PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herbstreifen fürs Renrad



Ernie77
08-02-2012, 08:36
Hi,

wie der Titel schon sagt suche ich - um auch in feuchten Herbstmonaten trainieren zu können - einen Reifen, der aufs RR passt und der gut Grip für feuchte, laubübersäte Asphaltstraßen und Katzenkopfpflaster bietet.

Bei Schnee/Eis fahre ich nicht; es geht hier nur um Temperaturen > 10°

Welche Reifen nehmt ihr da? Was passt da maximal (Reifenbreite)?

ricatos
08-02-2012, 08:47
ich hab heuer auf meinem winterfahrrad den conti gp 4season in 25mm montiert. bin sehr zufrieden damit, wobei er relativ schmal ist. gemessen kaum breiter und höher als ein 23mm reifen. das nächste mal probiere ich den gp 4season mit 28mm.

Ernie77
08-02-2012, 09:04
Danke für die Infos!

Meinst Du bringen die 28mm was? Sollte ich also Richtung "breiter" im Herbst bei Reifen gehen?
Welches Winterradl fährst Du?

WAWA
08-02-2012, 09:16
Schwalbe Marathon Supreme - mehr als Tourenreifen gedacht, super Pannenschutz, super Nasshaftung - in 28 wenn er rein passt

Ich fahr ihn am Stadtrad - kann ich sehr empfehlen!

:wink:

ricatos
08-02-2012, 09:34
Danke für die Infos!

Meinst Du bringen die 28mm was? Sollte ich also Richtung "breiter" im Herbst bei Reifen gehen?
Welches Winterradl fährst Du?

vielleicht ein wenig mehr komfort.
ich fahr im winter ein fixie mit flatbar und tria-aufsatz. vor allem weil es nicht so wartungsintensiv ist und ich im winter sowieso nur im flachen fahr :)

hermes
08-02-2012, 09:52
darfs ein frühlingsreifen auch sein?
weil für herbstreifen könntest noch die eurobike abwarten.
;)

herbert12
08-02-2012, 12:07
Danke für die Infos!

Meinst Du bringen die 28mm was? Sollte ich also Richtung "breiter" im Herbst bei Reifen gehen?
Welches Winterradl fährst Du?

hallo

also ich fahre den conti gp 4season in 28 mm am rr bis jetzt 2000 km ohne panne oder andere probleme ich finde ihm bei nasser straße wirklich super .

lg herbert

Ernie77
08-02-2012, 13:47
hallo

also ich fahre den conti gp 4season in 28 mm am rr bis jetzt 2000 km ohne panne oder andere probleme ich finde ihm bei nasser straße wirklich super .

lg herbert

OK! Super, danke für die Hinweise...

Genau diese Option hab ich jetzt auch im Visier...

wie verhält er sich auf Katzenkopfpflaster (Höhenstrasse)?

Ernie77
08-02-2012, 13:48
darfs ein frühlingsreifen auch sein?
weil für herbstreifen könntest noch die eurobike abwarten.
;)

Eh klar :D.... nur welcher? ;)

herbert12
08-02-2012, 13:50
OK! Super, danke für die Hinweise...

Genau diese Option hab ich jetzt auch im Visier...

wie verhält er sich auf Katzenkopfpflaster (Höhenstrasse)?

am trockenen kein problem bei nässe war ich noch nicht oben

Ernie77
08-02-2012, 13:52
am trockenen kein problem bei nässe war ich noch nicht oben

Spürbarer Unterschied zu "klassischen" 23ern? Mehr Sicherheit bergab?

herbert12
08-02-2012, 13:57
Spürbarer Unterschied zu "klassischen" 23ern? Mehr Sicherheit bergab?

also ich finde schon aber ich hatte vorher auch nur einen andern reifen und den 1000km ich bin eigentlich mtb fahrer und habe das rr zum training aber ich habe mich auf den 28ern von haus aus wohler gefühlt bin aber kein bergab raser bei 40 reicht es mir schon :):).

