PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was will mir mein Computer sagen?



TomCool
02-01-2004, 17:33
Mein Computer macht "pips", wenn ich ihn einschalte.

Das ist seine Art und Weise zu mir Guten Morgen zu sagen. Andere sagen "Einen Kaffee, wie immer?".

Mein Computer sagt: "Pips".

und arbeitet.

Letztens hatte ich einen Computer der wollte nicht Guten Morgen sagen, also "pips". Er sagt pipipipipipipipipipipipipipipi und da lernte ich, dass einem Computer mehr sagen können, als nur Guten Morgen. z.B. "Ich habe Fieber!"

Jetzt isses wieder so weit. Einer meiner Computer macht "piiep piiep piiep piiep" udn ich weiß nicht, was er mir sagen will! Aber ich weiß, er mag nicht arbeiten. Oh, ich kann das verstehen, ich mag auch nciht arbeiten, aber ich bin trotzdem da. un dso wie ich, durfte er sich auch ein wenig länger ausruhen als normal.

Aber nichts. Der Rpotzlöffel macht "Piiep Piiep Piiep Piiep" und ich weiß einfach nciht, was das bedeutet!

Also, an alle Computerfreaks unter Euch, was sagt mir diese Warnung?
Woran haperts?
Welche Behandlung muss ich meinem Computer angedeihen lassen?

4 langgezogene Piepser und dann geht er wieder schlafen.

Bitte um sinnvolle Ratschläge.

soulman
02-01-2004, 17:35
droh ihm einmal mit "format c"! :D
mehr fallt ma dazu auch nicht ein.....

streibl-bua
02-01-2004, 17:42
Original geschrieben von soulman
droh ihm einmal mit "format c"! :D
mehr fallt ma dazu auch nicht ein.....

jo des würd ich auch sagen... ;)

NorwegianBlue
02-01-2004, 17:43
Durch die Anzahl der "beeps" wird angezeigt (okay, ist vielleicht der falsche Ausdruck dafür... :D) was nicht funktioniert.

Schau mal da rein:

http://www.sysopt.com/biosbmc.html

Da gibts eine Liste der Fehlercodes - dummerweise sind die aber bei jedem Hersteller anders... :rolleyes:

Andi

TomCool
02-01-2004, 17:46
Demnach will er mir mit 4 Pieps sagen, sein mutterbrett sei kaputt?

Plötzlich?

Einfach so?

nach all den Jahren?

mist!

snakebite
02-01-2004, 17:49
Im Manual deines Rechners sollten die Codes vermerkt sein. Meistens ganz hinten. Sonst am besten auf der Homepage des Motherboard-Herstellers schauen oder auf der Homepage des Bios Herstellers (AMI, Phönix, ...)
Was schreibt dein Rechner beim Starten? Irgendeinen Namen vom Motherboard oder BIOS?

NorwegianBlue
02-01-2004, 17:50
wie gesagt, vielleicht bedeutet das bei Deinem Rechner was anderes :D :rolleyes:

Google halt mal nach "bios error beeps" und Deiner Rechner / Bios Marke. Ein Handbuch wirst ja wohl "nach all den Jahren" nimmer haben?! Da steht sowas nämlich gewöhnlich drinnen...

morillon
02-01-2004, 17:51
er lernt nur grad eine neue Sprache :rolleyes:

TomCool
02-01-2004, 17:53
o.k. ist also ein abit kt7a-raid

monitor sagt gar nix, was auch daran liegt, dass nie einer angeschlossen ist. die Kiste wird als Datenserver verwendet und steht seit ca 1 1/2 Jahren am selben Platz ohne sich zu bewegen oder Mucken zu machen wie beep oder bebeeep oder halt beeeepbeeeepbeeeepbeeeep.

Das Mainboard krieg ich natürlich nirgends mehr :-(

wo find ich denn eine Alternative?

Flo
02-01-2004, 17:57
Format C:


und dann NIE WIEDER Mico$soft !!!!

