PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zornesgrüße :aerger:



maxgutti
30-01-2004, 10:25
Mein zorn, der übrigens unstillbar, ist richtet sich seit gestern gegen folgende Hersteller:
* jene typen die cytec überschuhe herstellen und designen, da sie mir gestern einen herrlichen radtag versaut haben...
*alle anderen hersteller von überschuhen da ich durch die überhöhten preise zum ausweichen auf billigware gezwungen war...
*Den Leuten die eine sram 7.0 auf ein MTB aubauen(trainingsbike) und somit unweigerlich allen Leuten das Training versauen..
alle scheibenbremsen fahrer die auch im winter annehmbare verzögerungswerte schaffen :D ...


naja nehmt das bitte nicht persönlich fand es nur schade um den schönene biketag der mir leider etwas durch technische probleme vermiest wurde..
wei auch immer ich hoffe ihr hattet eine bessere ausfahrt

Racy
30-01-2004, 10:30
Original geschrieben von maxgutti
..
wei auch immer ich hoffe ihr hattet eine bessere ausfahrt


...jep, war in der SCS, immer schön warm und wenig bewegung aufn weg dorthin:D

Joga
30-01-2004, 10:31
Klingt ja echt ziemlich verärgert... was is passiert?

LoneRider
30-01-2004, 10:36
Häh?

Was hat Dir denn die SRAM getan?

-Thomas

MAG B
30-01-2004, 11:50
Na wenigstens konntest Du irgendeine Bewegung machen, ist ja auch schon was Wert.
Ist besser als mit Schmerzen zu Hause sitzen und bewegen wollen aber nicht können. ;)
Also warum kaufst Du Dir nicht die Power bar Überschuhe? Kosten auch nicht so viel und sind durchaus brauchbar.

maxgutti
30-01-2004, 11:54
das mit der sram ist vielleicht ein bisserl unfähr weil mit der menge an eis und schnee wär warscheinlich auch eine xt nimma gangen... aber was passiert ist naja die schaltung hat die ganze zeit gang gwechselt aufi owi und so weiter und das obwohl ich sie erst davor eingstellt hab.
wie gsagt es waren extreme bedingungen mit 20cm pulver im wald und laub drunter usw...
naja und ich bin höchstens 10min asphalt gfahren. übrigens hab ich für eine strecke wo ich normal 26min brauch 1stunde braucht.
ciao max
PS: ich muss euch unbedingt einmal mein bikerevier zeigen..

MAG B
30-01-2004, 12:23
Original geschrieben von maxgutti
...PS: ich muss euch unbedingt einmal mein bikerevier zeigen..

gerne, aber bitte ohne 20 cm Schnee mit Laub drunter. Denke da mehr so an 20°C, Sonne und trockene Pisten :D :D

SirDogder
30-01-2004, 13:36
Original geschrieben von MAG B
gerne, aber bitte ohne 20 cm Schnee mit Laub drunter. Denke da mehr so an 20°C, Sonne und trockene Pisten :D :D

Bin auch dabei!! Sags mas, wenns soweit is..

:D

cw0110
30-01-2004, 15:29
gerne, aber bitte ohne 20 cm Schnee mit Laub drunter. Denke da mehr so an 20°C, Sonne und trockene Pisten
Du Luxusgeschöpf !
Grad wenn sich der Hinterreifen vor lauter Dreck nicht mehr dreht und Du nur mehr ein Kettenblatt hast , weil die anderen zugeeist sind , dann erst macht mountainbiken richtig Spaß .

mfg Christian cw0110

NoWin
30-01-2004, 16:49
Original geschrieben von MAG B
gerne, aber bitte ohne 20 cm Schnee mit Laub drunter. Denke da mehr so an 20°C, Sonne und trockene Pisten :D :D
Da bin ich auch dabei ... :p

<MM>
30-01-2004, 16:55
Original geschrieben von maxgutti
das mit der sram ist vielleicht ein bisserl unfähr weil mit der menge an eis und schnee wär warscheinlich auch eine xt nimma gangen... aber was passiert ist naja die schaltung hat die ganze zeit gang gwechselt aufi owi und so weiter und das obwohl ich sie erst davor eingstellt hab.

Wenn's dich tröstet: Ich hab' ein XT-Kranzl drauf (Werfer XTR) - und das Zeugs führt sich genau gleich unsympathisch auf: die Schaltung macht, was sie will, die Gänge springen, als wär' Bungee-Jumping ihre Bestimmung etc. etc.

Sämtliche Mechaniker sind bisher an der korrekten Einstellung dieses störrischen Teils gescheitert.

Das ist der Grund, warum i' auf eine 500/14er gewechselt hab' (für mein Fully; wobei die Rohloff derzeit auch a bissl spinnt - aber kein Vergleich zu diesen Ärgernissen.)

MAG B
30-01-2004, 16:57
Original geschrieben von cw0110
Du Luxusgeschöpf !
Grad wenn sich der Hinterreifen vor lauter Dreck nicht mehr dreht und Du nur mehr ein Kettenblatt hast , weil die anderen zugeeist sind , dann erst macht mountainbiken richtig Spaß .

mfg Christian cw0110

Das glaub ich ja, nur genau dann machen einige andere Sachen, wie Schifahren oder die Couch noch viel mehr Spaß ;) :D
Deshalb bin ich noch nie in die Verlegenheit gekommen, zu schauen, wieviel Spaß diese vereiste Grenzerfahrung macht :D

Morgenmuffel
31-01-2004, 17:46
Original geschrieben von cw0110
Du Luxusgeschöpf !
Grad wenn sich der Hinterreifen vor lauter Dreck nicht mehr dreht und Du nur mehr ein Kettenblatt hast , weil die anderen zugeeist sind , dann erst macht mountainbiken richtig Spaß .

mfg Christian cw0110

Bin in diesem Winter auch schon draufgekommen, dass das wirklich Spaß macht! :D Ausprobieren! ;)
(Wirklich angenehm ist es aber erst, wenn nachher ein Garten mit Schlauch zur Verfügung steht! :D )