lg

Ernie77
08-02-2012, 14:12
mitn 40er die Höhenstrasse bergab ist aufn Renner eh schon was ;)

Danke für die Infos, ich denke, ich werde ihn mir zulegen!

tenul
08-02-2012, 14:15
Sorry, nur ein Nebenaspekt - aber könnt bitte jemand das fehlende N im Thread-Titel ergänzen?
Ein Moderator vielleicht :holy:?
Das schaut in der aktuellen Form dermaßen unerträglich aus, dass mir schon ganz schlecht ist.
http://farm3.staticflickr.com/2183/2186269552_2c502761a1_s.jpg

Danke - buchstäblich "ergebenst"
:D :rofl:

herbert12
08-02-2012, 14:23
Sorry, nur ein Nebenaspekt - aber könnt bitte jemand das fehlende N im Thread-Titel ergänzen?
Ein Moderator vielleicht :holy:?
Das schaut in der aktuellen Form dermaßen unerträglich aus, dass mir schon ganz schlecht ist.
http://farm3.staticflickr.com/2183/2186269552_2c502761a1_s.jpg

Danke - buchstäblich "ergebenst"
:D :rofl:

n

tenul
08-02-2012, 14:27
n

:cool:

Ernie77
08-02-2012, 14:40
RENNRAD!

Ich kanns ja doch schreiben! :D

tenul
08-02-2012, 14:44
RENNRAD!

Ich kanns ja doch schreiben! :D
:toll: Und jetzt noch in der Überschrift :p

NoFatMan
08-02-2012, 14:57
Es gibt ja einen aehnlichen Fred nebenan

Allerdings handeld es sich dort nicht um einen Herbst.. Sondern einen Winterreifen fuer RR

Ich muss eingestehen, dass es mir die letzten 30 Jahre gar nicht bewusst war
Was ich da auffuehre.... Ich wechselte die Reifen immer wenn der Protektor weg war....

hermes
08-02-2012, 15:15
Ich muss eingestehen, dass es mir die letzten 30 Jahre gar nicht bewusst war
Was ich da auffuehre.... Ich wechselte die Reifen immer wenn der Protektor weg war....
um gottes willen!!! nicht mal regen-/sonne-/wolkenreifen aufgezogen?

NoFatMan
08-02-2012, 15:19
Nur wenn ich in die ViennaMountains gefahren bin

BiBerg uphillgriptotal2000 in celestre

Evil_Jason
08-02-2012, 18:25
Danke für die Infos!

Meinst Du bringen die 28mm was? Sollte ich also Richtung "breiter" im Herbst bei Reifen gehen?
Welches Winterradl fährst Du?

Wenn du etwas warten kannst, kannst du ja mal meine GP 4S in 28mm testen. Laufleistung gesamt: 670km, davon ca. 300km auf Schotter.

Und trotzdem sehen sie immer noch wie neu aus. Die Reifen sind seeeeeehr robust.

Ernie77
08-02-2012, 18:29
Wenn du etwas warten kannst, kannst du ja mal meine GP 4S in 28mm testen. Laufleistung gesamt: 670km, davon ca. 300km auf Schotter.

Und trotzdem sehen sie immer noch wie neu aus. Die Reifen sind seeeeeehr robust.

Bitte darum!

Wann hast Zeit? Nur mal ausprobieren, ob die Reifen in den Rahmen passen...

Evil_Jason
08-02-2012, 18:45
http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/rennrad/rennradreifen/grand_prix_4_season/gp4season_de.html

http://www.roadbike.de/test/parts/sechs-robuste-rennradreifen-im-labor-und-praxistest.509254.9.htm
http://www.tour-magazin.de/technik/test_center/komponenten/reifen/reifentest-2011/a15129.html

Hier infos, Test uns Preis
http://www.bikestore.cc/conti-grand-prix-4season-28622-schwarz-falt-p-114595.html

Joe_the_tulip
08-02-2012, 20:38
Also bei 10 grad und nässe hatte ich mit einem stinknormalen gp4000s noch keine probleme.

