PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fremdes schloss hängt an meinem stadtrad...



n562227
21-09-2011, 17:46
irgendein depp:f:, hat sein rad an meinem angehängt. (1120, U6 station philadelphiabrücke)
bilde mir ein, sowas gabs schon mal hier...finde aber den thread nicht.

irgendwelche tipps? hat wer einen ordentlichen bolzenschneider zum verborgen?
die polizisten haben sich nur amüsiert und gemeint sie wären nicht zuständig.

erwin.s
21-09-2011, 20:21
vorsicht! könnte ein trick sein um dein rad zu stehlen!!!:
dein rad hängt mit deinem schloss an einem zaun, etc.
jemand hängt sein schloss ans rad - du öffnest dein schloss, bist über das 2te überrascht, verläßt die baustelle ohne dein schloss weder anzuhängen, der dieb öffnet sein schoss und hat das rad!!!

krull
21-09-2011, 20:35
Oder er glaubt sein gestohlenes Rad wiederzuerkennen. Hast du das Rad gebraucht gekauft?

grey
21-09-2011, 21:37
vorsicht! könnte ein trick sein um dein rad zu stehlen!!!:
dein rad hängt mit deinem schloss an einem zaun, etc.
jemand hängt sein schloss ans rad - du öffnest dein schloss, bist über das 2te überrascht, verläßt die baustelle ohne dein schloss weder anzuhängen, der dieb öffnet sein schoss und hat das rad!!!
jemand der sich _so_ bestehlen lässt hat garantiert noch schlimmere probleme

Celias
21-09-2011, 22:30
naja, ist ja viel einfacher...die kommen einfach mit passendem werkzeug zur richtigen zeit zurück, quasi ein "optionsschloss"

n562227
22-09-2011, 00:12
Oder er glaubt sein gestohlenes Rad wiederzuerkennen. Hast du das Rad gebraucht gekauft?

nö, das ist ein uraltes genesis MTB auf stadtrad umgebaut. hab ich damals gekauft.

n562227
22-09-2011, 00:19
vorsicht! könnte ein trick sein um dein rad zu stehlen!!!:
dein rad hängt mit deinem schloss an einem zaun, etc.
jemand hängt sein schloss ans rad - du öffnest dein schloss, bist über das 2te überrascht, verläßt die baustelle ohne dein schloss weder anzuhängen, der dieb öffnet sein schoss und hat das rad!!!

das denke ich auch, zumal das andere rad auch noch ganz normal an einem bügelschloss(so wie meines) hängt.
das dritte schloss, dass beide räder verbindet ist so ein abgefucktes eduscho-stahlkabelschloss mit plastikummantelung.
sollte nicht so schwer das zu knacken.
blöd ist nur das mir das passende werkzeug(bolzenschneider?) dazu fehlt...

entweder der andere radbesitzer war ein depp und hat es unabsichtlich gemacht, oder jemand will die räder klauen.
ich frag mich zwar wer mein schiaches genesis haben will? das andere ist auch nix besonderes, ist so ein billig city-bike mit einkaufskorb(typisches zeitungskolporteur radl) hinten.

n562227
22-09-2011, 00:24
so schaut es aus.
kann mir wer bei der befreiung behilflich sein? (werkzeug?)

edit: der gepäckträger ist mittlerweile richtig montiert...:D

krull
22-09-2011, 00:41
Aaaahhh jetzt kommts mir erst. Der andere hat sein Rad abgesperrt und deines auch? Wird also wohl ein Zufall sein. Ist einem Freund von mir mal mit dem Bremszug passiert. Vielleicht ist er ja bis morgen weggefahren? Einfach runterschneiden und das andere Rad zur freien Entnahme stehen lassen ist auch nicht ganz sauber. Du könntest auch mal die Polizei fragen.

