PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder-Vergleich



joe-raptor
11-12-2003, 07:57
Habe Entscheidungsschwierigkeiten bezüglich Laufradsatz, wer kann Tipps geben. Zur Auswahl steht Mavi Crossroc Disk UST, oder Mavic 317 Felge mit XT Naben 32 DT Speichen. Was ist die bessere Wahl im bezug auf Gewicht und Steifigkeit. Bin zwar kein Freerider, lasse es aber doch bergab krachen und fahre meist mit 2,3 breiten Reifen.

lizard
11-12-2003, 16:01
handgespeichte laufräder mit 32 speichen sind meiner meinung nach steifer (seitlich) als komplettlaufräder a´la mavic, die meistens weniger speichen verwenden.
bei 2,3" breiten reifen würd ich schon zu einer etwas breiteren felge greifen (z.b: mavic F519, für 2004 heißt die glaub ich XM 719), da walkt der reifen dann bei niedrigeren luftdrücken seitlich nicht so.
oder die neue crossland: günstig, etwas breiter, ust, disc und v-brake, aber etwas schwerer.
selber fahr ich hügi naben mit mavic F519, 2.0 -1.8 er speichen mit stahlnippel mit fat alberts 2.35"; einsatzgebiet: trialmäßige endurosachen, haben die ganze saison klaglos gehalten (bin aber ein 65 kg leichtgewicht), eventuell probier ich ust reifen nächstes jahr am hinterrad aus, hat mich bis jetzt (bei den breitreifen) nicht wirklich überzeugen können, (fahr sowieso mit max. 2 bar).

mikeva
11-12-2003, 19:39
i mog de shimano-naben net wirklich..............

wafferl
11-12-2003, 19:55
Von einem Mavic Komplettlaufrad rat ich ab. Schwer und weich und schlecht zum Nachzentrieren. Die besten Naben baut sicher DT Swiss.

mikeva
11-12-2003, 20:30
na ja...........a weiches laufradl kannst leicht nachspannen ;)