Ansonsten wurden die zwei griffigsten reifen eh schon genannt marathon supreme und gp4season.

Ernie77
09-02-2012, 08:03
Also bei 10 grad und nässe hatte ich mit einem stinknormalen gp4000s noch keine probleme.

Ansonsten wurden die zwei griffigsten reifen eh schon genannt marathon supreme und gp4season.

Naja, bei Katzenkopfpflaster muss man schon ein bisserl aufpassen... aber der Conti 4S scheint ja ein echter Tipp zu sein.
Sind 28mm Reifenbreite für den Rahmen machbar, @EJ?

Evil_Jason
09-02-2012, 13:32
Naja, bei Katzenkopfpflaster muss man schon ein bisserl aufpassen... aber der Conti 4S scheint ja ein echter Tipp zu sein.
Sind 28mm Reifenbreite für den Rahmen machbar, @EJ?


Müss ma mal testen

PatschnPicker
09-02-2012, 15:33
Hab im Winter auch den GP4Season von Conti in 25mm drauf. Läuft gut und hatte noch keine Panne.
Bin früher aber auch immer mit irgendeinem alten 23mm, meistens GP4000s im Winter gefahren und hatte damit auch nicht wirklich Probleme.
Und eine Kahlenberg-Abfahrt nehm ich im Winter eh nicht rennmäßig, soll j aein Training sein.
Ausserdem hasse ich das Rüttelpflaster und fahr gleich zur Dopplerhütte (vorausgesetzt es ist nichtzu kalt) ...

Ernie77
09-02-2012, 15:49
Hab im Winter auch den GP4Season von Conti in 25mm drauf. Läuft gut und hatte noch keine Panne.
Bin früher aber auch immer mit irgendeinem alten 23mm, meistens GP4000s im Winter gefahren und hatte damit auch nicht wirklich Probleme.
Und eine Kahlenberg-Abfahrt nehm ich im Winter eh nicht rennmäßig, soll j aein Training sein.
Ausserdem hasse ich das Rüttelpflaster und fahr gleich zur Dopplerhütte (vorausgesetzt es ist nichtzu kalt) ...

Eh klar.. aber der Kahlenberg ist so schön in meiner Nähe und bietet für mich das perfekte Training... wenn nur net des KAtzenkopfpflaster wär.. :D

Aber das werdens früher oder später wahrscheinlich eh wegasphaltieren...

Ernie77
09-02-2012, 15:50
Müss ma mal testen

Ich dachte, die 28er hast jetzt auf Deinem Carbon-RR drauf?

PatschnPicker
09-02-2012, 15:52
Das wär natürlich optimal, wenns da ma einen ordentlichen Rennstreckenbelag auflegen würden, dann wär´s dort ein optimaler Trainingshügel ...
Hab aber mal irgendwo gehört, daß die Straße mit dem Kopfsteinpflaster unter Denkmalschutz steht ...

Ernie77
09-02-2012, 17:38
Das wär natürlich optimal, wenns da ma einen ordentlichen Rennstreckenbelag auflegen würden, dann wär´s dort ein optimaler Trainingshügel ...
Hab aber mal irgendwo gehört, daß die Straße mit dem Kopfsteinpflaster unter Denkmalschutz steht ...

Theoretisch richtig, aber

* sie haben bereits ehem. Katzenkopfpflasterabschnitte zuasphaltiert
* es gibt - zumindest nach meinem Hörensagen - kaum noch Pflasterer, die solche Straßen reparieren können (vgl. Strecke nach Klosterneuburg)

*das Neu-Pflastern der Strecke kommt der Stadt/dem Bundesland drei mal so teuer, als wenn man drüber zementiert

Insoferne glaub ich schon, dass die Strasse zubetoniert wird.