TomCool
02-01-2004, 17:59
das is wohl kein ms-Problem, lieber flo, sonder ein purer Hardwarefehler... :rolleyes:

NorwegianBlue
02-01-2004, 18:01
Hat das Ding vielleicht irgendeine Batterie drin, die ihr Leben ausgehaucht haben könnte?

Ketzerische Frage - warum hast das Ding überhaupt rebootet, wenns eh immer so gut funktioniert hat?

snakebite
02-01-2004, 18:05
Guggst du hier:
Homepage deines Motherboards: http://www.abit.com.tw/page/en/motherboard/motherboard_detail.php?DEFTITLE=Y&fMTYPE=Socket%20A&pMODEL_NAME=KT7A-RAID
Da gibt's Manual, Bios, usw.

Weiter gesucht habe ich nicht.

TomCool
02-01-2004, 18:06
@ketzer
er hat sich ausgeschaltet. ich dacht noch an die Möglichkeit, dass irgendwer vielleicht den Stecker ausgesteckt ahebn könnte, die Hausverwaltung sprach von Spannungsspitzen in den letzten Tagen.

Was weiß ich, warum er nicht mehr läuft.

Als ich am 22. in den Urlaub ging, lief er, als ich heute auf meine Daten zugreifen wollte, musste ich ihn einschalten.

result: s.o.

ghost rider
02-01-2004, 18:18
Original geschrieben von TomCool
[B, die Hausverwaltung sprach von Spannungsspitzen in den letzten Tagen.
[/B]

kann sein dass nur dein Netzteil defekt is weils Überspannung bekommen hat. Und es piepst weil die Spg falsch is.

tut sich gar nix beim Einschalten außer pipi....?

TomCool
02-01-2004, 18:20
nix, Spannungslichter an, 4 mal beeep, Spannungslichter aus, Stille Dauer: in etwa 1,5 Sekunde :(

Im Handbuch find ich auch nix anderes, dürfte also der Standard sein, sprich "system timer failure, send systemboard in"

streibl-bua
02-01-2004, 18:22
viell. nützt a moi a gscheiter kick dagegen wos... :D :D
so bring i mein oidn (fost) imma zum laffn! :D :D

Gerry the cat
02-01-2004, 18:27
Kannst du mal einen Monitor anhängen? Obwohl vermutlich gar nix ausgegeben wird.
Das Problem kann von jeglicher defekter Komponente (Grafikkarte, Speicher etc) kommen.
Nimm die Kiste mal völlig vom Strom und stecke erst 10 - 15 Minuten später wieder ein. Vielleicht hilfts ja was...

TomCool
02-01-2004, 18:37
ich glaub, ich spinn!

ich steck einen Montior und ein Keyboard an und der Hund fährt hoch wie die Standseilbahn. :confused: :confused: :confused:

bin fassungslos.

so viel zeit versch......

aber danke für all die lieben Tipps!
und thx to gerry für die Aufmunterung, doch noch einen Monitor ausm Keller zu holen.

Gerry the cat
02-01-2004, 18:40
Hat dein Computer je ohne Tastatur gebootet? Viele Systeme können das erst nach einer entsprechenden Einstellung im Bios oder gar nicht. Das sich die Systeme allerdings ausschalten kenn ich nicht.

Wie auch immer, viel Spass mit deinem Compi!

NorwegianBlue
02-01-2004, 18:43
Original geschrieben von Gerry the cat
Hat dein Computer je ohne Tastatur gebootet? Viele Systeme können das erst nach einer entsprechenden Einstellung im Bios oder gar nicht.
Vielleicht hat er den Hobel ja vor vielen Jahren aufg'stellt und dann die Tastatur abgesteckt. Beim nächsten reboot geht dann nix mehr und keiner weiss warum.. Ist mir auch schon mal so gegangen... :rolleyes: :D

emu
02-01-2004, 20:15
Hmm, ich hab zwar das gleiche Board aber es steht nix im Manual drin...
Ich würd mal auf Ram tippen

hoppla, hat sich eh schon erledigt! :D
Mein PC fährt aber ohne Monitor und Keyboard hoch... komisch. Wie wäre es mit einem Bios update?

