PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berglauf



trek
16-03-2002, 14:34
Griaß euch

I lauf jetzt so ungefähr seit 2 monaten und bin heute dass erste mal auf einem berg gerannt (650 Hm 7km). bringt dass jetzt schon was oder soll für berläufe noch mehr trainieren??
Es ist mir eigentlich ziemlich gut gegangen


mfg trek

manitou
16-03-2002, 20:50
was solls dir bringen????

kommt auf deinen tpl an. wenns ka draufhast, is crosstraining am berg ok. sehe kein problem damit.

cardio
17-03-2002, 11:55
nur des mitn runterlaufen is so a gschicht :rolleyes:

gut für die knie soll es nicht gerade sein!


:sm:

trek
17-03-2002, 13:04
fürs runterlaufen hab i zum glück einen chauffeur.

theBikeMike
18-03-2002, 11:16
Nimm' dir halt ein Bike zum Runterfahren mit:D

Kannst ein bissi Schultern üben;)

trek
23-03-2002, 17:24
@ theBikeMike

Wannst willst kannst ja mal zu mir kommen und dann kanst mein Spec Enduro Expert (~13 kg) die ganzen 7 km schultern. und wannst des schafts dann probier i des ah

:D :D :D :D
mfg trek

theBikeMike
23-03-2002, 20:16
@ Trek

Super Angebot, ich komm dann morgen vorbei, gell:D (darauf wart ich schon seit 5 Jahren, dass mir das einer anbietet:D)
Wartest aber bitte schön auch auf mich. Wenn's regnet, wirst halt ein bissi nass:D:D:D

Racy
23-03-2002, 20:19
I bin einmal die Eiserne Hand (ca. 1,2km auf 210hm ) auffeglaufen. Des geht scho ganz sche in die Wadln. Zum Glück hatte ich aber eine nicht so steile Straße zum runterlaufen des war dann schon ganz einfach. Auf jeden Fall möchte ich das noch mal machen.


MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
23-03-2002, 20:24
Ja, und biken/radfahren ist jetzt eh ein ******:mad:

Racy
23-03-2002, 20:28
Aber i kann jetzt am Donauradlweg mitm Kajak fahren. He da ist mir aber was eingefallen..........


MfG. Race-Driver:D

werner5
23-03-2002, 22:11
Trek:
Berglauf reizt mich auch hin und wieder (v. allem wenn ich ECHTE Berge hab)
So 800 bis 1000 Höhenmeter pro Stunde (Laufzeit 1,5-2h) sind aber ganz schön anstrengend.
Was es bringt ? keine Ahnung

bzgl bergab halte ich mich an eine alte persönliche Regel:
alles was bergauf gelaufen wird, wird auch bergab gelaufen.
Mit der richtigen Lauftechnik geht das v.a. in die Oberschenkel und die kann man schließlich trainieren. Bin damit bis jetzt recht gut gefahren bzw. gelaufen.

mfg werner5

theBikeMike
24-03-2002, 09:06
Wennst es gewöhnt bist, sicher kein Problem, das bergab laufen. Aber am Anfang is'es "schlimmer" für die Muskulatur als auffi, find ich halt.

Racy
24-03-2002, 09:10
Na bin i froh das ich beim ersten mal "Berglaufen" net die Eiserne Hand runter glaufen bin sondern die Kahlenberger Straße. Ich hab Angst das ich mit den Zehen vorne meine Schuhe durchreiss:D :D .


MfG. Race-Driver:D

manitou
24-03-2002, 11:40
is berglaufen is net so schlecht für ka. sollte aber in den plan passen.