Holzwurm
09-02-2012, 17:50
...tuats net raunzn..
in die 70ger war die komplette Strecke noch mit Pflaster, teilw. sehr schlecht.
(war eine meiner Trainingsstrecken 1-2x die Woche):)

lg.holzwurm

Ernie77
09-02-2012, 18:17
...tuats net raunzn..
in die 70ger war die komplette Strecke noch mit Pflaster, teilw. sehr schlecht.
(war eine meiner Trainingsstrecken 1-2x die Woche):)

lg.holzwurm

Wo tamma raunzn, Herr Kollege? ;)

Evil_Jason
09-02-2012, 21:20
Ich dachte, die 28er hast jetzt auf Deinem Carbon-RR drauf?

Und? Hindernis?

Ernie77
09-02-2012, 21:43
Und? Hindernis?

Na, dann kannst mir ja sagen, ob sie in einen RR-Rahmen passen ;)

Evil_Jason
09-02-2012, 23:32
Na, dann kannst mir ja sagen, ob sie in einen RR-Rahmen passen ;)

Bei mir schon

PatschnPicker
10-02-2012, 08:04
...tuats net raunzn..
in die 70ger war die komplette Strecke noch mit Pflaster, teilw. sehr schlecht.
(war eine meiner Trainingsstrecken 1-2x die Woche):)

lg.holzwurm

Na, mia raunz´n eh ned ...:wink:
Stimmt schon, früher war´s noch schlechter beinand - aber da waren wir auch noch jünger und
haben die Rüttlerei locker weggesteckt :s:
Aber heute ... :(
Also ich wär für durchgängigen Asphalt ... :toll:
Muß unser Michl halt auf sein Angespartes zugreifen ... :devil:

LG Michi

hermes
10-02-2012, 08:34
Also ich wär für durchgängigen Asphalt ... :toll:
die motorradler sind auch sehr dafür.

Ernie77
10-02-2012, 08:39
Na, mia raunz´n eh ned ...:wink:
Stimmt schon, früher war´s noch schlechter beinand - aber da waren wir auch noch jünger und
haben die Rüttlerei locker weggesteckt :s:
Aber heute ... :(
Also ich wär für durchgängigen Asphalt ... :toll:
Muß unser Michl halt auf sein Angespartes zugreifen ... :devil:

LG Michi

Ja, früher... Damals waren das auch noch "richtige Räder" aus Stahl.... die waren stabil gebaut, ganz im Gegensatz zu den heutigen Plastikdingern, die sofort brechen, wenn man sie nur schief anschaut... na da muss man doch die Höhenstrasse asphaltieren! :devil:

Na bin gespannt, wies weitergeht... angeblich ist seit 2010 der Denkmalschutz für die Höhenstrasse ausgelaufen. Soviel dazu!

PatschnPicker
10-02-2012, 08:48
Ja, früher... Damals waren das auch noch "richtige Räder" aus Stahl.... die waren stabil gebaut, ganz im Gegensatz zu den heutigen Plastikdingern, die sofort brechen, wenn man sie nur schief anschaut... na da muss man doch die Höhenstrasse asphaltieren! :devil:

Na bin gespannt, wies weitergeht... angeblich ist seit 2010 der Denkmalschutz für die Höhenstrasse ausgelaufen. Soviel dazu!

Ja, genau, damals war´s auch noch ein richtiges Training mit so einem schweren Stahl-Renner und 53/39er Kurbel ...:eek:
Aber wart nur, nochmal 10-15 Jahre und wir fahren mit E-Bikes rauf ... :D

Ernie77
10-02-2012, 10:50
Ja, genau, damals war´s auch noch ein richtiges Training mit so einem schweren Stahl-Renner und 53/39er Kurbel ...:eek:
Aber wart nur, nochmal 10-15 Jahre und wir fahren mit E-Bikes rauf ... :D

Eher im Rollstuhl :rofl:

Evil_Jason
10-02-2012, 11:12
Eher im Rollstuhl :rofl:

Eher im E- Rollstuhl

herbert12
10-02-2012, 11:22
http://wiev1.orf.at/stories/530342

dodl
10-02-2012, 11:46
Nochmal zu den Reifen - ich wollt zuerst auch die Contis kaufen, weils aber dringend war und die Contis ned lagernd, hab ich die Vredestein Quattro Tricomp beim bikers genommen. Und muss sagen, die gehen auf nass und kalt schon sehr leiwand. Pannenschutz offensichtlich auch cool, die Dinger haben nach etwa 1000km kaum einen Schnitt oder sonstwas auf den Laufflächen, grade einen von ner Glasscherbe aber Luftverlust null.

