PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radtaschen Hilfe



Skippy
19-09-2011, 19:29
Liebe BBler!

Kann mir wer Tipps zu sehr guten Radtaschen (Gepäcksträger hinten) empfehlen?

Anforderungsprofil:

absolut wasserdicht sozusagend auch winterfest, eine Allwettertasche halt;
Platzbedarf: einiges an A4 Büchern und Heften, 13" Macbook, Kleinzeug wie Stifte etc und etwaiges Gewand (Regenjacke/-hose ...)

Nun bin ich eigentlich schon bei Ortlieb gelandet.
Entweder ein BackRoller Classic oder Plus: http://www.ortlieb.de/index_black.php

Oder da ich gelesen habe, dass da nicht wirklich so Bücher und ähnliches reinpassen (oder schon?) soetwas als Option.
http://www.ortlieb.de/index_black.php

Wobei ich zum Preis von einem Office Bag schon ein Paar BackRollerClassic bekomme. Auch habe ich online eine BackRoller Classic Version (ohne Innentasche und im Eigendesign des Händlers in Knallorange) gefunden, die 20.- billiger ist als die normale BackRollerClassic.
Kann wer was zur Qualität der Back Roller Plus sagen?

Anderer Firmen/Modelle als Vorschlag?

Danke.

Widukind
19-09-2011, 22:08
Hallo,

ich habe mir statt der Ortlieb vor einigen Jahre "Back Roller" von MSX Mainstream gekauft. Bisher null Probleme & deutlich günstiger als die Ortliebs.

Skippy
19-09-2011, 22:53
Welches Modell hast denn da genau gekauft? Direkt bestellt? Zahlung, Lieferung?
Danke.

krull
19-09-2011, 23:32
Ich hab die Ortlieb Backroller Classic von bike24.de mit deren Logo drauf (dann sinds günstiger, Logo geht mit Nitroverdünnung runter). Die widerstehen jedem Wetter und sind qualitativ über alle Zweifel erhaben. Nicht umsonst verwenden die fast alle Reiseradler. Die MSX hab ich mir auch überlegt, wegen des Rollverschlusses habe ich mich dann aber für die Ortliebs entschieden. Der große Vorteil davon ist, dass man die Tasche weit nach oben anfüllen und dann offen fahren kann. Angenehm wenn man am Heimweg von der Arbeit einen größeren Einkauf macht. Die 2te Tasche brauche ich eigentlich nur für echte Großeinkäufe.

Die Plus Version ist glaube ich nicht nötig. Die kann man soweit ich weiß werkzeuglos verstellen, aber das macht man eh nur 1 mal.

Beim einem Macbook/Laptop in der Tasche wäre ich aber vorsichtig. Der Inhalt der Tasche kriegt die Schläge, die auf das Fahrrad einwirken quasi ungefedert ab und Festplatten mögen keine Erschütterungen. Von den Schlägen sind mir teilw. auch schon Ringmappen aufgesprungen.

MalcolmX
19-09-2011, 23:43
ich hab die back roller von bike-components... günstig und mit innentasche... die innentasche ist schon praktisch... laptop tu ich auch nie in die tasche rein... sonst ist das teil genial...

Skippy
25-09-2011, 21:44
Danke einstweilen für die Hinweise. Ich möchte halt gerne alles in der Tasche haben und nichts mehr am Rücken, weil einiges an Büchern und MacBook spürt man dann schon sehr. Und Gepäcktragertasche und Rucksack für das MacBook finde ich dann auch eine suboptimale Lösung (iPad müsste man haben).
So eine BackRoller habe ich mir in echt angeschaut. Na ja so optimal ist die für A4 Bücher und Zeugs durch die Verjüngung nach unten nicht. Da wäre die Office Bag schon besser. Ich hab mir im Netz so ein Foto vom Innenleben angeschaut. Für Bücher eher brauchbar und auch ein bisschen Schaumstoff innen drinnen. Hmmmmm???

Vielleicht habt ihr ja noch Ideen/Erfahrungen beizutragen. Vor allem für das MacBook - weil das muss (!) täglich hin und her.

schwarzerRitter
25-09-2011, 22:06
Hast du dich bei Vaude schon mal umgesehen, zB: http://www.vaude.com/epages/Vaude-de.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/Vaude/Products/10917/SubProducts/109175460

Skippy
25-09-2011, 22:39
Hast du dich bei Vaude schon mal umgesehen, zB: http://www.vaude.com/epages/Vaude-de.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/Vaude/Products/10917/SubProducts/109175460

Ja, danke. Die hatte ich auch schon im Auge.