fetter
22-09-2011, 00:53
für ein kabelschloss brauchst keinen bolzenschneider sondern nur einen seitenschneider. aber wenn tatsächlich ein drittes schloss eure beiden räder zusammenhängt würde ich von dort nicht weggehen und warten bis der mit dem bolzenschneider kommt...:mad:

n562227
22-09-2011, 01:00
Aaaahhh jetzt kommts mir erst. Der andere hat sein Rad abgesperrt und deines auch? Wird also wohl ein Zufall sein. Ist einem Freund von mir mal mit dem Bremszug passiert. Vielleicht ist er ja bis morgen weggefahren? Einfach runterschneiden und das andere Rad zur freien Entnahme stehen lassen ist auch nicht ganz sauber. Du könntest auch mal die Polizei fragen.

ich hab auch zuerst geglaubt der andere hats unabsichtlich getan, aber nachdem ich gesehen habe, dass sein rad auch noch mit einem bügelschloss korrekt (also ohne mein rad) gesichert ist, glaub ich das nicht mehr.
die polizei hat übrigens gemeint ich solls aufschneiden, das andere rad steht ja trotzdem noch gesichert da...

n562227
22-09-2011, 01:03
mal schauen, mein radl steht jetzt schon 2 wochen dort. weiss nicht wie lange das zusätzliche schloss jetzt schon draufhängt.
aufgefallen ist es mir vorgestern, gestern abend wars dann noch da.
mal schauen ob es heute auch noch da ist...

krull
22-09-2011, 02:03
ich hab auch zuerst geglaubt der andere hats unabsichtlich getan, aber nachdem ich gesehen habe, dass sein rad auch noch mit einem bügelschloss korrekt (also ohne mein rad) gesichert ist, glaub ich das nicht mehr.
die polizei hat übrigens gemeint ich solls aufschneiden, das andere rad steht ja trotzdem noch gesichert da...

Dann hätte ich auch keine Skrupel. Falls du keinen Bolzen- oder Seitenschneider hast, tuts zur Not wohl auch eine Eisensäge.

hermes
22-09-2011, 08:34
ist die polizei zuständig, wenn dich wer anzeigt, wenn du grad das fremde schloss aufsägst?
du könntest dir ein schloss kaufen und das fremde radl auch nochmal anhängen. mit einem zettel vielleicht, wie der typ mit dir in kontakt treten könnte.

Granada
22-09-2011, 09:35
Hier an der MUW hat neulich einer sein altes Rad an das eines anderen Mitarbeiters angekettet. Der hat dann den Rahmen des anderen Radls durchgesägt, interessiert hat's niemanden (außer uns, die wir das mitbekommen und leicht amüsiert beobachtet hatten). Das Endergebnis hatte ich abschließend mit dem Handy abgelichtet. Am darauffolgenden Tag war das zersägte Radl weg.

LG
Rüdiger

<Philipp>
22-09-2011, 09:53
du könntest dir ein schloss kaufen und das fremde radl auch nochmal anhängen. mit einem zettel vielleicht, wie der typ mit dir in kontakt treten könnte.

Sauberste Lösung. :)

n562227
22-09-2011, 09:58
Sauberste Lösung. :)

wie gesagt, das fremde radl hängt eh noch an einem eigenen bügelschloss. das bleibt ja.
werde auch auf jeden fall meine tel. nummer hinterlassen.

hermes
22-09-2011, 10:00
wie gesagt, das fremde radl hängt eh noch an einem eigenen bügelschloss. das bleibt ja.
werde auch auf jeden fall meine tel. nummer hinterlassen.
eher eine mailadresse ;)

n562227
22-09-2011, 10:01
ist die polizei zuständig, wenn dich wer anzeigt, wenn du grad das fremde schloss aufsägst?
du könntest dir ein schloss kaufen und das fremde radl auch nochmal anhängen. mit einem zettel vielleicht, wie der typ mit dir in kontakt treten könnte.