Klar bin ich froh, wenn ich endlich wieder auf Sprinter und Competition fahren kann, aber als Herbstreifen waren die Vredestein schon super. Ausser es wird zu kalt. Auf Eis is natuerlich aus. Da hats mich auf der Geraden hingelegt.
Ansonsten wuerd ich sie wieder nehmen.
Rollen lässig dahin, bloss komfortmässig ist mir ein Schlauchreifen bei 10bar lieber, als die Tricomp bei 7,5 :)

cu
martin

Ernie77
10-02-2012, 15:56
http://wiev1.orf.at/stories/530342

Jepp.... also ich glaube, sie wird zubetoniert! :jump:

Ernie77
10-02-2012, 15:57
Nochmal zu den Reifen - ich wollt zuerst auch die Contis kaufen, weils aber dringend war und die Contis ned lagernd, hab ich die Vredestein Quattro Tricomp beim bikers genommen. Und muss sagen, die gehen auf nass und kalt schon sehr leiwand. Pannenschutz offensichtlich auch cool, die Dinger haben nach etwa 1000km kaum einen Schnitt oder sonstwas auf den Laufflächen, grade einen von ner Glasscherbe aber Luftverlust null.

Klar bin ich froh, wenn ich endlich wieder auf Sprinter und Competition fahren kann, aber als Herbstreifen waren die Vredestein schon super. Ausser es wird zu kalt. Auf Eis is natuerlich aus. Da hats mich auf der Geraden hingelegt.
Ansonsten wuerd ich sie wieder nehmen.
Rollen lässig dahin, bloss komfortmässig ist mir ein Schlauchreifen bei 10bar lieber, als die Tricomp bei 7,5 :)

cu
martin

Ok... danke für den Hinweis! :toll:

In welcher Reifenbreite fährst Du die? Sind das Clincher oder Schlauchreifen? Und mit wieviel bar?

Ernie77
10-02-2012, 17:45
Sooo... es wird wohl ein Conti 4 Season in 28mm werden.

Nun hätte ich noch eine Frage an Euch erfahrene Fahrer in Bezug auf den Reifendruck:

Ich fahre normal 23mm RR-Reifen mit 8bar (Körpergewicht 85kg). Welchen Reifendruck kann ich dann den 28er zumuten? 6bar? 7bar? Es soll weniger sein, damits komfortabler wird; allerdings brauch ich keinen Snakebite...

herbert12
10-02-2012, 18:03
Sooo... es wird wohl ein Conti 4 Season in 28mm werden.

Nun hätte ich noch eine Frage an Euch erfahrene Fahrer in Bezug auf den Reifendruck:

Ich fahre normal 23mm RR-Reifen mit 8bar (Körpergewicht 85kg). Welchen Reifendruck kann ich dann den 28er zumuten? 6bar? 7bar? Es soll weniger sein, damits komfortabler wird; allerdings brauch ich keinen Snakebite...

ich fahre ihm mit 7,5 bar mit 6,5 war er mir zu weich

NoFatMan
10-02-2012, 18:13
den max. Reifendruck in Abhängigkeit zur Reifenbreite gibt der Felgenhersteller vor !! - oder er will nicht

Mavic macht es:
http://www.mavic.com/sites/default/files/download/tirepressurechart_deu.pdf

Ernie77
10-02-2012, 18:20
den max. Reifendruck in Abhängigkeit zur Reifenbreite gibt der Felgenhersteller vor !! - oder er will nicht
]

Danke, ich meinte aber den minimalen Druck für mich... oder kann ich bei meinem Gewicht locker auf minimaldruck vom Hersteller aufpumpen?

