PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sitzposition am Rennrad - Help & Erfahrung gefragt



mvaro2002
04-02-2012, 14:17
Hallöchen liebe Community,
nachdem ich letzte Saison wenig Zeit zum fahren hatte und höchst motiviert für die nächste bin möchte ich an meiner Sitzposition feilen.
Prinzipiell bin ich zufrieden nur manchmal schläft der rechte kleine Finger ein und die rechte Großzehe.
Weiters hab ich manchmal einen stechenden Schmerz im rechten Knie (an der Spitze, Übergang von Patellarsehne zu Patella). Dies tritt aber nur bei wirklich langen und anstrengenden Fahrten auf.
Auch kommt mir vor dass ich den Sattel höher stellen könnte aber dieser Eindruck ist eher nur am Anfang einer Ausfahrt vorhanden.

Nun zu mir:
190 cm
84 kg
Innenbeinlänge 90
Rumpflänge 72
Armlänge 69

Fahrrad
Trek Madone
Rh: 60, H2
Tretlagermitte - Sattel ca. 79 cm
Vorbaulänge 11 cm
Kurbellänge 172,5
Pedale: Mavic Race
Überhöhung ca. 8 cm mit kurzer Sattelstütze und 2 cm Versatz.

http://www.trekbikes.com/at/de/bikes/road/race_performance/madone_6_series/madone_6_5/#/at/de/model/fit_sizing?url=at/de/bikes/road/race_performance/madone_6_series/madone_6_5

Hab mittels competitve cyclist rechner und 2 peak meine werte berechnet und komme mit den verbauten Teilen fast auf die empfohlenen Werte.

Der Vorbau wir mit 12 cm empfohlen, eine längere Kurbellänge auf diversen Seiten auch. Was meint ihr?

Mit der Drehachse vom Knie komme ich ca. 5mm vor die Pedalachse wobei die Sattelstütze 2cm offset hat und der Sattel mittig montiert ist. Da stellt ich nun die Frage andere Kurbel oder Sattel nach hinten.

Was mich auch wundert ist wie man die Sitzhöhe durch die Innenbeinlänge berechnen kann ohne dabei die Kurbel zu berücksichtigen.

Würde mich auf eure Tipps und Verbesserungsvorschläge freuen.
THX

131376