HAL9000
02-01-2004, 20:16
jaja, das booten ohne tastatur bringt fast alle rechner zu schreien... :p
(außer echte server). vielleicht kannst du das im bios einstellen (so was
wie, "ignore keyboard error", "halt on no errors", o.ä.)

Original geschrieben von Gerry the cat
... Das sich die Systeme allerdings ausschalten kenn ich nicht...
wenn mit den spannungsspitzen auch brown-outs mitkommen, kann es
schon sein, dass das eine oder andere netztteil einfach abschaltet...

CU,
HAL9000

TomCool
02-01-2004, 20:42
Original geschrieben von NorwegianBlue
Vielleicht hat er den Hobel ja vor vielen Jahren aufg'stellt und dann die Tastatur abgesteckt. Beim nächsten reboot geht dann nix mehr und keiner weiss warum..
So wird's wahrscheinlich gewesen sein.
Auf jeden Fall rennt er wieder und ich hab wieder arbeiten können. fein.

SirDogder
03-01-2004, 10:42
Was mich nur dabei interessiert hat... Wer hat eigentlich all die Postings in der Zeit geschrieben, als dein Compi nur gepiepst hat??

:D :D

(Zweitgerät??)

deathhero
03-01-2004, 10:59
Original geschrieben von SirDogder
Was mich nur dabei interessiert hat... Wer hat eigentlich all die Postings in der Zeit geschrieben, als dein Compi nur gepiepst hat??

:D :D

(Zweitgerät??)

das war sein DATENSERVER !!!! mit nix bildschirm --> nix BB :D

also muss es einen 2. PC geben :p

lg

TomCool
03-01-2004, 11:57
Original geschrieben von SirDogder
Was mich nur dabei interessiert hat... Wer hat eigentlich all die Postings in der Zeit geschrieben, als dein Compi nur gepiepst hat??

:D :D

(Zweitgerät??)

lass mich amal nachrechnen

.
.
.
.
.
.
9 Dosen hab ich, denk ich, also 9, die funktionieren.



Und weil die immer alle eingeschalten bleiben, schaut's auch fast immer so aus, als wär ich grad im Bikeboard online.
Dabei surf ich maximal a halbe Stunde pro Tag, oder so. *räusper* http://www.homesteadgarden.com/forums/images/smilies/pinocchio.gif

NoLiver
03-01-2004, 14:00
Original geschrieben von TomCool
lass mich amal nachrechnen

.
.
.
.
.
.
9 Dosen hab ich, denk ich, also 9, die funktionieren.


Und das alles mit einem Standard-Chello-Anschluss nehm ich mal an, oder? :D

lg NoLi // Der diese Info natürlich nicht an 3.te weitergeben wird :)

3jane
03-01-2004, 14:23
>>>>die ultimative lösung!

KAUF DIR EINEN APPLE! dann hast das ganze gscher nicht!

NoLiver
03-01-2004, 14:52
Original geschrieben von 3jane
>>>>die ultimative lösung!

KAUF DIR EINEN APPLE! dann hast das ganze gscher nicht!

Wäre doch viel zu schade für einen Datenserver...

3jane
03-01-2004, 15:06
cobalt. ich bin für eine cobalt.

NorwegianBlue
03-01-2004, 15:24
Original geschrieben von 3jane
cobalt. ich bin für eine cobalt.
vielleicht bekommt man so ein Ding jetzt günstig... :D

http://www.internetnews.com/ent-news/article.php/3293061

3jane
03-01-2004, 15:27
echt schade, weil die dinger sind supa.

TomCool
03-01-2004, 17:46
@Noli

na zhaus am elendslangsamen chello hängt nur ein Computer (seltenst amal main Laptop

in der Fa. hab ich a Standleitung, die is a bissal schneller...... :D :D :D

fozziebear
03-01-2004, 22:36
@3jane
Apple rulez!
Ich hab ja gwusst, Du bist mir sympathisch. :D

stivinix
04-01-2004, 13:51
gibts doch einige apfel-freunde im bb! :cool: