PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : übersetzung am bahnrad für neuling



Sali22
30-09-2011, 11:10
hallo leute, da ich vor habe auch auf der bahn meine runden zu drehen, eine frage an die alten bahn hasen.
welche übersetzung ist für den einstieg sinnvoll....kenn mich nüße aus. vielleicht gibts ja ein paar gute tips für mich.
ciao sali.

outmen
30-09-2011, 12:47
wenn dir das weiter hilft ist hier ein ritzelrechner, wo du ausrechnen kannst welche übersetzung, bei wieviel trittfrequenz wie schnell ist und wieviel meter du pro umdrehung machst.
http://www.fahrradsucht.de/berechnung/ritzelrechner.php5

am besten du schaust was du am renner auf der straße so fährst und nimmst das als ausgangswert.
faustregel sagt hinten 1 zahn = vorne 3 zähne, was zb. heißt 49/16 wäre ca. gleich wie 46/15, nur für den fall das du nicht alle ritzel zu verfügung hast oder es mit der kettenlänge schlecht paßt, kannst dir so noch etwas helfen;)

ich denke mal mit 50 bis 53 kannst vorne schon mal nicht viel falsch machen und hinten dann je nach vorliebe, auf der bahn solltest halt ca.einen 30er locker dahinfahren können, mit potential nach oben.

MalcolmX
30-09-2011, 13:08
hinten größere ritzel um die übersetzung leichter zu machen kannst immer nehmen, wenn das kettenblatt vorne zu klein ist, stehst du schnell mal an mit den möglichkeiten... insofern würde ich vor allem darauf achten, dass du vorne ein entsprechend großes kettenblatt hast...

Heft_Klammer
30-09-2011, 13:20
fahre 48/16 - für mich ideal und passt wahrscheinlich auch für deine Bedürfnisse.
Ernesto zB fährt entweder 50/16 oder 48/15.
mMn kannst auf der Bahn ruhig mit etwas höherer TF fahren.

NoWin
30-09-2011, 14:49
Vorne 48-50 und hinten zwischen 15 und 17 - je nach Form :-)

radklinik
01-10-2011, 06:57
zum einstieg solltest mit 49 oder 50-16 beginnen ist ideal zum trainieren,falls du dir überlegst auch trainingsrennen zu fahren solltest 50-15 fürs rennen montieren.falls du noch nie auf der bahn gefahren bist,aufs treten net vergessen sonst machst a unfreiwillige showeinlage ala sputnik......;)

lg

Sali22
03-10-2011, 10:39
@all
danke für die tips, werde mal fürs erste 50/16 - 50/15 testen.
ciao sali.

bazi
05-10-2011, 16:26
möcht mich da als fragender anschliessen: ist es sinnvoll mir einen alten rahmen als bahnradl herzurichten oder geht sich das zB wegen der tretlagerhöhe nicht aus (wie mir mal erklärt wurde)?
salute
phi

radklinik
05-10-2011, 18:21
möcht mich da als fragender anschliessen: ist es sinnvoll mir einen alten rahmen als bahnradl herzurichten oder geht sich das zB wegen der tretlagerhöhe nicht aus (wie mir mal erklärt wurde)?
salute
phi

ein bahn rahmen ist komplett anders als ein strassenrahmen:
steilerer sitz-,bzw steuerwinkel
weniger tiefgang(tretlager höher)
kürzerer radstand(wendigkeit)
bahn-ausfallenden am hinterbau(nach hinten offen um die kette zum spannen)

würd mich an deiner stelle um ein gebrauchtes bahnrad umschaun!

lg

outmen
06-10-2011, 07:36
ein bahn rahmen ist komplett anders als ein strassenrahmen:
steilerer sitz-,bzw steuerwinkel
weniger tiefgang(tretlager höher)
kürzerer radstand(wendigkeit)
bahn-ausfallenden am hinterbau(nach hinten offen um die kette zum spannen)

würd mich an deiner stelle um ein gebrauchtes bahnrad umschaun!

lg

blöde frage, aber hat cervello bei der p3 und p2 serie nicht für die bahn und straße die gleichen rahmen, für die bahn halt ohne löcher für seilzüge?
oder sehen die nur ident aus und die legen wirklich eine eigene serie nur für die bahn auf, mit anderer geometrie?
kann ich mir fast nicht vorstellen?

radklinik
06-10-2011, 16:59
blöde frage, aber hat cervello bei der p3 und p2 serie nicht für die bahn und straße die gleichen rahmen, für die bahn halt ohne löcher für seilzüge?
oder sehen die nur ident aus und die legen wirklich eine eigene serie nur für die bahn auf, mit anderer geometrie?
kann ich mir fast nicht vorstellen?

es sind im prinzip die gleichen rahmen,da du ja die sitzwinkel anhand der sattelstütze "einstellen" kannst,typenbezeichnung fängt halt mit T an!

aber i glaub halt net,daß der bazi einen "alten" cervelo rahmen verwenden will......

lg

Sukram
09-10-2011, 20:05
@topic standart ist meist bei Bahnkurbel 48 daher sind meist 48/14-16 brauchbar... persönlich mag ich 49/15! letztes jahr mit 48/16 trainiert und mir wars zu langsam und schneller hats mich auch nicht wirklich gemacht aber ich würde mir kaufen ritzel 14,15,16 und kettenblatt 48 oder 49 und kettenblatt 50,51 oder 52 je nachdem was du fahren bzw trainieren willst (vom sprinter bis zum punktefahrer sind da unterschiede...)

@cervelo das sind tt rahmen da fahrst am strich und kannst eher ein niedrieges tretlager verkraften als sprinter schaut das anders aus wennst in der kurve stehst und das pedal aufsetzt... (behauptung ist von mir und somit muss sie nicht stimmen aber logischer weisse sollte es der grund sein...)

Sali22
13-10-2011, 14:20
mein erstes mal.......auf der bahn.
vergangenen di. war es soweit, ich kann nur sagen fein war`s.
ein bisserl :confused:ungewohnt, aber übung macht ja bekanntlicher weise den meister.:toll:
und eine bitte an die alten bahn hasen, seit`s net zu streng mit mir.
für die statistik, unterwegs bin ich im moment mit 49-15, mal sehen wie`s geht.
ciao sali.