NoFatMan
10-02-2012, 18:34
ich denke nah am Maximum ist das Optimum

ich fahre meistens so um die 7 bar ....
allerdings hatte ich noch nie einen 28er
32 er fure ich mit so 4 - 5 bar - crosser eben ...

Ernie77
10-02-2012, 18:58
ich denke nah am Maximum ist das Optimum

ich fahre meistens so um die 7 bar ....
allerdings hatte ich noch nie einen 28er
32 er fure ich mit so 4 - 5 bar - crosser eben ...

32mm... aber am Crosser?

Na ich glaub, ich werde es mit 7 bar versuchen...

Holzwurm
10-02-2012, 19:48
Hallo:wink:

..war nicht ernst gemeint :)
Zur Ergänzung: Pinarello Stahl 42/52 36 Loch Schlauchr. ca. 8,5 bar (übers.14/19 6-fach).

Fahre die Maschine jetzt wieder, im Winter mit Kotflügel :toll: (werde absolut nicht nass).
Reifen Tufo kurz vorm wegschmeißen.

lg.holzwurm

Ernie77
10-02-2012, 21:27
Hallo:wink:

..war nicht ernst gemeint :)
Zur Ergänzung: Pinarello Stahl 42/52 36 Loch Schlauchr. ca. 8,5 bar (übers.14/19 6-fach).

Fahre die Maschine jetzt wieder, im Winter mit Kotflügel :toll: (werde absolut nicht nass).
Reifen Tufo kurz vorm wegschmeißen.

lg.holzwurm

Passt schon, ich versteh Spaß! ;)
Ja, stimmt, anno 1970 gab noch die echte Heldenkurbel mit 42er Blatt!! Achte gut auf das gute Stück!!

Ich dek mit Wehmut an erstes richtiges RR zurück: anno 1987; ein Puch Mistral... gibts leider nimmer.. :(

rote_laterne
11-02-2012, 08:27
Habe Euren Thread mit Interesse verfolgt, da ich mein RR aufgrund gesundheitlicher Gründe auch mit breiten 28mm Reifen aufrüsten will.

Aber hier bin ich skeptisch: Passen die 28er (die Conti 4Season würden mir eh auch gefallen) in JEDEN RR Rahmen oder machen manche Rahmen da Probleme? Wie sind Eure Erfahrungen? Falls nein - bei welchen passts?

ecalex
11-02-2012, 11:15
vermutlich passens. Die 25er sind optisch kaum von den normalen schmälern GP4000 zu unterscheiden also werden 28er auch noch gehn.

Ernie77
11-02-2012, 11:30
Also ich werde Dir berichten, ob die 28er in meinen Rahmen (CAAD10) passen... könnt doch recht eng werden, va in Bezug auf einen Achter...

aber mal sehen. Kommende Woche borgt mir mein Bruder seine Conti 4S.

Super wärs schon, aber andererseits fahrs ja bei Paris-Robaix auch nur 25er...

Evil_Jason
11-02-2012, 14:41
Also ich werde Dir berichten, ob die 28er in meinen Rahmen (CAAD10) passen... könnt doch recht eng werden, va in Bezug auf einen Achter...

aber mal sehen. Kommende Woche borgt mir mein Bruder seine Conti 4S.

Super wärs schon, aber andererseits fahrs ja bei Paris-Robaix auch nur 25er...

Probieren geht über studieren...
Dann sehen wir weiter, wie groß der Abstand Rahmen-Reifen noch ist und ob 25mm oder 28mm geeignet für deine Wünsche sind.

Ernie77
11-02-2012, 15:54
Probieren geht über studieren...
Dann sehen wir weiter, wie groß der Abstand Rahmen-Reifen noch ist und ob 25mm oder 28mm geeignet für deine Wünsche sind.

