PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cyclocrosser gesucht...



Ernie77
25-12-2011, 15:40
Hi,

da es mich eigentlich fast auschließlich nur mehr auf Asphalt und ebene Schotterwege während meinen Radtouren zieht, überlege ich mir die Anschaffung eines Crossers, welcher dann mein altes MTB (Hardtail) sowie mein in die Jahre gekommenes RR komplett ersetzen soll.

Hierfür habe ich einfach einen Zweitlaufradsatz (RR) gedacht.
So weit, so gut, doch nun zu meiner Frage:

Da ich gesundheitsbedingt sehr leichte Gänge fahren muss, aber auf sämtlichen Croosern von Cannondale, Stevens, etc. nur Übersetzungen vorne von 46/36 oder dergleichen gefunden habe, wollte ich Euch fragen:

Gibts es auch Cyclocrosser mit Triple oder sind solche verbaute Kurbeln "normale" Kompaktkurbel, die auch ein 34er oder besser 33er vertragen? Falls ersteres zutrifft -> könnt ihr mir Modelle nennen?

Danke mal für Eure Hilfe! :wink:

Ran
25-12-2011, 16:56
33, 34 müsste gehen.

Alternative zu Triple: SRAM Apex oder Rival : vorne Kompakt, Hinten bis 32 , z.b. 50/34 + 11-32

wird vermutlich bei Cannondale (z.b. SuperX) als Komplettrad nicht gehen - müsste der Händler aufbauen.

Ernie77
25-12-2011, 17:30
33, 34 müsste gehen.

Alternative zu Triple: SRAM Apex oder Rival : vorne Kompakt, Hinten bis 32 , z.b. 50/34 + 11-32

wird vermutlich bei Cannondale (z.b. SuperX) als Komplettrad nicht gehen - müsste der Händler aufbauen.

Danke für die Info; ja an die SRAM Apex hab ich auch schon gedacht, allerdings mag ich die "Schalterei" nicht... ich favorisiere eher Shimano... 33/28 ist mein erklärtes Ziel... oder eben Triple

amoledonne
25-12-2011, 18:26
im ritzelpaket das 14er raus und hinten ein 30er marchisio rein - funktioniert problemlos wenn man dafür auch die kette um zwei glieder länger macht

Ernie77
25-12-2011, 20:00
im ritzelpaket das 14er raus und hinten ein 30er marchisio rein - funktioniert problemlos wenn man dafür auch die kette um zwei glieder länger macht

Diese "Tricks" sind mir geläufig, danke mal dafür!

Aber gibts keinen Crosser mit Triple? Stevens hatte mal einen (glaube 2006) im Programm. Wird sowas nimmer angeboten?

radklinik
25-12-2011, 20:37
ich könnte dir ein fort nach deinen wünschen zusammenstellen,wird sicher ned teuerer als die "marken" crosser....

bei interesse pn

lg

hermes
25-12-2011, 20:50
triple am crosser ist out, weil compact eigentlich das klassische einsatzgebiet abdeckt. extreme steigungen fährt man mit dem ding ja normalerweise nicht. mit 34er vorne und entsprechendem gang hinten erreichst auch schon sehr leichte gänge.
selber zusammenstellen (lassen) ist natürlich auch eine möglichkeit, bzw. auf einen fertigen eine triple montieren ist auch nicht unlösbar.

Simon
25-12-2011, 20:55
Moa verkauft ein Top-Gerät!!!

LemonLipstick
25-12-2011, 22:53
schau dir doch bitte mal die poison homepage an, im konfigurator kannst du alle deine wünsche verwirklichen, zb.:

http://www.poison-bikes.de/shopart/9912070001/Rennraeder-_-CycloCrosser/Cyclo-Cross-Raeder/Cyclo-Cross-Raeder-Aluminiumrahmen/Opium-Xn-2012.htm

möglichkeit triple und 12-30er kassette.

dasselbe in disc-ausführung:

http://www.poison-bikes.de/shopart/9912090001/Rennraeder-_-CycloCrosser/Cyclo-Cross-Raeder/Cyclo-Cross-Raeder-mit-Scheibenbremsen/Opium-XN-Disc-2012.htm

Ernie77
01-01-2012, 03:28
schau dir doch bitte mal die poison homepage an, im konfigurator kannst du alle deine wünsche verwirklichen, zb.:

http://www.poison-bikes.de/shopart/9912070001/Rennraeder-_-CycloCrosser/Cyclo-Cross-Raeder/Cyclo-Cross-Raeder-Aluminiumrahmen/Opium-Xn-2012.htm

möglichkeit triple und 12-30er kassette.

dasselbe in disc-ausführung:

http://www.poison-bikes.de/shopart/9912090001/Rennraeder-_-CycloCrosser/Cyclo-Cross-Raeder/Cyclo-Cross-Raeder-mit-Scheibenbremsen/Opium-XN-Disc-2012.htm

Danke für die Tipps!!

