PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder ein Grund mehr für einen Carbon-Rahmen



dexter_26
14-09-2011, 15:07
Für alle, die sich beim Kauf ihres bikes nicht zwischen Alu und Carbon entscheiden können:

Carbon hat einen entscheidenden Vorteil (hab ich selsbt gestern getestet): Wenn dich dein Bike nach einem Sturz überholt und dann auf dir (am boden liegend) detoniert, bist um jedes Kilo froh, das es weniger wiegt :toll:

bikeopi
14-09-2011, 15:33
das nenn ich ein totschlagargument...

feristelli
14-09-2011, 16:28
treffend! :p
ein grund, warum ich nie und nimmer mit einem e-bike fahren würde :f:

yellow
14-09-2011, 18:46
Da ist schon mal ein grundsätzlicher Denkfehler beim Originalpost:
nämlich dass das Rad auf einen drauffällt
:rolleyes:

Wer ein Carbonbike hat, der/die wirft sich bei einem Sturz gefälligst zwischen Boden und Rad, um dieses zu schützen.

(am Ende kommt dann aber durchaus das Gewichtsargument zum tragen)

Ernie77
14-09-2011, 19:57
Da ist schon mal ein grundsätzlicher Denkfehler beim Originalpost:
nämlich dass das Rad auf einen drauffällt
:rolleyes:

Wer ein Carbonbike hat, der/die wirft sich bei einem Sturz gefälligst zwischen Boden und Rad, um dieses zu schützen.

(am Ende kommt dann aber durchaus das Gewichtsargument zum tragen)

Aber eben deswegen fällt das Rad dann auf einem drauf! :s:

Außerdem hat Aluminium - wenns reißt - immer so scharfe Kanten, wo man sich gefährliche Schnittverletzungen zulegen kann.
Das gibts bei Carbon GottseiDank nicht (stumpfe Brüche bei Beschädigungen)

GO EXECUTE
14-09-2011, 20:30
Das müßte man einmal http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/o025.gif " Überschlagsmäßig " durchrechnen :D

Bernd67
14-09-2011, 20:45
Carbon hat einen entscheidenden Vorteil (hab ich selsbt gestern getestet): Wenn dich dein Bike nach einem Sturz überholt und dann auf dir (am boden liegend) detoniert, bist um jedes Kilo froh, das es weniger wiegt :toll:

ziemlich wurscht, wenn du z.B. vom Kettenblatt blöd "erwischt" wirst.

bike charly
14-09-2011, 21:04
ziemlich wurscht, wenn du z.B. vom Kettenblatt blöd "erwischt" wirst.

die gibts ja auch schon in carbon version oder? :D

feristelli
14-09-2011, 22:53
... immer so scharfe Kanten, wo man sich gefährliche Schnittverletzungen zulegen kann.
Das gibts bei Carbon GottseiDank nicht ...

da kenn ich von gebrochenen sattelstützen aus carbon aber andere geschichten ...

mein plastikrahmen ist übrigens so weich, den kann ich im notfall als sturzmatratze hernehmen ...

amoledonne
15-09-2011, 08:28
ob ich da einen alu oder carbon gefahren wäre - als mir der andere verkehrsteilnehmer ins rad gefahren ist und es mich ausgehebelt hat, war die landung auf demhelm stirnseitig ganz und gar nicht angenehm :f:
ob da 1 kg alu mehr etwas geändert hätten ... :f:
ich hoffe es geht dir nach deinem überschlag/sturz besser als mir - kann meine rechte schulter noch immer nicht richtig bewegen und schmerzfrei schon gar nicht :mad:
und jetzt fahre ich zur physiotherapie

Ernie77
15-09-2011, 10:46
da kenn ich von gebrochenen sattelstützen aus carbon aber andere geschichten ...

mein plastikrahmen ist übrigens so weich, den kann ich im notfall als sturzmatratze hernehmen ...

War ironisch gemeint.... :rolleyes:

kami
15-09-2011, 13:46
Außerdem hat Aluminium - wenns reißt - immer so scharfe Kanten, wo man sich gefährliche Schnittverletzungen zulegen kann. ...So dünn wie das Alu ist, kann man das bestimmt händisch umbördeln. Dafür man man ja die Handschuhe. :) -> Gefahr gebannt.

herb_j
15-09-2011, 15:41
War ironisch gemeint.... :rolleyes:

klugschiss meinerseits...
es dürfen keine mx oder bike helme mehr mit carbon visier gebaut werden weils relativ ungut is wennst einem mitm visier voran reinhupfst...!

notieren sie das, könnte nochmal nützlich sein

Ernie77
15-09-2011, 21:35
klugschiss meinerseits...
es dürfen keine mx oder bike helme mehr mit carbon visier gebaut werden weils relativ ungut is wennst einem mitm visier voran reinhupfst...!

notieren sie das, könnte nochmal nützlich sein

Ich fahr mitn altem Stahlhelm vom Grossvater selig... :D

Ernie77
15-09-2011, 21:36
So dünn wie das Alu ist, kann man das bestimmt händisch umbördeln. Dafür man man ja die Handschuhe. :) -> Gefahr gebannt.

Ja schon... aber schneiden kannst Dich trotzdem dabei... (wie bei Papier) und DAS ist die Gefahr! :D

trialELCH
16-09-2011, 14:00
klugschiss meinerseits...
es dürfen keine mx oder bike helme mehr mit carbon visier gebaut werden weils relativ ungut is wennst einem mitm visier voran reinhupfst...!

notieren sie das, könnte nochmal nützlich sein

Es hat schon Fälle mit gebrochen Carbon MX-Helmen gegeben, die so scharf waren, das derjenige eine ungute Halsverletzung hatte.

dexter_26
16-09-2011, 21:31
Also meine "Verletzungen" waren zum Glück nicht allzu schlimm. Ein leicht verstauchtes Handgelenk, jede menge Schrammen (von der Schulter runter bis zum Knöchel), und ein zerissenes Trikot. Bike hat zum Glück nix abbekommen...

Aaaaber .... tags darauf bin ich wieder ausgerückt, und - ja, nee, is klaar - hab natürlich gleich noch eine Brezn gerissen. Zwar eigentlich nix Tragisches; bin quasi nur umgefallen - aber natürlich wieder alle meine Wunden aufgerissen und s´Handgelenk noch mer verstaucht...

Tja....wenn´s laft, dann lafts ;-)