PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SportTracks vs WKO+



netdesk
10-11-2011, 23:50
Passend zum "Ohne Rad-Computer fahren"-Thread (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?156186-Ohne-Rad-Computer-fahren) eine Frage an die Datensammler unter euch:
Excel bzw. Google Docs wird mir jetzt zu blöd als Trainingstagebuch. Und da ich bald die Sigma und Polar Basisausstattung gegen was ordentlichs tauschen werd, möcht ich nicht mehr von Hand eingeben weil inzwischen von jedem anständigen Gerät die Daten auf den Computer übertragen werden können. Bei der Suche nach Alternativen fürs Excel bin ich auf zig Programme und Online Tools gestoßen und dann immer wieder bei SportTracks und WKO+ gelandet.
Beides kostet Geld, SportTracks 35$, WKO+ 129$. Die Testversionen sind schön und gut. Aber mich würd interessieren, wie eure Langzeiterfahrungen mit diesen beiden Programmen sind. Hat jemand beide für längere Zeit verwendet und getestet?

Verwenden werd ichs für Aufzeichnungen beim Radln, Laufen, Schwimmen - wobei der Fokus beim Radln liegt. Powermeter hab ich zurzeit keinen, kann aber noch kommen. GPS wird kommen - muss meiner Zukünftigen nur noch beibringen warum ich jetzt im Herbst und Winter zur Walzen-fahr-Zeit (jo bin a 10°C+ Weichei) a GPS Gerät brauch... :s:

herbert12
11-11-2011, 08:15
Hallo

Ich verwende dieses program http://mytourbook.sourceforge.net/mytourbook/ ob deieses für dich ausreichend ist kanst nur du feststellen

lg herb

pfisteha
11-11-2011, 08:32
Hallo,
Da gibts auch noch BikeXperience (www.bikeXperience.de), das ist gratis und kann anscheinend relativ viel.
Hab es Tool aber auch erst entdeckt und bin noch in der Probierphase :-)
Mit meinem GarminEdge500 kommuniziert es wunderbar.
lg hannes

dodl
11-11-2011, 08:36
Haette fuer meine bescheidenen Ansprüche auch noch nix gefunden, das bikeXperience nicht koennte. Ist ein cooles Tool dessen Umfang ich kaum nutze.
Irgendwie kommt mir vor, hat man da eh des oefteren zu WKO ruebergeschielt?

cu
martin

Donnie Donowitz
11-11-2011, 09:16
Nachdem ich zuvor etliche Jahre die Polar Software wendet habe, nutzte ich seit gut 1 Jahr Sporttracks. Und ich bin begeistert von diesem Stück Software. Der Einstieg ist vielleicht nicht ganz so einfach, da nicht unbedingt intuitiv zu bedienen, aber nach ein paar Tagen Einarbeitung bieten sich nahezu unendliche Möglichkeiten. Die Software lauft stabil und problemlos und es steckt eine riesige Community dahiner. Also von mir auf jedenfall ein Empfehlung.

netdesk
11-11-2011, 09:34
SportTracks hat mir auch auf Anhieb gefallen. WKO+ schaut hingegen umständlicher aus. Bei SportTracks hat mich anfangs aber gleich mal schockiert, dass die Trittfrequenz nicht standardmäßig aufgezeichnet werden kann. Das geht halt dann anscheinend nur als benutzerdefiniertes Feld in der Vollversion.

Werd mir BikeXperience auch mal anschaun.

@herbert12: Lassen sich in MyTourbook mehrere Sportarten eintragen? Schaut sehr nach Fixierung aufs Rad aus.

netdesk
17-12-2011, 01:30
Ein Monat später ein kleines Résumé: Ich hab mir SportTracks 3 geleistet. Ist mit ca. 15 Euro nicht so teuer. Meine Excel-Aufzeichnungen von der vorigen Saison hab ich mittels CSV Import Plugin importiert und ein bisschen von Hand nachgearbeitet. Das Eintragen neuer Aktivitäten ist ein bisschen umständlich, weil man nicht alle Eingabemasken auf einmal anzeigen kann. Vielleicht gibts dafür ein Plugin oder man kanns eh und ich habs noch nicht gefunden. Die Eingabe ist aber auch in dieser Form spitze. Ansonsten funktionierts auch 1A. Benutzerdefinierte Felder funktioniern super. Auswertungen kann man nach belieben zusammenklicken und dabei auch nach jedem Feld das man eingibt filtern.
Es is wirklich interessant, die Daten der letzten Saison auf verschiedenste Weisen anzusehen. Man kann in den Diagrammen nach verschiedenen Kriterien gruppieren. Zum Beispiel ein Balken pro Woche ergibt fürs ganze Jahr ne schöne Übersicht wie sich die Trainingskilometer pro Woche oder die Trainingszeiten pro Woche entwickelt haben.

Intuitiv ist das Interface vielleicht nicht unbedingt. Das lässt sich bei so komplexen Dingen aber eh kaum machen. Dafür gewöhnt man sich schnell ans Interface wenn mans ein paar mal benutzt hat. Die Daten werden auch relativ übersichtlich angezeigt, aufsummiert und je nach Ansicht der Vorwoche oder dem Vormonat verglichen.

Zu GPS Aufzeichnungen und zum Import von Daten von Radcomputern oder Pulsuhren kann ich noch nix sagen.

Trainingsratschläge oder vorgeschlagenen Trainingsplan für die nächsten Tage gibts übrigens nicht. Zumindest hätt ich noch nix gefunden, eventuell gibts Plugins dafür. Da ich sowas nicht brauch, hab ich auch noch nicht danach gesucht. SportTracks ist also ein reines Trainingstagebuch mit umfassenden Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten. Kann im Prinzip für jede Sportart verwendet werden. Kann auch GPS Routen und Daten von Leistungsmessgeräten speichern und anzeigen. Und sofern mans von einem entsprechenden Gerät importiert, können auch für jede einzelne Aktivität einzelne Runden bzw. Abschnitte angezeigt werden (zB. die Trittfrequenz oder Leistungsdaten).

Und auch noch erwähnenswert:
Man kann die Ausrüstung eintragen und bei jeder Aktivität auswählen. Zum Beispiel mit welchem Laufschuh man gelaufen ist oder mit welchem Rad man gefahren ist. Dabei können pro Aktivität mehrere Ausrüstungen ausgewählt werden. Da werden dann auch die Kilometer summiert - so sieht ma wieviele Kilometer man die jeweilige Ausrüstung schon benutzt hat (zumindest laut den erfassten Daten).
Auch ein Sportlertagebuch gibts. Man kann zu beliebigen Zeitpunkten einen neuen Eintrag machen und dort Gewicht, Körpergröße, Ruhepuls, Max HF, Schlafstunden, Stimmung, Training versäumt, ..... und alle nur erdenklichen Daten eintragen und dann genauso wie die Aktivitäten mit Diagrammen auswerten.

Wer Datenverliebt ist kann sich damit richtig austoben. Vor allem die benutzerdefinierten Felder für die Aktivitäten, Routen, Ausrüstung und den Sportler machen viel möglich. Wer nur a paar wenige Daten aufzeichnen will, wird aber nicht von unzähligen Eingabemasken erschlagen - ist alles schön getrennt in Ansichten.