Eine Frage noch: um einen Crosser bestmöglich auf Asphalt zu nutzen, sind m.E. 23mm RR-Reifen Pflicht. Passen die auch auf einen "Crosser"-Laufradsatz?

Simon
01-01-2012, 12:11
Danke für die Tipps!!

Eine Frage noch: um einen Crosser bestmöglich auf Asphalt zu nutzen, sind m.E. 23mm RR-Reifen Pflicht. Passen die auch auf einen "Crosser"-Laufradsatz?

Ist definitiv mit JA zu beantworten ;)

mangart
13-01-2012, 20:52
wenn die größe passt ;-)

http://nyx.at/bikeboard/Board/biete-158936-votrieb-cross-crosser-rh-52-82kg-babyblau

Noidi
24-01-2012, 16:53
Hallo,

kurze Frage:
Gibts in Linz und Umgebung irgendwo einen Händler der einige Crosser stehen hat, möcht nämlich ein wenig "gustieren". Bin am Überlegen ob ich nicht mein MTB hergib und mir einen Crosser zuleg.


Gruß Da Noid

maff
24-01-2012, 17:47
Hallo,
kurze Frage:
Gruß Da Noid

Wenn mich nicht alles täuscht, hab ich vor längerem beim Kiesl mal einen gesehen. Dass ein Händler tatsächlich einige da hat, glaub ich weniger.

Evil_Jason
28-02-2012, 23:01
Danke für die Tipps!!

Eine Frage noch: um einen Crosser bestmöglich auf Asphalt zu nutzen, sind m.E. 23mm RR-Reifen Pflicht. Passen die auch auf einen "Crosser"-Laufradsatz?

Aber so was von möglich.

Wähle bei "Terrain (http://www.mavic.com/de/product/laufr%C3%A4der/rennrad-triathlon/laufr%C3%A4der)" Cyclo Cross und siehst alle Cross fähigen Laufräder.

Evil_Jason
28-02-2012, 23:11
Kann man am Crosser auch breitere Reifen als 35mm raufgeben, oder ist das dann für die Felgen schon zu breit?

MalcolmX
29-02-2012, 15:26
sicher geht auch breiter... irgendwann ist hald beim rahmen schluss mit der reifenfreiheit.

bs99
29-02-2012, 15:56
das würd ich so nicht sagen...
Mit wieviel Luftdruck fährt man so beim crossen?!
ich fahre auf meinem Stadt- und Feldwegrad auf einer Shimano RS10 Felge den Conti Cyclocross mit 35mm.
Bei einem Ausweichmanöver auf Asphalt bei langsamer Geschwindigkeit hats mir den Reifen am Vorderrad von der Felge gezogen...bei ca. 3 bar Luftdruck. Normal?!

Evil_Jason
01-03-2012, 00:03
Ich hab ne Trekkingfelge die bis 45mm geht. Die kann man ja zu nem Cross Laufradsatz umbasteln.

Sind aber 3 Bar nicht schon sehr wenig? Mind 4 wären da schon besser.

Evil_Jason
01-03-2012, 00:09
sicher geht auch breiter... irgendwann ist hald beim rahmen schluss mit der reifenfreiheit.
Der Impac CrossPac mit 40mm geht sich locker aus.
Dann müsste sogar der Conti CycloXKing mit 42mm auch passen. Oder?

riffer
01-03-2012, 09:17
Am Crosser, speziell mit Schlauchreifen, werden niedrige Drücke gefahren, also 3 bar geht je nach deinem Gewicht schon in Ordnung. Natürlich kannst du mehr reingeben, wenn du auf der Strasse bleibst, aber es gibt eigentlich keinen Grund, im Gelände mit mehr als 4 bar zu fahren, da prellt es nur mehr, und wesentlich mehr Pannensicherheit gegen Durchschläge holst du dir trotzdem nicht. Hab´s ausprobiert mit 2,5bar beim Maxxis Larsen MiMo und hatte zu der Zeit ca. 75kg.

MalcolmX
01-03-2012, 09:23
3bar ist ein bisschen wenig... und, ich bin selber einen fat albert auf einer felge mit 16mm maulweite gefahren, mit ausreichend druck ging es problemlos...

hermes
01-03-2012, 10:10
im gelände fahr ich nie über 3 bar (clincher). klar muss man dann auf asphalt abstriche machen. wenn ich nur asphalt oder schotterwege wie den marchfeldkanal fahre, sind 4-5,5 bar drin. damit mag ich aber nicht über wurzeln brettern.

bs99
01-03-2012, 12:20
darum gings mir - mit 3 bar sah der Reifen von der Walkverformung her ganz ok aus, und da ich eine sehr harte Alustarrgabel drinn habe, wollte ich etwas Komfort durch den eher niedrigen Druck bekommen.
Werd ich wohl auf 4-4,5bar gehen müssen...