PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufradsatz Ritchey Carbon Superlogic defekt (wie geht` s weiter ?)



RADLERIN
27-09-2011, 14:57
Hätte da mal ein Frage an die „Spezialisten“:

Ich hab am 15. Jänner 2010 einen Laufradsatz Ritchey Carbon Superlogic bei Radsport XXX in Deutschland online gekauft.

Listenpreis $ 2200. Gekauft um EUR 1250,00 online.

Verwendung:
montiert am Hardtail, fast ausschließlich auf der Straße zum Grundlagentraining, Luftdruck: ca. 2.2 bar, Laufleistung: ca. 1000 km

Bin damit dann Ende Juli einen Radmarathon gefahren und hab VR im Kofferraum/Bike am Autodach verstaut. Nach 1 h in der Sonne hab ich dann das Unheil bemerkt: Schlauch VR war zerplatzt und Felge war vollkommen am Arxxx, siehe Fotos. (oder http://fotos.mtb-news.de/s/43343)

Rechnungsdatum: 20. Jänner 2010 – Gewährleistung: 2 Jahre
- schriftliche Reklamation: 20. Juli 2011 – keine Reaktion
- telefonische Urgenz am 25. Juli 2011 – angeblich kein Mail bekommen !
- schriftliche Reklamation nochmals geschickt: Antwort am 27. Juli 2011 (lustigerweise wurde auf 1. Mail geantwortet und nicht auf die Mail die ich am 25. nochmals geschickt hab!)
Anwort von Radsport XXX:
„hallo herr Rehberger,wir haben noch keine antwort von ritchey, ich melde mich sofort wenn ich diese habe"
- mehrere Urgenzanrufe im August 2011: ....blablabla, wir haben noch keine Antwort….
- Schreiben am 23.September 2011 mit Info und Fragen wie folgt:
Vorgangsweise ist für mich fragwürdig!
Wo liegt wirklich das Problem ?
Verwunderung dass keine Aufforderung/Notwendigkeit besteht Laufräder zu Ritchey zu schicken!
Bitte um schrifliche Stellungnahme bis 26. September 2011

Naja, 3 x dürft ihr raten – natürlich keine Stellungnahme

Nachdem mir jetzt die Lust vergangen ist bin ich mir in Unklaren wie ich hier weitermachen soll:

- Rechtsanwalt einschalten (bin nicht rechtschutzversichert)
- Ritchey direkt kontaktieren (gibt´s Ritchey Vertretung auch in Österreich?)

<Philipp>
27-09-2011, 15:10
Oje, das ist ärgerlich.
Vielleicht kann dir das weiterhelfen. http://www.ritcheylogic.com/dealer_locator.php

smutbert
27-09-2011, 15:31
Vielleicht hilft es ja, wenn du dich direkt an Cosmic Sports (http://www.cosmicsports.de/) (denke die machen auch den Vertrieb in Ö) wendest?

Nach der Beweislastumkehr nach den ersten 6 Monaten ist es mit der Gewährleistung gegenüber Radsport XXX ja sowieso blöd. Denn im Schadensfall ist es in den ersten 6 Monaten nach dem Kauf für den Händler genauso schwierig (bis unmöglich) zu beweisen, dass kein Materialfehler vorliegt, wie für den Käufer in den darauf folgenden 18 Monaten zu beweisen, dass der Schaden nicht selbst verursacht wurde.

Bin neugierig was da andere noch sagen, aber wenn der Händler sich im Endeffekt weigert etwas zu unternehmen würde ich versuchen über die Garantie von Ritchey (http://ritcheylogic.com/media/File/5556_Ritchey_General_Warranty_DE_v0411.pdf) etwas zu erreichen. Wobei, wenn du einen anderen freundlichen Händler kennst der vielleicht die Abwicklung übernimmt, geht es wahrscheinlich einfacher als direkt über Cosmic Sports.

Siegfried
27-09-2011, 15:40
Den Vertrieb von Ritchey in Österreich hat KTM, wenn die HP stimmt. Da es mMn ziemlich egal ist, wer das abwickelt, wende dich mal an KTM (da kann ma klasse anrufen ;) ) wenden. Vielleicht lässt sich da was machen. Evtl. verweisen die dich an einen Vertragshändler, der die Trümmer einschickt (wirds wohl sein müssen) und dann siehst eh, was kommt.

RADLERIN
04-10-2011, 15:37
bei Radsport XXX in Deutschland online gekauft.



ach ja, anbei die Rechnung des absolut kundenfreundlichkeitsressistenten Bike Onlineshops. Sollen ja andere auch was davon haben.

hat sich bis dato nicht gemeldet und wird sich auch nicht mehr melden. Zumindest bei mir nicht ! Firmenanwalt meines Arbeitgebers prüft die Angelegenheit gerade.

Red
04-10-2011, 20:26
Gibts vom Hersteller keine Garantie? Gewährleistung alleine ist etwas mühsam.

RADLERIN
21-03-2012, 11:09
So, jetzt sind 6 Monate vergangen und es ist vollbracht:

Vorerst vielen, vielen Danke für Euro Info´s betreffend Adressen wegen der Reparatur dieser sündteuren Laufräder. Durch diese Hinweise bin ich schließlich zur einzig richtigen Adresse für Reparaturen von Ritchey Laufrädern gestoßen:

Blackforest-Cycles
Matthias Pfrommer
Krokusstraße 5
75365 Calw
Deutschland
info@blackforest-cycles.de
www.blackforest-cycles.de

bin noch immer begeistert vom Service Hrn. Pfrommers:

kompetent, freundlich, zuvorkommend, super Kommunikation!

Alles Attribute, die bei Bike-Shops ja sehr sehr selten anzutreffend sind, zumindest in meiner Gegend im Linzer Raum.

Wurde alles repariert bzw. ausgetauscht im Zuge des „Crash Replacement Programms“; alles in Kulanz und gegen geringen Aufpreis hab ich gleich die neuen Schlauchreifenfelgen bekommen !

Die von mir bestellten DUGAST Reifen hatten leider fast 7 Wochen Lieferzeit gehabt, drum gab´s hier auch eine kleine Verzögerung.

So viel ich mitbekommen hab ist dieser Fall bei Ritchey noch nicht vorgekommen, dass Laufräder aufgrund der Hitze einfach geborsten sind.

Aber wie gesagt, Ende gut - Alles Gut und dem mieselsichtigen, deutschen Onlinehändler (siehe oben) wünsche ich viele Wimmerl am .rsch und keine Hände zum „Kratzen“.