Alles klar, super! Danke! :wink:

Evil_Jason
11-02-2012, 18:07
Alles klar, super! Danke! :wink:

:hut:

Ernie77
12-02-2012, 00:26
:hut:

@ej: Pm

Evil_Jason
12-02-2012, 21:48
http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/allgemein/news/download/RoadbikeTestsieg4Season_de.pdf

Ernie77
21-02-2012, 21:49
28er Contis passen in den Rahmen... da ist sogar noch ne Menge platz!!

Evil_Jason
22-02-2012, 09:54
War eh klar.

Ernie77
22-02-2012, 16:40
Werde demnächst probieren, ob ein profilierter 30mm Trekking-Reifen passt... Das wär genial!

Evil_Jason
22-02-2012, 17:08
Die Schwalbe Marathon könnte ich noch anbieten. Sind ca. 32mm, glaube ich

Evil_Jason
22-02-2012, 17:30
Andere 32mm, dich ich nicht hab:
http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/cross/crossquerfeldein/CycloXKing/CycloXKing_de.html

http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=215
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=264
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=217
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=261#
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/tour_city/produkt/?ID_Produktgruppe=36&ID_Produkt=134
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/tour_city/produkt/?ID_Produktgruppe=36&ID_Produkt=136


http://www.bikestore.cc/schwalbe-700x30c-performance-p-102418.html

http://www.bikestore.cc/michelin-cyclo-cross-mud2-faltbar-700x30c-30622-p-113338.html


http://www.ritcheylogic.com/dyn_prodfamily.php?k=98784
http://www.dokineo.info/michelin/fahrradreifen

Ernie77
22-02-2012, 18:20
Andere 32mm, dich ich nicht hab:
http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/cross/crossquerfeldein/CycloXKing/CycloXKing_de.html

http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=215
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=264
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=217
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/cross/produkt/?ID_Produktgruppe=51&ID_Produkt=261#
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/tour_city/produkt/?ID_Produktgruppe=36&ID_Produkt=134
http://schwalbe.de/ger/de/produkte/tour_city/produkt/?ID_Produktgruppe=36&ID_Produkt=136


http://www.bikestore.cc/schwalbe-700x30c-performance-p-102418.html

http://www.bikestore.cc/michelin-cyclo-cross-mud2-faltbar-700x30c-30622-p-113338.html


http://www.ritcheylogic.com/dyn_prodfamily.php?k=98784
http://www.dokineo.info/michelin/fahrradreifen

Danke für die vielen Links und Deine Hilfe.. ich glaube der CX Pro von Schwalbe wäre interessant!

Evil_Jason
22-02-2012, 20:49
Den CX Pro gibt es aber nicht mit Reflexstreifen...

Evil_Jason
24-02-2012, 12:31
Ich hab 2 30er Schwalbe Marathon gefunden. Testen?

Ernie77
24-02-2012, 21:36
Ich hab 2 30er Schwalbe Marathon gefunden. Testen?

:jump:

Evil_Jason
24-02-2012, 22:06
Sonntag?

tenul
24-02-2012, 22:13
Mah :eek:, jetzt steht in der headline immer noch “ReNrad mit einem “n “ :rolleyes:
[Gesendet mit Tapatalk]

p-dorfbiker
24-02-2012, 23:28
vermutlich geht's um die Hornnviecher aus Skanndinnavienn.....

Evil_Jason
25-02-2012, 19:04
vermutlich geht's um die hornnviecher aus skanndinnavienn.....

lol

Ernie77
25-02-2012, 19:20
Mah :eek:, jetzt steht in der headline immer noch “ReNrad mit einem “n “ :rolleyes:
[Gesendet mit Tapatalk]

Geht net zum ändern... bled. :rolleyes:

dirk65
04-04-2014, 11:33
"feuchte, laubübersäte Asphaltstrassen" sind halt einmal ein NO fürs Rennrad.

Katzenkopfpflaster? Verirr Dich blos nicht durch die Ortschaft Bisamberg.

Wenn das Wetter Daumen unten ist trainier ich halt auf dem mountainbike.