wenn wer die polizei verständigt werden sie sicher kommen, bezweifle aber das es jemanden interessiert.
gleich daneben ist eh eine polizeistation, die polizisten dort kennen den sachverhalt eh und werden mich(hoffentlich) nicht verhaften ;-)

n562227
22-09-2011, 10:06
eher eine mailadresse ;)
warum? wegen herausfinden der adresse, oder telefonterror?

krull
22-09-2011, 10:12
wenn wer die polizei verständigt werden sie sicher kommen, bezweifle aber das es jemanden interessiert.
gleich daneben ist eh eine polizeistation, die polizisten dort kennen den sachverhalt eh und werden mich(hoffentlich) nicht verhaften ;-)

Na dann hols rüber. Die haben sicher einen Bolzenschneider.

Steve-O
22-09-2011, 10:14
Hier an der MUW hat neulich einer sein altes Rad an das eines anderen Mitarbeiters angekettet. Der hat dann den Rahmen des anderen Radls durchgesägt, interessiert hat's niemanden (außer uns, die wir das mitbekommen und leicht amüsiert beobachtet hatten). Das Endergebnis hatte ich abschließend mit dem Handy abgelichtet. Am darauffolgenden Tag war das zersägte Radl weg.

LG
Rüdiger

:toll::rofl:

n562227
22-09-2011, 10:27
hab ich versucht, haben sie nicht :-(

hermes
22-09-2011, 10:28
warum? wegen herausfinden der adresse, oder telefonterror?
zweiteres. du musst vom schlimmst fall ausgehen, dass dein rad nicht irrtümlich gesichert wurde. der- oder diejenige ist vielleicht kein netter mensch.

exotec
22-09-2011, 11:36
also, wenn ich mir so in Errinerung rufe, was wir alles gemacht haben, wenn wir besoffen durch Wien gewankt sind, dann haben sich da ein paar einen Spass gemacht und die 2 Radln einfach zusammen gefesselt :D

n562227
22-09-2011, 11:43
also, wenn ich mir so in Errinerung rufe, was wir alles gemacht haben, wenn wir besoffen durch Wien gewankt sind, dann haben sich da ein paar einen Spass gemacht und die 2 Radln einfach zusammen gefesselt :D

da sieht man wieder was alkohol anrichten kann :D

n562227
23-09-2011, 15:55
so, heute nachmittag hab ich mein radl befreit. war in 3 min erledigt.
hätte mir nicht gedacht, wie leicht man so ein schloss mit einer 0815 eisensäge durchsägen kann...

obwohl dort sehr viele leute die station frequentieren, hat es niemanden interessiert. hätt mich auch gewundert.

justbaem
23-09-2011, 21:09
nettes video zum thema "es hat niemanden interessiert" - bike thief (http://neistatbrothers.com/neistat-movies/bike-thief)

n562227
30-09-2011, 21:19
cooles video!

nachdem ich mein radl vor einigen tagen befreit hatte, hab ich es heute wieder dort abgestellt.
am abend hatte ich einen kleinen zettel am gepäckträger:

"vielen dank für die befreiung letztens! weiterhin sichere fahrt!"

finde ich nett :)

war also doch irgendein trottl, der die beiden räder mit einem schloss "zum spass" verbunden hat. :s:

JIMMY
01-10-2011, 08:25
nettes video zum thema "es hat niemanden interessiert" - bike thief (http://neistatbrothers.com/neistat-movies/bike-thief)
..recht praktisch,die öffentlichen steckdosen :toll: :D

Gertgefährlich
05-10-2011, 23:41
Gestern noch den Thread gelesen und heute schon ähnliches erlebt.
Komme um 20 Uhr aus der Uni und siehe, da jemand hat mein Botenrenner am Rahmen erwischt und an einem Abstellbügel gesichert.

Bin später nochmal mit ner Eisensäge hin aber die musste zum Glück nicht zum Einsatz kommen.