PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diebstahlsversicherung



morty
03-08-2011, 07:08
... viell. interessierts ja wen, meines wissens gab es sowas bisher noch nicht

http://www.zurich-connect.at/versicherungen/fahrrad/umfang

grey
03-08-2011, 09:00
der Preis macht daraus nicht wirklich eine alternative zur uniqa mmn.

für mein mtb würd ich zahlen
- 1 jahr laufzeit
- gültigkeit in europa
- + Mut und Böswillige beschädigung!
= 801,42€

das is schon derb

Sunblocker40
03-08-2011, 09:33
Ich wollte nur erwähnen, dass ich meine Bikes in die Haushaltsversicherung eingebunden (ca. € 10 im Monat) habe (Raifeisenkasse).
Versicherungswert pro Bike € 5000 .- in ganz Europa und die Bikes müssen nicht einmal in einem verschlossenen Raum stehen :-)

Milanese
03-08-2011, 09:50
Ich wollte nur erwähnen, dass ich meine Bikes in die Haushaltsversicherung eingebunden (ca. € 10 im Monat) habe (Raifeisenkasse).
Versicherungswert pro Bike € 5000 .- in ganz Europa und die Bikes müssen nicht einmal in einem verschlossenen Raum stehen :-)

Copy/paste der Uniqa, wenn nicht sogar eh nur vorne das Raiffeisenversicherungslogo nur aufgelegt ist.

Edit: Und die Zürichg´schicht ist ja mal selten überteuert. Kann mir nicht vorstellen, dass sich das rechnet, außer eventuell für Profis

st. k.aus
03-08-2011, 11:00
der Preis macht daraus nicht wirklich eine alternative zur uniqa mmn.

für mein mtb würd ich zahlen
- 1 jahr laufzeit
- gültigkeit in europa
- + Mut und Böswillige beschädigung!
= 801,42€

das is schon derb

der mut (dir das rad zu fladdern) und das böswillige kosten hald ;) :rofl:

im ernst:
wie ist das gemeint ?

grey
03-08-2011, 11:09
ich hoff, ich muss das jetzt nicht erklären. :p

Milanese
03-08-2011, 11:34
Statt mutwillig kannste auch mit wissentlich, bewusst etc. einsetzen.

riffer
03-08-2011, 12:05
Mut- und böswillige Beschädigung

So geschrieben besser lesbar? :cool:

...irgendwie kann man sich statt zwei bis drei Beitragsjahren fast ein neues Rad kaufen. Das klingt mehr nach Vollkasko als nach Diebstahl- und Randalenschutz.:s:


@Sunblocker40 und Milanese: Das sind taugliche Angebote. :toll:

Siegfried
03-08-2011, 12:27
Ich halte von diesen Extra-Fahrradversicherungen garnix. Ich hab mir meine Hobel auch in die Hausratsversicherung mit hinein nehmen lassen (Uniqua) und bin mit der Regelung ganz zufrieden. Nochmals extra a paar Hunderter im Jahr (für meine Räder tät sich mehr Prämie bezahlen, als für die Kasko vom Auto!!), das muss nicht sein.

Es gibt am Markt Lösungen, wo Bikes berücksichtigt sind, die sind in Ordnung. Am Urlaubsort haftet die Hausratsversicherung vom Quartiergeber (verschlossene Räume, bla, bla, bla....) und wie das auf Campingplätzen ist (Verleitung zum Diebstahl vom Radträger oder so) weiß ich nicht.

Milanese
03-08-2011, 12:44
Am Urlaubsort haftet die Hausratsversicherung vom Quartiergeber (verschlossene Räume, bla, bla, bla....) und ....

Da würde ich meine Hand aus Erfahrung nicht ins Feuer legen. Viele Versicherungsnehmer (Hotelbetriebe etc.) wollen diese Mehrprämie nicht unbedingt mitzahlen. Da würde ich mich vorab informieren!!!