hätt ich u.a. das Vorderrad in die Wohnung mit zu nehmen. Denke das es dann doch weniger attraktiv ist.

Wie hast Du es gesichert gehabt? Im welchen Bezirk bist zuhause? Momentan dürfte - lt. polizei - ja der dritte für Kellereinbrüche prädestiniert sein!

Donnie Donowitz
21-07-2011, 09:23
Das Rad zusätzlich gar nicht. 23. Bezirk, Kellerabteil mit massiven Vorhängeschloss. Bringt aber bei Alu Türen nix :-) , die haben einfach das Alu rund um das Schloss aufgeschnitten. Seit dem Einbruch steht ein herrenlosen Radl mittem im Kellerraum. Also dürft der Dieb einfach sein MTB gegen ein Neues ausgetauscht haben.

Ernie77
21-07-2011, 09:27
Das Rad zusätzlich gar nicht. 23. Bezirk, Kellerabteil mit massiven Vorhängeschloss. Bringt aber bei Alu Türen nix :-) , die haben einfach das Alu rund um das Schloss aufgeschnitten. Seit dem Einbruch steht ein herrenlosen Radl mittem im Kellerraum. Also dürft der Dieb einfach sein MTB gegen ein Neues ausgetauscht haben.

Immerhin hat er Dir was dafür gegeben... ich hab seinerzeit nix kriegt, wie man mir mein Stadtradl (auf offener Strasse) gflaucht hat... :)
Aber es ist schon arg wie dreist die Fladerer sind...

Donnie Donowitz
21-07-2011, 09:37
[QUOTE=Ernie77;2271835]Immerhin hat er Dir was dafür gegeben... [QUOTE]

Was mit dem Radl passiert, weiß ich eh nicht so recht. Der Polizei hab ich gesagt, dass es wahrscheinlich dem Dieb gehört. Hats aber net wirklich interessiert. Die Hausverwaltung hat sinngemäß gemeint, dass es eine Weile dort stehen lassen und dann irgenwann entsorgt wird.

Ich überleg schon ob ichs mir nicht als Stadt Winterradl einnahen soll. Werd erstmal Zetteln im Haus aufhängen obs nicht doch jemandem vom Haus gehört.

Ernie77
21-07-2011, 09:41
[QUOTE=Ernie77;2271835]Immerhin hat er Dir was dafür gegeben... [QUOTE]

Was mit dem Radl passiert, weiß ich eh nicht so recht. Der Polizei hab ich gesagt, dass es wahrscheinlich dem Dieb gehört. Hats aber net wirklich interessiert. Die Hausverwaltung hat sinngemäß gemeint, dass es eine Weile dort stehen lassen und dann irgenwann entsorgt wird.

Ich überleg schon ob ichs mir nicht als Stadt Winterradl einnahen soll. Werd erstmal Zetteln im Haus aufhängen obs nicht doch jemandem vom Haus gehört.

Wennst Dir von der Größe passt wärs ne Option... Ich möcht mir auch ein altes (Stadt-)Radl zulegen, nur wohin damit? Beim uns im Radraum haben wir keine Absperrmöglichkeit und da kommts sicher net hin!